Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.zeller-modellbau.com
Seite 27 von 29 ErsteErste ... 17181920212223242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 405 von 431

Thema: Black Horse VIPERJET 120 EDF 1885mm * NEUHEIT 2018 *

  1. #391
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Sh33p Beitrag anzeigen
    Ich stehe nun auch kurz vor dem Baustart meiner Viper, nun habe ich doch mal zwei Fragen!
    Ich habe gesehen, das jemand die Alurohre gegen CFK Rohre getauscht hat, wie sind dazu mittlerweile die Erfahrungen?
    Ich hatte noch keinen Flieger mit gelenktem Bugfahrwerk, wie löst man das am sinnvollsten?
    Einfach mit Seite mitsteuern? Dann auch im Eingefahrenen Zustand, oder schaltet ihr die Lenkung im eingefahrenen Zustand ab?

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Viele Grüße, Jan
    Hallo Jan,

    hier findest Du einen strukturierten Baubericht zur Viper, wir haben die Steckung komplett gegen Kohlefaserrohre getauscht, bringt einiges an Gewichtsersparnis.
    Seitenruder und Bugrad solltest Du je einen Kanal spendieren und so programmieren, dass die Lenkfunktion nur im ausgefahrenen Zustand funktioniert.

    Gruß Jürgen
    Like it!

  2. #392
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.097
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Sh33p Beitrag anzeigen
    Ich habe gesehen, das jemand die Alurohre gegen CFK Rohre getauscht hat, wie sind dazu mittlerweile die Erfahrungen?
    Bei uns im Verein wurden bei allen 3 Maschinen die Alu gegen CFK Rohre getauscht und bisher gab es keine Probleme.
    Wobei man das hier immer auf eigenes Risiko macht, da ja trotzdem das CFK ganz andere Eigenschaften wie Alu hat.
    Wie Jürgen schon erwähnt spart man hier eine Menge Gewicht, wenn man das möchte.

    Zitat Zitat von Sh33p Beitrag anzeigen
    Ich hatte noch keinen Flieger mit gelenktem Bugfahrwerk, wie löst man das am sinnvollsten?
    Einfach mit Seite mitsteuern? Dann auch im Eingefahrenen Zustand, oder schaltet ihr die Lenkung im eingefahrenen Zustand ab?
    Wenn Du beim Empfänger genügend Kanäle zur Verfügung hast würde auch ich das Bugfahrwerksservo auf einen eigenen Kanal legen,
    beim Seitenruder mit einem frei programmierbaren Mischer dazumischen, und mit dem selben Schalter wie das Einziehfahrwerk
    aktivieren / deaktivieren, damit sich das Bugfahrwerk im eingezogenen Zustand nicht rührt.

    Hat auch den Vorteil, dass man das Bugfahrwerk unabhängig vom Seitenruder für den Geradeauslauf trimmen kann.

    Vielen lassen das aber auch einfach parallel zum Seitenruder immer mitlaufen.
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  3. #393
    User
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    Malente
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von max-1969 Beitrag anzeigen
    Bei uns im Verein wurden bei allen 3 Maschinen die Alu gegen CFK Rohre getauscht...

    Alles klar, wenn ich das richtig gelesen habe benuzt ihr für HLW und SLW die pullwinded CFK Rohre in 12mm AD und 10mm ID,
    sowie für das Tragflächensteckungsrohr ein CFK-Rundrohr gewickelt mit 19mm AD und 17mm ID?!

    Das Servo vom Bugfahrwerk werde ich dann über den Fahrwerksschalter aktivieren und deaktivieren.

    Viele Grüße, Jan
    Like it!

  4. #394
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.097
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    63
    1 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch alles richtig

    Zitat Zitat von Sh33p Beitrag anzeigen
    Alles klar, wenn ich das richtig gelesen habe benuzt ihr für HLW und SLW die pullwinded CFK Rohre in 12mm AD und 10mm ID,
    sowie für das Tragflächensteckungsrohr ein CFK-Rundrohr gewickelt mit 19mm AD und 17mm ID?!
    Stimmt genau
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  5. #395
    User Avatar von tuxian
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Waidhofen/Thaya
    Beiträge
    1.328
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe ihr einen Tipp das Kabel für die Bremsen so zu verlegen, dass es nicht gequetscht wird und auch nicht beim Ausfahren spannt?

    Gruß
    Markus
    Sender: MZ-32 Land: Sebart Avanti S mit FT220, Black Horse Viperjet mit K70G, Sebart PC-12 XL, Black Horse L-39 Wasser: Icon A5 1,8m, PH Canadair
    Like it!

  6. #396
    User
    Registriert seit
    02.03.2005
    Ort
    Wesel NRW
    Beiträge
    332
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schubrohr Länge

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand die Schubrohr Länge bei Einsatz einer Turbine mitteilen?

    Grüße
    Thomas
    Like it!

  7. #397
    User
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    635
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BulDo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand die Schubrohr Länge bei Einsatz einer Turbine mitteilen?

    Grüße
    Thomas
    Bei meiner K70 sind (waren) es 62cm Länge + die Länge des Trichters!

    Gruß Michael
    Like it!

  8. #398
    User
    Registriert seit
    02.03.2005
    Ort
    Wesel NRW
    Beiträge
    332
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,

    Danke!
    Falls jemand eines abgeben möchte ;-)

    Grüße
    Thomas
    Like it!

  9. #399
    User Avatar von tuxian
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Waidhofen/Thaya
    Beiträge
    1.328
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bestelle doch einfach das passende bei Grumania

    Gruß
    Markus
    Sender: MZ-32 Land: Sebart Avanti S mit FT220, Black Horse Viperjet mit K70G, Sebart PC-12 XL, Black Horse L-39 Wasser: Icon A5 1,8m, PH Canadair
    Like it!

  10. #400
    User
    Registriert seit
    02.03.2005
    Ort
    Wesel NRW
    Beiträge
    332
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe noch einmal eine, bzw. zwei Fragen.
    Leider hat sich beim Haubeverkleben etwas rote Farbe von der Folie gelöst. sieht jetzt unschön aus, kennt jemand eine Bezugsquelle für diesen roten matten Lack?

    Zweites Problemchen, die Landeklappe hat in Neutralstellung sehr viel Grundspiel, obwohl sich das Servo eigentlich noch garnicht bewegt, wie habt Ihr die Anlenkung gelöst?

    Grüße
    Thomas
    Like it!

  11. #401
    User
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    614
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Klappenanlenkung

    Hi,

    Klappenanlenkung hat Jürgen hier sehr gut beschrieben,
    genau so hab ich es gemacht. Quasi eine innenliegende Überkreuzanlenkung.

    Steht nix über, und hält bestens.

    Christian
    Like it!

  12. #402
    User
    Registriert seit
    02.03.2005
    Ort
    Wesel NRW
    Beiträge
    332
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    innenliegend geht leider nicht mehr.
    Oder tierisch aufwändig.

    Grüße
    Like it!

  13. #403
    User
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    614
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BulDo Beitrag anzeigen
    innenliegend geht leider nicht mehr.
    Oder tierisch aufwändig.
    Hm, also so viel ist das nicht. Wenn das Ruderhorn schon verklebt ist, dann absägen und ein neues aus GFK-Platte aussägen.
    Wichtig ist, das im eingefahrenen Zustand das Servoruderhorn möglichst nach vorne oder nach hinten zeigt (je nach Einbauvariante). Damit verringerst du die Auswirkungen eines evtl. vorhandenen Getriebespiels im Servo.

    Christian
    Like it!

  14. #404
    User
    Registriert seit
    02.03.2005
    Ort
    Wesel NRW
    Beiträge
    332
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    wie sehen bei euch die Einstellungen der Klappen aus?
    Ich habe bis jetzt drei verschiedene Angeben gefunden, Start / Landestellung wäre Interessant.
    Da gab es zwei Aussagen zur Startstellung, einmal 15mm, einmal 40mm.
    Landeposition einmal 40mm und einmal 80, oder 85mm.
    Was habt Ihr und wieviel Tiefe braucht man pie mal Auge (hier kann ich bei der Phase noch genau trimmen)?

    Grüße
    Thomas
    Like it!

  15. #405
    User
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.991
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BulDo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wie sehen bei euch die Einstellungen der Klappen aus?
    Ich habe bis jetzt drei verschiedene Angeben gefunden, Start / Landestellung wäre Interessant.
    Da gab es zwei Aussagen zur Startstellung, einmal 15mm, einmal 40mm.
    Landeposition einmal 40mm und einmal 80, oder 85mm.
    Was habt Ihr und wieviel Tiefe braucht man pie mal Auge (hier kann ich bei der Phase noch genau trimmen)?

    Grüße
    Thomas
    Servus Thomas,

    die Landeklappen kann man bei der aktuellen Version auf 80-85 mm (innen gemessen) fahren, mehr wird dann schon wieder zu extrem. Alle weiteren Informationen in unserem ausführlichen Bericht hier im Forum:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...20-mm-Impeller

    Und hier:



    und hier:

    FMT Mai 2018

    Name:  Testbericht-FMT.jpg
Hits: 175
Größe:  88,6 KB

    Gruß Jürgen
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Bauplan Viperjet 120 EDF
    Von Ripper67 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2015, 20:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •