Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Steuereingaben beim DLG-Start ???

  1. #1
    User
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    173
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Steuereingaben beim DLG-Start ???

    Halle,

    versuche gerade mich ins Thema einzulesen und -zuschauen. Habe aber noch nichts zu den Steuereingaben beim Start eines DLG gefunden. Es wird immer nur auf die Drehbewegung, aber nie auf die Steuereingaben eingegangen. In den Videos sieht man oft das der HR?-knüppel auf Tiefe gehalten wird. Ist dem so oder werden da die QR leicht hochgestellt?
    Würde mich über ein paar Tipps oder Quellenangaben zum Thema freuen

    Viele Grüße Ronald
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Schönberg (Holstein)
    Beiträge
    314
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Ronald,

    beim Start wird eigentlich nichts gesteuert. Idealerweise wird das Modell horizontal abgeworfen. Durch das Drücken/Halten des Start-Presets ist das Höhenleitwerk auf Höhe-Ziehen vorprogrammiert. Dadurch geht das Modell in den Steigflug. Sobald man den Startschalter beim gewünschten Steigwinkel loslässt, fliegt das Modell sauber geradeaus nach oben.

    Das, was du als HR-Knüppel auf Tiefe interpretierst ist der Steuerknüppel für die Bremse. Oben = ganz eingefahren, unten = ganz ausgefahren (Querruder nach unten).

    Daher wird auch nicht auf die Steuereingaben eingegangen, weil man während des Starts nicht steuert.
    Grüße André - Mein Verein: Kieler Heliclub! Wir fliegen Flächen und Helikopter. Du kommst aus Kiel oder Kreis Plön und hast Spaß am Modellflug? Komm vorbei, wir haben Platz für dich als Mitglied oder Gastflieger.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    173
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard :-)

    Hallo,

    danke für die schnelle Info, also als Flugphase Start -> QR und HR leicht nach oben :-)
    das Halten dient also nur der Sicherheit das die QR während des Starts nicht nach unten fahren

    Danke Ronald
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    575
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hängt vom Modell und den Gewohnheiten ab, wie man die Startphase einstellt. Das kann man so nicht pauschal sagen. Manche Modelle muss man drücken, andere ziehen, wieder andere sind neutral beim Werfen. Auch die sinnvolle Verwölbung ist überhaupt nicht eindeutig. Ballastierung ist auch so eine Sache, das Optimum bezüglich der Wurfhöhe hängt auch stark vom Werfer ab.

    Bei Werfen kann man definitiv nichts steuern, man ist ja schon froh, wenn man den Sender ordentlich festhalten kann...
    Erst am Schluss, beim Übergang in den Gleitflug, kommen die Knüppel wieder zum Einsatz.
    --- Kessler-Modellbau.de --- Balsa für die Seele ---
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Schönberg (Holstein)
    Beiträge
    314
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von viper330 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke für die schnelle Info, also als Flugphase Start -> QR und HR leicht nach oben :-)
    Danke Ronald
    Wie Jonas schon schrieb, hängt das vom Modell ab. Einige verwenden für die Startphase Snap Flap (QR nach unten, HR nach oben), damit Modell möglichst sauber nach oben steuert.

    Zitat Zitat von viper330 Beitrag anzeigen
    das Halten dient also nur der Sicherheit das die QR während des Starts nicht nach unten fahren
    Danke Ronald
    Nee, da wird gar nichts gehalten außer der Start-Knopf. Meistens werden die Bremsen eh durch den Start-Knopf deaktuviert.


    Wenn du Zeit hast fahr doch Mitte März nach Babenhausen zum F3K Workshop. Die Distanz von dir aus geht ja noch. Dort lernst du sehr viel.
    Grüße André - Mein Verein: Kieler Heliclub! Wir fliegen Flächen und Helikopter. Du kommst aus Kiel oder Kreis Plön und hast Spaß am Modellflug? Komm vorbei, wir haben Platz für dich als Mitglied oder Gastflieger.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    173
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,

    danke für die Info und den Tipp mit Babenhausen, werd mal sehen ob da was bei mir geht.

    Ronald
    Like it!

  7. #7
    Moderator
    Hand Launched Gliders
    Avatar von Walther Bednarz
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.578
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    93
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Anfangs würde ich empfehlen, eine eigene Startphase zu programmieren bei dem das Modell bei horizontalem Abwurf einen leichten Bogen nach oben fliegt. Kurz bevor das Modell zum Stillstand kommt, dann in die Waagerechte abdrücken und auf die Thermikphase umschalten.

    Das ist einfach und leicht umsetzbar und so fliege ich noch heute bei den Quickturnarounds.

    Wenn man dann trainierter ist, kann man den Flug-Bogen im oberen Drittel noch so leicht abdrücken, dass das Modell gerade steigt...
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    173
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    werde versuchen die Tipps zu berücksichtigen, ich hoffe mein Eigenbau-Tomic macht die ersten zaghaften Versuche mit ;-)

    Ronald
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    845
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin an weiteren Infos zu dem Thema ebenfalls interessiert. Ich würde gerne wissen ob es gesicherte Erkenntnisse zum Steigwinkel gibt. Sprich ich es effektiver, möglichst steil, also 80 bis 90 Grad zu steigen oder ist weniger auch gut? Ca 60 Grad ist aus meiner Erfahrung zu wenig, 90 bekomme ich nicht so wirklich hin. Könnte ich aber probieren, wenn hier das Optimum liegt. Danke schon mal für euer Feedback.

    Gruß
    Gerd
    Like it!

  10. #10
    Moderator
    Hand Launched Gliders
    Avatar von Walther Bednarz
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.578
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    93
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nachdem du aus der Gegend bist, könnten wir uns mal treffen für den einen oder anderen Tipp!

    Ich komme aus Neuburg/Donau und konnte zum Werfen schon ein paar Erfahrungen sammeln!
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    286
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Komm doch einfach zu unsere Workshop in Babenhausen! Da lernst du viele Sachen auch!

    >m
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    845
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Walter und Meeks,
    Ich denk über beides nach.

    Walter, ich schicke dir ne PN.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Schwierigkeiten beim Start
    Von apocalypsedude im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 21:36
  2. DLG start völlig daneben
    Von ruvy im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 13:34
  3. Probleme beim Start
    Von fink im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 14:39
  4. Ruderausschläge beim Start?
    Von hsteinhaus im Forum F3D Pylonrennen mit Verbrennungsmotor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 18:38
  5. Ausbrechen beim Start
    Von speed im Forum F3D Pylonrennen mit Verbrennungsmotor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 18:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •