Anzeige Anzeige
flight-composites.com   www.d-power-modellbau.com
Seite 2 von 14 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 205

Thema: JS3 (Remec Design): Bau- und Erfahrungsbericht

  1. #16
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.923
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für den Link.

    Das erinnert mich doch sehr an die sehr schöne Geometrie meines D2c.
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    658
    Daumen erhalten
    99
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von StratosF3J Beitrag anzeigen
    ...... Ich habe jetzt schon einige 1:2,x Modelle fliegen sehen. Alle hatten ein geniales Flugbild. Jedoch von der Dynamik war es immer ein großer Amigo .

    Mit einem vernünftigen Maßstab könnte man da einiges drauß machen
    ......
    Ich denke man muss sich die Flächenbelastung und das zugehörige Profil anschauen....Die Jonker mit 1:2,5 fliegt defintiv nicht wie ein Amigo und hat mega Durchzug...ich persönlich finde es schade das hier nicht anderst vom Hersteller reagiert wurde. Das Potential dieser Kiste ist unglaublich. Flächenbelastung wären hier sogar 125Gramm möglich. Auch die DG 303 von FW mit 1:2,3 ist definitiv kein Amigo.... Ich sehe die Probleme bei Dynamischen Modellen eher wenn es unter ca. 110 Gramm Flächenbelastung geht...
    Aber nur meine Meinung....
    Die JS 3 in 1:2,5 hätte aber auch gereicht
    Gruß
    Marcus
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.923
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich wollte mit meiner Aussage keinen Kritik an den Herstellern ausüben. Falls es so rübergekommen ist, bitte ich um Entschuldigung. Ganz konkret habe ich die DG-1000 von Partich mit <25kg im Kopf. Die habe ich jetzt schon zweimal fliegen sehen. Und dies war vom Flugbild klasse, aber bedingt durch die 25kg in D ist kaum an Dynamik zu erkennen .

    Markus, wenn Du eine kleiner JS3 haben willst. Ceflix entwickelt gerade eine JS3 in 1:2,75. Da wäre dann der Rumpf ca. 2,5m lang. Das sollte noch ein gutes Packmaß sein .
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.923
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wer hat denn eine JS3 von Remec?

    Hallo zusammen,

    falls es einen glücklichen Modellbauer gibt, der eine JS3 sein eigen nennen kann, würde ich mich über folgende Infos sehr freuen.

    1. Flächentiefen an den Knickstellen
    2. Durchmesser an den ein paar typischen Rumpfstellen

    Ich habe ja ein Bild der JS3. Aufgrund der dicken Linien und der schlechten Bildqualität habe ich einen Ablesefehler von ca. 15-20mm.
    Das ist natürlich eindeutig zu viel.

    Vielleicht habe ich ja das Glück und einer meldet sich.
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thomas

    Ich habe eine JS3 vom Remec, mit beidem flügel : 7,5 und 9,0 meter. Ich kann dir bilder schicken...

    Grüsse aus der französiche Schweiz

    Yvan
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Andreas Blase
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.831
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Yvan,

    Bilder wären sehr interessant.

    Fliegst Du sie schon?

    Bist Du zufrieden mit der Bauausführung?

    Gruß

    Andreas
    Ich bin da wo Thermik ist 😊
    Die von mir in die Börse gestellten Artikel sind Privat und werden privat verkauft, daher keine Garantie oder Rücknahme!
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von Andreas Blase
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.831
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    war jemand auf dem Demo Wochenende von Tun Modellbau?

    Man konnte dort unter anderem die JS3 in 1:2 probefliegen.

    Hat jemand Fotos gemacht und kann über die Leistung und Flugeigenschaften berichten?

    Danke

    Gruß

    Andreas
    Ich bin da wo Thermik ist 😊
    Die von mir in die Börse gestellten Artikel sind Privat und werden privat verkauft, daher keine Garantie oder Rücknahme!
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Hier ein paar Bilder...

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Bauausführung. Meine modell fliegt noch nicht.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	37 
Größe:	1.004,9 KB 
ID:	2029455Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	29 
Größe:	1,23 MB 
ID:	2029456Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	23 
Größe:	1,00 MB 
ID:	2029454Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	43 
Größe:	1,06 MB 
ID:	2029457Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	28 
Größe:	1,11 MB 
ID:	2029458Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	37 
Größe:	1.004,9 KB 
ID:	2029455Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	29 
Größe:	1,23 MB 
ID:	2029456Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	23 
Größe:	1,00 MB 
ID:	2029454Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	43 
Größe:	1,06 MB 
ID:	2029457Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpeg 
Hits:	28 
Größe:	1,11 MB 
ID:	2029458
    Like it!

  9. #24
    User Avatar von Andreas Blase
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.831
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    18
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dabfly,

    Was macht deine JS3? Hast Du sie fertig und geflogen?

    Hast Du noch Detail Fotos von der Flügelwurzelrippe, Fahrwerk, Haubenlifter, Rumpftrennung sowie Ruder Spalte an QR, WK und HR?

    Danke

    Gruß

    Andreas
    Ich bin da wo Thermik ist 😊
    Die von mir in die Börse gestellten Artikel sind Privat und werden privat verkauft, daher keine Garantie oder Rücknahme!
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von uwe neesen
    Registriert seit
    20.10.2002
    Ort
    am bayrischen Himmel
    Beiträge
    3.036
    Daumen erhalten
    198
    Daumen vergeben
    102
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich finde es lustig, wie viele Leute so einen Großsegler (angeblich) nicht haben wollen weil er nicht genug heizen kann. Ich fliege diesen Maßstab, weil er gerade langsam genug aussieht um wie ein echter zu wirken. Anflüge aus 500m finde ich uninteressant, da ist mir die Höhe zu schade dafür
    viele Grüße, Uwe
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    am Flugfeld
    Beiträge
    303
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    259
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Blase Beitrag anzeigen
    Hallo,
    war jemand auf dem Demo Wochenende von Tun Modellbau?
    Man konnte dort unter anderem die JS3 in 1:2 probefliegen.
    Hat jemand Fotos gemacht und kann über die Leistung und Flugeigenschaften berichten?
    Danke
    Gruß
    Andreas
    Hallo Andreas,
    ja ich war als Zuschauer dort und durfte dem Spektakel ein bisschen folgen.
    Flugbild und im Thermikreisen fast nicht mehr vom Originalsegelflug zu unterscheiden.
    Beim Start im Schlepp und schnelleren Überflug genau so.
    Nur bei der Landung wirkt es dann doch einiges langsamer als im Original (zum Glück).
    Optisch (und flugtechnisch) großes Kino.

    Und geheitzt haben alle mit ihrem Föhns in jeder Größe .... da gab es nichts anderes als auf einem Motorfugplatz zu berichten.

    Gruß Martin

    ps Anhang Video
    Geändert von rc-volkslogger (31.10.2018 um 09:37 Uhr) Grund: Anhang ergänzt
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von Andreas Blase
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.831
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin,

    hast Du die JS3 auch fliegen sehen?

    Ich finde das Seitenruder sehr klein und frage mich ob es auch mit der großen Spannweite ausreicht?!

    Im Video sieht es so aus, als ob die JS3 in den Kurven schiebt. Kann eine Pilotensache sein oder aber auch ein zu kleines Seitenruder?!?

    Gruß

    Andreas
    Ich bin da wo Thermik ist 😊
    Die von mir in die Börse gestellten Artikel sind Privat und werden privat verkauft, daher keine Garantie oder Rücknahme!
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von uwe neesen
    Registriert seit
    20.10.2002
    Ort
    am bayrischen Himmel
    Beiträge
    3.036
    Daumen erhalten
    198
    Daumen vergeben
    102
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    beim einleiten der kurve kann man es sehen: wenig seitenruder

    da hilft oft negatives expo (ehrlicher tipp).
    viele Grüße, Uwe
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    am Flugfeld
    Beiträge
    303
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    259
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Blase Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,
    hast Du die JS3 auch fliegen sehen?
    Ich finde das Seitenruder sehr klein und frage mich ob es auch mit der großen Spannweite ausreicht?!
    Im Video sieht es so aus, als ob die JS3 in den Kurven schiebt. Kann eine Pilotensache sein oder aber auch ein zu kleines Seitenruder?!?
    Gruß
    Andreas
    Hallo Andreas,
    ja klar, ich glaube nicht daß das Seitenruder nicht ausreicht.

    Es wird wohl ähnlich dem Arcus mit der Rückpfeilung sehr gut wirken und es war auch sehr windig an dem Tag. Da man nicht weiß wer da aktuell geflogen ist kann ja alles möglich sein, und leider habe ich da auch schon viele Schiebereien (auch ganz fürchterliche) beobachten müssen ... auch auf der GPS WM ...

    Bei den Anflügen und Landungen von Uli ist mir da nix aufgefallen.
    Wollte ja auch gerne mal am Doppelsteuer, aber war ausgebucht und ohne Voranmeldung nicht mehr möglich.

    Gruß Martin

    ps: und nix mit Expo, wer so was fliegen will sollte das auch sauber ausfliegen können, meiner Meinung nach
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas

    Ein freund hat das JS3 im demo tage TUN geflogen. Das modell war nur 4 mal in luft bevor die TUN demo Tage. Er war mit die Flugeigenschaften sehr begeistert. Ich mache dieses Wochenende noch einigen details fotos.

    Gruss
    Yvan
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. FS 5000: Bau- und Erfahrungsbericht
    Von Segelflieger im Forum Segelflug
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 30.07.2019, 09:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •