Anzeige Anzeige
BZ-Modellbau   www.unilight.at
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Einbaulage / Einstellung Evojet 160

  1. #1
    User
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    811
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einbaulage / Einstellung Evojet 160

    Moin Jungs ...kurze Frage in die Runde ,hab vor kurzem eine gebrauchte Booster 160 von evojet bekommen ( meine erste von dem Hersteller) ..läuft super ..klasse Beschleuigung und hat Gefühlt deutlich mehr wie die 16kg die Draufstehen
    Ich hab z.zt nur 1 Problem ..beim Start gibt es Flammenbildung ..nicht viel aber doch mehr als bei meiner BF oder Frank ..im Nomalfall würde ich ja nun die Pumpenspannung runternehmen,finde diesen Punkt aber auch nach mehrmaligen Durchlesen der Manual nicht ( ist keine Hornet ECU !) ...vielleicht liegt es auch an der Einbaulage
    Hab unten mal ein Bild eingefügt... vielleicht bekommen wir das hier ja schnell gelöst
    Gruß
    Matze
    Name:  1F1F0C7D-1986-4CBB-995B-A57EF286429C.jpeg
Hits: 409
Größe:  87,2 KB
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    28.06.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    293
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    141
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Matze

    Die Keroleitung sollte zwischen 11 und 12 Uhr stehen. Ich meine man kann nur die MAX Pumpenspannung im Menü verändern. Viel oder wenig Flamme beim starten ist ja eher subjektiv, also ruf doch einfach mal Arno an. Der ist immer hilfsbereit und gut erreichbar.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •