Anzeige Anzeige
BZ-Modellbau  
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: A10 Makojets Tankverschlauchung

  1. #1
    User
    Registriert seit
    12.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    326
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard A10 Makojets Tankverschlauchung

    Hallo,
    mal ein Frage in die Runde. Meine A10 bekommt 2 T50 Kolibris. Wie würdet Ihr die Tankverschlauchung bzw. gesamte Spritversorgung aufbauen ?
    Mit zwei Tanks einen Hopper oder zwei Tanks zwei Hopper oder einen Tank mit einem Hopper oder gar kein Hopper oder, oder ,oder

    Gruß KH
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Opfikon
    Beiträge
    217
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für mich kommt es darauf an, ob dein Jet im schlimmsten Falle besser fliegt mit einer oder gar keiner Turbine.
    Liegen die Turbinen nahe an der Mittelachse des Modells würde ich zwei komplette Tankanlagen mit Hopper einbauen. Tritt ein Fehler bei einem Tank auf, läuft eine Turbine weiter und das reicht meist für eine vernünftige Landung.
    Bei einem Airlinermodell mit Turbinen weit aussen am Flügel würde ich eher einen Tank einbauen. Falls Luftblasen zum Flameout führen (ich weiss, das ist sehr, sehr selten) gehen beide Turbinen aus. Denn erfahrungsgemäss führt der Schubversatz bei Verlust eines Triebwerks so schnell zu einer Steilspirale dass es hier kaum möglich ist, zu reagieren.
    A-10 also eher mit zwei kompletten Tanks? Die Triebwerke sind ja nicht sehr weit aussen angebracht.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    12.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    326
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Düsendom Beitrag anzeigen
    Für mich kommt es darauf an, ob dein Jet im schlimmsten Falle besser fliegt mit einer oder gar keiner Turbine.
    Liegen die Turbinen nahe an der Mittelachse des Modells würde ich zwei komplette Tankanlagen mit Hopper einbauen. Tritt ein Fehler bei einem Tank auf, läuft eine Turbine weiter und das reicht meist für eine vernünftige Landung.
    Bei einem Airlinermodell mit Turbinen weit aussen am Flügel würde ich eher einen Tank einbauen. Falls Luftblasen zum Flameout führen (ich weiss, das ist sehr, sehr selten) gehen beide Turbinen aus. Denn erfahrungsgemäss führt der Schubversatz bei Verlust eines Triebwerks so schnell zu einer Steilspirale dass es hier kaum möglich ist, zu reagieren.
    A-10 also eher mit zwei kompletten Tanks? Die Triebwerke sind ja nicht sehr weit aussen angebracht.


    ...das ist ein guter Gedanke, Vielen Dank schonmal..
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    M-V
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde garnicht mehr mit einem Hoopertank u.s.w. anfangen. Einfach einen 3 Liter
    Beuteltank der in zwei Kammern geteilt ist und zwei Anschlüsse hat und Abflug.
    Vorteile sind: sehr geringes Gewicht, Hoopertank unnötig, kein Überlauf, du kommst viel besser an die Technik ran.
    Glaub mir, es wird eng im Rumpf. Ich hatte auch vor meine mit Turbinen aufzubauen.
    Hatte alles schon fertig, war mir dann zu schwer und zuviel Technik. Als die Turbinen dann beim
    Testlauf beide nicht angesprungen sind und ich zur Fehlersuche alles zerlegt hatte stand der
    Entschluss zum Umbau auf E Version fest. Es waren zwei Wren 44 verbaut, mit Hoopertank und
    2 Liter Haupttank. Würde ich aber so nicht mehr bauen. Viel zu schwer mit dem Tanksystem. Ich denke
    man kann dort 600 g Minimum an Gewicht einsparen.

    Viele Grüße
    Michael
    http://ueckerfalken.de/
    SU 35; Mako XS; Mako XL; A 10 Thunderbolt II von Makojet Modelltechnik,
    Bobcat von BMI;
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. A10-7L
    Von Flycappuccino im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:10
  2. Skymaster A10
    Von rhino im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 16:04
  3. A10
    Von M.Neufeld im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2002, 13:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •