Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.fantastic-jets.com
Seite 1 von 20 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 299

Thema: F9F Cougar von RBC Kits

  1. #1
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    2 Nicht erlaubt!

    Standard F9F Cougar von RBC Kits

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade von RBC Kits die kleine Cougar auf dem Bautisch.

    Besteht Interesse an einem kleinen Bericht?

    Grüße

    Detlef
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181227_203121-min.jpg 
Hits:	48 
Größe:	304,9 KB 
ID:	2073817  
    Like it!

  2. #2
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.060
    Daumen erhalten
    321
    Daumen vergeben
    200
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Unbedingt Detlef,
    ich freue mich sehr auf deinen Baubericht. Viel Spaß und Erfolg beim Aufbau!
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von cal
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Bertschikon
    Beiträge
    80
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Detlef

    Als bekennender Cougar Fan: Unbedingt! Wenn meine kleine mal das Zeitliche segnet, dann wird es wohl auch für mich Zeit eine RBC Cougar zubauen.

    Ich freue mich auf Deinen Bericht!


    Grüsse, Michi
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.443
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    109
    Daumen vergeben
    219
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hau rein!
    ==========
    WeMoTec www.wemotec.com
    Jetzt auch auf Facebook => WeMoTec
    Bitte keine Pn´s senden, sondern stattdessen Email an info@wemotec.com
    Like it!

  5. #5
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.325
    Daumen erhalten
    135
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na immer gerne doch
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Laut der beigefügten CD sollen zuerst die Flächen erstellt werde.

    Aus den Balsabrettchen habe ich die Flächenunterseiten mit Übermaß erstellt, in dem ich die Brettchen nebeneinander gelegt und mit Krebband verbunden habe.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181229_192319-min.jpg 
Hits:	25 
Größe:	319,3 KB 
ID:	2074511  
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dann habe ich die entstandene Fläche umgedreht, die Nähte aufgeklappt und mit Leim bestrichen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181229_192320-min.jpg 
Hits:	24 
Größe:	313,3 KB 
ID:	2074519  
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun die Naht zuklappen, den überschüssigen Leim abwischen und die Fläche zum Trocknen weglegen. Ich habe die Fläche etwas beschwert.

    (Die Meisten werden dieses Verfahren kennen, ich bin trotzdem darauf eingegangen)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181229_192555-min.jpg 
Hits:	27 
Größe:	310,5 KB 
ID:	2074520  
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun ist Zeit alle Teile mit den Nummern aus dem Plan zu beschriften
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181229_192853-min.jpg 
Hits:	21 
Größe:	343,1 KB 
ID:	2074522  
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    und die benötigten Rippen auszutrennen und auf dem Plan auszurichten. Damit die Teile nicht mit dem Plan verkleben habe ich Folie untergelegt.

    Nach sorgfältigem Ausrichten habe ich mit Leim verklebt ..... nun muß alles trocknen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181230_132013-min.jpg 
Hits:	26 
Größe:	390,1 KB 
ID:	2074523  
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nach dem Aushärten des Leims, muss die Naht der Flächenunterseite noch angeschliffen werden, da evtl noch etwas überschüssiger Leim aus der Naht gedrückt wird.


    Antrieb
    Ich habe von Oliver (Wemotec) einen 90 EDF, also Midifan Evo 650 58 1970 für 6S, der auch von RBC Kits empfohlen wird. Der andere empfohlene Antrieb für 8S scheint mir etwas heftig. Die etwas größere Panther von RBC fliegt ein Fliegerkamerad bei uns auch mit 6s und die ist damit sehr flott unterwegs. Einfach klasse.

    Die Cougar dürfte ähnlich werden.

    Grüße

    Detlef
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    990
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus

    Ein kleiner Tip, fürs nächstemal.
    Das hintere Brettchen der Beplankung umdrehen, so dass die Maserung auch parallel zu der Endleiste liegt.
    Ist einfach leichter eine grade Endleiste zu bauen wenn die Maserung passt.


    Ansonsten schön bis jetzt.

    Gruss Franz
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jo....ist eine gute Idee

    Grüße

    Detlef
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun sind die Flächenunterseiten mit den Rippen verklebt. Achtung: Die Leiste je Seite gemäß Plan unterlegen. Sie ragen im Bild an den Flächenspitzen hervor und sind mit Nadeln gegen verrutschen gesichert. In der Mitte zwischen den Flächen werden die Leistenenden auf dem Bild von den Kabeln verdeckt .Ganz wichtig wir die Unterlegleiste, wenn die Flächenoberseite verleimt wird, damit die Flächen die richtige Schränkung bekommen.

    In den offenen Flächen liegen schon die Servokabel und Kabel für Licht (3Watt Power Leds). Ich denke das Modell wird recht schnell, so dass das Licht bei der Erkennung der Fluglage helfen wird.

    Dann habe ich schon die Rumpfspanten ausgelöst und probeweise zusammengesteckt. Passt alles super. Mein Lipo muss Probe sitzen. Damit ich den Lipo bei Bedarf bis ganz nach vorne schieben kann, habe ich die Spannten F3, F5B und MR1 etwas nachgearbeitet und der Lipo passte darunter.

    Oben links im Bild sieht man den Spant F12. Ich habe die Halterung für die Flächenholme aufgeklebt. Aber....... das Plättchen F14 besteht nur aus Balsaholz und die Fasern laufen von der Richtung ungünstig....die werden entlang der Faserrichtung aufplatzen, wenn die Flächensteckungen belastet werden. Da mache ich noch ein Sperrholzbretchen in gleicher Größe drüber (OK....dann hätte ich das Plättchen F14 eigentlich gleich in Sperrholz machen können). Den Spannt sollte ich vielleicht auch noch weiter verstärken....andererseits gibt die Rumpfhülle und der Ansaugschacht auch noch Stabilität. Mal sehen....


    Detlef
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190101_230822-min.jpg 
Hits:	25 
Größe:	392,7 KB 
ID:	2075057   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190101_232109-min.jpg 
Hits:	21 
Größe:	344,6 KB 
ID:	2075058  
    Like it!

  15. #15
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.325
    Daumen erhalten
    135
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Geht ja zügig wies Brezeln backen Sehr schön!
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

Seite 1 von 20 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was neues von RBC Kits: F9F-6 Cougar
    Von Steffen L. im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2018, 17:38
  2. F9F Panther RBC-Kits
    Von gtholey im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 18:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •