Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 51 von 67 ErsteErste ... 414243444546474849505152535455565758596061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 765 von 1005

Thema: Estlcam Version 11

  1. #751
    User
    Registriert seit
    10.04.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Blöcke können Abstand zwischen Objekten verändern

    Noch ein Nachtrag zu #736 und #739: die Blöcke waren es, vielen Dank für den Hinweis.
    Gruß
    Andreas
    Like it!

  2. #752
    User
    Registriert seit
    10.02.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Gibt es einen Gcode-Befehl, um eine Pause (in Sekunden) einzulegen?

    Ich schalte den Strom für den FU meiner Spindel über die Steuerung.
    Da der FU zum Starten ca. 5 Sekunden braucht, schalte ich zur Zeit immer erst den Ausgang ein, warte kurz und starte dann das Fräsprogramm.

    Das hätte ich jetzt gerne komplett über den Gcode gesteuert.
    Dazu brauche ich, nachdem ich den Ausgang im Gcode schalte, eine Pause von 5 bis 10 Sekunden.

    Gibt es hierfür einen Gcode-Befehl?

    Gruß
    e0mc2
    Like it!

  3. #753
    User
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Niederbüren CH
    Beiträge
    377
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nach einer 30 Sekunden dauernden Google-Suche habe ich herausgefunden, dass es dafür den G04 Befehl gibt. Diesen Beitrag zu schreiben hat länger gedauert.

    http://de.lmgtfy.com/?q=g+code+pause

    Gruss Lukas
    Like it!

  4. #754
    User
    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    795
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    371
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von e0mc2 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Gibt es einen Gcode-Befehl, um eine Pause (in Sekunden) einzulegen?

    Ich schalte den Strom für den FU meiner Spindel über die Steuerung.
    Da der FU zum Starten ca. 5 Sekunden braucht, schalte ich zur Zeit immer erst den Ausgang ein, warte kurz und starte dann das Fräsprogramm.

    Das hätte ich jetzt gerne komplett über den Gcode gesteuert.
    Dazu brauche ich, nachdem ich den Ausgang im Gcode schalte, eine Pause von 5 bis 10 Sekunden.

    Gibt es hierfür einen Gcode-Befehl?

    Gruß
    e0mc2
    Hallo e0mc2,

    geht noch viel einfacher:

    Estlcam -> Einstellungen -> CNC Steuerung -> Fräsmotor -> "Beschleunigungszeit" : und dort den von dir gewünschten Wert eintragen.

    Viel Erfolg!
    Albert
    Like it!

  5. #755
    User
    Registriert seit
    10.02.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Zitat Zitat von FuniCapi Beitrag anzeigen
    Nach einer 30 Sekunden dauernden Google-Suche habe ich herausgefunden, dass es dafür den G04 Befehl gibt. Diesen Beitrag zu schreiben hat länger gedauert.
    Gruss Lukas
    Den G04 hatte ich auch schon gefunden, klappt aber nicht (hätte ich wohl schreiben sollen, sorry).
    Mit diesem Stück Code macht Estlcam zumindest Pause:

    - FU an
    - G04 10
    - M03 S24000

    Auch "G04 P10.00" bringt nichts.

    Habe ich den Befehl falsch, oder kennt Estlcam kein G04?

    Zitat Zitat von Ay3.14 Beitrag anzeigen
    geht noch viel einfacher:

    Estlcam -> Einstellungen -> CNC Steuerung -> Fräsmotor -> "Beschleunigungszeit" : und dort den von dir gewünschten Wert eintragen.

    Viel Erfolg!
    Albert
    Damit macht Estlcam aber bei jedem Ändern der Spindeldrezahl eine lange Pause, nicht nur einmal beim Programmstart.

    Ach ja, Estlcam ist noch 11.109, das Update auf 11.111 kommt in den nächsten Tagen drauf, aber daran wirds ja eher nicht liegen...

    Gruß, e0mc2
    Like it!

  6. #756
    User
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    10ms wirst du auch nicht gross merken.
    Versuchs mal mit G04 p10000
    Like it!

  7. #757
    User
    Registriert seit
    10.02.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von GP15 Beitrag anzeigen
    10ms wirst du auch nicht gross merken.
    Versuchs mal mit G04 p10000
    Klappt leider auch nicht.
    In einem vier Jahre alten Beitrag hat Christian im Stepcraft-Forum geschrieben, dass "G04 P1000" eine Sekunde Pause ist.
    Bei mir klappt das aber wie gesagt nicht. Auch nicht mit "P100000".

    Ich warte mal ab ob Christian sich da in den nächste Tagen nochmal meldet, hat ja alles Zeit.

    Das ist der Anfang von meinem Gcode:
    Code:
    (Projekt Test)
    (Erstellt mit Estlcam Version 11 Build 11,109)
    (Laufzeit ca. 00:16:00 Stunden)
    
    (Benötigte Werkzeuge:)
    (3mm Holz)
    FU an
    G04 P100000
    M03 S24000
    G00 Z10.0000
    
    
    (Nr. 1 Tasche linear: Ausschnitt 2)
    G00 X112.9207 Y27.7019
    G00 Z0.5000
    G01 Z-2.0000 F250 S24000

    Grüße, e0mc2
    Like it!

  8. #758
    User
    Registriert seit
    01.07.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Mus G04 nicht nach M03 stehen? G04 funktioniert bei Mach3 einwandfrei, dan wird woll Estlcam das nicht kennen?

    Gruß
    Da Robert
    Like it!

  9. #759
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.268
    Daumen erhalten
    201
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von e0mc2 Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Gcode-Befehl, um eine Pause (in Sekunden) einzulegen?
    es geht über den Befehl "Pause" gefolgt von der gewünschten Zeit in Millisekunden.
    Der einfachere Weg ist allerdings die Zeit in den Einstellungen für den Fräsmotor in Estlcam einzustellen wie es Albert geschrieben hat.


    Zitat Zitat von e0mc2 Beitrag anzeigen
    Ich schalte den Strom für den FU meiner Spindel über die Steuerung.
    Da der FU zum Starten ca. 5 Sekunden braucht, schalte ich zur Zeit immer erst den Ausgang ein, warte kurz und starte dann das Fräsprogramm.
    Das ist generell kein guter Ansatz. Der FU sollte während die Maschine genutzt wird am Strom bleiben und die Spindel über seinen Start / Stopp Eingang steuern.
    Ständig Strom an / Strom aus auf den FU ist zumindest gerüchteweise seiner Lebensdauer nicht dienlich - zumindest wenn die Spindel sich dabei noch dreht.

    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  10. #760
    User Avatar von k_wimmer
    Registriert seit
    22.08.2002
    Ort
    Tiefenbronn-Lehningen
    Beiträge
    1.648
    Daumen erhalten
    208
    Daumen vergeben
    261
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian,
    ich denke er meint mit Einschalten die Start Funktion FU.
    Ich mache das genauso.
    Erst über die Start Funktion die Spindel,einschalten und dann das Fräsprogramm starten wenn die Drehzahl erreicht ist.
    Beim normalen Programm läuft das Fräsprogramm schon los wenn die Drehzahl noch nicht erreicht ist.
    Di FU braucht ca. 6-7Sek. zum Hochlaufen.
    Mit freundlichen Grüssen Kai Wimmer
    Frage: Ist ein Fliegen ohne Telemetrie möglich ? --> Antwort: Möglich ja, aber heutzutage nicht mehr sinnvoll !
    Like it!

  11. #761
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.268
    Daumen erhalten
    201
    Daumen vergeben
    9
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    den FU bei den üblichen Chinaspindeln auf 6-7 Sekunden Hochlaufzeit zu stellen ist nicht nötig und kostet nur Zeit.
    Eine Sekunde reicht locker... 0,5 sind sportlich aber möglich und 2 Sekunden schon äußerst äußerst sanft.

    Doch egal wie lange, die Zeit kann in Estlcam direkt eingestellt werden ohne im CNC Programm etwas anpassen zu müssen:

    Name:  Beschleuningungszeit.png
Hits: 863
Größe:  12,3 KB

    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  12. #762
    User Avatar von k_wimmer
    Registriert seit
    22.08.2002
    Ort
    Tiefenbronn-Lehningen
    Beiträge
    1.648
    Daumen erhalten
    208
    Daumen vergeben
    261
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    OK, Danke und wieder was dazugelernt.
    Ich hatte die FU bisher einfach genutzt wie sie per default eingestellt war.
    Das man diese Zeit auch in Estlcam an die FU anpassen kann, war mir so nicht bewusst.
    Mit freundlichen Grüssen Kai Wimmer
    Frage: Ist ein Fliegen ohne Telemetrie möglich ? --> Antwort: Möglich ja, aber heutzutage nicht mehr sinnvoll !
    Like it!

  13. #763
    User
    Registriert seit
    15.03.2018
    Ort
    Bretzfeld
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Estlcam Portal mit 2 Antrieben auf x "gerade ziehen"

    Moin moin ... gibt es eine Möglichkeit in Estlcam beim Start eine Referenzfahrt zu machen und das Portal, welches über 2 Antriebe auf der X Achse verfügt, gerade zu ziehen ? Endschalter laufen über induktive Sensoren ... sieht da jemand eine Möglichkeit?
    Like it!

  14. #764
    User
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Höpfingen
    Beiträge
    1.268
    Daumen erhalten
    201
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Estlcam kann die beiden Motoren der Achse nur gemeinsam ansteuern.

    Meine Maschine hat ebenfalls 2 Motoren auf Y.
    Ich fahre sie einfach hin und wieder mal gegen den mechanischen Anschlag womit sie automatisch ausgerichtet ist.

    Macht der Maschine nichts aus solange man es mit der Kraft der Motoren nicht völlig übertrieben hat.
    Bzw. falls man da Angst hat einfach bis kurz vor den Anschlag fahren, Strom aus und den Rest von Hand drehen.

    Wirklich nötig ist das Ausrichten allerdings so oder so selten - im normalen Betrieb laufen die Achsen nie auseinander.
    Da muss schon etwas arg dummes passiert sein oder die Maschine wurde im stromlosen Zustand versehentlich verschoben.
    Reicht völlig aus das nur alle paar Wochen mal zu machen oder wenn halt etwas vorgefallen ist.

    Christian
    CAM Software: http://www.estlcam.de
    Depron, EPP und Carbon: http://www.epp-versand.de
    Like it!

  15. #765
    User
    Registriert seit
    15.03.2018
    Ort
    Bretzfeld
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles klar .. dann bleibt alles so wie vorher 😊
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Estlcam
    Von Gast_53593 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 1132
    Letzter Beitrag: 16.07.2019, 14:33
  2. Estlcam "GRBL 0.9 - 1.1 mit PWM oder Estlcam"
    Von echo57 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 18:05
  3. Estlcam 8
    Von viper330 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 439
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 16:30
  4. Estlcam 9
    Von viper330 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.12.2016, 23:08
  5. Estlcam einfahren
    Von tobymoyby3 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2016, 07:13

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •