Anzeige 
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 151

Thema: Kestrel 19m (M 1:3)

  1. #16
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fräsen

    Dann geht es los mit dem Fräsen der Styrobrocken.

    hinten rechts.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180811_135651.jpg 
Hits:	13 
Größe:	282,8 KB 
ID:	2077986

    fertig nach ca. 45min
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180811_141726.jpg 
Hits:	11 
Größe:	251,7 KB 
ID:	2077987

    vorne links

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180811_164536.jpg 
Hits:	10 
Größe:	239,3 KB 
ID:	2077988

    fertig zum beschichten.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180901_113230.jpg 
Hits:	10 
Größe:	245,9 KB 
ID:	2077990

    mit 3x 163g beschichtet.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180901_130845.jpg 
Hits:	13 
Größe:	226,3 KB 
ID:	2077991
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    auch die hinteren Teile werden beschichtet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180929_114120.jpg 
Hits:	8 
Größe:	240,7 KB 
ID:	2077992

    Dann wird Spachtel für die scharfkantigen Konturen auf die Vorderteile aufgetragen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180908_105132.jpg 
Hits:	16 
Größe:	297,1 KB 
ID:	2077993

    Jetzt fräsen und da wo fehlt, wird noch mehr Spachtel aufgetragen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180915_140554.jpg 
Hits:	17 
Größe:	246,1 KB 
ID:	2077995

    So war es geplant.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180909_153834.jpg 
Hits:	9 
Größe:	299,8 KB 
ID:	2077996

    nochmal im Detail.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180909_153843.jpg 
Hits:	10 
Größe:	238,4 KB 
ID:	2077997
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    27.05.2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.817
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tolles Projekt! Die Kestrel war und ist einer meiner Traumflieger...

    Was planst Du denn für ein Profil an der Wurzel?
    Wäe es auch möglich den Rumpf ohne Profilanformung zu erstellen?

    Warum kein Vierkantverbinder? Mit einem runden Verbinder ist die mgliche V-Form vermutlich sehr gering, falls das Wurzelprofil nicht sehr dick ist.

    /Bernd
    Der Flug ist erst zu Ende wenn der Flieger im Gras liegt!
    http://sommerliga.org/
    Neue Flieger braucht das Land
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die maschinelle Bearbeitung ist damit erst einmal erledigt.

    Weiter geht es mit dem Verkleben der 4 Bauteile.

    Zuerst vorne und hinten (auf der Referenzplatte mit Passtiften positioniert)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181003_113257.jpg 
Hits:	14 
Größe:	227,5 KB 
ID:	2078001

    Dann Links mit Rechts. Auch da werden die Bauteile durch Holzdübel zueinander positioniert.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181005_105347.jpg 
Hits:	9 
Größe:	219,5 KB 
ID:	2078006
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe zwar einige Fotos im Netz gefunden, allerdings nur wenige Detail-Aufnahmen. Daher war ich auf der Suche nach einem Verein, wo die Möglichkeit besteht, ein Kestrel "Live und in Farbe" zu sehen.
    Nach einigem Suchen bin ich dann fündig geworden.
    Und konnte mir viele Einzelheiten betrachten, mit der Folge, dass ich ein paar Details am Urmodell nacharbeiten musste.

    Im Besonderen der Rumpf-Flächenübergang und der Sporn.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20181008-WA0010.jpg 
Hits:	12 
Größe:	179,1 KB 
ID:	2078437

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20181008-WA0000.jpg 
Hits:	10 
Größe:	92,7 KB 
ID:	2078438

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20181008-WA0006.jpg 
Hits:	7 
Größe:	151,5 KB 
ID:	2078439

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20181008-WA0001.jpg 
Hits:	7 
Größe:	60,6 KB 
ID:	2078440
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das was jeder Modellbauer kennt.
    Spachteln, schleifen Füllern und wieder schleifen.

    Nach dem ersten Füllern und Schleifen.
    Anhang 2078454

    etwas später
    Anhang 2078456
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach ja, die Sache mit dem Übergang von Höhen-zu Seitenleitwerk.
    Ich habe diese Formteil als linke und rechte Hälfte 3-D gedruckt

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180903_150618.jpg 
Hits:	12 
Größe:	224,7 KB 
ID:	2078459

    und mit dem Rumpf verklebt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181225_135703.jpg 
Hits:	11 
Größe:	213,6 KB 
ID:	2078468

    EWD ist mal auf 1.6° eingestellt.
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Irgendwann kam dann Farbe ins Spiel.
    (Farbe war vorhanden und hat keinen Bezug zur Niederlande)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190102_144003.jpg 
Hits:	14 
Größe:	318,9 KB 
ID:	2078476

    parallel wurde auch der Klotz zum Haubeziehen gefertigt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181124_132252.jpg 
Hits:	11 
Größe:	241,6 KB 
ID:	2078477

    wie gesagt, Farbe war vorhanden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181209_091252.jpg 
Hits:	8 
Größe:	228,8 KB 
ID:	2078480

    Ein letztes Mal anschleifen und aufpolieren.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190105_151558.jpg 
Hits:	12 
Größe:	217,5 KB 
ID:	2078483
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Formenbau

    Die Trennebene habe ich 2-Teilig gefräst.

    Erste Anprobe.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181231_144824.jpg 
Hits:	13 
Größe:	231,8 KB 
ID:	2078487

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181231_144800.jpg 
Hits:	7 
Größe:	243,8 KB 
ID:	2078488

    jetzt wird es langsam ernst.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190106_130142.jpg 
Hits:	13 
Größe:	217,3 KB 
ID:	2078490

    Point "of no return"
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190108_163221.jpg 
Hits:	14 
Größe:	239,2 KB 
ID:	2078494

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190108_173537.jpg 
Hits:	9 
Größe:	238,9 KB 
ID:	2078501

    Am Ende des Tages.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190109_181700.jpg 
Hits:	12 
Größe:	256,7 KB 
ID:	2078510
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    Gäuschwaben
    Beiträge
    442
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Merlin Beitrag anzeigen
    Tolles Projekt! Die Kestrel war und ist einer meiner Traumflieger...

    Was planst Du denn für ein Profil an der Wurzel?
    ...

    Warum kein Vierkantverbinder? Mit einem runden Verbinder ist die mgliche V-Form vermutlich sehr gering, falls das Wurzelprofil nicht sehr dick ist.

    /Bernd
    Hallo,
    Stimme Bernd zu, tolles Projekt! Mich interessieren die o.g. Fragen allerdings auch, vielleicht erzählst du uns noch was darüber?
    Liebe Grüße - CompositAs
    http://www.flying-circus.de
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na klar,

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tragfläche.jpg 
Hits:	65 
Größe:	76,6 KB 
ID:	2078875

    Gruß
    Hartmut
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zwischendurch habe ich noch ein paar Zubehörteile konstruiert.


    - Abdeckung der Steckung
    - Sitzschale
    - Instrumentenabdeckung
    - Rückenlehne
    - Seitenverkleidung
    - Steuerknüppel
    - Instrumentenpanel

    Name:  kestrel rumpf9.jpg
Hits: 1450
Größe:  69,3 KB

    Name:  kestrel rumpf8.jpg
Hits: 1483
Größe:  77,0 KB

    Name:  kestrel rumpf7.jpg
Hits: 1485
Größe:  69,1 KB
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Instrumentenabdeckung

    Die Form habe ich zweiteilig 3-D gedruckt.
    zusammengeklebt, bisschen spachteln, bisschen schleifen


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181122_173049.jpg 
Hits:	6 
Größe:	231,9 KB 
ID:	2078892

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181122_173103.jpg 
Hits:	13 
Größe:	205,6 KB 
ID:	2078893

    und dann abformen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181125_085846.jpg 
Hits:	11 
Größe:	264,3 KB 
ID:	2078894
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gleiche Vorgehensweise für Steckungsabdeckung, Sitzschale und Rückenlehne.
    Nur noch gefüllert (ich war halt gerade dabei).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181208_144408.jpg 
Hits:	17 
Größe:	231,0 KB 
ID:	2078898

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181224_135421.jpg 
Hits:	11 
Größe:	263,5 KB 
ID:	2078899

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181224_135430.jpg 
Hits:	8 
Größe:	247,0 KB 
ID:	2078900

    wird.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190122_171759.jpg 
Hits:	12 
Größe:	222,6 KB 
ID:	2078943

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190122_171718.jpg 
Hits:	10 
Größe:	223,8 KB 
ID:	2078944

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190122_171836.jpg 
Hits:	8 
Größe:	225,4 KB 
ID:	2078948
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190122_165821.jpg 
Hits:	10 
Größe:	167,4 KB 
ID:	2078907  
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    Gäuschwaben
    Beiträge
    442
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Reschpeckt, Hartmut!
    Fleiß und Talent
    Liebe Grüße - CompositAs
    http://www.flying-circus.de
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Infos zu (Slingby) Kestrel 19m
    Von -hartmut- im Forum Segelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2018, 08:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •