Anzeige Anzeige
  www.fliegerlandshop.de
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 51

Thema: Fahrzeug-um-/ausbau Sprinterklasse: Iveco Daily

  1. #31
    User Avatar von deti
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Bünde
    Beiträge
    2.813
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    351
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Perfekt
    Gruss Detlef,
    Like it!

  2. #32
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.281
    Daumen erhalten
    327
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schick so'n Parkettfußboden. Aber muss man da nicht immer diese doofen Museumslatschen tragen?
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von deti
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Bünde
    Beiträge
    2.813
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    351
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gruss Detlef,
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von ROL4ND
    Registriert seit
    12.01.2014
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    402
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Iveco Daily Umbau Teil 7

    Stimmt, die müssen noch auf die Einkaufsliste...


    Wo ich gerade bei dem Schrank bin:

    Mir kamen 60cm Arbeitsplattentiefe zu viel für einen schmalen Transporter vor, also entschied ich mich für 50cm mit einer Schranktiefe von ~47cm.
    Da der Kühlschrank etwas tiefer ist, muß das bei der Arbeitsplatte berücksichtigt werden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180406_173552.jpg 
Hits:	16 
Größe:	788,1 KB 
ID:	2080814

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180402_164244.jpg 
Hits:	17 
Größe:	837,1 KB 
ID:	2080815

    Die Spül-/ Kochkombi habe ich bündig eingelassen, da sonst die recht scharfe Edelstahlkante mit einem Kantenschutz versehen werden sollte, was mir optisch nicht gefiel:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180528_084643.jpg 
Hits:	17 
Größe:	715,0 KB 
ID:	2080816

    Vor dem Anbringen der 3mm dünnen Wandverkleidung alle Klappermöglichkeiten abgeklebt:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180518_193752.jpg 
Hits:	18 
Größe:	776,0 KB 
ID:	2080840

    Dann Schablonen angefertigt und losgelegt...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180428_202427.jpg 
Hits:	13 
Größe:	625,9 KB 
ID:	2080839

    Dabei am besten schon an Steckdosen denken (ich habe welche mit USB genommen):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180508_163303.jpg 
Hits:	15 
Größe:	553,7 KB 
ID:	2080841

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180525_195431.jpg 
Hits:	20 
Größe:	813,9 KB 
ID:	2080842


    Gruß Roland
    Zur Zeit nur manchmal Flächenflug und noch weniger Heli mit DX8 ;-)
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.281
    Daumen erhalten
    327
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ROL4ND Beitrag anzeigen
    Stimmt, die müssen noch auf die Einkaufsliste...
    Ja, denn nur so bleibt der Boden immer blitzblank poliert.

    Übrigens: Das du dort wo der „Kühlschrank“ steht so eine schöne Rundung eingebaut hast, finde ich sehr vorausschauend. Denn grade an leicht hervorstehenden Ecken holt man sich gerne mal einen blauen Fleck.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von ROL4ND
    Registriert seit
    12.01.2014
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    402
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bushpilot Beitrag anzeigen
    ...
    Übrigens: Das du dort wo der „Kühlschrank“ steht so eine schöne Rundung eingebaut hast, finde ich sehr vorausschauend. Denn grade an leicht hervorstehenden Ecken holt man sich gerne mal einen blauen Fleck.

    Danke! Ja, da hast Du Recht!


    Da der bereits mehrfach verschobene Termin in der Truma Fachwerkstatt zum Heizungseinbau, sowie Anschluss und Abnahme aller Gasgeräte nun endlich wahrgenommen werden sollte, noch den Radkasten gedämmt und die überzähligen
    Aluprofile verbraucht:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180603_181047.jpg 
Hits:	11 
Größe:	590,1 KB 
ID:	2084574

    Der Gastank Fernanzeiger wurde an den Kühlschrank gebaut:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180608_131940.jpg 
Hits:	15 
Größe:	608,9 KB 
ID:	2084575


    Und die Heizung kam auf den Radkasten:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180607_184401.jpg 
Hits:	18 
Größe:	638,5 KB 
ID:	2084578

    Das Brauchwassersystem ist auch ganz einfach gehalten.
    Zur besseren Handhabung verbleibt die Tauchpumpe im Kanister. Das ganze wird durch eine Schnellkupplung getrennt und gegen Tropfen soll das Rückschlagventil helfen.
    Die Elektrische Verbindung wird über einen Magnetischen Stecker realisiert (Im Bild leider nur zu erahnen, ganz links am Rand schwarz und Rund...):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180612_134456.jpg 
Hits:	14 
Größe:	602,1 KB 
ID:	2084598

    Bei den Schubladen habe ich mich für ein System entschieden, das mit 16mm Boden und Rückwand auf individuelle Breiten ausgelegt ist.
    16mm Spanplatten fand ich aber zu schwer, also 2x3mm Dekor-Faserplatte und 10mm Leisten:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180922_154143.jpg 
Hits:	12 
Größe:	759,1 KB 
ID:	2084599

    Hier sieht man auch den Warmluftschlauch der Heizung und den Vorteil von Aluprofilen als "Schrank", man kann auch bei beengten Platzverhältnissen noch gut arbeiten und fein justieren:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180922_184450.jpg 
Hits:	12 
Größe:	669,8 KB 
ID:	2084600

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181214_154126.jpg 
Hits:	15 
Größe:	761,3 KB 
ID:	2084601

    Gruß Roland
    Zur Zeit nur manchmal Flächenflug und noch weniger Heli mit DX8 ;-)
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von deti
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Bünde
    Beiträge
    2.813
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    351
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    mein Gott Roland,,Du machst das ja voll profisionell,absolute Klasse,,da werde ich natürlich bei weitem nicht rankommen.

    Ich glaube Dein Camper wird ein echtes Luxusmobil.

    Bitte immer weiter berichten.
    Gruss Detlef,
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.281
    Daumen erhalten
    327
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von deti Beitrag anzeigen
    :Ich glaube Dein Camper wird ein echtes Luxusmobil.
    Warte erst mal ab, bis Roland die güldenen Wasserhähne installiert hat.

    Nee, jetzt ohne Flachs, das hat schon was und sieht richtig gut aus.
    Inzwischen wissen wir ja, es wird kein nur Modellfliegzeugstransporter mit'er optionalen Kuschelecke zum ratzen. Sondern ein echter Camper mit Platz für zawei Mopeds.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  9. #39
    User Avatar von uija
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    986
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Denk an die Wasserhahn-Brause mit eingebauter RGB-Led, damit man die Farbe des Wasserstrahls verändern kann! Schicker Ausbau! Viel Erfolg weiterhin!
    LG, Jens

    Fliegt Modelle mit Drehen vorne, Drehen oben oder gar kein Drehen!
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.467
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mutiges Projekt, als Womofahrer sage ich jedoch: du wirst vielleicht Gewichtsprobleme bekommen. Mit einem Bike drin wirst du nur schwer unter 3,5to bleiben, mit zwei auf gar keinen Fall.
    Grüße, Peter

    "Fliegen ist die Kunst sich auf den Boden zu werfen, ihn aber zu verfehlen"
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von ROL4ND
    Registriert seit
    12.01.2014
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    402
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das wird sich leider erst am Ende, beim Gang zur Waage zeigen...
    Ich habe ihn leider nicht leer gewogen, das war ein Fehler, da scheinbar die Herstellerangaben völlig unzuverlässig sein sollen. Aber es wird ja eben kein vollgestelltes Wohnmobil, sondern mehr oder weniger Leichtbau. Und mein Husqvarna Streckenmopped wiegt um 120 kg und die DR-Z meiner Frau dürfte nicht so viel schwerer sein.

    Ich bin optimistisch!

    Gruß Roland
    Zur Zeit nur manchmal Flächenflug und noch weniger Heli mit DX8 ;-)
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    coburg
    Beiträge
    4.024
    Daumen erhalten
    254
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo roland, fahr doch mal beim nächstgelegenen mhkw, wo man auch selbst müll abliefern kann, auf die waage. kostet nicht viel. solltest da halt im vorfeld mal anrufen, wann da wenig los ist. so hab ichs mit meinem iveco daily way gemacht.
    so hast du wenigstens zum jetzigen zeitpunkt ein zwischenergebnis.
    mein daily-way hat ja die gleichen karosseriemaße, aber ich hab die zwillingsreifen hinten und die innenverkleidung plus komplettverglasung sowie noch einen doppelpassagiersitz, aber keinen beifahrersitz, weil dort die automatische bustür sitzt mit treppenaufgang.
    ich hab grad das jetzige leergewicht ohne weiteren innenausbau nicht genau im kopf, müßte glaube ich bei 3100kg liegen. mit den geplanten einbauten so bei 3250kg dann. ich werd ja nur flieger mitnehmen und keine passagiere.
    hab aber momentan noch die lkw-zulassung bis 5,5to als 22sitzer bus.
    wollte aber eh nochmal ne zwischenwägung machen demnächst.
    gruß thomas.
    -ich erhebe nicht den anspruch einverständnis des geneigten lesers mit meinem oben geschriebenen erzeugen zu wollen;-) Suche dringend ne Eisele R90!!!
    Like it!

  13. #43
    User Avatar von ROL4ND
    Registriert seit
    12.01.2014
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    402
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von steinix Beitrag anzeigen
    hallo roland, fahr doch mal beim nächstgelegenen mhkw, wo man auch selbst müll abliefern kann, auf die waage...
    Ja, dass muss ich mal machen. Vielleicht, wenn die Dämmung komplett ist.
    Das Leergewicht laut Schein liegt bei 2350-2800kg je nach Ausstattung. Ein Umbau im weiten Netz endete nach seinen Angaben bei 2940kg. Allerdings mit Naßzelle, 4 Sitzplätzen und Kurbel-Hub-Bett. Das sollte doch machbar sein.
    Gruß Roland
    Zur Zeit nur manchmal Flächenflug und noch weniger Heli mit DX8 ;-)
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von ROL4ND
    Registriert seit
    12.01.2014
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    402
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Iveco Daily Umbau Teil 9

    Habe ja beim letzten mal die Überschrift vergessen

    Der Schrank, bzw. die Fronten und Türen werden wohl erst weitergehen, wenn ich wieder draußen arbeiten kann und will.
    d.H. dort ist mit dem Bericht schon der aktuelle Stand erreicht.
    Was ich letztes Jahr aber noch gemacht hatte, waren die Solar Panel und die elektrische Grundversorgung:

    Ich habe diese Steckdose genommen, obwohl sie nur einen Klemmverschluss hat, weil sie nicht so tief baut und das Kabel nicht rechtwinklig aus dem Auto ragt!
    Bei der Variante mit Magnetverschluss ist dafür nichts bewegliches drin, ist also Geschmacksache.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180327_133721.jpg 
Hits:	13 
Größe:	590,8 KB 
ID:	2086575

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180327_133740.jpg 
Hits:	9 
Größe:	496,8 KB 
ID:	2086576

    von der Mini Unterverteilung habe ich nur ein Bild vom Zwischenstand:

    -10A FI (2-Polig)
    -320W Solarladeregler für 2 Batterien (um die Starterbatterie frischzuhalten)
    -230V 20A Ladegerät, ebenfalls für 2 Batterien (von FRARON aus dem Spessart, dort kann man auch konfektionierte Kabel bestellen)
    -100Ah "Solar"Batterie (Blei)
    -80A Sicherung/Trennschalter
    -Schmelzsicherungen
    -
    Wechselrichter kommt noch irgendwas kleines um 500W
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180610_152300.jpg 
Hits:	13 
Größe:	860,0 KB 
ID:	2086574

    Dachdurchführung (ich habe drunter vorher angeschliffen, gereinigt und geprimert, der Lack ist verwittert...)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180614_193550.jpg 
Hits:	12 
Größe:	703,7 KB 
ID:	2086577

    2x100 W Solar und eine Mobilfunk Antenne für die GSM Alarmanlage.
    Ob die doch recht kleinen Kontaktflächen der geklebten Befestigungen ausreichen, muß ich noch mit dem TÜV Besprechen, der das ganze zum WoMo umschreibt.
    Zur Not muß ich noch durchs Dach schrauben .
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180618_193952.jpg 
Hits:	18 
Größe:	824,4 KB 
ID:	2086578


    Die Solar Sachen habe ich mehr oder weniger um die Ecke bei einem kleinen Händler geholt, Preis war o.k. und man bekommt passende Kabel, Stecker und Tips sofort dazu.
    Wer sich damit auskennt kanns wahrscheinlich günstiger bestellen.

    Gruß Roland
    Zur Zeit nur manchmal Flächenflug und noch weniger Heli mit DX8 ;-)
    Like it!

  15. #45
    User Avatar von ROL4ND
    Registriert seit
    12.01.2014
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    402
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    8
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Iveco Daily Umbau Teil 10

    Mahlzeit,

    da Deti auch ein Bett einbauen will, kann ich hier mal den Ansatz meiner Lösung und ein zwischenzeitliches Provisorium für die ersten Übernachtungen zeigen.
    Das ganze wird später 2-Teilig klappbar.

    Fragestellung:
    Was braucht man mindestens um 2 Lattenroste auf ca. 1m Höhe auflegen zu können?

    - Auflage links und rechts
    - Auflage in der Mitte
    - Etwas, das das Umfallen des Mittelteils verhindert

    links und rechts je einen Auflagebalken mit Nietmuttern angebracht:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180617_121340.jpg 
Hits:	12 
Größe:	533,7 KB 
ID:	2091630

    Die mittlere Auflage, leicht zerlegbar...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180617_133919.jpg 
Hits:	12 
Größe:	634,6 KB 
ID:	2091631

    die Strebe des Mittelteils, eine Seite mit Winkel, die andere mit Türstopper abgestützt:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180616_221638.jpg 
Hits:	5 
Größe:	571,0 KB 
ID:	2091632

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180616_221631.jpg 
Hits:	10 
Größe:	426,8 KB 
ID:	2091633

    Lattenroste drauf und (fast) fertig...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180617_163025.jpg 
Hits:	12 
Größe:	786,4 KB 
ID:	2091634

    Natürlich muss man diese Roll-Lattenroste gegen ver- und abrutschen sichern!
    Ich habe es erstmal mit einer Holzlatte gelöst, werde aber etwas flexibleres suchen (Gartenschlauch ?).

    wie gesagt, das ist das Provisorium, die Auflagen links und rechts bleiben, der Rest wird (irgendwie) klappbar gemacht.


    Gruß Roland
    Zur Zeit nur manchmal Flächenflug und noch weniger Heli mit DX8 ;-)
    Like it!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HobbyKing Daily - BD 5 90mm EDF
    Von LowPass im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 18:04
  2. Frage zu Bundeswehr Fahrzeug
    Von Mooney im Forum Café Klatsch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 16:07
  3. Fahrzeug mit Propeller
    Von Seeker im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 17:16
  4. Modellflugtaugliches Fahrzeug
    Von Backe im Forum Café Klatsch
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 22:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •