Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.schuebeler-jets.de
Seite 11 von 18 ErsteErste ... 23456789101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 260

Thema: Panavia Tornado 1:9

  1. #151
    User Avatar von Bernd Gregor
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Wittenberge
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab mal wieder was gelernt

    da ich zum besseren Händling eine extra Form für das Mittelteil oben und unten erstellt habe musste ich beim Anpassen der ersten Spanten feststellen das ich da ein bisschen zu nachlässig rangegangen bin. Beim Mittelteil habe ich ein Rahmen angebaut um einen besseren Stand beim Probieren und konstruiere von Fahrwerk und Schwenk-Mechanik zu haben.
    Den Rahmen hatte ich ohne die Form nochmal auf das Urmodell zu setzen angebaut, was sich als nicht so gut erwiesen hat, also nochmal mit einen 2mm Fräser teilweise getrennt aufs Urmodell rauf und wieder verklebt. Jetzt passt es richtig.

    Name:  IMG_4081.JPG
Hits: 1805
Größe:  127,7 KB

    Name:  IMG_4082.JPG
Hits: 1797
Größe:  180,5 KB

    Name:  IMG_4083.JPG
Hits: 1804
Größe:  182,1 KB


    Beim oberen Teil hat sich die V- Form auch leicht verändert. Also auch nochmal rauf aufs Urmodell und mit Holz verstärkt. Sollte jetzt die Form halten. Nicht schön aber fest

    Name:  IMG_4084.JPG
Hits: 1806
Größe:  223,4 KB
    Like it!

  2. #152
    User Avatar von Bernd Gregor
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Wittenberge
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So die Fläche und Mechanik ist ein gemessen.
    Jetzt gilt es alles funktionstüchtig und stabil miteinander zu verbinden.

    Name:  IMG_4085.JPG
Hits: 1565
Größe:  240,3 KB

    Name:  IMG_4086.JPG
Hits: 1567
Größe:  210,9 KB
    Like it!

  3. #153
    User Avatar von Bernd Gregor
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Wittenberge
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lernen und üben

    Da das Fahrwerk etwas komplizierter aufgebaut ist habe ich entschieden mich mal wieder ans CAD zu setzen um zu verstehen wie das mit den Gelenken und der Simulation funktioniert. Mit der schwenk Mechanik würde ich ja noch ohne CAD auskommen. Das Fahrwerk verlangt aber dann doch mehr was an Winkel und Längen zu beachten ist. Wenn ich es hoffentlich bald soweit verstanden habe wird es eine große Hilfe bei der Konstruktion sein.

    Name:  IMG_4087.JPG
Hits: 1312
Größe:  257,3 KB

    Name:  IMG_4089.JPG
Hits: 1330
Größe:  237,8 KB

    Name:  IMG_4088.JPG
Hits: 1325
Größe:  153,9 KB
    Like it!

  4. #154
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.505
    Daumen erhalten
    144
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ganz ganz großes Kino Bernd. Toll dass es noch Modellbauer gibt und nicht nur Schaumkonsumenten.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  5. #155
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.950
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    67
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hi,

    ich schließe mich Crhris an und das in beiden Belangen.

    Gruß
    Heiko
    Like it!

  6. #156
    User
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    597
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich auch.

    Grüße
    Willi
    Like it!

  7. #157
    User Avatar von Bernd Gregor
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Wittenberge
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Danke

    Hallo und danke für die netten Worte
    Bin im Moment am Verzweifeln. Gelenke machen funktioniert ja schon, aber ich hab noch nicht gefunden wie sie zusammenarbeiten.
    Hab noch nicht das richtige Video auf Deutsch gefunden.
    Like it!

  8. #158
    User Avatar von Bernd Gregor
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Wittenberge
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So das Prinzip steht und ist anwendbar. Wie die Anlenkpunkte der Gelenke aussehen werden ist auch schon bestimmt, wird ich aber erst beim Bau des Prototypen realisieren. Jetzt ging es erstmal um die Maße, Winkel und Machbarkeit.
    Als nächstes ist die Abdeckung des Schwenkbereichs fällig.


    Name:  IMG_4090.JPG
Hits: 1004
Größe:  229,0 KB

    Name:  IMG_4092.JPG
Hits: 1006
Größe:  206,3 KB

    Name:  IMG_4093.JPG
Hits: 1006
Größe:  190,0 KB

    Name:  IMG_4094.JPG
Hits: 996
Größe:  174,2 KB

    Name:  IMG_4096.JPG
Hits: 1018
Größe:  187,5 KB
    Like it!

  9. #159
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    816
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Respekt - ganz großes Kino. Ich bin ja kürzlich schon an einer ganz einfachen Bugradanlenkung schier verzweifelt...

    Ansonsten bin ich voll bei Chris und Heiko. Ganz tolles Projekt!

    LG und unbedingt weiter berichten
    Michael
    Like it!

  10. #160
    User
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    100
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd Gregor Beitrag anzeigen
    Da das Fahrwerk etwas komplizierter aufgebaut ist habe ich entschieden mich mal wieder ans CAD zu setzen um zu verstehen wie das mit den Gelenken und der Simulation funktioniert. Mit der schwenk Mechanik würde ich ja noch ohne CAD auskommen. Das Fahrwerk verlangt aber dann doch mehr was an Winkel und Längen zu beachten ist. Wenn ich es hoffentlich bald soweit verstanden habe wird es eine große Hilfe bei der Konstruktion sein.
    Hallo Bernd,

    erstmal tiefste Ehrfurcht vor Deinen Fähigkeiten und noch mehr von Deinem Durchaltevermögen

    Frage: wie Du Dich vielleicht erinnern kannst, hab ich auch einen Tornado (1:7 / 2x120mm EDF) auf der gedanklichen Werkbank und hab mich intensiv mit der Schwenkmechanik und dem Fahrwerk beschäftigt und dazu mehrfach die Flugwerft Oberschleissheim besucht um mir bzgfl. Fahrwerkskinbematik klar zu werden. Fazit war, dass das Fahrwerk wohl "nur" eine dreidimensional "schiefe" Drehachse, aber ein vertikales Federbein hat. (die Geometrie des Kniegelenks mal außen vor gelassen) - Bist Du zu einem anderen Schluss gekommen (ich hatte mal den Verdacht, dass durch einen der Hebel das Federbein während des Einziehvorgangs auch um seine Längsachse gedreht wird), oder geht es Dir bei der CAD-Analyse "nur" um die Ermittlung der dreidimensionalen Winkel der Drehachse?

    Grüße aus dem Münchner Süden,

    Mario

    PS.: ganz hab ich mein Projekt noch nicht aufgegeben, aber angesichts Deiner Fortschritte warte ich erst mal ab, ob Du auch Bausätze verkaufst

    PPS.: wenn Du mal wirklich komplizierte Fahrwerke sehen willst, dann sieh Dir mal die MiG-27 und MiG-21 an!
    Suche: - Graupner HOTTrigger
    - ESM T-6 Texan II (2024mm), P-51 (1850mm) oder MiG-3 (2000mm)
    - EPO FlyFly-Modelle: L-39, MiG-15, MB-339, F-100...
    Like it!

  11. #161
    User Avatar von Bernd Gregor
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Wittenberge
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo Mario,
    Ich hab dein Projekt nicht vergessen. Mit dem Fahrwerk liegst du richtig, schau dir mal das Bild an
    Hab ich selbst aufgenommen
    https://scontent-ber1-1.xx.fbcdn.net...ed&oe=5D1D0D21
    da kann man es sehr gut sehen
    Durch die Formen werde ich sicher mehr als nur ein Modell bauen, aber erst muss er Beweisen das er auch fliegen kann. Bis dahin ist aber noch ein weiter weg

    Gruß Bernd
    Like it!

  12. #162
    User
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Hopfaland
    Beiträge
    532
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mario, dein Postfach ist voll!

    Zum Fahrwerk auf dem Bild von Bernd:

    Mittig im Bild ist ein kleiner Verbinder. Der mit dem roten Pfeil. Der sorgt beim einfahren für die Drehung des Beines um etwa 90 Grad. Damit der Reifen flach im Schacht liegt.

    Gruß Robert
    Fly low, hit hard!
    Like it!

  13. #163
    User
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    100
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von focke100wulf Beitrag anzeigen
    Mittig im Bild ist ein kleiner Verbinder. Der mit dem roten Pfeil. Der sorgt beim einfahren für die Drehung des Beines um etwa 90 Grad. Damit der Reifen flach im Schacht liegt.
    ...genau bei dem Hebel war ich mir nicht sicher - auch im Museum konnte man nicht nah genug ran um den Hebel zuzuordnen. Im CAD hatte ich es aber geschafft die Drehachse so zu legen, dass das Rad unter die Einläufe passt, deshalb bin ich davon ausgegangen, dass das Fahrwerk vom echten Tornado ohne die Drehung auskommt. Bernds Bild zeigt es aber eindeutig: der Hebel dreht das Federbein um seine Längsachse

    Zitat Zitat von focke100wulf Beitrag anzeigen
    Mario, dein Postfach ist voll!
    ist geleert - Danke für die Info Robert!
    Suche: - Graupner HOTTrigger
    - ESM T-6 Texan II (2024mm), P-51 (1850mm) oder MiG-3 (2000mm)
    - EPO FlyFly-Modelle: L-39, MiG-15, MB-339, F-100...
    Like it!

  14. #164
    User Avatar von Bernd Gregor
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Wittenberge
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fahrwerk

    Hallo,

    das Rad muss sich auch drehen um an der Klappe vorbei zu kommen. Bei meinem ersten Tornado hab ich das Problem noch nicht zufriedenstellend gelöst. Ohne klappe alles ok.
    https://youtu.be/zU4WQU_Y8AM
    Ich möchte auch versuchen das Fahrwerk in einem möglichst geschlossenen Raum unterzubringen um ein Ansaugen von Fremdkörpern zu minimieren

    Gruß Bernd
    Like it!

  15. #165
    User
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Steinenbronn
    Beiträge
    57
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zum Thema mit dem Tornado Fahrwerk kann ich dir das Flugzeugforum ( https://www.flugzeugforum.de ) empfehlen!
    Dort sind sowohl einige Modellbauer wie aber auch Leute die früher oder auch noch heute an Tornados, Eufis usw. arbeiten oder gearbeitet haben.

    Kenn auf die schnelle nichts wo mehr Fachwissen zu finden ist.
    Zusätzlich auch unmengen an Fotos usw.

    Grüße Timo
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Bau Panavia Tornado ca 1:10,7
    Von Bernd Gregor im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.07.2019, 20:41
  2. Panavia Tornado - Tageslichtflieger?
    Von Holger W. im Forum Café Klatsch
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 03.04.2018, 21:01
  3. Panavia Tornado / Realflight Modell
    Von maxx2504 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 09:18
  4. Decals für Panavia Tornado
    Von mbcupra im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 19:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •