Anzeige Anzeige
pp-rc Modellbau   klappimpeller.de
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 67

Thema: Silent E 3,4 M (Art Hobby): Präsentation

  1. #31
    User
    Registriert seit
    04.04.2018
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Reisenauer als Teilelieferant

    Zitat Zitat von loscho Beitrag anzeigen
    Einen passenden Spinner kriegst Du bei Reisenauer.
    Gruß Lothar
    Danke für den Hinweis.
    Die Firma Reisenauer hat mir meine letzte Bestellung mit 2 Tagen Lieferzeit bestätigt.
    Dann war 5 Wochen Sendepause. Nach mehrfachem Nachfragen kommt die Antwort:
    Wir können nicht liefern, da wir das Einzugsverfahren umgestellt haben. Bitte überweisen Sie erst den Rechnungsbetrag.

    Mein Interesse an Reisenauer ist leider nicht mehr vorhanden.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    25.05.2003
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    1.471
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... ich will Dich zu Nichts überreden, aber die Teile bekommst Du auch beim Höllein.
    Da kommt sowas mit Sicherheit nicht vor.

    Gruß Lothar
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von Cornixfly
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Arthobby Antriebe

    Zitat Zitat von loscho Beitrag anzeigen
    "...Der von Arthobby empfohlene Antrieb mit 35 mm Spinner kann durch leichtes Kürzen der Nase um ca. 10 mm auf einen ganz normalen Antrieb mit 40 mm Spinner umgebaut werden..."

    Was ist mit "normalem Antrieb" gemeint?
    Passt der empfohlene Motor mit 35mm wohl nicht, wenn man einen 35er Spant verbaut?


    Gruß Lothar
    Wenn man die Origial-Antriebe und den Motorspant(Alu) von AH verwendet, ist der Motorspant nach hinten versetzt und die Motoren von AH haben eine längere Motorwelle.
    Ich setze bei AH-Modellen "AXI...V2 long"-Motoren ein. Die sind nicht ganz billig; haben aber ein Super-Drehmoment und sind sparsam im Verbrauch. Durch den Konus und den versetzten Kabelaustritt passen diese hervorragend in deren Nase; die schlanke Optik bleibt erhalten.

    Gruß cornixfly
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    25.05.2003
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    1.471
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    So einen Motor mit Konus (Roxxy) habe ich auch in einer DG von RCRCM.
    Funktioniert auch bei diesen beengten Verhältnissen sehr gut.


    Gruß Lothar
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    460
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,

    ich werde mir auch einen Silent bestellen und würd gern wissen, welche Motor-Regler-Akku-Kombination ihr so verbaut habt!
    Die Arthobby-Motoren und -Spinner sind mir zu teuer, vlt. habt ihr einen Tip für mich, ev auch was vom "Chinesen" ...

    Danke und liebe Grüße
    Sandro
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    238
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab den Hacker A30-14L drin, einfach deshalb weil ich noch einen hatte.
    Hab ich mal auf der Messe günstig gekauft.
    Die Leistung ist mehr als ausreichend. Mit einer 13 x 6,5" zieht er 33A. damit gehen die knapp 1700g steil nach oben.
    Der Hacker ist mit 145g eigentlich nicht schwer aber ich bin am überlegen ob ich einen leichteren verbaue.
    Mit einem 3S 2.400mAh so weit wie möglich nach hinten geschoben komme ich mit dem Schwerpunkt gerade so hin.
    Mit einem 3S 3.300mAh müsste ich hinten schon Blei in den Rumpf kleben. (ich habe die V-Leitwerk-Version beim T-Leitwerk dürfte es anders aussehen)

    Als Regler habe ich einen robbe 50A mit BEC vom Lindinger dienstverpflichtet. Kostet ca. 25,-€.
    Spinner ist ein Leichtspinner von Reisensauer.
    Bisher keinerlei Probleme.

    Es dürfte relativ egal sein was du für einen Motor nimmst, er sollte auf keinen Fall zu schwer sein und nicht zu hoch drehen.
    Das Equipment von Arthobby finde ich auch etwas zu teuer.
    Kleiner Tipp noch: Wenn du dir etwas gutes tun willst bestell dir dafür lieber den Alu-Motorspant mit. Der ist sen Geld wert, absolut saubere Sache, ganz einfach einzubauen.
    Der Motor darf allerdings keine extrem kurze Welle haben weil der Alu-Spant etwas nach innen geht.

    Mit dem Silent machst du auf jeden Fall nichts falsch, er fliegt genial gut.
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    107
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Grasshill North Denmark last week.


    I have changed the heavy Mega motor to a Arthobby 1900 and also the motor mount and spinner and prop from Arthobby, and it works perfect for the Silent.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3003.PNG 
Hits:	12 
Größe:	1.011,2 KB 
ID:	2141841

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3004.PNG 
Hits:	11 
Größe:	1.002,7 KB 
ID:	2141842

    Cheers

    Soren
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    107
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Arthobby Silent am Grasshill



    Soren
    Like it!

  9. #39
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    107
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Treeline to thermals and back again



    Cheers
    Soren
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    25.05.2003
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    1.471
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe mich vor knapp einem Jahr für den/die Odyssey entschieden.
    Wie beschrieben, zeigen die Wölbklappen kaum Wirkung (außer Butterfly).

    Wie ist das beim Silent?
    Ist das Flugverhalten mit WK stärker beeinflußbar?

    Gruß Lothar
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    238
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich kann nur sagen dass die Wirkung der Wölbklappen beim Avatar auch sehr schwach ist.
    Er wird eigentlich nur etwas langsamer, besseres Tragen habe ich nicht wirklich festgestellt.
    Dazu wird er etwas schwammiger auf Quer finde ich.
    Wölbst du nur die Klappen oder auch die QR?
    Da der Avatar auch das SD7080, modifiziert wie auch immer hat, denke ich mal deine Feststellung ist zutreffend.
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    22.08.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Unterstützung bei Kaufentscheidung

    Hallo liebe Arthobby Silent Piloten!

    Leider ist das Thema in der letzten Zeit eingeschlafen.
    Überlege schon seit einiger Zeit mir den Silent zu kaufen. Vom Preis her wäre er für mich in Ordnung. Konnte mich leider noch nicht dazu durchringen.
    Habe den Bericht in FMT gelesen, dort konnte ich jedoch auch keine eindeutige Kaufempfehlung herauslesen.
    Fliege immer im Flachland und meist ist es windig. Ist der Silent einer Termikschleicher oder lässt er sich auch flott bewegen. Auf den Videos von Speedster ist das schwer zu erkennen.
    Fliege derzeit den INSIDE F5j. Kann man den Silent damit vergleichen oder ist das eine ganz andere Klasse?

    Danke für eure Informationen, vielleicht kann mir ja jemand bei meiner Entscheidung helfen. Weihnachten rückt näher und meine Frau hat noch kein Geschenk für mich.


    Liebe Grüße Sepp
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    238
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sowohl Silent als auch Avatar sind sicher etwas stabiler als der Inside und weniger empfindlich gegen Beschädigungen, vor allem an der Tragfläche.
    Ich hatte noch nicht das Vergnügen einen Inside zu fliegen deshalb kann ich nicht direkt vergleichen.

    Ich kann aber sagen dass sowohl der Avatar wie auch der Silent eher Thermikmodelle sind.
    Sie fliegen sehr gutmütig, kommen mit gesetzten Klappen sehr langsam zur Landung rein und sind deshalb auch in Gegenden mit kleiner Landefläche trotz ihrer Größe gut geeignet.
    Wenn der Wind stärker wird würde ich eindeutig andere Modelle vorziehen. Aufgrund des niedrigen Gewichts haben sie es einfach schwer sich zu behaupten.
    Gleiches gilt für flott bewegen. Man kann sie in gewissen Grenzen schon etwas schneller machen. Aufgrund des niedrigen Gewichts haben sie aber wenig, um nicht zu sagen keinen, "Durchzug".
    Wenn es windiger wird nehme ich z.B. den Kult von Tangent. Der wiegt bei gleicher Spannweite doppelt soviel und so fliegt er sich auch bei Wind.
    Allerdings kommt er zur Landung entsprechend flotter rein und reagiert auf das Setzen der Klappen mit wildem Aufbäumen.

    Die Stärke des Silent ist meiner Meinung nach eindeutig das Auskurbeln schwacher Thermik. Das dürfte der Inside allerdings mindestens genauso gut können.
    Deshalb hättest du hier zwei Flieger für den gleichen Anwendungsbereich.
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    22.08.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für deine Einschätzung, habe mir das auch schon so ähnlich gedacht.
    Die Inside ist jedoch wirklich langsam. Der Silent sieht auf den Videos dynamischer aus.
    Werde wohl noch überlegen müssen.
    Danke, Sepp
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Horn NÖ
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Sepp,

    Hab den Silent nun seit einem halbe Jahr, eher leicht aufgebaut und er geht echt wunderbar, egal ob in der Thermik oder etwas flotter. Am Flugplatz sind sie immer überrascht wie wendig so ein 3,4m Vogerl sein kann. Trotz des geringen Gewicht, meiner liegt bei knapp über 1,2kg hat er auch für mich ausreichend Durchzug. Anstechen aus 30m über den Platz heizen, turn, nochmal über den Platz mit Looping gelingt eigentlich immer und macht wirklich Spaß.

    Ich werde mal ein Video machen, aber das was Speedsterden zeigt deckt eigentlich eh alles ab was im Silent steckt.

    Gruß
    Christoph
    Verkaufe: momentan nichts
    Like it!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. JetLegend L-39 "Art on Air" mit IQ Hammer 130+ Präsentation
    Von Benjamin Ketter im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2017, 19:44
  2. Art Hobby
    Von Speedglider im Forum Hangflug
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 12:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •