Anzeige Anzeige
www.balsabar.de   modellflug-xxl.com
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 106

Thema: Bleriot XI: Baubericht, Eigenbau nach Plan!

  1. #31
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Hövelhof
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bleriot XI Baubericht Eigenbau (Plan) !

    Nabend zusammen,

    Das Lob von euch freut mich ungemein.
    Wie gut es ist könnt ihr ja auf Grund euer Erfahrungen warscheinlich eher beurteilen.

    Nach der "Merlin" (Schlepper) von KHK, mein erster Bausatz,

    Ist die Bleriot mein zweites Modell.. Hab ja noch nie nach Plan gebaut.

    Deshalb bin ich manchmal unsicher ob es so richtig ist.
    Meine Orientierung ist der Plan / Fotos aus dem Internet und natürlich Hermann und Reiner aus unserem Verein, Wo wir das ein oder andere diskutieren.

    Da sich bis dato noch niemand "beschwert" hat, kann ich ja weitermachen.


    @Franz
    Wäre schon interessant, (wenns kein Aufwand ist) ein paar Fotos davon zu sehen.
    Vielleicht lässt sich da etwas abkupfern.

    Dank euch.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.022
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hut ab, zweites Modell und so gut.
    Bin bei ca 430 Modellen, immer ohne Plan, also alles selber.
    Ok, früher waren sie kleiner, Os Fs 20 :-))
    Da war jede Woche ein neues fertig.
    Große immer nur eine pro Jahr.
    Gehe morgen mal buddeln, sin so um die 120 Modelle im Keller.
    Bleriot ist ziemlich hinten, mal schauen was geht.

    Gruss Franz
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Hövelhof
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bleriot XI Baubericht Eigenbau (Plan) !

    Hallo

    @ Franz.
    vielen Dank schon mal für´s suchen.

    So langsam nähern wir uns dem IST-Zustand.

    Ein Rätsel für mich war die Steuerng, da ich die im Rumpf befindliche mitterle Platte höher setzten musste (die Rumpfansaugng war da der Grund)
    musste auch die Seilsteuerung geändert werden.
    Die Höhe musste weg.

    Da die gedachte Kugelkopfbefestigung zu kurz war, habe ich mal die Drehbank angeworden und einen längeren mit 3mm Gewinde gemacht.
    Da hier die Kräfte auf den Servoarm recht stark sind, gleich mal mit Alu verstärkt.

    Name:  IMG_1403.JPG
Hits: 1910
Größe:  157,3 KB

    Damit die Seile leicht laufen, Rollen mit Kugellager organisiert. Durchmesser 10 mm.

    Name:  IMG_1406.JPG
Hits: 1919
Größe:  157,1 KB

    Position für den Tank gesucht (genau im Scherpunkt)

    Name:  IMG_1407.JPG
Hits: 1901
Größe:  130,4 KB

    Und da das Seitenruder mit Seilen nach hinten angesteuert wird, stört es sich mit dem Steuerrad.
    (wird in die Dreiecke davor eingesetzt.)

    Deshalb auch hier die Verlängerung.
    Ich weis das man auch Servohebel in lang und Alu kaufen kann.
    Bin aber ein Freund davon, auch mal selbst etwas zu machen.
    und günstiger ist es auch.

    Name:  IMG_1410.JPG
Hits: 1916
Größe:  148,2 KB

    Ach wenn ich doch schon so weit wäre .......

    Name:  Bleriot.jpg
Hits: 1893
Größe:  4,9 KB

    Und falls es jemand interessiert,
    das ist der Plan nach dem gebaut wird.

    Name:  Bleriot_Plan_1.jpg
Hits: 1965
Größe:  57,6 KB

    Morgen werde ich etwas über die Steuerung und auch das Instrument sagen und zeigen können.

    Gruß
    Detlef
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Hövelhof
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Bleriot XI Baubericht Eigenbau (Plan) !

    Hallo

    heute geht´s an die
    Steuereinheit für Höhenruder und die Flächenverwindung

    Auf einem Brett habe ich die kugelgelagerten Rollen verschraubt und die Servos ja eingesetzt.
    Für die interessierten Besucher die diese Steuerung noch nicht so gut kennen eine kleine Vorab-Erklärung.

    Die Bleriot wird über das Steuerrad (Lenkrad) für Höhe und Querruder (Flächenverwindung) geflogen.
    Höhe: Servo ist über die Stange mit dem Steuerad verbunden "vor und zurück" Bewegung..
    Quer: Servo ist über die Drahtseile mit Spannschlössern an dem Rundholz verbunden "rechts und links" Bewegung....

    Am Steuerrad werden am Fußende entsprechende Drahtseile angebracht, die dann zur Fläche oder Höhe gehen.
    Wie im wirklichen Flieger wird durch die Bewegung des Steuerrades der Flieger geflogen....
    Dieses Detail ist für mich zB. etwas was ich als Scale bezeichnen würden.

    (Wird ja ab und zu mal darüber gesprochen, was ist eigentlich Scale und was nicht.)

    Damit beides unabhängig voneinander funktioniert, ist im Rundholz ein Metallröhrchen eingeklebt, welches einwandreies Spiel garantiert und unabhängig voneinander gesteuert werden kann.


    Das Rundholz mit dem eingelassenen Metallröhrchen 5mm

    Name:  IMG_1411.JPG
Hits: 1859
Größe:  129,1 KB

    An den Enden der Schubstange ist jeweils eine 2,5mm Schraube eingelötet, die dann die Kugelhalterung aufnehmen kann.
    So kann auch noch Feinjustage betrieben werden.
    Eine Nut soll verhindern, dass das Seil abrutscht.

    Name:  IMG_1412.JPG
Hits: 1836
Größe:  190,0 KB

    Erster Probesitz im Modell um die Länge zum Steuerrad festzustellen.......

    Name:  IMG_1413.JPG
Hits: 1850
Größe:  228,8 KB

    Passt..... Allerdings ist mir die Biegung der Schubstange nicht gut gelungen. Dellen (so ein Sch...)(suboptimal)

    Name:  IMG_1415.JPG
Hits: 1845
Größe:  225,2 KB

    Da die Kugelhalterung ein Gewinde mit nur 4mm hat, ich allerdings durch die gesamt Stange muss die 6mm hat........
    hab ich die Halterung mit 2mm aufgebohrt und eine Schraube mit verwendet.
    So hält die Apparatur auf einer Seite am Kugelgelenk und auf der anderen Seite an der 2mm Schraube, die auch dafür sorgt das es sich nicht löst.

    Name:  IMG_1414.JPG
Hits: 1835
Größe:  116,5 KB

    Hier ist das Werk fertig. Die Funktion ist einwandfrei.
    Nach dem Einbau werden die Seile noch etwas nachgespannt.
    Puh.......

    Name:  IMG_1417.JPG
Hits: 1853
Größe:  138,7 KB


    Instrument

    Da im Original nur 1 Instrument vorhanden war und ich freundlicherweise 1 Bild erhalten habe, bin ich mal an die Drehbank gegangen.

    Name:  IMG_1419.JPG
Hits: 1858
Größe:  211,8 KB

    Ein Gehäuse gemacht und mit Balsa "gestopft".
    Wiegt 3 Gramm.
    Durchmesser ist: 25 mm

    Der Plan ist auf Fotopapier die Zeiger auszudrucken und hier einzuarbeiten.
    Leider habe ich noch kein richtiges gefunden.
    Mein Foto ist leider "schief" und lässt sich nicht richtig scalieren.
    Vielleicht muss ich es selber machen.

    Name:  IMG_1420.JPG
Hits: 1848
Größe:  146,7 KB

    Pilotenstuhl

    Den wollte ich euch auf keinen Fall vorenthalten.....
    Es war wieder der Reiner, der auf seiner CNC die Löcher und Form gemacht hat.
    (Zusammenbauen sollten wir ihn dann aber schon selber.....)

    Als Band für die Füße....einfach Nylonband mit brauner Schuhcreme eingefärbt und umwickelt.

    Und hier ist auch ein Fehler zu sehen:
    Der Stuhl wurde erst zusammengeleint und dann gebeizt.
    Dadurch nimmt das Holz die Beize nicht richtig auf und es ergeben sich Farbflecken..(Helle Stellen)....

    kleiner Rat, falls nicht schon bekannt:
    zuerst immer beizen und dann leimen. !!!!!!!!! Dann ist alles einheitlich.!"!!!!!

    Name:  IMG_1424.JPG
Hits: 1864
Größe:  223,5 KB

    Als nächstes steht die Elektrik an:
    -Empfänger
    -Kreisel
    -Servos anklemmen und testen
    -Tankanschluß

    Und dann natürlich der Probelauf.
    Ach ja....

    Frage Propeller:

    welchen Propeller würdet ihr nehmen?
    Scale sollte er schon sein.
    Ich persönlich dachte an Mehrschicht.
    Größe 20 x 6" kann der DLA-32 wohl verarbeiten. Er soll ja nicht mit 8000 U/min laufen.......

    Gruß
    Detlef
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    22.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    330
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Detlef !
    Einfach nur Perfekt. Deine Metallarbeiten sind schon eine Wucht !

    Lg.
    Manfred !
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von akzo
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Winsen
    Beiträge
    1.322
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Detlef,

    bin auch ein stiller Mittleser aber mit Abstand der schönste Baubericht den ich in der letzten Zeit gesehen habe.

    Für mich ist das schon " Super Scale " mit einem doppelplus. Ich war vor 14 Tagen mal wieder in einem Flugmuseum und habe mir die " alten Kisten " aus der Nähe angesehen. Diese Perfektion die wir immer wieder anstreben sieht man da nicht.

    Werde weiterhin mit Vergnügen zuschauen.

    lg hotte
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Hövelhof
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bleriot XI Baubericht Eigenbau (Plan) !

    Hallo "Hotte", wenn ich das so sagen kann,

    Vielen vielen Dank für das Lob.
    Geht ja runter wie Öl und motiviert enorm..

    War auch im letzten Jahr im Flugzeugmuseum und du hast Recht.
    Genauigkeit war schon wie die das Maß der Mauerer:
    "Hauptsache das Haus steht auf dem Grundstück". !

    Um so mehr freut es mich beim lesen der einzelnen Berichte, welchen Kopf sich die
    Baukünstler immer machen und welche Lösungen gefunden werden.

    Gruß
    Detlef
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von fliegerassel
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Angermünde
    Beiträge
    3.433
    Daumen erhalten
    333
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Detlef,

    der olle Stuhl muss nicht perfekt sein. Oder anders: Erst die Fehlstellen machen ihn perfekt... Ich sehe das auch so, dass es im Original nie diese super Bauausführung gab und sich vor allem sehr schnell Nutzungsspuren einstellten. Damit sieht ein Modell viel besser aus, finde ich. Deine Drahtkomode wird ziemlich schön. Ich schaue hier auch gern rein.
    Ach ja, und die Steuerung ist absolute Sahne!!! Allein dafür würdest du von mir einen Pokal erhalten.

    Gruß Mirko
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Hövelhof
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Bleriot XI Baubericht Eigenbau (Plan) !

    Hallo und guten Abend,

    heute ist der Höhenmesser und damit das einzige Instrument der Bleriot fertig geworden.
    Oli hatte auf der vorherigen Seite ja ein Bild der origanlen Maschine geschickt.

    Da ist im Internet kein ordentliches Bild gefunden habe wo ich das Zifferblattt verwenden konnte hab ich da selbst Hand angelegt.

    Größe: 24,5 mm
    Gewicht: 4 Gramm

    Drehbank:
    Gehäuse gedreht und mit Balsa ausgefüllt.

    Name:  IMG_1422.JPG
Hits: 1474
Größe:  130,6 KB

    Zifferblatt:
    im CNC Programm das Zifferblatt anhand des Fotos nachgezeichnet.

    Name:  Zeichnung1.jpg
Hits: 1484
Größe:  62,6 KB

    Verglasung:
    aus dem Deckel einer Verpackung an der Drehbank die "Verglasung" hergestellt.

    Name:  IMG_1437.JPG
Hits: 1575
Größe:  95,6 KB

    Polieren:
    Gehäuse und die Kunststoffscheibe polieren umd die Kratzer zu entfernen.

    Name:  IMG_1438.JPG
Hits: 1464
Größe:  157,7 KB

    Einpassen und fertig.

    Name:  IMG_1440.JPG
Hits: 1495
Größe:  164,1 KB

    Und natürlich mal schauen wie es im Flieger wirkt.
    Hierzu möchte ich noch sagen, das das Amaturenbrett noch fehlt. Wird die Tage eingesetzt.

    Aber so würde es montiert werden, denn im Origianl sitzt es auch hier. (Das Foto mal als Maßstab)

    Name:  IMG_1439.JPG
Hits: 1557
Größe:  94,0 KB
    Name:  IMG_4328.JPG
Hits: 1481
Größe:  162,0 KB


    Kleine Anmerkung noch: Ich freue wie sehr über die Kommentare oder Anmerkungen.
    Vielen Dank dafür.

    Die Tage geht´s weiter.

    Gruß
    Detlef
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    22.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    330
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Detlef !
    da dürfte es bei den Bleriots auch verschiedene Muster gegeben haben. Hab für meinen Nachbau von einem Vereinskollegen an die 100 Fotos von der Originalmaschine in einem Englischen Museum bekommen., und da ist das Instrument auf der linken Seite angebracht.
    Ich schätze 99,9% derjenigen die unsere Modell begutachten wissen, oder kennen den Unterschied sowieso nicht.
    Jedenfalls tolles Instrument was du gebaut hast. Da bist du mit deiner Drehbank klar im Vorteil !





    Lg.
    Manfred !
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Hövelhof
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bleriot XI Baubericht Eigenbau (Plan) !

    Hallo und Nabend in die Runde,

    @Manfred:
    vielen Dank für die Bilder.
    Ja die vielen Varianten der Bleriot machen "den einen" Nachbau schwierig.
    Ich habs jetzt so gemacht, wie schon angekündigt.

    Heute war mal etwas leichtes dran:
    Steuerungsseile

    Steuerrd mit den unter dem Rumpf sitzenden T-Stück verbinden.
    Und obwohl (Asche auf mein Haupt) das Seitenruder noch nicht gebaut ist schon mal die Seile verlegen.

    Name:  IMG_1442.JPG
Hits: 1402
Größe:  149,1 KB

    Spannschlösser eingepasst und alles funkt super.

    Name:  IMG_1444.JPG
Hits: 1403
Größe:  149,9 KB

    Dann noch etwas fürs Auge.
    Instrumentenbrett mit Schalter für Empfänger und Zündung angefertigt und auch gleich mal den Höhenmesser verbaut.

    Name:  IMG_1443.JPG
Hits: 1422
Größe:  203,2 KB

    Stück für Stück.

    Bis die Tage.
    Gruß
    Detlef
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.659
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Detlef,

    ich hoffe das ich eure Flieger mal beim Luftzirkus bewundern kann. Ist ja nicht so weit.
    Bin auch mal angefangen zu zeichnen.

    Gruß Werner
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Hövelhof
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bleriot XI Baubericht Eigenbau (Plan) !

    Hallo Werner,

    Stimmt Harsewinkel... da hab ich mal gerade ca. 30 km.
    Wenn es wieder Pfingsten ist, kann ich leider nicht.

    Vielleicht schaffen wir (Hermann, mein Vereinskollege) und ich unsere beiden Bleriot für unseren
    Tag der offenen Tür fertig zu bekommen.
    (Bauen ja gerade beide gleichzeitig nach gleichem Pan)

    Unsere Vereinsveranstaltung ist am 1.5.

    Frage:
    Was zeichnest du denn ?

    Gruß
    Detlef
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.659
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Detlef,

    30.04 bin ich mit meinem Heli in Lohne beim Nachtflug. Da wird das am 1.5. nichts.

    Ich will den Plan abzeichnen und vielleicht erstmal eine 3D Modell zeichnen damit auch alles passt. Aber da ist immer so viel in der TODO Liste.

    Gruß
    Werner
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Hövelhof
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Bleriot XI Baubericht Eigenbau (Plan)!

    Hallo und guten Abend,

    nach ein paar Tagen Pause nun den weiteren Forstschritt:

    Abdeckung der Einbauten
    aus 0,8mm Birkensperrholz mit etwas Beize und seidenmattem Lack angefertigt.
    Leider bin ich mit der Befestigung noch nicht ganz einverstanden.

    Name:  IMG_1447.JPG
Hits: 1031
Größe:  228,8 KB

    Das ganze wird an den Seiten gehalten von Balsaleisten, die ich auf der unteren Seite verleint habe.
    Und in Richtung Cockpit durch die Seilführungen für den Aufbau.

    Hab hier leider noch keine gute Lösung.

    Trotzdem aber schon mal mit echtem Leder eingefasst, damit es der Pilot "wohnlicher" hat.

    Name:  IMG_1449.JPG
Hits: 1041
Größe:  167,4 KB

    Seitenruder
    Hier der Rohbau mit den Aufleimern.

    Name:  IMG_1451.JPG
Hits: 1011
Größe:  248,7 KB

    Und das Ding mal probeweise eingepasst.
    Da hier zur Befestigung nur 2 Schrauben zum Einsatz kommen wird zusätzlich mit 2 Drahtseilen die zum hinteren Ende führen Unterstützung gegeben.
    Mein Vertrauen in die Standfestigkeit von Balsa ist nicht unendlich.
    Deshalb hier 2 kleine Kiefernstücke eingearbeitet.
    In die kommen dann kleine Hülsen mit 2mm Gewinde die mit den passenden Augenschrauben ausgestattet sind.

    Name:  IMG_1454.JPG
Hits: 1025
Größe:  144,7 KB

    Bespannung ist Oracover Antik-Gewebe.

    Name:  IMG_1455.JPG
Hits: 1006
Größe:  121,3 KB

    Und hier mal im Detail die Hülsen und Augenschrauben.

    Name:  IMG_1459.JPG
Hits: 1010
Größe:  162,4 KB

    Gruß
    Detlef

    PS: meldet euch wenn ihr Ideen für die Abdeckung habt.
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Baubericht Komar nach FMT-Plan MT 1121 M 1:5
    Von M.Schloter im Forum Segelflug
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 18:06
  2. Baubericht Ultimate nach Plan von Peter Erang
    Von Wido im Forum Kunstflug
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 10:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •