Anzeige 
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Jeti Duplex R7 nano Ex

  1. #1
    User Avatar von Pano
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.556
    Daumen erhalten
    395
    Daumen vergeben
    372
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Jeti Duplex R7 nano Ex

    Hat eigentlich schon jemand von Euch den Jeti Duplex R7 nano in einem F3K-Modell ausprobiert, vor allem in Bezug auf die Reichweite?

    Viele Grüße,

    Pano
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    10.01.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jein.
    Ich fliege einige alte R4 und R5 (Empfindlichkeit -98dBm) in kleinen Seglern. Einen echten F3K besitze ich nicht. Bei meinem Fireworks Mini mit CFK-Haube habe ich die Antennen herausgeführt. Bisher habe ich da keine Probleme beobachtet.
    Allerdings ist mir vor zwei Jahren ein 1m Segler mit Holzrumpf bei falsch verlegten Antennen (abgeschirmt durch Empfängerakku) und ungünster Senderantennenausrichtung bei ca. 350m Entfernung auf Failsafe gegangen und eingeschlagen. Das deckt sich auch etwa mit anderen Reichweitentests und der damaligen Herstellerangabe für Indoor-Empfänger [1].

    Da ich noch einen alten Sender mit TU-Modul nutze, und somit keine Antennendiversity am Sendemodul habe, würde ich keinen R7nano verwenden wollen. In Kombination mit einem Jeti-Sender hätte ich zwar weniger bedenken wegen Ausblendungen, würde aber eher eine R5L ausziehen, wenn es um Gewicht und Größe geht. Ein F3K Modell mit 1.5m Spannweite hat ja doch einen weiteren Einsatzradius als für Indoor- und Parkflyer angedacht wird. Entsprechend würde ich da auch nur einen Empfänger mit voller Reichweite verbauen.

    [1] http://modell-aviator.de/news/jeti-e...-ghz-vielfalt/
    mfg Harald
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Reicht nicht

    Obwohl es in Prinzip sollte hatte ich Problemen mit nano in meine Elf. Wobei mit Elf kann Mann sowieso nicht soweit fliegen als mit die große Brüdern erst mit eine R5 könnte ich es auf der sichtgrenze kurbeln ohne Reichweitewarnungen.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •