Anzeige 
Seite 41 von 54 ErsteErste ... 313233343536373839404142434445464748495051 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 615 von 805

Thema: Sind die "Volksparteien" noch zu retten ?

  1. #601
    User Avatar von Jalapeno
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaube das es in unserer Politik fast keinen Sch(T)OLZ mehr gibt.
    Schuld daran haben auch die gestiegenen Diäten das sich die Politiker an ihre Stühle klammern.
    Like it!

  2. #602
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.563
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klammern ist ja so 90er Jahre, heutzutage klebt man.
    Like it!

  3. #603
    User Avatar von Hermann1111
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Auf ihrem Bundeskongress in Schwerin haben die Jungsozialisten ein neues Grundsatzprogramm beschlossen,
    bei dem man nur den Kopf schütteln kann.
    Meiner Meinung nach muß das sein. Die Jungen werden immer irrrationale Forderungen stellen.
    ( War schon immer so und wird auch immer so bleiben. )

    In Österreich haben die Jungen Grünen die Parteiführung ganz arg angegriffen.
    Sodass die Parteileitung die Jungen ausgeschlossen haben.

    Was ist passiert ? Bei den Nationalratswahlen sind dann die Grünen rausgeflogen.
    Like it!

  4. #604
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab gerade durchgezippt und die Esken bei A.Will sprechen sehen.....und den armen Laschet.
    Kipping hat es erkannt:
    die GroKo hat nun fertig.

    Wenn DAS die Hoffnung der SPD ist dann Gute Nacht!
    Da kommt was auf uns zu......
    Schwarz- Grün oder vielleicht sogar Grün- Schwarz, nächstes Jahr gibt es Neuwahlen!
    Danach werden wir dieses Land nicht wiedererkennen,
    man tut sich ja heut' schon schwer

    OMG
    Like it!

  5. #605
    User Avatar von Jalapeno
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Hab gerade durchgezippt und die Esken bei A.Will sprechen sehen.....und den armen Laschet.
    Kipping hat es erkannt:
    die GroKo hat nun fertig.

    Wenn DAS die Hoffnung der SPD ist dann Gute Nacht!
    Da kommt was auf uns zu......
    Schwarz- Grün oder vielleicht sogar Grün- Schwarz, nächstes Jahr gibt es Neuwahlen!
    Danach werden wir dieses Land nicht wiedererkennen,
    man tut sich ja heut' schon schwer

    OMG
    Ich bin mir da nicht sicher, in meinem Freundeskreis wählt niemand die Grünen. Okay, ich lebe auch in Bayern da tun
    sich die Grünen schon immer etwas schwer.
    Warten wir es erstmal ab, eine Bankenkrise kann ja auch noch mitmischen.

    Halt die Ohren steif!
    Like it!

  6. #606
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.507
    Daumen erhalten
    232
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jalapeno Beitrag anzeigen
    ...
    Okay, ich lebe auch in Bayern da tun sich die Grünen schon immer etwas schwer.
    ...
    Gewagte These, denn in München sind sie die stärkste Partei: https://www.spiegel.de/politik/deuts...a-1233400.html
    (Vorsicht, das dürfen auch die Preussen lesen...!)

    Servus
    Hans
    Like it!

  7. #607
    User
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    256
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    ... denn in München sind sie die stärkste Partei ...
    ... München ist ja auch inzwischen hoffnungslos mit Preussen durchsetzt, von daher ist das nicht weiter verwunderlich.
    Gruß Pit
    Like it!

  8. #608
    User Avatar von Jalapeno
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    Gewagte These, denn in München sind sie die stärkste Partei: https://www.spiegel.de/politik/deuts...a-1233400.html
    (Vorsicht, das dürfen auch die Preussen lesen...!)

    Servus
    Hans
    Hans, ich nimms sportlich.
    Warten wir es ab.

    LG
    Irvine
    Like it!

  9. #609
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    257
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, die Grünen. Stark vereinfacht, meine Sicht.

    "Früher", die Bauern waren weit draussen, machten ihr Ding.
    Die Arbeiter hatten nahe der Fabriken in der Stadt ihre Werkswohnungen, wählten rot. Die Bosse wohnten in den Werksvillen am oder in der Nähe der Fabriken und die Eigentümer "im Süden" der Städte. Grün gabs nicht.

    "Heute" sind die Bauern immer noch draussen. Werkswohnungen sind privatisiert. Die Grünen lassen sich für ihre Umweltschutzarbeiten gut bezahlen, daher haben sie die Arbeiterwohnungen im Zentrum nach Umbau gemietet oder gekauft. Die Arbeiter haben ihre Industriekerne verloren, verdienen schlechter und müssen über Land zu den neuen pendeln und versuchen in der Peripherie zu wohnen zwischen den Bauern und den neuen grünen Besitzern ihrer alten Wohnungen.
    Daher wechseln jetzt die Stadtkerne von "rot" nach "grün".
    Rot hat Vertrauen verspielt. Als alternative Möglichkeit wählen einige (unbewusst, weil es "tut ja keiner", sonst Nazi) dann blau. Und on-top haben wir jetzt für die Bauern die volle Globalisierung.

    Die Politiker lassen ja die Wirkungen der Zentralbanken (ZB) zu, viele Politiker waren in den States damals in Gedanken schon in Weihnachtsurlaub und die Gründung der (Leit-ZB) FED erfolgte am 23.12.1913.

    Jetzt warnen praktisch die ZB verklausuliert vor schlechten Symptomen, die sie selber mit den Politikern (unter deren Duldungen) geschaffen haben.
    Zum Negativzins, das System funktioniert immer weniger, bald nicht mehr, es ist durch die Politiker/ZB quasi unbrauchbar geworden. Dann ist der tiefere Grund, warum das ZB-Finanz-System kaputt ist, weil es keine Chancengleichheit für ihre Benutzer geboten hat und immer noch nicht bietet bzw. bieten kann. Gruss Dietmar
    Like it!

  10. #610
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.306
    Daumen erhalten
    365
    Daumen vergeben
    179
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Früher einmal war die SPD die Partei für die arbeitende Bevölkerung, heute nur noch für die nichtarbeitende.
    "Achtung Achtung, auf ihrem Vereinsplatz kommt Ihnen ein Geisterflieger entgegen"
    Like it!

  11. #611
    User Avatar von Unka
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    mittlere Vorderpfalz
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Münchner Grünen sind natürlich so ein Thema für sich.

    Ich hab da neulich mitbekommen ,das die jetzt auch Windkraftanlagen im englischen Garten bauen wollen, und mit oben ohne dort nur noch durchgehen lassen ,wenn die Frauen dann wengistens noch einen hübschen Schleier dazu anlegen.

    Na ja, schaun wir mal, stimmt ja manchmal nicht alles ,was so über die Grünen erzählt wird.

    Ich denke ja, das die Grünen noch vor sich haben, was die SPD schon hinter sich hat.

    Das mit der neuen Doppelspitze hätten sich die Genossen jedenfalls auch schenken könne. Außer vollmundiger Doppelzüngigkeit ist von denen noch nicht viel gekommen, und wenn sie es jetzt nicht schaffen einen Schnitt zu setzen, kurz vor der Wahl müssen sie das dann auch nicht machen, das glaubt ihnen dann nämlich eh keiner mehr.
    Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg. ***
    Like it!

  12. #612
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    Früher einmal war die SPD die Partei für die arbeitende Bevölkerung, heute nur noch für die nichtarbeitende.
    Nein, für die auch nicht mehr.
    Die haben Konkurrenz bekommen.
    Nur noch Sozialromantiker wählen SPD.....weil sie es schon gewohnt sind.
    Like it!

  13. #613
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    838
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Nur noch Sozialromantiker wählen SPD....
    Man hat es an den Umfragen deutlich gesehen.
    Nach der publizierten Grundrente hat die SPD gepunktet.

    Wenn ich mit der jungen Zukunft des Landes debattiere sehe ich eine eindeutige Stimmung
    und jene ist grasgrün. Irgendwo auch verständlich. Die Bilder vom Parteitag der Grünen,
    lachende junge Menschen mit wenig Lebenserfahrung und offenen Armen.
    Sieht man jetzt unsere Kanzlerin mit ihren Gepardenfalten oder
    das InterimsDreamTeam der Roten, so fragt man sich doch als Augenmensch,
    ob jenes das künftige Gesicht Deutschlands sein kann ?
    Like it!

  14. #614
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.563
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "Die Angst, nicht mehr mit 56 in Rente gehen zu können, treibt die Franzosen auf die Strasse..."

    https://www.welt.de/politik/ausland/...ter.shared.web

    Äh, wie war das doch gleich bei uns...?

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...instellen.html
    https://www.welt.de/finanzen/article...alter-aus.html
    Like it!

  15. #615
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.563
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "Deutschlandtrend: Scholz beliebtester Politiker Deutschland, gefongt von Merkel und Maas."

    https://www.welt.de/politik/deutschl...en-Merkel.html

    Ich glaub ich brauche nun einen Jahresendzeitschokolaus!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wie groß sind die "Märkte" im Bereich RC weltweit im Vergleich?
    Von Edouard Dabert im Forum Café Klatsch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 09:33
  2. Noch mehr "Die Modellbauer" DvDs von DMAX?
    Von Johannes G im Forum Foto & Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 14:20
  3. Suche "unlimited wings", gibt es die noch?
    Von WeMoTec im Forum Motorflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 21:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •