Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 208 von 210 ErsteErste ... 108158198199200201202203204205206207208209210 LetzteLetzte
Ergebnis 3.106 bis 3.120 von 3143

Thema: Dieselpower

  1. #3106
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    177
    Daumen vergeben
    211
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von H.Brunke Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich erinnere, wie wir damals mitte der 70er (Eltern und 3 Kinder, allerdings kein Käfer) in den Urlaub gefahren sind, würden meine Eltern heute in den Knast kommen. So wie wir 3 Kurzen damals gesichert oder auch nicht waren, würde heute sofort das Flensburger Konto zum Anschlag auffüllen. Ein Unfall hätte da nicht passieren dürfen. Da hat sich das Sicherheitsdenken einfach komplett geändert, das hat nichts mit Willen zu tun.

    Gruß Holger
    Moin Holger,

    früher hatten wir einen Kaiser und davor war alles aus Holz.
    Da wärst du mit einem Auto gar nicht in Berührung gekommen und bei jedem Privilegierten in oder auf einem Fortbewegungsmittel zwangsläufig in den Straßengraben ausgewichen.......

    Zitat Zitat von H.Brunke Beitrag anzeigen
    Bullshit, die Hersteller bauen das, was ihnen die Kundschaft abkauft.
    Mir geht das Gehetze mit den SUV langsam dermaßen auf den Sack.
    Jep. Mir gehen nur auch die fadenscheinigen Argumente der meisten Käufer pro Esjuwie auf den Sack.
    Meine Eltern sind mittlerweile so gehandicapt, das sie in ein normales Auto nicht mehr einsteigen können. Im eigenen Caddy funktioniert es gerade so, und meine Mutter ist immer glücklich, wenn sie ein Taxi rufen müssen und dann ein Tiguan oder X3 oder ähnlich kommt. Die wirklich doofen sind diejenigen, die ohne Wissen irgendjemand oder irgendwas verunglimpfen, weil es gerade "in" ist.
    Jep.
    Die Begründungen kann ich nachvollziehen- geht dann ja auch um das Gefahren werden von eher Gebrechlichen...
    Beim Umschauen und Reinschauen in die entsprechenden Fahrzeuge geht es nur ziemlich selten darum.
    Die meisten Esjuwie werden schon selbst genutzt und dienen neben der Bequemlichkeit auch der Selbstdarstellung.
    Grüße, Normalbürger Uwe
    Like it!

  2. #3107
    Vereinsmitglied Avatar von Heinz-Werner Eickhoff
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Anröchte-Mellrich
    Beiträge
    1.537
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    …………... Ein VW Caddy und ein Tiguan sind ja erstmal fast identische Autos. ………………
    Bitte sprich nur über Dinge die Du auch verstehst und beurteilen kannst
    Ich habe 3 Jungen zu Toleranz, Ehrlichkeit, Anstand, und Verantwortung erzogen.
    Ich hoffe, dass meine Erziehung fehlgeschlagen ist !!
    Nur Eigenschaften wie Härte, Raffsucht, Selbstsucht, Intoleranz, Lüge und Verantwortungslosigkeit führen in unserer Gesellschaft zum Erfolg.
    HWE
    "Träger des silbernen Handfegers"

    Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
    ®Thomas Mann
    Like it!

  3. #3108
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    286
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Es spricht ja nix dagegen, für Krankentransporte SUV ähnliche Fahrzeuge einzusetzen. Das Problem sind doch eher die Stricher, die sich ihre sinnlosen Jobs mit irrsinnigen, völlig deplatzierten Autos "schönfahren" und die Nachahmer, die das tun, was alle tun, weil sie sich nicht trauen, selbst zu denken.
    Du sprichst über Stricher und Nachahmer,
    merkst du eigentlich nicht wie lächerlich es denen die so ein Auto in der Masse fahren vorkommt,
    das ist doch der Pure Neid, du kannst doch von denen aus mit der Schubkarre fahren........


    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  4. #3109
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.376
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum echauffiert sich eigentlich keiner über VW Bullis? Die sind schließlich auch größer und schwerer als z.B. ein Kleinwagen...
    Like it!

  5. #3110
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.512
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Warum echauffiert sich eigentlich keiner über VW Bullis? Die sind schließlich auch größer und schwerer als z.B. ein Kleinwagen...
    Kommt noch. Sobald die SUVs "besiegt" sind, gehts weiter im Krieg gegen unachtsames Benehmen und Besitz.
    Like it!

  6. #3111
    User Avatar von H.Brunke
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    412
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Warum echauffiert sich eigentlich keiner über VW Bullis? Die sind schließlich auch größer und schwerer als z.B. ein Kleinwagen...
    Na na na, du willst doch nicht etwa einen überzeugten VW Bus Fahrer verunglimpfen
    Like it!

  7. #3112
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz-Werner Eickhoff Beitrag anzeigen
    Bitte sprich nur über Dinge die Du auch verstehst und beurteilen kannst
    Wenn du wüsstest ....
    Like it!

  8. #3113
    User
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.385
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julez Beitrag anzeigen
    Warum echauffiert sich eigentlich keiner über VW Bullis? Die sind schließlich auch größer und schwerer als z.B. ein Kleinwagen...
    ich echauffiere mich total...………...mir wird sogar ganz warm ums Herz...………..wenn ich in meinen 13 Jahre alten Bully einsteige...…...und habe ein total gutes Umweltgewissen, weil ich mir nicht alle 2-3 Jahre ein neues Auto gekauft habe. Verbrauch 7,5 - 8l, Diesel natürlich.

    Gekauft habe ich den Bully, als mir die grünen Umweltretter 2006 dazu geraten haben, da man mit dem Diesel ja (damals) die Umwelt rettete.


    GER61hard
    Geändert von Hans Schelshorn (18.09.2019 um 22:21 Uhr) Grund: Klammer für's Zitat spendiert
    Like it!

  9. #3114
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.463
    Daumen erhalten
    223
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    ...
    Auch das Märchen vom hohen Verbrauch...........die SUV's sind in der Regel keine Rennpferde und werden gesittet gefahren., jede Mittelklasse Limousine braucht mindestens genau so viel Sprit.
    ...
    Wenn man aber mal einen Gegner ausgemacht hat wird einfach nachgeplappert.
    Ja, stimmt, es wir einiges immer wieder nachgeplappert, z.B. das mit dem geringen Spritverbrauch. Schauen wir mal den Opel Mokka an, per Definition ein SUV, in meinen Augen aber eher ein Kleinwagen. Schon der braucht laut Werksangaben je nach Motor 30 bis 40% mehr als mein Kombi. Ein Audi Q7, der schon eher als Feindbild taugt, liegt laut Werksangaben nur unwesentlich darüber. Es soll aber Leute geben, die mit dem dreifachen Normverbrauch leben "müssen".

    Es mag schon sein, daß die SUV überwiegend gesittet gefahren werden. Wer jedoch das Gegenteil sehen will, der sollte sich mal am Wochenende die Nürnberger Autobahn antun. Da bekommt er dann genügend Beispiele, daß die freiwillige 250-Kmh-Selbstbeschränkung der Hersteller sehr sinnvoll ist.

    Servus
    Hans
    Like it!

  10. #3115
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, aber schau Dir die rasenden SUVs mal an.

    Einen rasenden Opel Mokka habe ich noch nie gesehen und auch nur ganz selten einen Tiguan.
    Oder T- Roc.
    Oder Mazda CX3.
    Alles gemütliche Cruiser......
    Liegt wohl an den Fahrern
    Like it!

  11. #3116
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    6.997
    Daumen erhalten
    105
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    obwohl die Motoren immer sparsamer wurde, ist der Spritverbrauch pro 100km in den letzen Jahrzehnten nahezu konstant geblieben. Weel auf der anderen Seite die Autos (nicht nur die SUVs) immer schwerer wurden, was sich vorwiegend auf der Kurzstrecke auswirkt und auf den Autobahnen schneller gefahren wird.

    Mein erstes Auto war ein Opel Kadett B mit 45 PS und knapp 800kg Leergwicht, Verbrauch rund 7-8l Benzin auf 100km. Mein jetztiges Auto ist nicht viel größer, wiegt leer 1345kg und verbraucht 5l Diesel bei ähnlicher, aus heutiger Sicht moderater Fahrweise. dass die deutschen Hersteller zuerst anfangen die USVs zu elektrifizieren ist nachvollziehbar, da bewirkt die dann mögliche Rekuperation die größe Spriteinsparung.

    Dem Fussgänger auf dem Gehwegg wird ist in der Mehrzahl der Fälle egal sein, ob er von einem 1300kg schweren Kompaktwagen oder einem 2 Tonnen SUV überfahren wird. Seine Chance es zu überleben sind beides mal sehr schlecht. Ich bin dafür in Lastwagen., Transportern etc. Abbiege- und Antikollionsassistenten vorzuschreiben. Man könnte auch nachdenken z.B. den Bremsassistenten für Fahrzeuge ab einem bestimmten Gesamtgewicht vorzuschreiben. In vielen Fahrzeugen der Oberklasse ist er heute sowieso serienmäßig, die Sensoren sind sowieso vorhanden.

    Was mir bei manchen SUVs auffällt (der Opel Mokka zählt nicht dazu): mir scheint die fahren dichter auf, weil sie besser nach vorne über mich hingwesheen können. Was im Falle eienr Bremsung weil z.B. aus einer Hofeinfahrt ein Kind herauspringt nichts nützt. Kann aber auch nur mein Gefühl sein, weil die großen SUVs eben um Rückspiegel groß aussehen. Es kommt eben wie überall nicht in erster Linie aufs Gerät an, sondern auf den, der es bedient.

    Hans
    Like it!

  12. #3117
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das unterschreibe ich in weiten Teilen.

    Bei meinem "Crossover" CX3 mit Brems-/Abstandsassi ist es so,
    daß der Assi meckert wenn man zu dicht auffährt.
    Das Problem dabei ist, daß man den Abstandswarner einstellen kann (zumindest beim autom. Abstandsregler ist das so).
    Ich habe ihn auf max. Abstand, schon deswegen weil der CX3 anfällig für Steinschläge sein soll.
    Nach 12000km habe ich noch keinen einzigen.....
    Hoffentlich hab ich es jetzt nicht verschrien

    Das ganze System aus Brems/ Abstands/ Spur/ Seitenverkehr/Rückwärtigenverkehr- Assi erzieht einerseits den Fahrer dazu regelmäßig zu blinken, den Abstand zu prüfen, die Linie zu halten....weil die Piepserei nervt.
    Andererseits "entlastet" sie den Fahrer der sich dann vielleicht gere anderen Dingen widmet?

    Dazu gab es unlängst einen Test in "AutoMobil" auf Vox mit einer jungen Fahrerin und einem älteren Verkehrsteilnehmer.
    Fazit:
    die junge Fahrerin verlässt sich schon nach sehr kurzer Zeit stark auf die Assis, kommt mit Touchscreens wesentlich schneller und besser zurecht,
    währen der ältere Fahrer seine jahrzehntelang geschulten Instikte nicht ablegen kann und den Systemen nicht vertraut....aber auch nicht wirklich mit ihnen klar kommt.
    Simuliert wurde u.a. auch mittels Ball das berühmte Kind, das hinter einem Auto vorspringt.

    Dazu kommt daß nicht immer alles Systeme ein Problem rechtzeitig und sicher erkennen.
    Tesla wird da ja besonders beobachtet.....

    Der Rückwärts Bremsassi meines Autos ist schlicht genial, der bremst auch wenn nur ein Zweig den Sensoren zu nahe kommt
    Auf dieses System kann ich mich wirklich blind verlassen-
    es erkennt sowohl Radfahrer als auch Fußgänger die hinter dem Auto vorbei wollen,
    so ein Radfahrer kann auch schon mal noch 10m weit entfernt sein (also nicht nur im allerletzten Moment) und die akustische Warnung auslösen.
    Gerade beim Ausparken aus einem Supermarkt Parkplatz ist das System ein absolutes MustHave.
    Da kann man gucken soviel man will....der Assi "sieht" mehr

    Diesen Assi kann man nicht abschalten,
    aber die anderen teilweise schon bzw. die Warnintensität regeln und ab wann sie ansprechen.

    Nicht auszuschließen daß div. Fahrer genervt sind von der Piepserei und die Systeme herunterregeln.

    Ach ja, der Mazda hat incl. aller Assis 19990.-€ gekostet,
    die Systeme haben längst Einzug auch in kleine Autos gefunden
    Like it!

  13. #3118
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    244
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In Stuttgart ist man schon wieder weiter.
    Es braucht bald keine Diesel-Fahrverbote mehr. Schätze, manchmal fährt garnix mehr:

    „Extinction Rebellion“ Neue Klimagruppe will in Stuttgart Straßen blockieren
    11. September 2019 - 15:46 Uhr

    Sie wollen nicht im nächsten Jahr aussterben und rebellieren dagegen, u.a. wegen Luftvergiftungen und/oder +7Grad Anstieg der Durchschnittstemperatur aufgrund noch mehr CO2. Daher kümmern sie sich jetzt >so< um uns, weil, wir können das ja nicht selbst. Gruss Dietmar

    P.S.: Derweil in Berlin
    Rot-Rot-Grün in Zeiten des Klimaschutzes …Berlins Senat fährt mit 16 Limos zum Fußgängergipfel
    Like it!

  14. #3119
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    751
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eine neue KlimaGruppe, super.
    Und wen wundert‘s, eine Frau an der SpeerSpitze.
    33 Lenze jung und Hartz 4-Empfängerin ohne Studienabschluss.
    Na wenigstens wird Allahopp jetzt posten, keine alten weißen Männer.

    GreatA und ihr Nachwuchs,
    man könnte auch sagen weitere Trittbrettfahrer.

    Ich demonstriere jetzt auch freitags und dehne damit mein Weekend,
    4 Arbeitstage und 3 freie sind gerade noch zu schultern.
    Und die Kapitalhäufung bei MinusZinsen ist ohnehin kontraproduktiv.

    Mann oh Mann, was ist aus meiner/meinem Geburts-Stadt/-Land geworden?
    Like it!

  15. #3120
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.270
    Daumen erhalten
    326
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Mann oh Mann, was ist aus meiner/meinem Geburts-Stadt/-Land geworden?
    Was hast du nur? Alles läuft doch nach Plan. Dem Morgenthau Plan.

    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •