Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   HEPF-MODELLBAU
Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678
Ergebnis 106 bis 114 von 114

Thema: PC-21 von FMS, Spannweite 1100mm

  1. #106
    User
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.381
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    Bei dem Hyperion H3025 kannst du einfach die welle drehen, bzw. Durch eine andere ersetzen, so dass sie am Glockenboden rausschaut und du am statorträger mit C-Clip oder stellring die Glocke sichern kannst.
    Dann ist es ganz normal möglich, einen Klemmkonus oder einen mitnehmer mit Madenschraube auf der welle zu verbauen.

    Grüße
    Max v.P.
    F3-Speed... schneller geht immer!!!
    Www.Speedscene.eu
    Like it!

  2. #107
    User
    Registriert seit
    30.05.2016
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Freunde,
    vielleicht habe ich es überlesen, aber hat von euch jemand den Flieger mit Parkettlack geschützt oder verzichtet ihr bei diesem Modell darauf. Wollte die Oberfläche ein bisschen schützen und habe noch nen seidenmatt von swingcolor in der Dose.
    Danke für etwaige Tipps.
    Willy
    Like it!

  3. #108
    User
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Schwabmünchen
    Beiträge
    360
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Willy, das lohnt sich bestimmt. Der FMS Lack ist zwar schön, aber blättert stellenweise schon, wenn man ihn nur schief anschaut.
    Like it!

  4. #109
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    249
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Willy87 Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde,
    vielleicht habe ich es überlesen, aber hat von euch jemand den Flieger mit Parkettlack geschützt oder verzichtet ihr bei diesem Modell darauf. Wollte die Oberfläche ein bisschen schützen und habe noch nen seidenmatt von swingcolor in der Dose.
    Danke für etwaige Tipps.
    Willy
    Hallo Willi,
    mach das! Unbedingt. Das lohnt sich. Der Lack ist zwar nicht ganz so schlecht, wie oft gemacht wird, aber eine Schutzschicht mit Parkettlack oder Safecoat lohnt sich auf jeden Fall. Ich hab die meine zweimal damit eingepinselt und habe eine schöne feste und alltagstaugliche Oberfläche erhalten.
    Grüße
    Wolfgang
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    30.05.2016
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Freunde, danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich da mal ran.
    Habt ihr schon Erfahrung mit 5s in dieser Maschine? Lohnen sich die dadurch bedingten höheren KV?
    Grüße, Willy
    Like it!

  6. #111
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.545
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    112
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Willy87 Beitrag anzeigen
    Hey Freunde, danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich da mal ran.
    Habt ihr schon Erfahrung mit 5s in dieser Maschine? Lohnen sich die dadurch bedingten höheren KV?
    Grüße, Willy
    Damit wäre ich vorsichtig; ob das das Setup überhaupt aushält? Mit dieser LS wirst du auch nie schnell werden. Wenn du mehr Speed willst, musst du einen Totalumbau machen (wie ich).
    ________________________________________________
    Viele Grüße, Rigobert
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Schwabmünchen
    Beiträge
    360
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie hast du sie denn umgebaut?

    Ich hatte mir überlegt, den Regler gegen einen größeren zu tauschen, einen Ramoser Prop vorn draufzuschrauben und dann die Steigung so einzustellen, dass bei 4S 60A anliegen. Das wäre eine Leistungssteigerung von 50%. Nachdem meine PC-21 einen Absturz aufgrund eines defekten Lipos hatte, wäre so ein Test nach dem Zusammenkleben relativ risikoarm möglich. Mehr als dass der Motor abraucht, kann eigentlich kaum passieren, denke ich.
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    13.08.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    954
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie kommt man auf die Idee an einem Motor der für maximal 40A ausgelegt ist 60A drüber zu jagen?!?!
    Und dann am besten sich beschweren wenn der Motor abraucht und die Kiste schon wieder schrott ist?!?!?

    Toby
    Don´t eat yellow snow
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Schwabmünchen
    Beiträge
    360
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dann teste ich eben 5S und stelle den Prop auf 30-35A

    Wenn der Motor abraucht, beschwere ich mich ja nicht... ich weiß ja vorher, dass ich ihm mehr abverlange. Ich will ja eben sehen, ob er - wie viele andere Motoren in PNP Modellen - etwas mehr abkann als das original Setup.
    Like it!

Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2018, 07:51
  2. Staufenbiel/FMS/RocHobby MXS 3D (1100mm)
    Von Onkel Manuel im Forum Kunstflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2016, 08:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •