Anzeige Anzeige
BZ-Modellbau   jautsch.de
Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 127

Thema: Me 163 B in 1:4 von der Storchschmide....

  1. #106
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    4.029
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...und? Gibt es schon Neuigkeiten?

    VG
    Like it!

  2. #107
    User Avatar von fockefan
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    105
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo, sie ist ausgewogen, 1160 g blei wurde nötig, das ich in form eines 1000g hammerkopfes und 160 g klebegewicht angebaut hab. leider zickt derzeit die jetcat 160 rum. sie "springt" an. läuft kurz hoch und geht dann aus. low temperatur.......??

    muss ich schaun woran da liegt. in der strikemaster ist sie gelaufen bis zum schluss.
    Viele Grüße

    Bernd

    http://spp-modellbau.de
    Like it!

  3. #108
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    4.029
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    gibt es schon etwas Neues? Wegen dem Hochlaufen und dann Abschalten: Evtl. Filter verstopft oder die Treibstoffleitung irgendwo etwas gequetscht!? Die Binen reagieren auf Störungen in diesem Bereich hyper sensibel. Turbinenakku checken/wechseln würde auch in diesen Bereich fallen.
    VG
    Like it!

  4. #109
    User Avatar von fockefan
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    105
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi steve


    die bine ist wieder im service- es kommt eine 14 kg kingtech rein, mir reichts schön langsam :-( dann wird das klappen. die ist auch leichter.....
    Viele Grüße

    Bernd

    http://spp-modellbau.de
    Like it!

  5. #110
    User Avatar von fockefan
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    105
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    so die neue kingtech sitzt und läuft, dann kann es endlich losgehen nach dem ganzen desaster mit der alten jetcat......und die über 14 Kg schub reichen dicke...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_5629.JPG 
Hits:	12 
Größe:	150,2 KB 
ID:	1990064

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_5630.jpg 
Hits:	12 
Größe:	348,6 KB 
ID:	1990065

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_5632.JPG 
Hits:	16 
Größe:	171,4 KB 
ID:	1990067
    Viele Grüße

    Bernd

    http://spp-modellbau.de
    Like it!

  6. #111
    User Avatar von fockefan
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.792
    Daumen erhalten
    105
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    so das ei hat mittlerweile auch luft unter den flügeln gehabt, wir gewöhnen uns langsam aneinander. der start ist immer das entscheidende, der kreisel unterstützt gut aber wenn die bahn hobbelig ist wird es nicht einfacher :-)

    aber alfred hat seine hausaufgaben gemacht und es fliegt und gleitet sehr gut.....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1174.jpg 
Hits:	14 
Größe:	285,8 KB 
ID:	2004921

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1178.jpg 
Hits:	16 
Größe:	220,0 KB 
ID:	2004922

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1183.jpg 
Hits:	10 
Größe:	120,4 KB 
ID:	2004923
    der kerl schaut immer skeptisch, mal schaun ob ich ihm das noch austreiben kann, hat schliesslich nur kero unterm hintern und keinen T - oder H stoff :-)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1312.jpg 
Hits:	15 
Größe:	324,1 KB 
ID:	2004924

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1317.jpg 
Hits:	14 
Größe:	504,1 KB 
ID:	2004925

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1319.jpg 
Hits:	10 
Größe:	379,4 KB 
ID:	2004926

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1321.jpg 
Hits:	12 
Größe:	344,3 KB 
ID:	2004927

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_9224.jpg 
Hits:	12 
Größe:	121,0 KB 
ID:	2004928
    Viele Grüße

    Bernd

    http://spp-modellbau.de
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Me 163

    Hallo zusammen,

    spiele auch mit dem Gedanken mir eine Me163 zu holen.
    Bin noch am überlegen, ob es die wird oder eine Nummer kleiner mit 180 cm
    Spannweite.
    Hätte noch ein paar Fragen:
    Wie sieht es mit dem starten aus, ist das immer eine Glückssache oder bekommt man das hin
    und dann mit der Landung, kann man mit laufender Turbine landen oder muss wegen dem Restschub
    die Turbine ausmachen?

    Gibt’s sonst noch Tipps oder Anregungen.

    Danke

    Gruß Jürgen
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hat niemand Erfahrung mit der Me?
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    Peißenberg
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,

    viele Erfahrungswerte mit dem Kraftei sind im Warbirdforum nachzulesen: https://www.warbirdforum.de/forum/th...hilight=me+163

    Viele Grüße
    Alfred
    "Alle Störche sind Fleischfresser..." !?!? (Wikipedia)
    www.storchschmiede.de
    Like it!

  10. #115
    User
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen

    Kann dir die 163 der Storchschmiede nur empfehlen.
    Starten ist gar kein Problem,hatte bei meiner noch nie ein problem damit.
    Landen geht auch mit laufender Turbine.
    Wenn sie abgeschaltet ist gehts aber einen ticken einfacher.
    Ausserdem ist es kein problem wenn man die Turbine abschaltet,das Ei segelt wie ein Segler und mit den Klappen ist die Landeeibteilung ein Kinderspiel.

    Gruß Mathias
    Like it!

  11. #116
    User
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    das hört sich gut an.

    Im Warbirdforum hab ich auch schon mitgelesen, nur leider
    ist der Baubericht ja leider nicht fertig gemacht worden.

    Hatte irgendwie das Gefühl, jeder fängt mit der Me an, aber bringt das
    Projekt nicht zu Ende.

    Danke schon mal für eure Tipps.

    Gruß Jürgen
    Like it!

  12. #117
    User
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hätte noch eine Frage:

    Reicht eine 12 kg Turbine, hätte eine Jetcat p120 noch zur Verfügung
    oder wird es da beim Start etwas eng?

    Danke

    Gruß Jürgen
    Like it!

  13. #118
    User
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    Peißenberg
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,

    die meisten Kunden streben zwar ein Schub-/Gewichtsverhältnis von 1:1 an (ca. 13,5-14kg naß), die 12kg Schub reichen aber aus. Die Startstrecke verlängert sich halt ein wenig.

    Viele Grüße
    Alfred
    "Alle Störche sind Fleischfresser..." !?!? (Wikipedia)
    www.storchschmiede.de
    Like it!

  14. #119
    User
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.
    Like it!

  15. #120
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    4.029
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    117
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,
    habe bisher einige Eier gebaut/geflogen. Mit und ohne Turbine. Zunächst zum Leistungsgewicht: Wenn die Me sehr leicht gebaut ist, reicht auch deutlich weniger als 1:2 für schnelles Abheben. 1:1 ist dann schon bei Vollgas sehr anspruchsvoll. Das Teil wird schnell sehr schnell. Und schnell ist beim Kraftei meist richtig schnell.

    Ob man mit laufender Turbine landen kann - naja, wenn man es kann! Dafür benötigt man einen relativ freien Anflugkorridor, da die Me in der letzten Kurve gerne viel Fahrt aufnimmt/benötigt. Wenn der Landeplatz sehr lang ist, wird es auch kaum Probleme geben.
    Ist der Platz kürzer, steht nicht so viel Platz für den Anflug bereit und ist das Modell aus welchen Gründen auch immer etwas schwerer geraten, ist es besser mit Klappen und stehender Turbine zu landen.

    Grundsätzlich sollten die Klappen, die von Alfred vorgesehen sind, den Leerlaufschub jeder Turbine locker wegbremsen/ausgleichen und die ersten Anflüge zunächst eine paar Mal im Leerlauf zu üben, ist bestimmt kein Fehler - dann ist auch das Adrenalin einigermaßen ausgespült.

    VG
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. ME 163 von DW
    Von kasumi im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 15:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 16:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •