Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 85

Thema: Nurflügel fliegen

  1. #31
    User
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    498
    Daumen erhalten
    48
    Daumen vergeben
    141
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wow! Ein Könner am werken! Schöne Vids!
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    01.09.2015
    Ort
    neuzeug
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    104
    Daumen vergeben
    156
    0 Nicht erlaubt!

    Standard quick and dirty

    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Mörschwang
    Beiträge
    146
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    242
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Quick and dirty

    Servus Franz..was denn das für ein Nuri? Gib bitte mal ein wenig Details Preis.
    Gruß Peter
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    01.09.2015
    Ort
    neuzeug
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    104
    Daumen vergeben
    156
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter!

    Es handelt sich um einen Versuchsträger in Styro-Tape-Bauweise (Abflugmasse ca. 650g) für einen 2 m Flügel und hört auf quick&dirty2018.

    Liebe Grüsse

    Franz
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Hi Franz

    Cool, da bin schon neugierig wie sich die Rippenversion vom quick and dirty fliegt?

    Tolles Filmchen, war doch der ResDart schon der Überflieger

    lG, Erich
    Danke und liebe Grüße, Erich Penz
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.759
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,
    ein Arbeitskollege von mir hat es geschafft alte Video8-Aufnahmen die ungefähr aus dem Jahr 1995 stammen in mp4-Dateien umzuwandeln, hier ein paar kurze Szenen des in die Gegenwart geretteten Videomaterials von zwei meiner frühen Nurflügelauslegungen.
    Ich denke die Modelle flogen damals besser als ich es als Pilot zu der Zeit konnte, trotz empirischer Auslegungsaerodynamik ohne Simulationsprogramme und grafisch ermitteltem Erstflugschwerpunkt

    Die Spannweite des ersten Modells ist ca. 3,3 m, die des zweiten Pfeils ca. 2 m

    Leider habe ich keine Filmaufnahmen weiterer Nurflügelmodelle aus der Zeit, aber wenn ich wieder Zeit habe schneide ich noch ein paar Szenen der Flieger die in diesem kurzen Filmchen zu sehen sind:

    https://vimeo.com/299537712



    Gruß,

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.324
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweH Beitrag anzeigen
    ...trotz empirischer Auslegungsaerodynamik ohne Simulationsprogramme und grafisch ermitteltem Erstflugschwerpunkt :cool
    Oh,
    geht das auch noch anders?
    Duck-und-weg,
    H.
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.324
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nee, mal ohne Jux: könntest Du den Unterschied in Flugleistung und -eigenschaften im Vergleich zu heute quantifizieren? Dazwischen liegen immerhin 25 Jahre und extrem verbesserte Möglichkeiten der Berechnung, die Du nach meiner Beobachtung als einer der wenigen sinnvoll nutzt.
    Die Modelle in dem Filmchen zeigen ja auch keine offensichtlichen Defizite in beiden Kriterien.
    Gruss,
    H.
    Like it!

  9. #39
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.759
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Holger W. Beitrag anzeigen
    Nee, mal ohne Jux: könntest Du den Unterschied in Flugleistung und -eigenschaften im Vergleich zu heute quantifizieren?
    Ja, ich kann heute um 200 % besser fliegen, deshalb sind die Modelle heute um 201 % besser als damals

    Nee, im Ernst, keine Ahnung um wie viel die Modelle damals besser oder schlechter waren, sie waren einfacher gebaut, hatten ungenauere RC-Technik, Profile mit mehr Widerstand und einen damals schlechteren Piloten als heute. Heutige gute Nurflügelmodelle können mehr, sie sind vor allem breitbandiger geworden, sind schneller und steigen trotzdem noch gut in der Thermik.
    Trotzdem sind auch die Modelle damals geflogen und haben Spaß gemacht, vielleicht weil es in den 1980er und 1990er Jahren noch mehr Experimentalmodellbau war als heute......also hat es vor allem dann Spaß gemacht wenn das Experiment gelang, die (sehr wenigen) Fehlauslegungen vermisse ich nicht. Geflogen sind fast alle, Fehlauslegung hieß schlechte Leistung oder schlechte Flugeigenschaften.
    Einen kleinen Nurflügel in gutem Zustand aus der Mitte der 1990er Jahre habe ich noch , wenn ich mal Zeit und Lust habe baue ich da wieder eine Steuerung ein und schau mal ob er heute immer noch so lahm ist wie damals und ob es tatsächlich an den zu großen Winglets liegt, wie ich nach heutigen Erkenntnissen vermuten würde.
    Es gibt aber noch einen großen Unterschied: Elektromodelle waren damals übergewichtige, leistungsschwache Exoten. Deshalb wurde am Hang zu 99,9 % Segelflug betrieben, was für die Segelflugleistung bei der Modellentwicklung und das Segelfliegen lernen der Piloten sehr förderlich war.

    Gruß,

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.759
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweH Beitrag anzeigen
    Einen kleinen Nurflügel in gutem Zustand aus der Mitte der 1990er Jahre habe ich noch
    Ich hab noch gescannte Fotos des Fliegers gefunden, auf der Rückseite steht 12.95

    Name:  Klein_DOC010210-0005.jpg
Hits: 1144
Größe:  194,8 KB


    Den Flügel hab ich mal im Ranis nachsimuliert und oh Schreck, der hat eine ziemlich genau elliptische Zirkulationsverteilung ....Straks habe ich damals auch schon verwendet, der große Nurflügel im Video hatte mindestens 4 verschiedene Profile im Flügel......wir hatten damals weniger Möglichkeiten als heute, waren deshalb aber trotzdem nicht doof

    Gruß,

    Uwe.

    P.S.: auf der Rückseite des Bildes unten steht sogar Dezember 1992, ich wusste gar nicht mehr dass der schon so lange her ist.

    Name:  Klein_DOC010210-0009.jpg
Hits: 1140
Größe:  195,2 KB
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von Tucanova
    Registriert seit
    14.02.2003
    Ort
    Heidenheim
    Beiträge
    710
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 5 von meinem Nuris....

    Graubele 4: Der Erstflug endete mit einem veritablen Absaufer. Der Ziegenhirte fand das Modell am nächsten Tag "nelle betule" bei den Birken. Der Zweitflug war überzeugend. Nur Loopings mag das Graubele nicht

    https://www.youtube.com/watch?v=UOTGNUicCj8

    Milan von Helmut Kermess (Bauplan von 1941): Im Grunde fliegt das Teil extrem stabil. An die Ursache des Absturzes muss ich noch mal ran.

    https://www.youtube.com/watch?v=d80_NNDrmEY

    AV 36 im Maßstab 1:3 von Heinz Stanek. Die Rippen für neue Flügel sind schon gefräst. Ich freu mich schon auf die Rente. Da kann ich Flügel bauen:

    https://www.youtube.com/watch?v=_FPc11IsNDQ

    Und mein Immer-Dabei-Flieger: Der Marder von EPP-Fun - wird leider nicht mehr produziert..

    https://www.youtube.com/watch?v=1dupkLsN2F0

    Bussard von Zanonia-Flyers an der Banne d`Ordanche in Frankreich

    https://www.youtube.com/watch?v=rF9JHDu4ue4
    Geändert von Tucanova (17.11.2018 um 22:49 Uhr) Grund: Erweiterung...
    Bloß kein Streß!
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    01.09.2015
    Ort
    neuzeug
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    104
    Daumen vergeben
    156
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tucanova!

    Danke für die Veröffentlichung Deiner Videos. Schön wenn sich hier langsam so etwas wie eine bunte Bestandsaufnahme bildet. Speziell die alten Konstruktionen bzw. Filme älteren Datums finde ich super.

    Liebe Grüsse

    Franz
    Like it!

  13. #43
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.759
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Den genialen Nurflügel x-mess von Manfred, Peter und Torsten hatte ich fast vergessen, 7-8 % Stabilitätsmaß fliegen sich um die Querachse fast wie ein Brett, beim schnellen Rollen muss man dagegen ein paar Abstriche machen wie es typisch für einen WL-Pfeil ist, aber insgesamt ein super Thermik-Allrounder.
    Leider ist meiner wegen eines im sehr-soft-DS im Flug abgerauchten Graupner DES448-Servos auf den Elevons in die ewigen Jagdgründe gegangen

    https://vimeo.com/211374628



    Gruß,

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.759
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    3 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,

    nach anfänglichen Problemen hatte mein Eigenbau-Hangnurflügel DIPAR Gestern am zweiten Erprobungstag endlich die ersten erfolgreichen Flüge.
    Ich habe wegen des nebligen Wetters und der kalten Temperaturen nicht allzu viel getestet. Die nach Gefühl aus der Simulationslogik programmierten und am ersten Erprobungstag vor allem bei Höhe angepassten Grundeinstellungen haben für die gestrigen Flüge schon ausreichend gepasst und sind eine gute Basis für die weitere Optimierung.

    Insgesamt stand das Projekt durch verschiedene Problemchen, zuletzt vor allem beim Lack wegen eines kaputten Härters unter keinem sehr guten Stern, deshalb bin ich jetzt um so glücklicher dass der übergewichtige Prototyp mit der Orangenhaut Gestern so toll flog.

    Mehr Infos zu dem Projekt gibt es in einem inzwischen schon über 5 Jahre alten Thread im Nachbarforum:

    https://www.thermik-board.de/viewtop...art=240#p56734

    Hier das Video des ersten erfolgreichen Flugs Gestern und darunter ein paar Bilder des Modells.
    Dieser erste Flug Gestern war wegen sehr guter Querruderwirkung und vorsichtigem ausloten der Wölbklappenwirkung noch etwas "eckig", bei den weitern Flügen wurde das immer besser und auch die Strecken flotter.

    Spannweite des Dispar ist 3 m
    Fluggewicht im Video über 3 kg, hab ich aus Frust nicht genau gewogen
    Streckung ohne provisorische Winglets aus einem alten Pike-Pendelleitwerk: ca. 15
    Profilierung ist von mir und Peter Wick, danke Peter

    https://vimeo.com/302502228




    Gruß,

    Uwe.


    Name:  Klein_IMG_8364.jpg
Hits: 602
Größe:  373,0 KB

    Name:  Klein_IMG_8365.jpg
Hits: 602
Größe:  398,8 KB

    Name:  Klein_IMG_8380.jpg
Hits: 605
Größe:  232,2 KB
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    03.06.2003
    Ort
    Kreuzau
    Beiträge
    349
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gratuliere zu der gelungenen Konstruktion

    Gruß Ludwig
    Like it!

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. fliegen wie die Fliegen
    Von Christian Lucas im Forum Experimentalmodellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 22:27
  2. Wo fliegen
    Von 5eckflieger im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 15:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 11:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •