Anzeige Anzeige
 
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 456789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 211

Thema: Sammelthread zum Juno von Sansibear

  1. #196
    User Avatar von Plemo
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    Ense
    Beiträge
    160
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    236
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peer Beitrag anzeigen
    Kann ich so nicht stehen lassen: Immerhin bis Du 279 km/h mit Deinem "Youknow" (Juno) geflogen,
    bis dann ein deutliches HLW-Brummen dem Spaß ein Ende gemacht hat und Landung gefordert war.
    Und die Kiste war noch 500gr. unterballastiert....

    Gruß
    Peer
    Danke Peer.
    Du warst mir auch ein sehr guter und unnachgiebiger Coach
    ich arbeite weiter an meinen "Skillz".

    Inzwischen konnte ich sicher feststellen, wie Gerd und ich es vermutet hatten, es war das Seitenruder.
    Da habe ich die Anlenkung nun geändert und werde das am Wochenende hier an unseren SW Lee Spots nochmals Testen.
    Dieses Brummen hatte ich bei meinem Single Carbon JUNO nicht und da habe ich simpel einen größeren Hebel bei der SR Anlenkung.

    PS: Ich wünsche mir voller Sehnsucht einen X3 !
    Frieden auf Erdball
    Like it!

  2. #197
    User Avatar von Plemo
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    Ense
    Beiträge
    160
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    236
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von alois1 Beitrag anzeigen
    Hallo !

    Vielleicht Bowdenzüge nicht richtig von den Chinesen mehrfach verleimt ,irgendwo locker, biegt sich aus
    Dieses Problem hat ein Kollege auch bei z.B. Seitenruder, auf Zug gehts
    auf Druck unter Last „schnapp“.
    Das kann beim HLW „dumm“ ausgehen ,auch ohne DS.

    Fliegergruss. Gerhard
    Moin Gerhard, siehe Antwort auf Peers Nachricht.
    In unserer "Dark Slope 2C" Edition kommen ganz andre Bowdenzüge (CFK Schubstangen in harten CFK Rohren) zum Einsatz. Die sind obendrein komplett von uns im Rumpf eingeschäumt.
    Zudem baut Gerd uns einen anderen Umlenkhebel ein. In dieser Version liefern uns die Chinesen nur das nackte "RohModell". Der Rest passiert hier bei uns, was das Modell dann wieder teurer macht wegen der Arbeitsstunden.

    Wir können zum Glück sagen, daß es NICHT das Höhenruder war.

    Hier ein Paar Bilder von der HR Anlenkung:

    z.B. ist der Umlenkhebel auf einem Messingrohr gelagert.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4847.jpg 
Hits:	16 
Größe:	1.015,4 KB 
ID:	2170403
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4846.jpg 
Hits:	12 
Größe:	1.001,3 KB 
ID:	2170404
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4848.jpg 
Hits:	17 
Größe:	969,1 KB 
ID:	2170405

    2 andere Anlenkungen sind weiter vorn im Thread beschrieben
    Frieden auf Erdball
    Like it!

  3. #198
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.992
    Daumen erhalten
    138
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nachdem ich zu meinen 500gr Messing noch einen Flächenstahl bekommen habe ist die Aufballastierung meines Juno perfekt, bin schon auf den Durchzug gespannt

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	juno.jpg 
Hits:	38 
Größe:	163,4 KB 
ID:	2186854
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  4. #199
    User Avatar von Sansibear
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Ense
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    59
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Junos große Schwester ist ein leichtes Mädchen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0199.JPG 
Hits:	27 
Größe:	681,7 KB 
ID:	2195546
    SANSIBEAR
    Ruhner Weg 4
    59469 Ense
    Like it!

  5. #200
    User
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Oberstes Ennstal
    Beiträge
    238
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Juna

    Hi Henning,

    die Juna ist aber eine Fesche! Btte um Infos, Infos und nochmal Infos!!!

    Lg Thomas
    www.alpinflieger.at
    FES-evolution 3.0
    Like it!

  6. #201
    User Avatar von Lakeman
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    Am schwäbischen Meer
    Beiträge
    381
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Plemo Beitrag anzeigen


    Edit 19:59:
    Jetzt mit dezenter Musik weil man eh kaum O-Ton hört
    Hallo Henning,

    kannst du uns bitte die Antriebskonfiguration aus dem Video verraten....?

    Danke und Grüße
    Grüßle von dort wo Andere Urlaub machen !!
    Like it!

  7. #202
    User Avatar von Sansibear
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Ense
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    59
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Lakeman Beitrag anzeigen
    Hallo Henning,

    kannst du uns bitte die Antriebskonfiguration aus dem Video verraten....?

    Danke und Grüße
    Sehr gern.
    Bitte Email an uns oder kurz anrufen.
    SANSIBEAR
    Ruhner Weg 4
    59469 Ense
    Like it!

  8. #203
    User Avatar von Sansibear
    Registriert seit
    07.12.2017
    Ort
    Ense
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    59
    1 Nicht erlaubt!

    Standard DS Rumpf

    Heute haben wir begonnen einen 4. Juno Rumpf plus Leitwerk zu zeichnen.
    Er ist vorranging für DS gedacht. Wir halten euch über den Fotrschritt auf dem Laufenden.
    Carlos fragte direkt ob er denn wirklich so "dick" werden soll.
    JA Carlos, ja !!!
    SANSIBEAR
    Ruhner Weg 4
    59469 Ense
    Like it!

  9. #204
    User
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    HSK
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard JUNO „dark slope Edition“ (für die jungen wilden .... :-) )

    Weihnachtszeit ist nicht nur die besinnlichste Zeit des Jahres sondern auch endlich mal die Zeit um die ganzen angefangenen Bauprojekte voran zu treiben.

    Als „Hochsauerlandkreiser“ fehlte im Hangar immer noch ein 100“ Flieger, der nicht nur jeden Quatsch am Hang mitmacht, sondern den man auch mal zum dizzen in den Kreis steuern kann.

    In einer Sonntagslaune wurde dann in Windes Eile das Projekt „dark slope JUNO“ ins Leben gerufen. 2x160g CFK, Stahlverbinder, Ballastrohr, Ballstkammern im Flügel usw... der braucht Durchzug der Karren. :-) ..... schon mal vorab: 4345g sind drin. Plan ist was das betrifft schon mal aufgegangen: hi.hi.
    fly hard, have fun
    Like it!

  10. #205
    User
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    HSK
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Voll ballastiert
    Angehängte Grafiken  
    fly hard, have fun
    Like it!

  11. #206
    User
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    HSK
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier unsere ersten Überlegungen zum Design! ... einfach mal etwas anders halt
    Angehängte Grafiken  
    fly hard, have fun
    Like it!

  12. #207
    User
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    HSK
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    3 Nicht erlaubt!

    Standard

    So wurden die Flächen dann geliefert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8EBC0131-D692-4C5B-B26C-AB9BB91537AE.jpeg 
Hits:	3 
Größe:	251,8 KB 
ID:	2234650   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	67F43560-B4E2-4320-8989-64BCD58E4D8E.jpeg 
Hits:	3 
Größe:	292,3 KB 
ID:	2234652  
    fly hard, have fun
    Like it!

  13. #208
    User
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    HSK
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Um entsprechend hohe Haltekräfte der KST X10 auf Quer- und Wölbklappe zu realisieren durften wir auf Gerd´s GFK Ruderhörner zurückgreifen! —> Danke dir Gerd!
    Die angeformten Hutzen müssen hierzu etwas eingefräst werden, dafür sind dann aber auch satte Ruderausschläge und Wölbklappen mit fast 90° nach unten zu realisieren. (Und das ganze so Spielfrei, dass das ewige „geknartze“ der digi. Servos fast komplett ausbleibt! Jeahhhhhhhhh)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7F12D998-89DA-4E3D-9F18-B6D5551B5CF5.jpeg 
Hits:	3 
Größe:	169,6 KB 
ID:	2234655   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BEE50D54-B8F5-4AD3-ACCF-020DEEC4CA7F.jpeg 
Hits:	4 
Größe:	169,6 KB 
ID:	2234656  
    fly hard, have fun
    Like it!

  14. #209
    User
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    4 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klasse Projekt, diese dark slope Edition. Da kann mein neuer Juno natürlich nicht mithalten. Ich getraue mich jetzt trotzdem, für alle, die eher einen Allrounder suchen, hier ein paar Infos zu teilen.

    Name:  DSX22865k.JPG
Hits: 368
Größe:  421,2 KB

    Um wirklich alles abzudecken, hatte ich mir einen Segler-Rumpf für den Hang und einen Elektro-Rumpf für die übrige Zeit bestellt.
    Letzte Woche war Erstflug mit dem Elektro-Rumpf. Der Juno flog völlig problemlos vom ersten Augenblick an. Ich bin echt begeistert. Und dabei habe ich noch nicht mal angefangen, Ballast zuzufügen.

    Eingebaut habe ich:
    KST Servos wie von Henning empfohlen
    KIRA 400-34 mit Getriebe 5,2:1 an 4s2200
    13x7 Luftschraube
    Jeti Mezon Pro 50 Regler
    Jeti REX6 Assist

    Das schöne an der Kombination von Mezon Pro und Rex Assist ist, dass man diesen Regler über den EXT Anschluss des Empfängers betreiben kann. Deshalb reicht der kleine 6 Kanal Empfänger.
    Telemetrie hat man durch diesen Regler und die Vario-Funktion im Assist auch ausreichend. Ein UniSens ist zwar etwas billiger, aber ich wollte diese Kombination gerne mal ausprobieren.

    Beim Bauen habe ich mich im wesentlichen an den Tips hier im Thread orientiert. Insbesondere die vielen Bilder und Erklärungen von Roland waren super. Damit lief es perfekt. Vielen Dank an Euch alle!

    Die ganze Abwicklung bei Sansibear von der ersten Email über die Abholung vor Ort bis zur Nachlieferung des Elektro-Rumpfes liefen völlig problemlos. Danke an Henning!

    Viele Grüsse
    Eckart
    Like it!

  15. #210
    User Avatar von uwe neesen
    Registriert seit
    20.10.2002
    Ort
    am bayrischen Himmel
    Beiträge
    3.037
    Daumen erhalten
    198
    Daumen vergeben
    102
    3 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von dahausa Beitrag anzeigen
    Hi Henning,

    die Juna ist aber eine Fesche! Btte um Infos, Infos und nochmal Infos!!!

    Lg Thomas
    Hallo Thomas

    Damit kann ich dienen

    http://www.rc-network.de/forum/showt...-von-Sansibear
    viele Grüße, Uwe
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 16:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •