Anzeige 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 25 von 25

Thema: 3rd Windpark Open Uetze 2018 - Meldebeginn

  1. #16
    User
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Uetze
    Beiträge
    166
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    *** english version below ***

    Liebe Wettbewerbsteilnehmer,

    nun sind wir in den letzten Zügen vor dem Wettbewerb. Hier kommen noch einige Informationen.

    Aufgrund einer Abmeldung und einem Nachrücker mussten wir die Auslosung neu machen. Die neuen Dateien (Version 2.0) findet ihr auf unserer Homepage unter Flugaufgaben: http://mfg-uetze.de/index.php?option...=30&Itemid=295 oder im Anhang dieser Mail.

    Außerdem kam die Frage nach einem gemeinsamen Grillen am Freitagabend auf. Wir werden einen heißen Grill für alle zur Verfügung stellen und freuen uns auf eine große gemütliche Runde. Grillfleisch und ähnliches soll von jedem Teilnehmer selber mitgebracht werden.

    Wir sehen uns am Freitag!

    ___________


    Dear Competitors,

    Now we are in the last legs before the competition. Here are some more information.

    On the basis of a logout and a follower we have to recreate the d​raw​
    . The new files (version 2.0) can be found on our homepage under http://mfg-uetze.de/index.php?option...=30&Itemid=295 or in the attachment of this mail.

    Also the question of having a barbecue on Friday night. We will provide a hot barbecue for everyone and look forward to a great cozy round. Grill meat and the like should be burned by each participant.
    Große Modellausstellung in Uetze: 18.03.2018!
    3rd Windpark Open - WorldCup Wettbewerb F3K am 23.-24. Juni 2018 in Uetze! Mehr unter: www.mfg-uetze.de
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.401
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Einen Dank an die Ausrichter,Toll gemacht.
    Ein bäh ans Wetter,kann keiner was dafür.
    War ein schönes Wochenende bei euch.
    Komme gerne wieder ,wenn auch die Plazierung nicht so gut war aber es geht nicht besser,der Spaßfaktor ist immer noch riesig.
    Aber noch eine Anmerkung:Leidige Thema no-flight-Zone,ich würde es begrüßen wenn der einflug mit der sofortigen Landung geahndet wird und der Wurf wie eine Außenlandung gewertet wird,wir wollen Wettbewerbspiloten sein können zwischen vielen Menschen landen,und werfen,aber können nicht einer gedachten Linie fern bleiben ,das sollte doch machbar sein,in Uetze waren einige Teilnehmer so frech und sind rein /raus um den Aufwind der Bäume zu nutzen,ist zwar im Moment Regelkonform aber Unfair.
    Gruß Jan Henning
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich danke ebenfalls für den interessanten Wettbewerb !

    Ich hoffe, dass sich die beiden Pinguine wieder verzogen haben - so schweinekalt war es schon lange nicht mehr !
    Dazu noch der elende Wind am Samstag, da war das Fliegen mitunter nicht mehr so spaßig. Sonntag begann etwas
    ruhiger, wurde dann aber ab Mittag etwas zu nass.....

    Dafür hat das "Drumherum" wieder 100 % gepasst. Das Speise- und Fernsehzelt (Fussi-WM) war sogar beheizt - sensationell !

    Die NoFly Zone ist jedes Jahr wieder Anlass für ausgiebige Diskussionen. Grundsätzlich bin ich da auch bei Jan und würde
    vorschlagen, nächstes Mal einen Einflug direkt mit einem Nuller zu bestrafen. Das erhöht den Respekt..... und reduziert den
    Verbrauch an Druckluftflaschen für die Hupe.
    Bei der jetzigen Regelung konnte man halt mit mehrmaligem Ein- und Ausflug den Aufwind über der Hütte zur Flugverlängerung
    nutzen - das lockte so manchen an.....

    Dank an die Uetzer Truppe für die viele Arbeit !!
    Ich komme gerne wieder !

    Gruß
    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Langen
    Beiträge
    871
    Daumen erhalten
    102
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moinsen aus der Mitte der Republik...

    Erstmal an alle Organisatoren, Helfer und Offiziellen ein großes Dankeschön für die ganze Arbeit und den Aufwand, den das Spektakel mit sich gebracht hat. Seitdem wir in Frankfurt letztes Jahr auch einen WC ausgerichtet haben, weiß ich erst wieviel Arbeit dahintersteckt. Und die Ausstattung des Zeltes mit Heizung war eine Sahnehäubchen sondergleichen. 1000 Dank nochmal dafür und dickstes Lob!

    Jetzt zu dem anderen Thema...

    Ich oute mich gerne als einer derjenigen, die einen “musikalischen Beitrag” zu dem Wettbewerb geleistet haben und möchte Dir, lieber Jan Henning herzlich widersprechen. Unfair bezeichne ich etwas, das regelwidrig und ohne Bemerken der Anderen zum Vorteil genutzt wird, analog zum Doping beim Sport. Das ist unfair! Sich innerhalb des Regelwerks zu bewegen und dieses voll auszunutzen finde ich mitnichten unfair.
    Ich bin ganz bei euch, daß man dies ändern sollte, auch wenn ich ein einmaliges Einfliegen zulassen würde und ein erneuter Verstoß dann zur Disqualifizierung führen sollte.
    Wobei man da nochmal die offizielle Definition der No-Fly Zone aus dem Regelwerk ranziehen sollte, ob das überhaupt FAI mäßig zulässig wäre...

    Euer Rollo

    P.S. Ich werde die verbrauchte Druckluft natürlich ersetzen und gerne einen Beitrag zur Vereinskasse leisten ����

    P.P.S. Falls ich irgendwo in Ungnade gefallen sein sollte, bitte ich das aufgrund meiner Jugend zu entschuldigen und gelobe Besserung.
    P.P.P.S Ich stehe auch durchaus auf direktes Feedback (gerne mit ‘nem Bier in der Hand ����) vor Ort, habe aber bis dato nur positive Rückmeldungen bekommen.
    Geändert von Rollo320 (25.06.2018 um 15:53 Uhr) Grund: P.P.S, P.P.P.S
    Like it!

  5. #20
    User Avatar von foobar
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    Stade
    Beiträge
    635
    Daumen erhalten
    154
    Daumen vergeben
    228
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Liebe Uetzer und Piloten des 3ten Windpark-Open,

    ein tolles Wochende!


    Grossartige Organisation und Durchführung.
    Hochkaeraetigste Piloten und Leistungen!
    Sehr interessante Gespraeche und "Mitlauschgelegenheiten".
    Ein 7 Jahre alter Pilot, den zu beobachten eine reine Freude war!
    Verpflegung auf leckerstem Niveau. Danke euch allen...

    Mein schönstes Flugerlebnis am Wochenende:
    Die letzte Pokerrunde, in der ich endlich mal die Luft hatte und einen Plan, der aufging... Vor allem, weil ich vorher: Boden, Luft, Flugzeug und Fernsteuerung gekuesst habe!

    (Der Flug war 913 Punkte wert und war damit mein bester Flug des Wochenendes... Und ich wusste das und habe ein (!) Foto gemacht. Schlimm!)


    No-Fly-Thematik aus meiner Sicht:
    Unfair oder die Regeln "voll ausnutzen"?

    Wir merken doch, dass die Diskussion um eine No-Fly-Zone ein Gratwanderung ist; ich kann dabei sowohl die linke als auch rechte Talseite nachvollziehen:-)

    Was wir brauchen ist eine klare Regel die keine Diskussion zulaesst. Also: direkte Bestrafung.

    (Wenn der Veranstalter zu Beginn des Wettbewerbes eine solche Zone - in der "nicht geflogen werden soll" - ausruft, dann sollte man das meiner Meinung nach respektieren.
    Und ich persoenlich empfinde das 2..n-malige Einfliegen beim "Landeanflug" in diese Zone als Provokation und wuerde es als unsportlich bezeichnen; und das abwechselnde #Hupen-Rausfliegen-Thankyou-Reinfliegen_viceversa ist spaetestens beim zweiten mal nicht mehr witzig!

    Unfair wird es dann, wenn ein Pilot protestiert und Recht bekommt und ein anderer "fast" frustriert den Wettbewerb schmeisst...)

    Das schoene an der F3K-Szene ist aber ja, dass wir produktiv und im Dialog die Regeln verbessern. So wie vor einiger Zeit die Bodenzeitgeschichte.
    Da sind hoffentlich auch keine Freundschaften zerbrochen!

    Mir, lieber Rollo, macht es sehr viel Spass dir beim Fliegen zuzuschauen! Und ich wuerde auch/immer/wieder Bier mit dir trinken...
    --
    Norbert hat viel Spass am Putzaleit!
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Langen
    Beiträge
    871
    Daumen erhalten
    102
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das schoene an der F3K-Szene ist aber ja, dass wir produktiv und im Dialog die Regeln verbessern. So wie vor einiger Zeit die Bodenzeitgeschichte.
    Da sind hoffentlich auch keine Freundschaften zerbrochen!

    Mir, lieber Rollo, macht es sehr viel Spass dir beim Fliegen zuzuschauen! Und ich wuerde auch/immer/wieder Bier mit dir trinken...

    Lieber Norbert,

    dann nehme ich das jetzt mal so mit, gelobe Besserung und freue mich auf ein Bier mit Dir beim nächsten Zusammentreffen.

    P.S. Glückwunsch zu der schönen Runde ����

    An dieser Stelle dann aber auch ein herzliches Dankeschön an Bastis Geduld und ich werde mich beim nächsten Treffen erkenntlich zeigen �� (ich habe das wohl spassiger genommen als manch Anderer - mea culpa)
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Uetze
    Beiträge
    166
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo in die Runde,

    erst einmal auch von uns vielen Dank für das tolle Wochenende. Auch wenn das Wetter teilweise sehr anstrengend war, hat es uns viel Spaß gemacht, den Wettbewerb auszurichten. Auch war es wieder ein tolles drum herum mit euch und der Umgang untereinander ist herzlich... so soll es sein.

    Nun will ich mich als "Hupe" auch mal zum Thema äußern:

    Ich sehe hier keinen Diskussionsbedarf über das Verhalten einzelner, die Regeln auszunutzen. Ich halte das auch nicht für unfair. Wenn es "um die Wurst" geht, fliegt sicher jeder mit dem Messer zwischen den Zähnen.
    Diskussionsbedarf gibt es lediglich über die Regel selbst. Der Sinn einer No-Flight-Zone ist eben nicht gegeben, wenn der Einflug unbestraft bleibt. Und Fakt ist nunmal, dass aufgrund der "zu lockeren" Regel, regelmäßig gegen unsere Platzzulassung verstoßen wurde und über dem Vorbereitungsraum geflogen wurde - und genau das MUSS durch eine solche Regel verhindert werden können. Ich vermute, dass die Verantwortlichen einen entsprechenden Antrag diskutieren - einen Hinweis dazu wird es von der Modellfluggruppe Uetze sicher geben.

    Generell sollte man bei der aktuellen Regel bedenken: Wenn man mit dem Feuer spielt und die No-Flight-Zone bewusst des Öfteren befliegt, braucht man sich über einen vergebenen Penalty nicht beschweren...

    Dass die Regel am Sonntag nach dem Juryurteil und der dann praktizierten Information über den Ausflug noch mehr ausgenutzt wurde, war für mich die logische Konsequenz des Urteils...

    Ich hoffe, keinem auf die Füße getreten zu sein und freue mich auf den nächsten WC in Uetze 2019 - dann auch wieder mit wie gewohnt gutem Wetter. Versproc..... ach schauen wir mal :-)

    P.S.: Die Hupe hat noch Luft :-)
    Große Modellausstellung in Uetze: 18.03.2018!
    3rd Windpark Open - WorldCup Wettbewerb F3K am 23.-24. Juni 2018 in Uetze! Mehr unter: www.mfg-uetze.de
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    235
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eine Teilnahme war mir in diesem Jahr ja leider nicht vergönnt, aber zum Thema NoFly klinke ich mich 'mal mit ein.

    Wir werden in jedem Fall auf einigen Plätzen mit einer NoFly leben müssen, wenn man auf diese Wettbewerbe nicht verzichten will. Ich denke, die momentane Regel zur NoFly ist auch gar nicht so verkehrt. Entscheidend ist hier, wo wird die Grenze der NoFly plaziert. Solange die Grenze weit genug von dem Bereich entfernt ist, wo der Hangaufwind bzw. die Sicherheitszone beginnt, sind die o.g. Aspekte eigentlich vom Tisch. Es bleibt genügend Zeit für eine Warnung und die Reaktion darauf. Das ist für die Piloten fair und für den Veranstalter mit vertretbarem Aufwand zu leisten.
    Wenn aber bereits der Einflug in die NoFly geahndet werden soll, dann reden wir ja sofort auch über Zentimeter Entscheidungen. Mit den Peileinrichtungen alà F3B/F kein Thema (ich glaube unsere schlummert auch noch irgendwo im Gerätecontainer). Allerdings bewegen sich jetzt alle 12 Piloten der Gruppe zusammen in dem einzigen Bart auf die NoFly zu, 5 mit grüner und 7 mit orangener Nase. Wer überwacht jetzt die Linien und weiß, welcher der beiden grünen und welcher orangene gerade in die NoFly eingeflogen sind?

    Bitte bedenkt bei allen Überlegungen auch immer, wie das Ganze dann umgesetzt werden soll.
    Viele Grüße
    Ulrich
    http://www.fsv-vest.de
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    688
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein guter Beitrag Uli. Danke dafür!

    Ich meine auch, bei allen Überlegungen muss man beachten, dass es in der Praxis auch handelbar ist. 12 Modelle (demnächst ja quasi nur noch CX5 ), die man auseinander halten muss, geht einfach nicht. Der/die arme Mann/Frau an der Hupe.

    Daher mein Vorschlag - speziell für den Uetzer Platz: Legt die NFZ einfach fünf meter nach links, dann verliert das Fliegen über der Hütte an Reiz. Die NFZ wird ja meistens nur da angekratzt, wo sie auch was bringt (siehe Herten > Wald).
    Bei uns in Minden aufem Platz ist das gleiche Spiel. Wenn der Wind auf dem Wald steht, machen wir die NFZ einfach "ab Weg", also grob 300m vor dem Wald und Ruhe ist.
    Das mal mein Senf dazu.

    Basti, vielen Dank für das Ausrichten und die viele Mühe die ihr euch gegeben habt! Auch wenn ich mit dem Platz vermutlich niemals warm werde , komme ich immer wieder gerne. Danke auch an alle eure Helfer.

    Sehr freundschaftliche Grüße in die Runde
    Andre
    Wer zuerst saß, kam zuerst!?
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Uetze
    Beiträge
    166
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    4
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Ergebnisse sind da!

    Hi,

    ab sofort könnt ihr auf unserer Homepage die Ergebnisse der 3rd Windpark Open in Uetze einsehen.

    Hier der direkte Link:

    http://mfg-uetze.de/index.php?option...=29&Itemid=296
    Große Modellausstellung in Uetze: 18.03.2018!
    3rd Windpark Open - WorldCup Wettbewerb F3K am 23.-24. Juni 2018 in Uetze! Mehr unter: www.mfg-uetze.de
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 09:13
  2. F3K German Open/Contest/WorldCup 17.-18. Juni 2017 in Uetze
    Von Basti Uetze im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2017, 22:35
  3. F3K DM - German Open, World Cup, Contest Tour 2016 in Uetze
    Von Basti Uetze im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 09:28
  4. F3K DM - German Open 2015 in Uetze
    Von Basti Uetze im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 14:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •