Anzeige Anzeige
jautsch.de   BZ-Modellbau
Seite 7 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 120

Thema: JMB Jets MB 339 Aermacchi

  1. #91
    User
    Registriert seit
    12.06.2015
    Ort
    NE
    Beiträge
    166
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Richard

    schau mal hier.

    https://www.final-modellbau.de/de/zu...uppe-1-61.html

    Allerdings ist er vielleicht eine bisschen zu groß .Da mussst du die Sitzfläche nach unten verlängen
    Glaube der hier würde vielleicht besser reinpassen .

    https://www.final-modellbau.de/de/zu...n-normal2.html

    Aber keine Garantie meinerseits

    jörg
    Like it!

  2. #92
    User Avatar von deremil
    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    32
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MB 339

    Bin jetzt auch bald so weit.....

    "Waiting for the engine" S´wird eine Jetsmunt VT90.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kopie vonIMG_4790.jpg 
Hits:	26 
Größe:	481,2 KB 
ID:	2152431Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kopie vonKopie vonIMG_4740.jpg 
Hits:	10 
Größe:	344,8 KB 
ID:	2152432
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    29.05.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MB339

    Hallo deremil,

    ich wünsche dir viel Spaß mit deiner MB. Die fliegt traumhaft. Meine hat jetzt 15 entspannte Flüge runter. Mir fehlt aber definitiv auch noch ein passender Pilot.

    Viele Grüße
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Werlte
    Beiträge
    1.445
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Final MB 339 PNP

    So, habe nun auch eine Version 2 fertiggestellt und den Erstflug erfolgreich absolviert

    Habe sie dieses mal von Final Modellbau abgeholt - danke übrigens für die freundliche und unkomplizierte Korrespondenz

    Als erstes viel mir die insgesamt bessere Verarbeitungsqualität auf, saubere Klebestellen, Rumpfausschnitte, gerade eingepasste Deckel, etc. - ach ja und die nun passenden Steckungsrohre ohne Spiel

    Das Heck scheint etwas leichter geworden zu sein und dadurch etwas weniger Gewicht in der Nase

    Der Flieger ist so scheinbar ca. 250 Gramm leichter zzgl. 80g Beleuchtung - dann noch ca. 200g durch die K70 anstatt K85

    Ich liege nun unter 8,4 Kilo mit vollem Hopper und bisschen im Tank - genaues Gewicht habe ich nicht - bekommen morgen meine "gute" Waage wieder

    Die neuen Servos laufen viel angenehmer und ruhiger wie ich finde - zudem deutlich mehr Kraft

    Der Flieger ist echt zu empfehlen und fliegt wie ne Große
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Werlte
    Beiträge
    1.445
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch ...

    ...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190808-111923_Gallery.jpg 
Hits:	7 
Größe:	478,5 KB 
ID:	2168651   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190808_112419.jpg 
Hits:	5 
Größe:	1,86 MB 
ID:	2168647   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190808-111857_Gallery.jpg 
Hits:	2 
Größe:	491,0 KB 
ID:	2168648   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190808-111850_Gallery.jpg 
Hits:	4 
Größe:	354,2 KB 
ID:	2168650   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190808_112217.jpg 
Hits:	16 
Größe:	1,92 MB 
ID:	2168652  

    Like it!

  6. #96
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Fridingen
    Beiträge
    1.544
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich

    ein wirklich schönes Modell.

    Eigentlich schade, dass das Hauptfahrwerk verkehrt rum installiert ist. Dieses fährt beim Original von innen nach außen

    Gruss

    Bernd Zahn
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Werlte
    Beiträge
    1.445
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zum Glück ist mir das völlig egal... und auch anscheinend vielen anderen. Finde es sogar super zu händeln mit der großen spurbreite... erst recht bei Seitenwind

    Bei einem teureren Flieger oder einem Flieger mit tatsächlichen Scale Ansprüchen würde ich höhere Maßstäbe ansetzen und auch solche Dinge wie das Fahrwerk beanstanden.

    Alleine diese Oberfläche, Fertigungsgrad, Lieferumfang und Gewicht ist so genial gemacht das man kaum glauben kann das man einen solchen Flieger für 2000 Euro und'n bisschen im Karton hat
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Werlte
    Beiträge
    1.445
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ...

    ...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190811-113436_Gallery.jpg 
Hits:	5 
Größe:	539,2 KB 
ID:	2169484   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190811-113107_Gallery.jpg 
Hits:	4 
Größe:	594,0 KB 
ID:	2169482   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190811_114539.jpg 
Hits:	4 
Größe:	430,5 KB 
ID:	2169483   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190811-113122_Gallery.jpg 
Hits:	15 
Größe:	406,8 KB 
ID:	2169485   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190811_122012.jpg 
Hits:	5 
Größe:	705,0 KB 
ID:	2169486  

    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Werlte
    Beiträge
    1.445
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Schubrohr

    Habe mir ein Schubrohr von Grumania fertigen lassen. Maßgeschneidert auf die K70 in der MB

    Super edel verarbeitet - wie auch schon bei allen anderen Rohren die ich von ihm in Verwendung habe. Ganz nebenbei auch ein super Service und Support.

    Habe nun ca. 60 Gramm am Rohr gespart was ich auch 1:1 vorne mit ebenfalls 60 Gramm weniger kompensieren konnte.

    Sie arbeitet mit diesem Rohr besser und mit allem was ich nun eingespart und geändert habe würde ich quasi den 70er Antrieb zum 85er bevorzugen.
    Spürbar weniger Gewicht, deutlich weniger Verbrauch, mehr Platz im Rumpf und auch spürbar weniger Restschub. Zudem hatte ich das Gefühl das die 85er
    oben rum mehr Probleme mit der Luftzufuhr der beiden "kleinen" Intakes hatte.

    Der Netto-Schubunterschied liegt am Boden bei weniger als 1 Kilo.
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Werlte
    Beiträge
    1.445
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Camo

    ...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190824_123157.jpg 
Hits:	12 
Größe:	1,82 MB 
ID:	2175050   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190824_123245.jpg 
Hits:	22 
Größe:	1,90 MB 
ID:	2175049   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190824_123228.jpg 
Hits:	7 
Größe:	1,51 MB 
ID:	2175048  
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    664
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bugradklappen

    Kurze Frage: gehen die beiden Bugradklappen bei euch auch unterschiedlich weit auf? Man kann das irgendwie nicht justieren, außer die Anlenkung neu machen, oder?
    Roberto.

    Mein Verein: www.sfg-juelich.de
    Like it!

  12. #102
    User
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Werlte
    Beiträge
    1.445
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ...

    Also bei der ersten war es so das eine Klappe beim zufahren etwas mehr auf Spannung saß und somit im ausgefahrenem Zustand etwas Weg fehlte um genauso weit zu öffnen wie die andere.
    Am Gestänge dann leicht geändert und fertig. Das ist aber ja quasi das kleine 1x1 im Modellbau. Die beiden Servos jedenfalls machen den gleichen Weg. Wenn der Anlenkpunkt auf beiden Seiten versehentlich unterschiedlich sein sollte sieht man es ja auch sofort.
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hausen im Wiesental
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MB-339 Camo

    Hallo Zusammen, ich habe meine MB-339 nun auch bekommen und werde wahrscheinlich eine P-100sx einbauen.
    Einerseits bin ich über die gesamt Qualität durchaus positiv überrascht, anderseits ist es ein bisschen enttäuschend das z.B.die passgenauigkeit der Haube und Steckungsrohr eher "schlecht" ist.

    Habe meine von Final und einen sehr guten und Netten kontakt, anscheinen ist der Hersteller über die schlechte Haubenqualität informiert aber hat keine Motivation etwas zu ändern.
    Ich werde weiter berichten und ein paar Bilder einstellen.

    Gruss Stefan
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    664
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Stefan,

    was passt denn an deiner Haube nicht? Kannst du mal beschreiben und/oder ein Bild machen? Meine passt zu 100,0%

    Das mit dem Steckungsrohr ist nicht soooo wild. In den Flächen passt es bei mir perfekt, nur im Plexiglasrohr im Rumpf ist etwas zu viel Luft. Wickel einfach etwas Tesafilm ums Rohr, bis es saugend rein geht. Bei mir hat da nicht viel gefehlt. Alternativ kannst du auch das Steckungsrohr mit etwas Harz in der Mitte im Rumpfbereich aufdicken und dann wieder passend runter schleifen - je nachdem was du bevorzugst.

    Ärgerlicher finde ich persönlich die Flächenbefestigung mit den Schrauben in den Alu-Zungen seitlich am Rumpf. Obwohl ich wirklich aufgepasst habe, nie falsch eingedreht und auch nie überdreht, ist bei mir auf einer Seite das Gewinde schon durch. Leider ist nicht genug Material da, um ein größeres Gewinde zu schneiden. Ich mach jetzt ne schraube kpl. durch und dann ne Stoppmutter drauf. Ist OK, aber nicht das Gelbe vom Ei

    Gibt es da schon ne andere oder bessere Lösung?
    Roberto.

    Mein Verein: www.sfg-juelich.de
    Like it!

  15. #105
    User
    Registriert seit
    12.06.2015
    Ort
    NE
    Beiträge
    166
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Roberto

    Das mit dem Gewinde hatte ich am Höhenruder. Da für ein größeres Gewinde kaum noch Fleisch war habe ich M3 Einschlag Muttern zurechtgedremelt ,das Loch etwas aufgebort ,und dann

    eingeklebt . Dann muss nur die Öffnung im GFK noch etwas angepasst werden . Fertig

    und hält

    gruß jörg
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. PC-21 Turboprop JMB-Jets
    Von crowy im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 13.07.2019, 09:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •