Anzeige 
Seite 2 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 113

Thema: NRJ vom Christophe Bourdon

  1. #16
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Hersteller hat mir gestern Bilder zugesendet wie er die Anlenkung gemacht hat.
    Die langen Ruderhebel gestörten mich, hatte die solang gelassen um den Ballast ohne größere Probleme rein zu bekommen, jetzt weiß ich auch wofür die Einkerbung im Servobrett waren.
    Die Idee vom Hersteller ist sehr gut, werde meinen die nächsten Tage umbauen.

    Name:  2018-12-21 22.45.26.jpg
Hits: 2062
Größe:  134,8 KBKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	49164618_952737684933999_910557805763624960_n.jpg 
Hits:	36 
Größe:	177,9 KB 
ID:	2070090Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	49342025_2217796854932027_3831330300860825600_n.jpg 
Hits:	22 
Größe:	202,8 KB 
ID:	2070091Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	49649141_135182344068858_6460416963997859840_n.jpg 
Hits:	32 
Größe:	276,9 KB 
ID:	2070092
    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard NRJ Flugtest

    Jetzt war es endlich mal möglichen den NRJ auf Herz und Nieren zu testen.

    Er ist einer der schnellsten DLG´s die ich je geflogen bin, aber trotzdem sehr gutmütig, bei ruhigem Wetter kann er auch langsam geflogen werden, beim Sturm (4-5bft) der letzten Tage war das schnellere Fliegen deutlich effektiver um oben zu bleiben, mit Ballast kommt er nochmals deutlich besser gegen den Wind an
    Wie er in der Thermik ist kann ich noch nicht sagen, war immer Abends fliegen.
    Starthöhen sind sehr gut, hatte den NXT zum vergleichen mit, der NRJ war immer ein bisschen höher.


    Der NRJ gefällt mir sehr gut sowohl fliegerisch als auch die Bauqualität, wird Interessant wie er sich durchsetzt kann auch dem Markt, potenzial hat der NRJ.


    PS: Video wird gerade hochgeladen vom Fliegen heute, sollte morgen verfügbar sein



    Beim Floaten hat er sich auch sehr gut geschlagen, habe "nur" 60m geworfen, weil ich eine Kamera auf hatte, wenn ich meine Standard Höhe werfe 65-70m(null Wind) liegt die Floating Zeiten bei 3:30-3:40min, als ich stoppte das kreisen wurde die Gleitleistung deutlich besser, steuern vernichtet höhe , es wäre also noch eine bessere Zeit drin gewesen, im Video ist der komplette floating Flug drin...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2019-01-18 17.34.13.png 
Hits:	28 
Größe:	109,6 KB 
ID:	2076218


    Die geloggten Höhen sind ohne Ballast also mit dem Abfluggewicht von 207gr. bei null Wind/Thermik gemacht worden, bei Wind und 30-60gr. Ballast sind die natürlich höher

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2019-01-18 17.14.23.png 
Hits:	24 
Größe:	70,8 KB 
ID:	2076219
    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    2 Videos sind schon im Netz vom NRJ



    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    1.151
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von olaf 001 Beitrag anzeigen
    Der Hersteller hat mir gestern Bilder zugesendet wie er die Anlenkung gemacht hat.
    Die langen Ruderhebel gestörten mich, hatte die solang gelassen um den Ballast ohne größere Probleme rein zu bekommen, jetzt weiß ich auch wofür die Einkerbung im Servobrett waren.
    Die Idee vom Hersteller ist sehr gut, werde meinen die nächsten Tage umbauen.

    Name:  2018-12-21 22.45.26.jpg
Hits: 2062
Größe:  134,8 KBKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	49164618_952737684933999_910557805763624960_n.jpg 
Hits:	36 
Größe:	177,9 KB 
ID:	2070090Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	49342025_2217796854932027_3831330300860825600_n.jpg 
Hits:	22 
Größe:	202,8 KB 
ID:	2070091Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	49649141_135182344068858_6460416963997859840_n.jpg 
Hits:	32 
Größe:	276,9 KB 
ID:	2070092
    Mir gefaellt der Flieger sehr gut, endlich wurde mal "4 in the pod" schoen durchkonstruiert, ohne pummeligen Rumpf. Auch toent die flottere Auslegung sehr interessant, vorallem fuer windiges Wetter.

    Das Rumpfvorderteil mit den grossen Auschnitten auf beiden Seiten macht mir allerdings Sorgen. Die seitlichen Waende, die sonst am meisten Stabilitaet fuer eine seitliche Belastung beim Wurf bringen, sind durch die Auschnitte komplett weg. Dort wo nun diese Einkerbungen sind, waren vorher die verbliebenen Fasern, welche die seitliche Belastung aufnahmen. Im Prinzip koennte man nun die beiden Auschnitte nochmals ueberall groesser machen, da nun eben diese Fasern unterbrochen sind. Aus struktureller Sicht gefaellt mir das nicht.

    Nicht falsch verstehen, als ich mit F3K angefangen habe, sind manchmal noch die Rumpfvorderteile bei einem harten Wurf abgebrochen. Nun hat man das mit besserem Material, leichterem Equipment und kuerzeren Nasen schon laenger im Griff. Ich hoffe, dass man hier aber nicht zu weit gegangen ist.

    Viele Gruesse:
    Reto
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Reto,

    Ich habe keine sorgen das die bricht. Die Nase ist sehr stabil auch ohne Servobrett, das Servobrett und ein paar extra lagen GFK vom Hersteller machen die Nase extrem streif und robust, beim CX5 und Flitz2 hätte ich mehr sorgen, das die bricht.

    Gruß
    Olaf
    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    und hier das Video von gestern.


    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    1.151
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Olaf

    Beim Flitz 1 und 2 habe ich immer das Servobrett mit Rovings bis unter die Flaeche verstaerkt/verlaengert, da ich die gleichen Bedenken hatte wie Du.

    Beim NRJ nuetzt das Servobrett nicht viel, da es unstetig aufhoehrt: Naeher am Fluegel, wo die Belastung groesser ist, ist der Rumpf beidseitig offen. Dort ist das Widerstansmoment etwa ~ 6 mal kleiner als bei einem geschlossenen, quadratischen Profil, daher meine Sorgen. Generell bin ich gegen grosse Oeffnungen bei Ruempfen, vielleicht reagiere ich deshalb auch etwas heftig.

    Ja, hoffen wir mal dass das Alles gut ist. Wie gesagt, frueher waren die Nasen schwerer und die verwendeten Fasern hatten weniger Festigkeit.

    Danke fuer die schoenen Videos, man kann erahnen dass der NRJ sauber und sehr hoch zu werfen ist.

    Viele Gruesse:
    Reto

    PS: ohne die beidseitigen Oeffnungen waere der Einbau wohl etwas schwierig. Dennoch waere es moeglich, 4 in the pod wurde auch am NXT umgesetzt.
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Reto,

    Die hält, da mache ich mir keinen Sorgen

    Der Nasen Vergleich zum CX5 und flitz2 sollte auch nicht negativ sein für die beiden Flieger. Laurynas und Andrey wissen genau was sie tun, die Nase wird nie im Leben brechen bei einen der beiden fliegern, die haben genug Material drin!!!.

    Gruß
    Olaf
    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard NEWS NRJ

    Es gibt einige Neuigkeiten vom NRJ.

    Die Testphase ist abgeschlossen,die ersten Serien NRJ´s sind bereits ausgeliefert.

    Der Deutsche Händler ist Sansibear für den NRJ
    https://sansibear.de


    Flächen layup und Gewicht:
    Light CW20 or CW30 Spreadtow 84 - 87gr
    Standard CW40 Spreadtow 93 - 100gr
    Strong CW60 or Textrem 60 96 - 105gr
    Super Strong Textreme 80 110 - 118gr

    Anton hat jetzt auch hochwertige Taschen im Angebot für den NRJ und ein Ballastset.

    Gruß
    Olaf

    Name:  51946461_965334086923911_8343152256572456960_n.jpg
Hits: 1278
Größe:  31,7 KB
    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    29.10.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    341
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Werknummer 8 in textreme60 hat den Weg zu mir gefunden.
    Echt top von der Verarbeitung her, auch der Bauservice (mit lackiertem Peg) und schönen Schutztaschen.

    Direkt gekauft bei Anton, kann ich nur empfehlen. Er ist ein super Typ!

    210gr RTF mit G-RX6 und BlackMagic 600mAh 1S.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-02-11 um 16.28.14.png 
Hits:	23 
Größe:	1,41 MB 
ID:	2088657   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-02-11 um 16.27.52.png 
Hits:	21 
Größe:	1,58 MB 
ID:	2088656  
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was wiegen deine teile so?
    Schönes Desgin
    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    29.10.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    341
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Flügel mit Peg und Ruderhörnern 105,7gr
    HLW 5,1gr
    Steckhaube 4,5gr
    Rumpf mit 4KST X08, SLW und 3gr. Empfänger 86,5gr

    Wie groß ist denn die Flügelfläche des NRJ?
    Bzw. welches Gewicht muss man mit zB 230gr CX5 vergleichen?


    Ballast habe ich jetzt mal 10/20/30gr erstellt.
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schönes Gewicht für die Strong Version :-)

    Bei dem Ballast habe ich eine deutliche größere Bandbreite.
    13/30/40/57/85gr.

    Der NRJ hat eine Flächeninhalt von 19,0dm2
    CX5 19,45dm2

    Wenn man rein nach Flächenbelastung geht.
    CX5 230:19,45= 11,82.
    NRJ 11,82x19,0=224gr.
    Ist also kein Großer unterschied.


    Foto mit Ballast im Rumpf
    Name:  2019-02-10 23.38.07.jpg
Hits: 1103
Größe:  384,0 KBName:  2019-02-10 23.38.45.jpg
Hits: 1102
Größe:  386,5 KBName:  2019-02-11 22.12.35.jpg
Hits: 1112
Größe:  740,2 KB
    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    29.10.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    341
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schick, vor allem mit den 3D-Druckteilen!

    Gut, dann kann werde ich mal noch 50 und 80gr erstellen. Sollte dann easy reichen für meine Wurfkünste ;-)

    Evtl. gehe ich heute einfliegen :-)
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    27
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe mein Setup heute fertig erflogen, für alle die einen bereits haben oder im Zulauf


    My Setup:

    CG 67mm

    up / down
    Elevator 7 / 10
    Rudder 12 / 12
    Aileron 10 / 8

    Butterfly:
    Aileron +40mm
    Elevator + 7mm

    Launch -2mm
    Normal 0mm
    Thermal1 +2mm
    Thermal2 +5mm

    Snapflap:
    normal and Thermal1 +3mm
    Thermal2 +1mm


    Gruß
    Olaf

    PS: Schleich Werbung für mich
    Ich bin nominiert worden zu Sportler des Jahres 2018 der Stadt Köln, wäre nett wenn ihr für mich Voten könnte (Olaf Starmanns)
    https://www.koelschesportnacht.de/sportlerwahl-2018/
    Hat zwar nichts mit dem NRJ zutun, diese Leistung wäre ohne die Flieger von Laurynas (NXT und CX5) nicht möglich gewesen, Danke dafür.

    Moderator bitte löschen, wenn es hier nicht rein gehört.
    Verkaufe einige Futaba Empfänger: R3004 / R7006 / R7008
    Verkaufe Sport Klemm Modelltragetasche
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Meterware vom Ulimate Speed Thermo - Scheibenschutz vom Lidl ????
    Von Hangsegler2 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2017, 13:42
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 19:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •