Ja, das mit dem Konstruktionswettbewerb trifft sich gut. Ich hatte sowieso gerade vor ein Segelflugzeug zu konstruieren, denn ich wollte schon immer mal einen Segler mit Impeller haben. Nun habe ich einen gefunden, der das im Original auch hatte: Die Fouga Cyclone. Ein außergewöhnliches Muster, dessen Nachfolger, die Fouga Sylphe, auch in einen Graupner Baukasten mit Jetex Treibwerk mündete. Den habe ich auch, aber das ist eine andere Geschichte. Schuld an dem Projekt ist Ralph Müller, weltbekannter Autor der FlugModell, der in der FlugModell über ein Klassikertreffen in der Schweiz schrieb, da war ein Bild der Graupner Fouga Sylphe drin, das mich sofort elektrisiert hat. Liebe auf den ersten Blick also. Danke Ralph!!!

Nun, es gibt einen verrückten Franzosen, der die Cyclone mit Gasturbine gebaut hat, ein tolles Modell, aber für mich zu groß und aufwändig. Ansonsten ist dises Muster wohl nicht sehr oft nachgebaut worden. Nach umfangreicher Excelei habe ich mich für den Maßstab 1:5 entschieden, was eine Spannweite von 2,6m ergibt, mehr hat mir meine Frau nicht genehmigt... Das Modell wird in Holzbauweise mit Glasfaserbeschichtung entstehen. Konstruiert wird nicht viel, sondern so wie ich das immer bei solchen Projekten mache, lediglich mit einer Dreiseitenansicht gearbeitet. Powerpoint Engineering hilft beim maßstäblichen Vergrößern und dann wird mit dem Filzer und Transparent großzügig ein Spline durchgelegt. Da spart man viel Zeit, die man in der Werkstatt auch gut gebrauchen kann, denn die Zeit drängt, aber es steht ein Weihnachtsurlaub vor der Tür, da geht was voran, wer braucht schon Festtage...

Eigentlich bin ich ja kein Forenmensch, sondern schreibe fleißig für die FlugModell, die beste Flugmodellbauzeitschrift mit dem besten verantwortlichen Redakteur ever (zumindest meiner Meinung nach), denn den beiden haben wir den Wettbewerb mit zu verdanken. Flieger, es darf konstruiert und gebaut werden, so wie wir dass alle schon ganz verlernt haben! Was gibt es aufregenderes?

Ach ja, seht mir bitte meine Forenunerfahrenheit nach. Mit Emogies und Bildern hab ich es nicht so. Klappt aber bestimmt auch bald.

Euer Klaus

Name:  Dreiseitenansicht_Fouga_CM-8.jpg
Hits: 2729
Größe:  75,2 KBName:  csm_Fouga_cyclope_II-_07_9304c141f0.jpg
Hits: 2695
Größe:  53,1 KB