Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.ejets.at
Seite 3 von 19 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 272

Thema: Fantastic-Jets Baubericht Pichler Viper-Jet XL für 120 mm Impeller

  1. #31
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Update

    Hallo zusammen,

    zwei Dinge habe ich noch übersehen die zum Bauabschnitt "Rumpf" gehören:

    Bugfahrwerkswanne aus ABS und die Nozzle am anderen Ende der Viper, Auslassdurchmesser sieht schon mal gut aus für einen 120er Impeller......

    Name:  IMG_2884.jpg
Hits: 2816
Größe:  136,0 KB

    Name:  IMG_2885.jpg
Hits: 2805
Größe:  57,8 KB

    Name:  IMG_2958.jpg
Hits: 2803
Größe:  56,1 KB

    Name:  IMG_2959.jpg
Hits: 2781
Größe:  67,1 KB

    Name:  IMG_2962.jpg
Hits: 2782
Größe:  63,1 KB

    Name:  IMG_2960.jpg
Hits: 2784
Größe:  65,6 KB

    Später mehr....

    Gruß Jürgen
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.103
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    64
    1 Nicht erlaubt!

    Frage Auslassdurchmesser

    Zitat Zitat von J.G Beitrag anzeigen
    Auslassdurchmesser sieht schon mal gut aus für einen 120er Impeller......
    Gruß Jürgen
    Hmm ... 97mm hinten wenn ich mich nicht verschaut habe ... dachte immer für einen 120er sollte der Auslass zwischen 103 und 105mm liegen (Jetfan) ... hab da dann wohl was falsches im Kopf.
    Zumindest ist es nicht extrem viel kleiner, und den ein oder anderen mm kann man sich da durch etwas Kürzen des Auslasses holen.

    Baust Du eigentlich den HST 77 ein, den Du auf den Kanalfotos auch drauf hast, oder kommt doch der HDS 86 hinein?
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von max-1969 Beitrag anzeigen
    Hmm ... 97mm hinten wenn ich mich nicht verschaut habe ... dachte immer für einen 120er sollte der Auslass zwischen 103 und 105mm liegen (Jetfan) ... hab da dann wohl was falsches im Kopf.
    Zumindest ist es nicht extrem viel kleiner, und den ein oder anderen mm kann man sich da durch etwas Kürzen des Auslasses holen.

    Baust Du eigentlich den HST 77 ein, den Du auf den Kanalfotos auch drauf hast, oder kommt doch der HDS 86 hinein?
    Hi,

    da schummelt die Linse ein wenig, der Durchmesser ist exakt 103 mm, was sich aber auch noch in einem Bereich von 3-4 mm vergrößern lässt,
    wenn man die Nozzle etwas kürzt, wie Du ja auch schon geschrieben hast.

    Ist aber eigentlich nicht notwendig, beim 86er HDS von Schübeler, den ich verwenden werde, sind 96 mm ein guter Wert in der 12 S Konfiguration, das fliege ich auch so in der Avanti XS.
    Beim DS94 HST in der F-20, da habe ich 105 mm Auslassdurchmesser, aber der Fan hat ja auch 128 mm Durchmesser.....

    Gruß Jürgen
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.214
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    5
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,
    auch ich komme auf 97 mm. Der Knopf im Zentimeter sind erst 100

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fly-bert Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,
    auch ich komme auf 97 mm. Der Knopf im Zentimeter sind erst 100

    MfG
    Herbert
    Hi,

    es sind aber 102 mm, das liegt am Blickwinkel der Linse, wie gesagt. Ihr könnt aber auch gerne vorbeikommen und selber noch mal nachmessen

    Gruß Jürgen
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.214
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen,
    da hab ich wohl das falsche Bild interpretiert...

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.103
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Cool gewaltig geschummelt

    Zitat Zitat von J.G Beitrag anzeigen
    da schummelt die Linse ein wenig, der Durchmesser ist exakt 103 mm,
    Da schummelt die Linse aber gewaltig, oder ich habe schon so "verbogene" Augen

    Name:  IMG_2960.jpg
Hits: 2638
Größe:  144,8 KB


    Werde jetzt nicht extra zu Dir kommen zum Nachmessen ... messe es dann, wenn mein bestellter Bausatz kommt.
    Vor allem wenn 96mm für den HDS passen ist es ja so und so ausreichend.
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nozzle

    Name:  IMG_2993.jpg
Hits: 2492
Größe:  25,7 KB

    Name:  IMG_2994.jpg
Hits: 2455
Größe:  30,9 KB



    Gruß Jürgen
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Update

    Hallo zusammen,

    es geht ernsthaft weiter die Leitwerke sind das Thema für die nächsten Detailaufnahmen. Hier erkennt man auch erste Unterschiede zur Konstruktion
    der Albatros aus gleichem Hause, die Beplankung ist vollflächig aufgebracht und auch das Seitenleitwerk ist abnehmbar, wenn erforderlich.
    Als Steckung dient ein Aluminiumrohr (dazu an anderer Stelle mehr) und zur Fixierung am Rumpf wird auf das übliche Verfahren bei Black Horse Modellen zurückgegriffen.
    Dem Prototypen liegen für die Verbindung der Ruder mit den Dämpfungsflächen Fliesscharniere bei, für die Serie haben wir angeregt dies zu ändern, es sollen
    Stiftscharniere zum Einsatz kommen.....

    Seitenleitwerk

    Name:  IMG_2853.jpg
Hits: 2362
Größe:  47,2 KB

    Name:  IMG_2854.jpg
Hits: 2359
Größe:  42,5 KB

    Name:  IMG_2855.jpg
Hits: 2357
Größe:  52,5 KB

    Name:  IMG_2860.jpg
Hits: 2366
Größe:  19,5 KB

    Name:  IMG_2856.jpg
Hits: 2363
Größe:  44,4 KB

    Name:  IMG_2857.jpg
Hits: 2360
Größe:  48,1 KB

    Hier noch die kleine Horizontale Dämpfungsfläche am Seitenleitwerk, unter der Folie ist bereits alles vorbereitet für die Montage, man kann das Teil aber auch weglassen.

    Name:  IMG_2861.jpg
Hits: 2334
Größe:  33,1 KB

    Später mehr.....


    Gruß Jürgen
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Update

    Hallo zusammen,

    bald habt ihr es geschafft Es geht weiter mit den Detailaufnahmen der Flügel. Bei unserem Muster sind noch alle Ruder mit Fliesscharnier am Flügel befestigt, in der Serie
    werden auf unser Anraten bereits Stiftscharniere verwendet werden und die Landeklappen können damit auch in eine ordentliche Landeposition gebracht werden. Die Bilder aus der
    Fertigung mit den Stiftscharnieren haben wir bereits gesehen. Auch der Flügel ist wie die Leitwerke vollbeplankt, lediglich die Perforierung zur Entlüftung beim Aufbringen der Folie
    bleibt leicht sichtbar darunter.

    Der Flügel wird mit zwei Aluminium Zungen am Rumpf geklemmt und so fixiert, wer es anders machen will, kann auch eine Verschraubung über die Wurzelrippe mit dem Rumpf realisieren.
    Steckungsrohr ist wieder aus Aluminium, wir haben hier eine Längere Ausführung vorgeschlagen. Die Fahrwerksaufnahme macht nach aufschneiden der Folie einen guten Eindruck, ABS Teile verschließen den Radschacht passgenau. So weit so gut...


    Flügel


    Name:  IMG_2912.jpg
Hits: 2192
Größe:  36,5 KB

    Name:  IMG_2914.jpg
Hits: 2162
Größe:  25,1 KB

    Name:  IMG_2915.jpg
Hits: 2182
Größe:  60,3 KB

    Name:  IMG_2916.jpg
Hits: 2165
Größe:  61,4 KB

    Name:  IMG_2917.jpg
Hits: 2171
Größe:  69,7 KB

    Name:  IMG_2918.jpg
Hits: 2161
Größe:  55,5 KB

    Name:  IMG_2919.jpg
Hits: 2180
Größe:  63,7 KB

    Name:  IMG_2920.jpg
Hits: 2168
Größe:  53,9 KB

    Name:  IMG_2921.jpg
Hits: 2182
Größe:  79,9 KB

    Name:  IMG_2923.jpg
Hits: 2184
Größe:  60,4 KB

    Name:  IMG_2926.jpg
Hits: 2166
Größe:  71,2 KB

    Name:  IMG_2927.jpg
Hits: 2183
Größe:  83,2 KB

    Name:  IMG_2928.jpg
Hits: 2185
Größe:  78,1 KB

    Name:  IMG_2930.jpg
Hits: 2165
Größe:  64,8 KB


    Später mehr ......

    Gruß Jürgen
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Update

    Hallo zusammen,

    so es fehlen noch die letzten Bilder der Flügel und der Winglets. Zwischenzeitlich trudelt auch das Zubehör für die Viper langsam ein, war heute bei Pichler und habe
    ein Set mit Landescheinwerfer für die Viper abgeholt, Servos fehlen noch, dann kann es los gehen.
    Aber hier erst noch die restlichen Bilder vom Flügel....

    Name:  IMG_2931.jpg
Hits: 1956
Größe:  72,8 KB

    Name:  IMG_2932.jpg
Hits: 1960
Größe:  54,9 KB

    Soweit man es sehen kann, eigentlich alles gut verklebt, eine Nacharbeit erspare ich mir also...

    Name:  IMG_2934.jpg
Hits: 1951
Größe:  80,7 KB

    Schnell mal die Folie entfernt für einen ungehinderten Einblick, gut zu erkennen die vielen Öffnungen
    in der Beplankung, die zur Entlüftung beim aufbringen der Folie dienen sollen .....

    Name:  IMG_2936.jpg
Hits: 1958
Größe:  42,1 KB

    Passgenaue ABS Radschächte liegen dem Bausatz auch für die Flügel bei

    Name:  IMG_2937.jpg
Hits: 1955
Größe:  67,5 KB

    Name:  IMG_2938.jpg
Hits: 1957
Größe:  79,3 KB

    Später mehr...


    Gruß Jürgen
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Update

    Hallo zusammen,

    auf zur letzten Detailbilderschlacht mit dem Thema Winglets, dann gibt es noch etwas zum Zubehör und dann geht es los mit dem eigentlichen Baubericht
    und den eigentlich wichtigen Dingen. Aber ich denke Ihr habt schon mal einen kleinen Überblick zur Qualität der Einzelteile.
    Die Winglets sind aus ABS gefertigt mit einer Wurzelrippe aus Balsasperrholz und zwei Paßstiften.

    Übrigens ist die erste Lieferung für Mitte Dezember bereits ausverkauft, die zweite folgt Mitte März, Reservierungen können aber weiter über unseren Shop (www.fantastic-jets.com), oder auch andere Händler erfolgen, Ausgeliefert wird dann chronologisch nach Zahlungseingang

    Winglets


    Name:  IMG_2895.jpg
Hits: 1765
Größe:  100,0 KB

    Name:  IMG_2896.jpg
Hits: 1779
Größe:  95,7 KB

    Name:  IMG_2897.jpg
Hits: 1773
Größe:  104,8 KB

    Name:  IMG_2899.jpg
Hits: 1768
Größe:  103,1 KB

    Name:  IMG_2901.jpg
Hits: 1779
Größe:  90,1 KB

    Name:  IMG_2903.jpg
Hits: 1774
Größe:  98,9 KB

    Später mehr

    N8

    Gruß Jürgen
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.103
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard erste Lieferung

    Ich habe den Thread jetzt ein wenig aus den Augen verloren, da die Detailbilder für mich jetzt nicht so interessant sind als die folgenden Bauthemen.
    Aber Du musst ja die Spannung bis zum Eintreffen aufrecht erhalten Jürgen, von daher musst Du das natürlich gut einteilen

    Für mich neu und erfreulich ist aber der Liefertermin des ersten Containers ..... kommen die jetzt früher ??

    Zitat Zitat von J.G Beitrag anzeigen
    Übrigens ist die erste Lieferung für Mitte Dezember bereits ausverkauft, die zweite folgt Mitte März, Reservierungen können aber weiter über unseren Shop (www.fantastic-jets.com), oder auch andere Händler erfolgen, Ausgeliefert wird dann chronologisch nach Zahlungseingang
    Bisher hatte ich immer nur die Info Mitte - Ende Jänner .... wäre ja ein Monat früher ... toll !!!
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von max-1969 Beitrag anzeigen
    Ich habe den Thread jetzt ein wenig aus den Augen verloren, da die Detailbilder für mich jetzt nicht so interessant sind als die folgenden Bauthemen.
    Aber Du musst ja die Spannung bis zum Eintreffen aufrecht erhalten Jürgen, von daher musst Du das natürlich gut einteilen

    Für mich neu und erfreulich ist aber der Liefertermin des ersten Containers ..... kommen die jetzt früher ??



    Bisher hatte ich immer nur die Info Mitte - Ende Jänner .... wäre ja ein Monat früher ... toll !!!
    Hi,

    das sind die Informationen die ich habe... Bei den Bildern geht es nicht ums hinhalten und zeitschinden, sondern darum, so viele Informationen wie möglich hier für euch bereitzustellen

    Gruß Jürgen
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Zeitlarn
    Beiträge
    812
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von J.G Beitrag anzeigen
    Hi,

    das sind die Informationen die ich habe... Bei den Bildern geht es nicht ums hinhalten und zeitschinden, sondern darum, so viele Informationen wie möglich hier für euch bereitzustellen

    Gruß Jürgen
    ...ein Schelm, der dahinter eine gekonnte Werbemaßnahme vermuten würde...

    Bitte trotzdem weiter machen. Ich finds super.

    Eine Frage hätte ich noch: Die Entlüftungsöffnungen in der Beplankung... das ist aber eher schon ein Witz, oder. Also die Idee an sich ist jetzt nicht blöd, aber: Gibts die nicht auch kleiner. Die netten Chinesen könnten doch auch kleinere Löcher mit ihrem Laser ins Balsa ballern... Wenn man es sich genau anschaut sind da mindestens 20% von der Flächentiefe nicht mehr durchgängig beplankt... Da geht jede Menge Festigkeit flöten, die eigentlich schon da wäre.

    Grüßle

    Stefan
    Bitte stoppt die Schauminvasion!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 897
    Letzter Beitrag: 16.10.2019, 19:24
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 05.12.2018, 21:03
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 22:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •