Anzeige 
Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 134

Thema: NRJ vom Christophe Bourdon

  1. #106
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei NRJ gab es am Anfang Probleme mit Flattern, diese hat der Hersteller aber in den griff bekommen.

    Hier man die Änderungen:

    Neue Ruderhörner von von 1,0 auf 1,5mm geändert.

    Name:  2019-08-09 20.43.13.jpg
Hits: 1607
Größe:  276,0 KB

    Neue Anlenkungsstangen von 0,8 über 1,0 zu der finalen Version 1,2mm

    Name:  2019-08-09 20.38.55-1.jpg
Hits: 1561
Größe:  60,8 KB

    Damit die neue Anlenkung widerstandsfrei ist wurden die Ausschnitte im Rumpf verändert.

    Name:  2019-08-06 20.25.44.jpg
Hits: 1603
Größe:  181,1 KB

    Um den Ballast einfacher in den Rumpf zu fixieren, ist der Ballasthalter an eine andere Stelle verlegt worden.

    Name:  2019-08-09 20.41.01.jpg
Hits: 1603
Größe:  244,8 KBName:  2019-08-09 20.41.29.jpg
Hits: 1619
Größe:  249,1 KB

    Das waren alle Änderungen
    Like it!

  2. #107
    User
    Registriert seit
    28.03.2019
    Ort
    Tampere Finnland
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Geänderte servoeinbau, aber gestänge wie geplant. Anlenkungsstangen aus 1.2mm.

    Tommy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	879ED2F4-92EA-4BB1-8DB1-0EE07FE5D5F1.jpg 
Hits:	14 
Größe:	395,4 KB 
ID:	2174053  
    Like it!

  3. #108
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein schönes Bild meiner Flugfertigen NRJ flotte :-)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8815.jpg 
Hits:	23 
Größe:	924,2 KB 
ID:	2175890  
    Like it!

  4. #109
    User
    Registriert seit
    28.03.2019
    Ort
    Tampere Finnland
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Flugfertig, gewicht 193 gram.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	34F10A3A-6473-4A1B-B8EC-214B4EECFC6A.jpeg 
Hits:	15 
Größe:	948,5 KB 
ID:	2177207  
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe jetzt begonnen die NRJ´s für Sansibear zu bauen.

    Starte damit einen keinen Baubericht und tipps die ich gesammelt habe bei bauen von meinen 5 NRJs.


    Heute habe ich alle Sekundenkleber arbeiten durchgeführt, ab morgen kommt nurnoch 24h epoxy zum Einsatz.

    Diese Kleber/Füller habe ich verwendet
    Name:  2019-09-11 18.09.46.jpg
Hits: 959
Größe:  553,6 KB

    als erstes habe in an Stirnleiste der QR mit Sekundenkleber verstärkt, dass hilft wenn man die Schlitze für die Ruderhörner in die QR macht, das die Stirnleiste nicht ausfranselt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019-09-11 17.47.35.jpg 
Hits:	4 
Größe:	641,3 KB 
ID:	2188361Name:  2019-09-11 17.47.23.jpg
Hits: 945
Größe:  344,1 KB


    Rumpf ausschnitte erstellt für HR Horn und Rumpf angeschliffen für SR
    Name:  2019-09-11 18.18.13.jpg
Hits: 970
Größe:  665,1 KBName:  2019-09-11 18.11.43.jpg
Hits: 947
Größe:  541,2 KBName:  2019-09-11 18.14.27.jpg
Hits: 966
Größe:  623,9 KB

    Ruderhörner eingeklebt
    Name:  2019-09-11 18.07.48.jpg
Hits: 953
Größe:  575,5 KBName:  2019-09-11 17.59.09.jpg
Hits: 949
Größe:  523,1 KBKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019-09-11 18.21.22.jpg 
Hits:	4 
Größe:	702,4 KB 
ID:	2188359Name:  2019-09-11 18.21.30.jpg
Hits: 943
Größe:  381,7 KBName:  2019-09-11 18.20.57.jpg
Hits: 943
Größe:  490,5 KB
    Like it!

  6. #111
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute ging es weiter

    Schlitze für die Ruderhörner erstellt und Ruderhörner mit 24h Epoxy eingeklebt
    Name:  2019-09-11 21.27.49.jpg
Hits: 864
Größe:  532,4 KBName:  2019-09-11 21.48.31.jpg
Hits: 861
Größe:  500,7 KB



    Dann habe ich mit den Rümpfen weiter gemacht, die Rahmen und Rümpfe angeschliffen, Servos montiert. Ruderhörner vorbereitet und Löcher vergrößert auf 1,15mm für die QR-Gestänge.
    Ich mache vor dem einsetzen des Rahmens an die 4 Rumpfkanten 24h epoxy und lege dann den Rahmen rein mit den montierten Servos.
    Name:  2019-09-12 15.03.15.jpg
Hits: 857
Größe:  585,9 KBKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019-09-11 19.19.21.jpg 
Hits:	5 
Größe:	847,5 KB 
ID:	2188883Name:  2019-09-11 22.18.00.jpg
Hits: 854
Größe:  390,8 KBName:  2019-09-11 17.38.14.jpg
Hits: 862
Größe:  557,6 KBName:  2019-09-12 20.30.56.jpg
Hits: 865
Größe:  603,0 KB
    Like it!

  7. #112
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.435
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    91
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schön Olaf!
    Gruß Walther
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute habe ich die letzten Arbeiten durchgeführt, die NRJ sind jetzt RTF.

    Der NRJ ist sehr einfach und schnell zu bauen, dass sollte jeder hinbekommen, selbst auf den Küchentisch in einer kleinen Großstadt Wohnung.

    Gestern vergessen das Wurfblade hatte ich auch eingeklebt.
    Name:  2019-09-11 19.17.50.jpg
Hits: 773
Größe:  240,6 KBName:  2019-09-26 21.19.55.jpg
Hits: 768
Größe:  380,6 KBName:  2019-09-26 21.19.31.jpg
Hits: 764
Größe:  378,8 KB




    Anlenkungen auf die richtige Länge gebracht (150mm) und gebogen und montiert (kleiner Tipp die Gestänge mit WD40 schmieren in den Bowdenzugrohren sonst laufen die nicht frei).
    Name:  2019-09-12 21.15.08.jpg
Hits: 775
Größe:  627,2 KBName:  2019-09-12 21.37.54.jpg
Hits: 774
Größe:  514,8 KBName:  2019-09-12 21.37.50.jpg
Hits: 764
Größe:  406,6 KBName:  2019-09-12 21.37.42.jpg
Hits: 764
Größe:  495,0 KBName:  2019-09-12 22.34.59.jpg
Hits: 756
Größe:  456,7 KB


    Als letzten Schritt habe ich die Seile montiert.
    Name:  2019-09-12 21.38.10.jpg
Hits: 763
Größe:  365,5 KBName:  2019-09-12 21.38.05.jpg
Hits: 760
Größe:  365,3 KBName:  2019-09-12 21.37.36.jpg
Hits: 761
Größe:  564,8 KB
    Like it!

  9. #114
    User Avatar von BF26
    Registriert seit
    21.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    88
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    67
    1 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch NRJ von SANSIBEAR

    Hi
    Nachdem ich auf der Segelflugmesse in Schwabmünchen das erste mal einen NRJ in der Hand gehalten habe war ich sehr begeistert. Die Tage danach ging mir das schöne Design nicht mehr aus dem Kopf und ich habe einen in der Variante Strong bestellt. :-)

    Es ist mein erstes F3K Modell. Bin also auf das bauen und die ersten Flüge schon sehr gespannt.

    Letzte Woche war es dann soweit. Eine große Schachtel von SANSIBEAR kam an. Das Modell war sehr gut und sauber verpackt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191018_173057.jpg 
Hits:	6 
Größe:	373,6 KB 
ID:	2201048

    Das sind die mitgelieferten Kleinteile

    Name:  20191019_140734.jpg
Hits: 481
Größe:  126,8 KB

    Als erstes habe ich den NRJ mal komplett zusammengesteckt. Er sieht wirklich sehr geil aus!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144017.jpg 
Hits:	2 
Größe:	563,2 KB 
ID:	2201053

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144010.jpg 
Hits:	3 
Größe:	543,8 KB 
ID:	2201052

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144005.jpg 
Hits:	3 
Größe:	649,8 KB 
ID:	2201051

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144000.jpg 
Hits:	3 
Größe:	592,9 KB 
ID:	2201050

    Die Endleisten sind da Hammer Damit könnte man problemlos Tomaten schneiden!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144152.jpg 
Hits:	3 
Größe:	200,9 KB 
ID:	2201057

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144138.jpg 
Hits:	3 
Größe:	254,1 KB 
ID:	2201056

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144127.jpg 
Hits:	1 
Größe:	245,1 KB 
ID:	2201055

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144047.jpg 
Hits:	2 
Größe:	325,9 KB 
ID:	2201054

    Auf der Oberseite der Tragfläche steht NRJ. Ich finde das Design sehr gelungen! Henning vielen Dank, das hast du echt gut gemacht!!! Das Neongrün (Ich hoffe die Farbe heißt so) leuchtet echt gut obwohl keine Sonne schien als ich die Fotos gemacht habe.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144212.jpg 
Hits:	2 
Größe:	272,7 KB 
ID:	2201059

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144201.jpg 
Hits:	2 
Größe:	224,7 KB 
ID:	2201058

    Auf de Unterseite ist die Fläche teilweise in sicht Kohle ausgeführt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144301.jpg 
Hits:	2 
Größe:	235,5 KB 
ID:	2201061

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144253.jpg 
Hits:	3 
Größe:	675,1 KB 
ID:	2201060

    Alles in allem finde ich die Verarbeitung absolut Top! Die Tragfläche ist deutlich steifer und stabiler als ich es von der Messe noch in Erinnerung hatte. Ich mache euch in den nächsten Tagen einen kleinen Bau und Erstflugbericht. Auch dir Olaf schon mal vielen dank für deinen Baubericht. Das wird mir sicherlich sehr helfen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191019_144819.jpg 
Hits:	2 
Größe:	447,0 KB 
ID:	2201062
    Like it!

  10. #115
    User
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Lipperlande
    Beiträge
    212
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo BF26,
    kannst du die Komponenten mal wiegen? Wäre interessant.
    Und was hast du bei Sansibear für den Flieger bezahlt?
    Auf der HP ist der Flieger nicht gelistet.
    Danke schonmal.
    Nette Grüße
    Felix
    Bauberichte: Flitz2 light - Flitz2 - Stream NXT: #65 - Flitzebogen: #389, #250
    Messung: Torsionsfeder-Varianten
    Like it!

  11. #116
    User Avatar von BF26
    Registriert seit
    21.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    88
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    67
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag NRJ Gewichte

    Zum Preis möchte ich hier nichts sagen, fragt da einfach direkt bei Sansibear nach. Da bekommt ihr sicherlich schnell eine Antwort.

    Ich habe nochmal geschaut. Also die genaue Bezeichnung von meinem ist Strong.

    Die Gewichte:

    Name:  Heavy Stong.jpg
Hits: 407
Größe:  30,9 KB

    Name:  20191019_142026.jpg
Hits: 407
Größe:  65,3 KB

    Name:  20191019_142044.jpg
Hits: 408
Größe:  68,5 KB

    Name:  20191019_142055.jpg
Hits: 407
Größe:  69,2 KB

    Name:  20191019_142219.jpg
Hits: 410
Größe:  53,6 KB

    Name:  20191019_142307.jpg
Hits: 406
Größe:  62,7 KB

    Name:  20191019_142331.jpg
Hits: 409
Größe:  67,5 KB
    Like it!

  12. #117
    User
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    1.159
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Innenliegende Anlenkungen

    Ein schoener Flieger braucht auch schoene Anlenkungen.

    Ich habe es so gemacht wie vor 10 Jahren beim Steigeisen, aber diesmal mit Gegenlager. Kam erfreulich steif und spielfrei heraus.

    Habe den Flieger bei Wind an zwei Tagen geflogen, startet wunderbar und flattert nicht. Die zwei Loecher fuer die Anlenkung haben den Rumpf anscheinend nicht entscheidend geschwaecht, bis jetzt haelt es (war ein extra strong von Anton, da war ziemlich Material im Fluegel Sattel).

    Ballast muss etwas kuerzer sein damit er nicht den Kugelkoepfen in die Quere kommt. Mit Messing etwa 32gr, mit Wolfram und einem etwas groesseren Klotz sollten 70-80gr moeglich sein. Fuer starken Wind dann halt einen extra starker NRJ der 250-260gr lehr wiegt...

    Danke Darius dass Du mir die Ruderhoerner vom Snipe 2 geschickt hast.

    Reto

    Rumpf ist genau richtig gross. Bei den MKS musste ich die Ruderhorn-Schrauben runterschleifen damit die Haube drauf geht..

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ballast.jpg 
Hits:	7 
Größe:	1,15 MB 
ID:	2201692Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ballast2.jpg 
Hits:	9 
Größe:	1,11 MB 
ID:	2201693Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bottom.jpg 
Hits:	9 
Größe:	1,05 MB 
ID:	2201688Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Linkage.jpg 
Hits:	13 
Größe:	1,25 MB 
ID:	2201687Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Aileron2.jpg 
Hits:	3 
Größe:	314,7 KB 
ID:	2201691Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Flaps2.jpg 
Hits:	0 
Größe:	319,7 KB 
ID:	2201689
    Like it!

  13. #118
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.435
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    91
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Reto, sehr schön gelöst, die Querruderanlenkung.

    Nur so macht das auch Sinn.
    Gruß Walther
    Like it!

  14. #119
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Geht doch !!

    Sehr ordentlich, Reto !

    Gruß
    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  15. #120
    User
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    1.159
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peer und Walther,

    In den heutigen F3B Modellen geht es im Heck enger zu und her als unter dem Fluegel beim NRJ, daher dachte ich es sollte doch eigentlich gehen.

    Hebelarm ist groesser als mit dem original Ruderhorn, etwa 10-11mm.

    Viele Gruesse:
    Reto
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Meterware vom Ulimate Speed Thermo - Scheibenschutz vom Lidl ????
    Von Hangsegler2 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2017, 13:42
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 19:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •