Anzeige Anzeige
  www.cb-elektronics.de
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Inconelrohr biegen?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    22.11.2007
    Ort
    Tutzing
    Beiträge
    168
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Inconelrohr biegen?

    Servus Zusammen,

    Wie kann ich ein Inconelrohr biegen? Erhitzen dürfte schwierig werden, da es ja dann an Festigkeit zunimmt.
    Versuch im kalten Zustand mit Sand gefüllt hat nicht funktioniert.
    Hat jemand einen Tipp.

    Schönen Abend

    Ralph
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Niedernberg
    Beiträge
    62
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Inconelrohre biegen.

    Edelstahlrohre können mit einer Rohrbiegemaschine gebogen werden.Oder das Rohr mitQuarzsand füllen,stauchen und z.B.mit Holzstopfen verschließen.
    Das Rohr rotglühend erwärmen,biegen und langsam abkühlen lassen.Nicht mit Wasser abschrecken.

    Gruß Manfred
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    meine Erfahrungen stammen von V2A-Rohren mit 10mm Durchmesser als Ein- und Auslassrohren für einen Eigenbausternmotor. Eine manuelle Biegevorrichtung habe ich mir selbst hergestellt mittels zwei Rollen.

    Für ein einigermaßen gutes Ergebnis habe ich die Rohre mit flüssigem Zinn gefüllt (die Stäbe aus dem Karosseriebereich). Wichtig die Rohre vorher nicht zu reinigen. Anschließend das Zinn wieder im Rohr schmelzen und herauslaufen lassen. Meist funktioniert dies ohne Reste im Rohr. Falls doch einfach mit einem Bremsseil vom Fahrrad (am Ende aufgezwirbelt) mechanisch reinigen.

    Das war mein Weg zum Erfolg, nachdem ich mit dem Quarzsand bei diesen zähen Materialien gescheitert bin .

    Grüße
    Matthias
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.11.2007
    Ort
    Tutzing
    Beiträge
    168
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Servus Matthias, Manfred,

    besten Dank. So werde ich es mal versuchen.
    Das mit dem Zinn ist schlau

    Grüße

    Ralph
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von kalle123
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.419
    Daumen erhalten
    103
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Idealerweise nimmt man da 'Niedrigschmelzende Legierungen'.

    Einfach mal danach googlen.

    Gruß KH
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. 8 x 0,5 mm Edelstahlrohr biegen
    Von pilotini im Forum Holz, Metall & sonstige Werkstoffe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 16:30
  2. Federbein biegen?
    Von hanne im Forum Holz, Metall & sonstige Werkstoffe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 17:02
  3. Balsa biegen
    Von Spornrad im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 17:39
  4. Alukrümmer biegen
    Von Ralf Wunder im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2003, 16:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •