Anzeige 
Seite 11 von 54 ErsteErste ... 23456789101112131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 805

Thema: Sind die "Volksparteien" noch zu retten ?

  1. #151
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Die "WerteUnion" hat doch sowieso keinen Wert !
    Ich habe deren Aktivitäten lange mitverfolgt,
    nicht mal ein zahnloser Tiger, reicht nicht mal zum Bettvorleger.
    Das stimmt schon, aber das kann sich noch ändern.
    Warten wir Mal ein paar Wählen ab.......
    Like it!

  2. #152
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.563
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    nicht mal ein zahnloser Tiger, reicht nicht mal zum Bettvorleger.
    Aktuell schon, aber auch ein Tigerbaby wächst. AKK hat IMHO das dümmste gemacht, was denkbar war. Ich kann mir das nur so vorstellen, dass sie Weisung von Frau Merkel hatte - der verwegene Plan könnte gewesen sein einen "Rääächts!"-Aufschrei zu provozieren um das abzusehende Debakel bei den kommenden Landtagswahlen der Werteunion, vorneweg Massen anzulasten, die sich abweichlerisch geäussert hätten. Also eine Art "Säuberung" in der CDU vorzubereiten und dabei halt als Opfer die Landtagswahlen verloren zu geben. In der Hoffnung das dann bei den nächsten Wahlen sich keiner mehr daran erinnert.

    Aber so dumm kann doch eigentlich keiner sein, oder? Es merkt doch ein jeder der mal das Wahlprogramm der CDU 2003/2005 gelesen hat, das Massen eigentlich nichts anderes sagt. Mit solchen Spielchen sägt die CDU noch mehr am Ast.
    Like it!

  3. #153
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    841
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jungs, ihr hab natürlich recht mit euren Empfindungen.
    Nur zweifle ich schon länger daran, daß hinter Aussagen und Maßnahmen
    zwangsläufig eine Logik oder Kalkül steckt.

    Lediglich bei der Kanzlerin muß ich immer wieder den Hut ziehen,
    man denke nur an die demokratische Wahl in Brüssel, ein Husarenstück für die Geschichtsbücher von Europa.
    Heute hat sie sogar den Erzfeind Orbán aus Ungarn geherzt.
    Like it!

  4. #154
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    257
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Einige Politiker sind wirklich nicht mehr zu retten, aber ihre Mandate möchten sie behalten.
    Die Weiterentwicklung der Claas-Relotius-Ideen? Gruss Dietmar

    Aus der BILLT

    Grünen-Politiker fälschten Leserbriefe – Rücktritt!

    https://www.bild.de/politik/inland/p...4992.bild.html
    Like it!

  5. #155
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    841
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na sowas aber auch !
    Wer hätte das bei der Farbe erwartet?
    Das sind doch die ganz Guten.

    Nach eingehender Recherche findet man bestimmt einen rechtsextremen Hintergrund.
    Like it!

  6. #156
    User Avatar von alfatreiber
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    3.122
    Daumen erhalten
    231
    Daumen vergeben
    391
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt bekommt ihr eh einen neuen SPD-Chef!? https://www.krone.at/1986870

    Viel Vergnügen!
    Grüsse Robert
    MC20/HoTT, MC15, TT- Helis und ein paar Flieger!
    Like it!

  7. #157
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    841
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warte auf Sonntag,
    vielleicht wählt ihn Einer
    Like it!

  8. #158
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin froh wenn die nächsten Wahlen vorbei sind.
    DLF kann man nicht mehr hören und die übrigen" Nachrichten" tun das Übrige.

    Die Wasserstandsmeldungen der "Meinungsinstitute" sind unerträglich und omnipräsent,
    versuchen den Wähler zu beeinflussen und für dumm zu verkaufen.
    Like it!

  9. #159
    User Avatar von Unka
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    mittlere Vorderpfalz
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zwei schwierige Landtagswahlen sind jetzt durch eine steht noch bevor.

    In Brandenburg hat die SPD ein gutes Ergebniss eingefahren ,in Sachsen liegt sie jetzt nicht mehr weit über der 5% Marke.

    Bei der CDU ist das nicht ganz so extrem ,aber viel verlohren haben beide und die FDP hat erstmal Land unter zu vermelden.

    Sogar die Linke, die ja sonst im Osten traditionell stark ist, hat ein sehr schlechtes Ergebniss eingefahren.

    Die Grünen haben ein bischen gewonnen,und die AfD hat jedenfalls für die meisten Medien ein bischen viel dazugewonnen.


    Die vermelden als großen Tenor,das die AfD jetzt erfolgreich abgewehrt worden ist. Mein Eindruck ist aber eher, das die AfD wenigstens im Osten dabei ist sich als zweitstärkste Kraft zu etablieren.
    Und auch wenn sie sich damit erstmal mit der Rolle der Oposition begnügen muß, ein weiter so wird für die Platzhirsche jetzt wesentlich schwieriger werden.

    Denn die nächsten Wahlen kommen in einer Demokratie ja meistens immer schon recht bald, und je mehr Zeit die Groko damit verliert, auf Nebenkriegsschauplätzen wie der Klimadebatte zu vertändeln,
    desto härter wird das Pendel bei den nächsten Wahlen wieder zurückschlagen.

    Eins finde ich ist bei diesen Wahlen schon ziemlich deutlich geworden.Die Bürger lassen sich nicht mehr so einfach über die großen Medien in die genehme Richtung lenken. Denn so wie AfD und ZDF über die AFD berichtet haben, hätten diese weiter unter "Sonstige" Rangieren müssen und nicht zwischen 20 und 30 %.
    Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg. ***
    Like it!

  10. #160
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    497
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn man sich die Veränderung der Bevölkerungsstruktur in vielen dieser Regionen anschaut, ist das Wahlergebnis leicht nachvollziehbar. Wer jung, flexibel und gut ausgebildet ist, ist schon lange weg.
    Like it!

  11. #161
    User
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    2.147
    Daumen erhalten
    353
    Daumen vergeben
    56
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Veränderung der Bevölkerungsstruktur in vielen dieser Regionen anschaut, ist das Wahlergebnis leicht nachvollziehbar. Wer jung, flexibel und gut ausgebildet ist, ist schon lange weg.
    Naja, zu argumentieren, dass im Osten nur noch alte, rechtslastige Böcke wohnen, ist dann vielleicht doch ein wenig zu einfach gedacht.
    Das ist ein langer Prozess, der aus der Unzufriedenheit mit den etablierten Parteien resultiert.

    Es ist ja nicht nur begründet im hier verbotenen Thema....es gibt eine endlose Reihe von Sachen...
    Vernichtung der Ersparnisse durch die Niedrigzinspolitik, mittlerweile überholen uns sogar einige Schwellenländer, was die Kommunikationstechnik betrifft.
    Staßen und öffentliche Einrichtungen im desolaten Zustand, weil man sich kaputt spart..auf der anderen Seite wird massenhaft Geld für Schwachsinn raus geschmissen.
    Energiewende,Öko und EU Wahn. Die Bildungspolitik ....und...und...und...

    Da muss man nicht ein rechter, ungebildeter und seniler Ossi sein, damit einem das gehörig auf den Sack geht. Da kommen selbst gut gebildete und dynamische junge Menschen auf die Idee, dass das nicht so weiter gehen kann.
    Laut Statistik, die gestern mal im TV veröffentlicht wurde, haben über 60% der AFD Wähler die Partei nicht gewählt, weil sie von ihr überzeugt waren sondern weil sie von den anderen Parteien noch weniger überzeugt sind.
    Man wählt hier wohl das "kleinere" Übel. Das sollte zu denken geben.
    Gruß
    Hans Willi


    Like it!

  12. #162
    User Avatar von Unka
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    mittlere Vorderpfalz
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Veränderung der Bevölkerungsstruktur in vielen dieser Regionen anschaut, ist das Wahlergebnis leicht nachvollziehbar. Wer jung, flexibel und gut ausgebildet ist, ist schon lange weg.
    Vielleicht wählen ja viele die AfD ,damit sich das( fett gedruckte) nicht auch noch zum Bundestrend entwickelt.
    Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg. ***
    Like it!

  13. #163
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    841
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Man kann jetzt das Wahlergebnis von den verschiedensten Seiten betrachten und beurteilen.
    Die dümmste Rechtfertigung kam vom FDP-Chef.

    Interessant ist auch wie sich die immer präsentere Damenwelt geschlagen hat.
    Schon bei der Landtagswahl 2016 in Mecklenburg-VP hat unsere geschätzte Kanzlerin
    in ihrem Wahlbezirk gerade mal 19 % für die Schwarzen eingefahren.

    Der grünen Annalena aus Potsdam ging´s noch schlechter, sie brachte es gestern gerade mal auf 10,8 % in Bb.

    Manuela Schwesig aus Frankfurt/Oder kam doch noch auf beachtliche 26,2 %.
    Sie warf umgehend bei Anne Will dem HundekrawattenTräger vor, viele Menschen hätten seine Partei nicht gewählt.
    Ironie des Wortes:
    Die dort regierende SPD hat ein Ergebnis mit Minus 5,7 %,
    die ganz Rechten ein fettes Plus mit 11,3 %.
    Und das erreicht eine Partei, welche es gerade mal 6 Jahre gibt.
    Like it!

  14. #164
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    841
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Stein Elektronik Beitrag anzeigen
    Naja, zu argumentieren, dass im Osten nur noch alte, rechtslastige Böcke wohnen, ist dann vielleicht doch ein wenig zu einfach gedacht.
    Das ist ein langer Prozess, der aus der Unzufriedenheit mit den etablierten Parteien resultiert.
    Man wählt hier wohl das "kleinere" Übel. Das sollte zu denken geben.
    So ist es.
    Wenn im Osten politische Traditionen gepflegt würden, hätte die SED-Nachfolgepartei am besten abschneiden müssen.
    „Gestern war ein schlimmer Tag für uns“, sagte Bartsch im Deutschlandfunk.
    Oder bei den Jungen, die angeblich nicht flexibel genug zum Auswandern sind,
    hätten die NeoKommunisten um Kevin punkten müssen.

    Interessant ist, daß das Wundenlecken der Volksparteien nach der Bundestagswahl nichts bewirkt hat.
    "Wir haben verstanden" war damals das Credo der Verlierer.
    Man fragt sich heute, was diese "Weiter-So-Parteien" verstanden haben.
    Like it!

  15. #165
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.124
    Daumen erhalten
    180
    Daumen vergeben
    219
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Unka Beitrag anzeigen
    Denn so wie AfD und ZDF über die AFD berichtet haben, hätten diese weiter unter "Sonstige" Rangieren müssen und nicht zwischen 20 und 30 %.
    Ein freudscher Weckstaben verbuchsler.... ?
    Grüße, Normalbürger Uwe
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wie groß sind die "Märkte" im Bereich RC weltweit im Vergleich?
    Von Edouard Dabert im Forum Café Klatsch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 09:33
  2. Noch mehr "Die Modellbauer" DvDs von DMAX?
    Von Johannes G im Forum Foto & Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 14:20
  3. Suche "unlimited wings", gibt es die noch?
    Von WeMoTec im Forum Motorflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 21:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •