Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.zeller-modellbau.com
Seite 10 von 29 ErsteErste 1234567891011121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 421

Thema: Erfahrungstausch F86 3Dlab

  1. #136
    User Avatar von Piperpilot68
    Registriert seit
    07.06.2016
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Antrieb

    Hallo,
    Ich möchte nochmal die Diskussion des passenden Antriebs weiter oben in diesem Thread aufgreifen. Fliegt schon jemand und kann eine Konfiguration empfehlen? Ich würde gerne mit 8S fliegen und denke an den Midi-Fan (Wemotec) mit HET 650-68-1500. Das sollte nach Datenblatt ca. 3,6kg Schub bringen. Was meint ihr?

    Name:  IMG_1527s.jpg
Hits: 816
Größe:  251,2 KB

    Beim Rumpf, siehe Bild, habe ich etwa die von 3DLabPrint genannten Gewichte erreicht. Mit dem 8S Antrieb gehe ich also von ca. 5kg Fluggewicht aus.

    Viele Grüße
    Thorsten
    Like it!

  2. #137
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thorsten,

    ich bin jetzt mit dem Bau meiner F86 so weit, dass ich sicher sagen kann, dass das Startgewicht mit 8S 5000 zwischen 4600g-4700g liegen müsste.
    Ich bekomme von Oliver (WeMoTec) noch einen passenden Antrieb mit 8S berechnet.

    In USA hat schon jemand 25 Flüge mit der F86 gemacht. Mit 8S 5000 ist diese 4550g schwer.

    Gruß
    Klaus
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

  3. #138
    User gesperrt
    Registriert seit
    01.07.2017
    Ort
    Hainburg
    Beiträge
    429
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    79
    0 Nicht erlaubt!

    Standard F86 3Dlab

    Klaus ich halte fest die Daumen !! Die F86 hat gute Flugeigenschaften !! Das was man nicht tun darf ,in Messerfluglage eine enge Kurve fliegen,dann reißt die Strömung am HLW abrupt ab.!!Also nur in großer Höhe ausprobieren.(der Grund dafür ist das recht dünne HLW Profil ) Ich habe bei meinen (1,63 m ) F86 das Profil des HLW auf NACA 13% aufgedickt dann ist alles OK.Am Rande interessant ,die Original F86 tat das auch !!!!
    MfG Hi Amp Peter
    Like it!

  4. #139
    User Avatar von Goinzz
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Gols im Burgenland
    Beiträge
    214
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard so, die Kleberei beginnt!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0681.jpg 
Hits:	15 
Größe:	444,2 KB 
ID:	2048951

    morgen dann die Flügel

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0690.jpg 
Hits:	19 
Größe:	444,8 KB 
ID:	2048952

    Antrieb: 8s JETFAN mit HET-700-68-1500KV sollte so 3,8kg Schub bringen
    2 x Wellpower 5000 4s

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0685.jpg 
Hits:	14 
Größe:	374,6 KB 
ID:	2048954

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0680.jpg 
Hits:	15 
Größe:	382,2 KB 
ID:	2048955
    EDF-Jets: MIG-15 (3D-Druck!), FMS YAK 130, BAE Hawk und AVANTI; FW MIG 21; FW Me 262
    1,4m Spitfire, 1,4m F-4U Corsair, BF 110, FW 190, Verbrenner: 1,6m Extra 300; 1,2m Pitts Spezial Doppeldecker
    Like it!

  5. #140
    User Avatar von Goinzz
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Gols im Burgenland
    Beiträge
    214
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo "PiperPilot",

    darf ich fragen, welches silberne Filament auf welchem Drucker du verwendet hast? Schaut sehr, sehr sauber aus !!!



    Zitat Zitat von Piperpilot68 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich möchte nochmal die Diskussion des passenden Antriebs weiter oben in diesem Thread aufgreifen. Fliegt schon jemand und kann eine Konfiguration empfehlen? Ich würde gerne mit 8S fliegen und denke an den Midi-Fan (Wemotec) mit HET 650-68-1500. Das sollte nach Datenblatt ca. 3,6kg Schub bringen. Was meint ihr?

    Name:  IMG_1527s.jpg
Hits: 816
Größe:  251,2 KB

    Beim Rumpf, siehe Bild, habe ich etwa die von 3DLabPrint genannten Gewichte erreicht. Mit dem 8S Antrieb gehe ich also von ca. 5kg Fluggewicht aus.

    Viele Grüße
    Thorsten
    EDF-Jets: MIG-15 (3D-Druck!), FMS YAK 130, BAE Hawk und AVANTI; FW MIG 21; FW Me 262
    1,4m Spitfire, 1,4m F-4U Corsair, BF 110, FW 190, Verbrenner: 1,6m Extra 300; 1,2m Pitts Spezial Doppeldecker
    Like it!

  6. #141
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Goinzz,

    ich habe mich für den gleichen Akku, 2 x Wellpower 5000 4S entschieden, passt so schön rein.
    Bin gerade dabei die Servos einzubauen, Fahrwerk ist schon montiert.
    Beim Impeller, werde ich wieder auf WeMoTec setzen, war mit diesem in der Mig 15 sehr zufrieden.

    Gruß
    Klaus
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

  7. #142
    User Avatar von Piperpilot68
    Registriert seit
    07.06.2016
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Goinzz Beitrag anzeigen
    Hallo "PiperPilot",

    darf ich fragen, welches silberne Filament auf welchem Drucker du verwendet hast? Schaut sehr, sehr sauber aus !!!
    Hallo,

    es ist das silberne Filament von Prusa (nicht das neue "Prusament", das funktioniert auch prima, ist aber etwas heller).

    Viele Grüße
    Thorsten
    Like it!

  8. #143
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von klausnolte Beitrag anzeigen
    Hallo Goinzz,

    ich habe mich für den gleichen Akku, 2 x Wellpower 5000 4S entschieden, passt so schön rein.
    Bin gerade dabei die Servos einzubauen, Fahrwerk ist schon montiert.
    Beim Impeller, werde ich wieder auf WeMoTec setzen, war mit diesem in der Mig 15 sehr zufrieden.

    Gruß
    Klaus
    So ein Mist, habe gerade gesehen, dass diese Akkus (Mit Lipocheck) nicht nach Deutschland geliefert werden.
    Es sind die einzigen, die ich gefunden habe, die unter 35mm dick sind und rein passen.
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

  9. #144
    User Avatar von Goinzz
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Gols im Burgenland
    Beiträge
    214
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus,

    welches Fahrwerk verwendest du? Die von HK sind ja nicht gerade die besten, hab ich in meiner "kleinen" MIG und immer Probleme, besonders mit dem Bugrad! Und ausverkauft sind die Teile auch immer noch!!!
    @ Lipo: Wollte eigentlich die Wellpower Ultima 5200 / 4s vom Lindinger - mit denen habe ich beste Erfahrungen als 6s Varianten in der Freewing MIG 21 und Me 262 - aber die ist leider viel zu dick, dafür halt kurz. ; (

    lg goinz

    Zitat Zitat von klausnolte Beitrag anzeigen
    Hallo Goinzz,

    ich habe mich für den gleichen Akku, 2 x Wellpower 5000 4S entschieden, passt so schön rein.
    Bin gerade dabei die Servos einzubauen, Fahrwerk ist schon montiert.
    Beim Impeller, werde ich wieder auf WeMoTec setzen, war mit diesem in der Mig 15 sehr zufrieden.

    Gruß
    Klaus
    EDF-Jets: MIG-15 (3D-Druck!), FMS YAK 130, BAE Hawk und AVANTI; FW MIG 21; FW Me 262
    1,4m Spitfire, 1,4m F-4U Corsair, BF 110, FW 190, Verbrenner: 1,6m Extra 300; 1,2m Pitts Spezial Doppeldecker
    Like it!

  10. #145
    User Avatar von Goinzz
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Gols im Burgenland
    Beiträge
    214
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    von SLS gibt´s auch welche, unsere Großhubschrauber-Fraktion schwört drauf, schau:

    https://www.stefansliposhop.de/Akkus...60C::1024.html


    Zitat Zitat von klausnolte Beitrag anzeigen
    So ein Mist, habe gerade gesehen, dass diese Akkus (Mit Lipocheck) nicht nach Deutschland geliefert werden.
    Es sind die einzigen, die ich gefunden habe, die unter 35mm dick sind und rein passen.
    EDF-Jets: MIG-15 (3D-Druck!), FMS YAK 130, BAE Hawk und AVANTI; FW MIG 21; FW Me 262
    1,4m Spitfire, 1,4m F-4U Corsair, BF 110, FW 190, Verbrenner: 1,6m Extra 300; 1,2m Pitts Spezial Doppeldecker
    Like it!

  11. #146
    User Avatar von Goinzz
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Gols im Burgenland
    Beiträge
    214
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke dir Thorsten für die Info!
    Ichdruckte mit dem JANBEX aus Bremen und heute ein leider voll in die Hose gegangener Versuch mit PETG zu drucken -> dauernd verstopft sich die Düse nach ca. 15min Druckzeit - PETG-Filament ist von 3d Jake aus Ö - ein klassischer "Dreck Friday-Kauf"

    lg goinz

    Zitat Zitat von Piperpilot68 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    es ist das silberne Filament von Prusa (nicht das neue "Prusament", das funktioniert auch prima, ist aber etwas heller).

    Viele Grüße
    Thorsten
    EDF-Jets: MIG-15 (3D-Druck!), FMS YAK 130, BAE Hawk und AVANTI; FW MIG 21; FW Me 262
    1,4m Spitfire, 1,4m F-4U Corsair, BF 110, FW 190, Verbrenner: 1,6m Extra 300; 1,2m Pitts Spezial Doppeldecker
    Like it!

  12. #147
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Goinz,
    ja, die Wellpower Ultima 5200 / 4s vom Lindinger sind zu dick, deshalb wollte ich ja die 5000der nehmen, die passen.
    Werden aber wegen gesetzlicher Beschränkungen nicht nach Deutschland geliefert. Hat irgendwas mit der Anzeige (LED) am Lipo zu tun.

    Die Fahrwerke habe ich erst mal so eingebaut, wie empfohlen.
    Das Electron war mir einfach unverhältnismäßig teuer.
    Ist aber sicher die beste Lösung.
    Alle anderen etwas teureren erschienen mir auch nicht besser, oder passen nicht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-11-24 06.43.15.jpg 
Hits:	19 
Größe:	801,5 KB 
ID:	2049136

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-11-24 06.44.11.jpg 
Hits:	21 
Größe:	891,6 KB 
ID:	2049137

    Gruß
    Klaus
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

  13. #148
    User Avatar von Goinzz
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Gols im Burgenland
    Beiträge
    214
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke dir Klaus!

    Welche EZFW sind das? Die von HK? Dir sind doch seit gefühlten Monaten aisverkauft!
    Ich überlege, wie in einem amerikanischen Forum geschrieben, die Phantom II -Fahrwerke von Freewing einzubauen!
    Bugrad geht nicht, weil Doppelrad - evtl. von der Styro-Sabre von Freewing

    lg goinz

    Zitat Zitat von klausnolte Beitrag anzeigen
    Hallo Goinz,
    ja, die Wellpower Ultima 5200 / 4s vom Lindinger sind zu dick, deshalb wollte ich ja die 5000der nehmen, die passen.
    Werden aber wegen gesetzlicher Beschränkungen nicht nach Deutschland geliefert. Hat irgendwas mit der Anzeige (LED) am Lipo zu tun.

    Die Fahrwerke habe ich erst mal so eingebaut, wie empfohlen.
    Das Electron war mir einfach unverhältnismäßig teuer.
    Ist aber sicher die beste Lösung.
    Alle anderen etwas teureren erschienen mir auch nicht besser, oder passen nicht.


    Gruß
    Klaus
    EDF-Jets: MIG-15 (3D-Druck!), FMS YAK 130, BAE Hawk und AVANTI; FW MIG 21; FW Me 262
    1,4m Spitfire, 1,4m F-4U Corsair, BF 110, FW 190, Verbrenner: 1,6m Extra 300; 1,2m Pitts Spezial Doppeldecker
    Like it!

  14. #149
    User Avatar von Goinzz
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    Gols im Burgenland
    Beiträge
    214
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Waaaas? die 5200er würden geliefert werden, die 5000er nicht? Nur wegen dem (unnötigen) Sensor????
    Schon bei SLS geschaut?
    lg goinz


    Zitat Zitat von klausnolte Beitrag anzeigen
    Hallo Goinz,
    ja, die Wellpower Ultima 5200 / 4s vom Lindinger sind zu dick, deshalb wollte ich ja die 5000der nehmen, die passen.
    Werden aber wegen gesetzlicher Beschränkungen nicht nach Deutschland geliefert. Hat irgendwas mit der Anzeige (LED) am Lipo zu tun.



    Gruß
    Klaus
    EDF-Jets: MIG-15 (3D-Druck!), FMS YAK 130, BAE Hawk und AVANTI; FW MIG 21; FW Me 262
    1,4m Spitfire, 1,4m F-4U Corsair, BF 110, FW 190, Verbrenner: 1,6m Extra 300; 1,2m Pitts Spezial Doppeldecker
    Like it!

  15. #150
    User Avatar von klausnolte
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Goinz,
    ja, "WAAAAAAS" Ist schon komisch.
    Ich werde mal fragen, ob sie liefern, wenn der Sensor vor Ort abgekniffen wird???
    An sonsten SLS Akkus.

    War heute Morgen noch mal im Keller, jetzt steht sie schon auf eigenen Beinen und wiegt ohne Empfänger, ohne Regler, ohne Akkus und ohne Impeller 3060g, sonst ist alles drin.
    Und sie passt sogar komlett zusammengebaut in meinen Kombi!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-11-24 12.23.56.jpg 
Hits:	24 
Größe:	1,20 MB 
ID:	2049240

    Gruß
    Klaus
    Fliegt wie gedruckt
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Mission Impossible 7 " the 3DLab X Files "
    Von b2spirit im Forum 3D-Druck
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.11.2018, 16:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •