Anzeige Anzeige
jet-1a.de   BZ-Modellbau
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Turbine von Gerd Rakete geht immer bei 62.000 Umdrehungen AUS !

  1. #16
    User
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    Seitingen
    Beiträge
    691
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Zusammen!

    Gerd Rakete hat mir vor Jahren am Tel. mal gesagt, dass er seine Turbinen auf Diesel auslegt.
    Probiert hab ich es allerdings nie. Fliege mit Petroleum.
    Die Beschleunigungs-Rampe ab 60.000 zeitlich mal zu erhöhen finde ich schlüssig!

    Die Turbinen sind eben eine ältere Generation und alles andere als schnell! So zumindest meine R66...
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Opfikon
    Beiträge
    217
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für mich stellt sich immer noch die Frage, ob auch wirklich die Drehzahl richtig abgelesen wird.
    Um Fehler in der Elektronik mit Sicherheit auszuschliessen hab ich mir vor ein paar Jahren eine MCU (manuelle Control Unit) zusammengebastelt. Da steckt eine alte Glühkerzen-Elektronik drin für die Kerze, ein Taster, um den Starter zu betätigen und ein einfacher manueller Regler für die Pumpe. Das Ding ist mit einer gewissen Vorsicht zu geniessen, doch mit etwas Erfahrung und einer ruhigen Hand lassen sich damit zickige Turbinen untersuchen. Aber eben, bitte mit Vorsicht handhaben, Feuerlöscher immer schön bereit. Schnell wird aus der Turbine ein Flammenwerfer.
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    cuxhaven
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Torque Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hatte solch ein Phänomen auch mal. Bei der "alten Projet" konntest du drei Drehzahlbereichen die Beschleunigungen zuordnen.
    Nimm die über 60000 U/min mal deutlich zurück. Bei mir gabs beim Diesel mit der KJ66 auch Probleme.
    Probier vorher am besten wie Karl-Andreas schreibt erstmal Petroleum, zur Not mit einer überteuerten Büchse aus dem Baumarkt.
    Wenn se dann läuft dann liegts an den ECU Werten.
    Nicht jede Brennkammer ist für DIesel geeignet. Mir war der Betrieb mit Diesel zu unsicher!
    Mein Frankturbine frisst das hingegen, wobei man es bei Beschleunigung und Startverhalten den unterschied merkt.

    Grüße

    Kai
    Hallo Kai ,
    Die RT130 läuft jetzt !
    Es lag tatsächlich an den Beschleunigungswerten . Ich hab jetzt die Rampen 1-4 mit jeweils 1,8 Sekunden programmiert und siehe da es funktioniert . So ganz Glücklich bin ich allerdings nicht . Das Triebwerk braucht jetzt 11 Sekunden von Lerlauf bis Vollgas . Als Treibstoff verwende ich seit Jahren immer Diesel von der Schell Tanke . Dazu 4 % Tirbinenoel . Meine anderen Rakete Triebwerke , Frank Turbinen , IQ Hammer , Jet Cat sowie 2 selbstgebaute Turbinen laufen mit dem Diesel alle zuverlässig . Wahrscheinlich läuft dieses Triebwerk tatsächlich nicht mit Diesel . Ich werde es morgen mal mit Petroleum testen und berichten .
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    774
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Marco Conde Beitrag anzeigen
    Hallo Kai ,
    Die RT130 läuft jetzt !
    Es lag tatsächlich an den Beschleunigungswerten . Ich hab jetzt die Rampen 1-4 mit jeweils 1,8 Sekunden programmiert und siehe da es funktioniert . So ganz Glücklich bin ich allerdings nicht . Das Triebwerk braucht jetzt 11 Sekunden von Lerlauf bis Vollgas . Als Treibstoff verwende ich seit Jahren immer Diesel von der Schell Tanke . Dazu 4 % Tirbinenoel . Meine anderen Rakete Triebwerke , Frank Turbinen , IQ Hammer , Jet Cat sowie 2 selbstgebaute Turbinen laufen mit dem Diesel alle zuverlässig . Wahrscheinlich läuft dieses Triebwerk tatsächlich nicht mit Diesel . Ich werde es morgen mal mit Petroleum testen und berichten .

    Das dachte ich mir, das sie langsam beschleunigt durchläuft. Deshalb fragte ich ich explizit wie schnell du beschleunigst. Hast du Bilder der Turbine von innen? Brennkammer und Diffusor vorn?

    Turbogrüße Sven
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Satteldorf
    Beiträge
    679
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Beschleunigungswerte

    Ja, die Beschleunigung lässt zu wünschen übrig. Beachte auch die Deceleration(Verzögerungswerte). Mir hat es immer wieder die Turbine ausgeblasen wenn ich ganz schnell vom Gas bin.
    Nimm Petroleum und du solltest Ruhe haben.

    Kai
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Turbine startet nicht oder geht bei Beschleunigung aus!?
    Von Jochen Gerlach im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.09.2017, 13:22
  2. Turbine geht aus
    Von DAGOR im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 08:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 11:17
  4. Prop für 30 000 Umdrehungen
    Von flytom im Forum F3D Pylonrennen mit Verbrennungsmotor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 17:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •