Anzeige Anzeige
Air-Avionics   www.tannenalm.at
Seite 9 von 23 ErsteErste 12345678910111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 336

Thema: Delphin (neuer F3/5J-Allrounder - Aer-O-Tec): Präsentation!

  1. #121
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.133
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    188
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... der ist jetzt fest, nun muss (noch!) der Stecker im Flügel angepasst und eingeklebt werden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Delphin-Rumpf-RCN-1.JPG 
Hits:	15 
Größe:	159,1 KB 
ID:	2037935
    Die Buchse ist mit Harz nur leicht geheftet. Die Verschraubung übernimmt den Löwenanteil zur Befestigung.
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  2. #122
    User
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.415
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ...

    Crimpen oder löten ist mir eigentlich egal...ich kann beides

    Was mich aber riesig freut, ist das hier, auf dieser Deutsche Baustelle Französischer Kabel verlegt wird...

    Ob das gut geht

    Gruß aus dem noch schönen Elsass

    Asterix

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6980F2C2-53CD-41E2-A54E-C8C498A9206C.jpeg 
Hits:	12 
Größe:	187,1 KB 
ID:	2037949
    Like it!

  3. #123
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.133
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    188
    0 Nicht erlaubt!
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  4. #124
    User
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.415
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ...

    Perfekt !!

    Jetzt bin ich beruhigt

    Asterix
    Like it!

  5. #125
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.274
    Daumen erhalten
    246
    Daumen vergeben
    27
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Quatsch - das sind niederländische Kabel.
    Ist bei Gerd ja auch naheliegender.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  6. #126
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.133
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    188
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Niederland, Frankreich, oder doch Luxenburg ... dann lieber Frankreiisch!
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  7. #127
    User Avatar von uija
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    988
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du lässt uns Suchties ganz schön zappeln ;-)
    LG, Jens

    Fliegt Modelle mit Drehen vorne, Drehen oben oder gar kein Drehen!
    Like it!

  8. #128
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.133
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    188
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oh, ich hatte bisher nicht so das Gefühl, dass größeres Interesse besteht?
    Aber es geht weiter, spätestens Donnerstag, da ich dann meinen freien Tag genieße ... im Keller!
    Nebenbei teste ich noch den Kosmik250 ... einen X6 ... und ca. 30 unterschiedliche LiPos die hier
    vom xxx und yyy herum liegen.
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  9. #129
    User Avatar von uija
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    988
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    Oh, ich hatte bisher nicht so das Gefühl, dass größeres Interesse besteht?
    Da für mich 2019 der Kauf eines großen Motor-Zweck-Seglers ansteht, und ich ein wenig Bedenken mit der Alltagstauglichkeit z.B. eines F5J Xplorers bin, warte ich hier sehnsüchtig auf Fortschritt und die ersten Flüge
    LG, Jens

    Fliegt Modelle mit Drehen vorne, Drehen oben oder gar kein Drehen!
    Like it!

  10. #130
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.133
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    188
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peter Stöhr Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd,
    wir lösen das „Problem“ ... mit Hilfe von Heißkleber eine Zugentlastung bei den MPX-Büchsen/Steckern hinbekommt. ...
    Moin Peter, ich wollte ja erst mit Harz & viel Microballons den MPX in dem Flächenmittelteil einkleben - aber vergiss es ganz schnell.
    Diesen Schweinkram, weil ja die Ltg. des MPX mit herausragen und an denen alles haftet und beim Zusammenführen Teile des Harzes
    abstreifen und rundherum alles verpanschen inkl. deine Finger. Nee - das habe ich schnell fallen gelassen ...
    Nun deine Idee, ich habe vorher mit einem Heißluftfön alles auf ca. 60°C am Flügel erwärmt. Dann reichlich Heisskleber an allen Seiten
    des leicht heraus stehenden Steckers eingedrückt und anschließend den Stecker wieder langsam 2 cm heraus gezogen. Dann haben wir
    (das ist ab besten zu Zweit zu erledigen!) die Fläche gekippt an den Rumpf gelegt, so dass ich den MPX gerade so zusammen stecken
    konnte (vorher ein paar mal trocken geübt!). Danach langsam die Fläche bündig zum Rumpf aufgelegt und fest geschraubt und
    mindestens 30 Min. abkühlen lassen. Jedenfalls waren die Oberflächen kalt - im Gegensatz zu vorher, richtig heiss. Das Resultat
    kannst hier sehen und DANKE für diesen tollen Tipp! Die Teile (Flügel/Rumpf) passen 100% ohne hakeln aufeinander ... klasse!
    Eine Funktionsprobe der Servos war i.G. reine Formsache aber beruhigt enorm wenn alles funktioniert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Delphin-Fl-Mitterlst-MPX.JPG 
Hits:	22 
Größe:	204,9 KB 
ID:	2041494

    ... jetzt geht's mit dem Rumpf weiter...
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  11. #131
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.319
    Daumen erhalten
    205
    Daumen vergeben
    448
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Viele Wege führen zum Ziel:

    Fläche, große Klebeflächen für den Stecker:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BC1C219E-747F-43B6-9FBB-D771A412E65F.jpg 
Hits:	5 
Größe:	189,7 KB 
ID:	2041518

    Rumpf, Buchse einfach draufkleben:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	68512BA3-1D91-4857-8768-7CDC02D0FA50.jpg 
Hits:	11 
Größe:	165,6 KB 
ID:	2041519
    Like it!

  12. #132
    User Avatar von Peter Stöhr
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Scheßlitz
    Beiträge
    2.028
    Daumen erhalten
    93
    Daumen vergeben
    37
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jens,

    Zitat Zitat von uija Beitrag anzeigen
    Da für mich 2019 der Kauf eines großen Motor-Zweck-Seglers ansteht, und ich ein wenig Bedenken mit der Alltagstauglichkeit z.B. eines F5J Xplorers bin, warte ich hier sehnsüchtig auf Fortschritt und die ersten Flüge
    also wenn die "ersten Flüge" nicht unbedingt von Gerd sein müssen ...

    Ich fliege den Delphin jetzt seit Ende Juni recht häufig (außerdem auch noch verschiedene Varianten der Satoris, einen Pino Lite, ...).

    Der Delphin ist im Prinzip der etwas "molligere, weiterentwickelte Bruder" des Satori, also ein Thermik-orientierter Allrounder. Obwohl meiner 2.600g wiegt, also gut 1kg mehr als meine leichten Satoris, schlägt er sich Thermikfliegen recht wacker (http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4588196). Klar, ein leichtes F5J-Modell bekommt man aus 30m Höhe besser in der Thermik hoch, aber wenn man damit nicht unbedingt einen Wettbewerb fliegen will ist das wohl auch nicht so wichtig.

    Schon in der Standardbauweise ist er stabil genug für den "rauen Alltagsbetrieb". Er fühlt sich also auf einem Modellflugplatz recht wohl und auch im Mittelgebirge, bei nicht all zuviel Wind (so rund 3 bis 4 Bft am Petit Ballon) macht er recht viel Spaß.
    Man kann mit ihm auch flotter fliegen, aber da gibt es andere Modelle in dieser Größenklasse die das definitiv besser können, die haben es dann in der Thermik aber auch deutlich schwerer.

    Viele Grüße
    Peter
    Like it!

  13. #133
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Beiträge
    60
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einstellwerte Delphin

    Hallo Delphin Piloten,

    was hab Ihr für Einstellwerte für den Delphin, Ausschläge, wie auch SP?
    Ich hab den Zettel mit den Werten so gut weggeräumt, das ich ihn aktuell nicht finde.

    Könnt Ihr mir bitte dazu helfen.
    Vielen Dank,

    Gruß
    Fred
    Like it!

  14. #134
    User Avatar von Peter Stöhr
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Scheßlitz
    Beiträge
    2.028
    Daumen erhalten
    93
    Daumen vergeben
    37
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Fred,

    weiter vorne im Thread findest Du meine Einstellung und unten hab ich die Angeben von Stefan angehängt.
    Noch ein paar Anmerkungen von mir:
    1) Den 114er-Schwerpunkt fliege ich nur bei absoluten Floating-Bedingungen, also ganz Früh oder am späten Abend. Sonst fliege ich den Schwerpunkt bei 110 bis 112 mm
    2) Wie von Stefan empfohlen fliege ich ohne Expo auf dem Höhenruder!
    3) Die Einstellungen musst du gegebenenfalls an Deine Gewohnheiten anpassen

    Noch ein Tipp am Rande:
    Man kann den Schwerpunkt wunderbar dadurch verändern, dass man anstelle des CFK-Verbinders beim Höhenruder einen aus Alu, einen aus Titan und einen aus Stahl verwendet. Oder anders ausgedrückt:
    *) Fürs dynamische fliegen am Hang oder bei "verdammt viel Wind" habe ich den CFK Verbinder drin.
    *) Wenn es etwas weniger Wind hat, oder ich am Hang eher auf Thermik als auf dynamischen Handaufwind angewiesen bin, kommt der Stab aus Alu als Verbinder rein.
    *) Den Titanstab verwende ich bei normalen Flugbedingungen in der Ebene.
    *) Wenn der Schwerpunkt ganz nach hinten soll, dann fliege ich mit dem Stahlverbinder.

    Viele Grüße
    Peter


    DELPHIN setup 2018.pdf
    Like it!

  15. #135
    User
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    A 4882 Oberwang
    Beiträge
    991
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auch ich habe jetzt seit einem Monat einen Delphin ( den blauen ). Eigentlich wollte ich einen Orca oder ähnliches hier im Forum suchen, aber dann wurde mir dieser hier angeboten. Laut Aussage des Besitzers für den Hang gekauft, jedoch nach ein paar Flügen als zu groß eingestuft und deshalb wieder verkauft. Bauausführung absolut Top, alles fertig und günstiger als der Materialpreis. ( und vor allem ohne Wartezeit).
    Die Passung beim Höhenleitwerk ist einfach perfekt.Name:  P1050289.JPG
Hits: 1059
Größe:  152,5 KBName:  P1050288.JPG
Hits: 1058
Größe:  125,0 KB
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. IKURA (Aer-O-Tec): Präsentation!
    Von Pacemaker im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 398
    Letzter Beitrag: 22.11.2019, 11:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •