Hi Peter !

Ich war ja in diesem Jahr in Bitterfeld bei SemiSpeed dabei. Da bin ich die BWF-Ol-Blue geflogen. Ein mal mit Combat Prop, ein mal mit einer CFK 6,5x5,5 und mit der Graupner 7x5. Der Combatprop war der Langsamste(knapp unter hundert) obwohl der BWF den schon auf 26000 am Boden bringt. Dann kam der CFK Prop mit ca 110 und die Graupnerlatte schaffte 115. Das waren 0,4mm x 15,92 solids... Da würde ich eher sagen, gleich mit combatmotoren loslegen. Der Prop ist zu schmal, da brauchts dann schon die 27-28000 am Boden um zu funktionieren.

Beim 2,5er Force waren 3-4 Flips mit Combatprop nötig. Die 7x4 ging etwas besser. Der Motor wird aber noch unnötig warm, da noch nicht eingelaufen.

Grüße!