Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.zeller-modellbau.com
Seite 17 von 31 ErsteErste ... 789101112131415161718192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 455

Thema: Black Horse VIPERJET 120 EDF 1885mm * NEUHEIT 2018 *

  1. #241
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.115
    Daumen erhalten
    71
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Reglerbefestigung

    Da ich ja selber einmal den Unterschied geschlossenen zu offenen Einlass kennen lernen möchte, habe ich nun eine Reglerposition gesucht, die im ersten Schritt für den geschlossenen Einlass passt, später aber auch bei offenen Einlass ohne große Änderungen machbar ist.

    Ich habe jetzt einen quadratischen Ausschnitt in einen Einlauf geschnitten und mit etwas Holz eine passende Befestigung aufgeklebt damit der Regler nicht zu weit eintaucht und stabil gehalten wird.

    Name:  68-viper-bau-rumpf.JPG
Hits: 1472
Größe:  105,0 KB

    Mit Regler sieht das dann so aus.

    Name:  70-viper-bau-rumpf.JPG
Hits: 1475
Größe:  125,1 KB

    und so von innen

    Name:  69-viper-bau-rumpf.JPG
Hits: 1465
Größe:  66,8 KB
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  2. #242
    User
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Suben
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus
    Eine super Lösung hast du da für dein Regler
    gefunden, perfekte Kühlung für Langlebigkeit.
    Bei mir ist es nach den Umbau vom ersten
    Versuch ziemlich ehrlich.
    Gruß Walter
    Like it!

  3. #243
    User Avatar von Flotschi81
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Kirchschlag
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Leute was meint ihr.,
    Kann man das Teil mit einer K60 betreiben? Aber ich denke das müsste klappen oder?

    Bin für euren Input dankbar:-)

    Lg
    Floh
    Professionelles Bauservice Waninger

    www.umfc-kirchschlag.at
    Like it!

  4. #244
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.169
    Daumen erhalten
    358
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Floh,
    keine Frage, natürlich geht das. Im Flug hast du mit der P60 mehr als ausreichend Schub. Startgewicht dürfte sich bei 8-8,5kg einpendeln. Eine Hartpiste wäre von Vorteil. Bei ausreichend langen gepflegten Rasen hätte ich auch keine Bedenken! Bei einer Neuanschaffung einer Turbine für diese Viper würde m.E. die K70 oder die VT80 gut passen!
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  5. #245
    User Avatar von Flotschi81
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Kirchschlag
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter!

    Ja deshalb hab ich mir so meine Gedanken gemacht! Aber ich denke auch das wohl eher 7-8kg Schub besser beim Start auf Rasen sind! Mal schaun was es wird! Entweder K70(ist im Moment die erste Wahl) od die K80!
    Auf alle Fälle aber eine Kingtech!

    Sehen wir uns heuer wieder mal beim anderen Peter!?? ;-))

    Lg
    Floh
    Professionelles Bauservice Waninger

    www.umfc-kirchschlag.at
    Like it!

  6. #246
    User
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Suben
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Heiser Föhn

    Hallo Flo
    Like it!

  7. #247
    User
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Suben
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Floh
    Mein Kollege ist gerade im Bau mit einer
    60ger bine. Es würden einige spanten gebaut
    für schubrohr usw.
    Gruß Walter
    Like it!

  8. #248
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.169
    Daumen erhalten
    358
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flotschi81 Beitrag anzeigen
    ... Sehen wir uns heuer wieder mal beim anderen Peter!?? ;-))
    Davon ist stark auszugehen !
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  9. #249
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.115
    Daumen erhalten
    71
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Antrieb Platz genommen

    Heute hat endlich der Antrieb (Jetfan 120 Pro samt HET 800-73-590) im Rumpf Platz genommen (Kabel gehören natürlich noch befestigt und eine Schraube fehlt beim Impeller noch). Geht ganz schön eng zu, da ich das Schubrohr mit maximalem Durchmesser beim Auslass erstellt habe und dadurch das Rohr kaum mehr weiter nach hinten schieben konnte. Wie schon mehrmals geschrieben versuche ich im ersten Schritt auch mal den geschlossenen Einlass, da ich bei meiner Hawk auf Grund der vorhandenen Kanäle nicht die Möglichkeit hatte (waren viel zu groß für den 110er)
    Hier sind die Kanäle meines Erachtens nach ganz brauchbar, daher der Versuch. Ich habe ja auch noch eine kleine Anformung an die Kanäle laminiert da auch diese Kanäle ein wenig größer sind als der Jetfan Mantel. Sah ganz gut aus, nach dem Einbau muss ich aber sagen, dass dies nicht so präzise montierbar ist als ich mir das vorgestellt habe.


    Name:  71-viper-bau-rumpf.JPG
Hits: 1209
Größe:  109,5 KB


    Nach den ersten Flügen weis ich dann mehr und werde voraussichtlich wie Jürgen auf Open Duct umbauen.

    Eine bessere und wesentlich einfachere Idee hat da Michael Reisl von Modellbau Reisl gehabt, der einfach eine Jetfan Kunststoff Einlasslippe verwendet und die Kanäle an der Lippe anstoßen lässt.
    Michael stellt das sicher noch hier ein.
    Geändert von max-1969 (24.02.2018 um 11:58 Uhr) Grund: Rechtschreibung wieder mal
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  10. #250
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.115
    Daumen erhalten
    71
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bugfahrwerk steht raus

    Habe die Tage das Bugfahrwerk mit der neuen Nocke mal probeweise montiert. Bei mir ist die Aufnahme schräg eingeklebt und so steht das Fahrwerksbein unten etwas raus.
    Ist das bei Euch auch so und habt ihr das so belassen oder etwas unterlegt, damit das Bein weiter rein kommt.
    Ist zwar nicht viel, aber stört mich irgendwie etwas.

    Name:  72-viper-bau-rumpf.JPG
Hits: 1205
Größe:  37,3 KB
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  11. #251
    User
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Suben
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei mir ist ein klein wenig unter gelegt so das es
    ganz knapp nicht mehr raus steht. Glaube das es
    zwei M3 unterleg Scheiben waren.
    Gruß Walter
    Like it!

  12. #252
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.115
    Daumen erhalten
    71
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Waldy74 Beitrag anzeigen
    Bei mir ist ein klein wenig unter gelegt so das es
    ganz knapp nicht mehr raus steht. Glaube das es
    zwei M3 unterleg Scheiben waren.
    Gruß Walter
    Danke für die Info Walter, also auch bei Dir so, na dann werde ich auch was unterlegen.
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  13. #253
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.115
    Daumen erhalten
    71
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Abschluss Hauptfahrwerke

    So heute habe ich das nächste Teil abgeschlossen, nämlich die Hauptfahrwerke samt Abdeckungen.

    Nach dem Einkleben sahen ja meine Radkästen durch einen Fahler meinerseits wie hier schon mal gezeigt nicht mehr so schön aus ....

    Name:  55-viper-bau-fahrwerk.JPG
Hits: 1115
Größe:  63,3 KB

    Das habe ich nun wieder mit etwas matten Sprühlack korrigiert und dann die Fahrwerke eingeschraubt. Wirkt alles recht stabil und ich hoffe, dass die günstigen
    Hobbyking Fahrwerksmechaniken mit Daniels "Spezialnocken" und Peters "CFK-Beilagscheibe" meine Landekünste auf Dauer auch aushalten.

    Name:  56-viper-bau-fahrwerk.JPG
Hits: 1122
Größe:  93,3 KB

    Nachdem durch die Auswahl der Kavan Räder die originalen Fahrwerksabdeckungen nicht drauf gepasst haben

    Name:  54-viper-bau-fahrwerk.JPG
Hits: 1117
Größe:  81,0 KB

    habe ich alternative Deckeln angefertigt. Diese sind nur rasch aus ein paar Streifen Balsa zusammengeklebt, zurecht geschliffen und lackiert und sehen nicht ganz so schön aus wie die originalen, ich bin dennoch ganz zufrieden.

    Name:  57-viper-bau-fahrwerk.JPG
Hits: 1124
Größe:  140,6 KB

    Die Teile habe ich dann einfach mit Heißkleber aufgeklebt und das hält wirklich gut. Die Teile haben dafür auch kaum Gewicht (7g mit Kleber)
    So sieht dass ganze dann fertig aus ....

    Name:  58-viper-bau-fahrwerk.JPG
Hits: 1123
Größe:  94,0 KB
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

  14. #254
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.169
    Daumen erhalten
    358
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gut gemacht, Markus. Gehen die Räder beim Einfedern unter die Radabdeckung? Nimm mir die Frage bitte nicht übel, aber man denkt oft nicht an die einfachsten Sachen. Schönen Abend und
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  15. #255
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Grieskirchen
    Beiträge
    3.115
    Daumen erhalten
    71
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch nacharbeiten

    Zitat Zitat von hps Beitrag anzeigen
    Gut gemacht, Markus. Gehen die Räder beim Einfedern unter die Radabdeckung? Nimm mir die Frage bitte nicht übel, aber man denkt oft nicht an die einfachsten Sachen. Schönen Abend und
    Jetgruß Peter
    Hi Peter!
    Warum sollte ich Dir eine Frage übel nehmen, ist doch toll, wenn man sich hier gegenseitig Gedanken macht, und das finde ich auch so toll im Forum.
    Und es ist ja wirklich oft so, dass man dann auch ganz einfache Sachen vergisst, weil man sich so an den komplexen verbeißt
    Ich habe das vorab getestet und die Räder gingen ganz knapp dahinter. Ich habe aber dann nochmals eine Verstärkungsleiste aufgeklebt und danach hatte ich nicht mehr getestet .... nun war nochmals schnell in der Werkstatt um erneut zu testen und siehe da .... es streift beim ganz Einfedern .... also war Dein Verdacht nicht unbegründet .... werde hier nochmals nacharbeiten .... DANKE !!
    Viele Grüsse Markus
    aktuelle Modelle: EDF Sportjet in Bau, Viperjet XL, Mythos S125
    Zwoadrittl und Voodoo Pylon, MPX Microjet .... Fernsteuerung: T14SG
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Bauplan Viperjet 120 EDF
    Von Ripper67 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2015, 20:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •