Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Seite 8 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 143

Thema: Amokka 202

  1. #106
    User
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.091
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    233
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch zur Ergänzung:

    Das Vibrieren beginnt bei mir ca ab Tempo 200kmh - Frontside noch nie, auch nicht bei senkrechten Dives aus 500m.
    Like it!

  2. #107
    User
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    285
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Hartschalen Amokka ...

    ist dann der Flieger für Claas

    und natürlich ohne Seitenruder

    VG Frank
    exclusive hochwertige Hangflieger bei www.drops-factory.com
    jetzt Drops 220 und Drops 277 Urmodelle im Verleih
    Like it!

  3. #108
    User
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    285
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Elektro Amokka

    weiter geht es mal wieder...

    Ich habe den Rumpf vorne abgesägt und bauen dann mit einem Servobrett den Empfänger in den Rumpf.

    Name:  IMG_8708.JPG
Hits: 2571
Größe:  64,7 KB

    Name:  IMG_8709.JPG
Hits: 2558
Größe:  70,0 KB

    Name:  IMG_8791.JPG
Hits: 2568
Größe:  69,2 KB
    exclusive hochwertige Hangflieger bei www.drops-factory.com
    jetzt Drops 220 und Drops 277 Urmodelle im Verleih
    Like it!

  4. #109
    User
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    285
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard E-Amokka

    als nächstes habe ich die Nasen angepasst und den Empfänger eingesetzt.

    Name:  IMG_8810.JPG
Hits: 2432
Größe:  70,6 KB

    und natürlich das Leitwerk ausgerichtet und eingeklebt

    Name:  IMG_8808.JPG
Hits: 2447
Größe:  94,1 KB


    VG
    Frank
    exclusive hochwertige Hangflieger bei www.drops-factory.com
    jetzt Drops 220 und Drops 277 Urmodelle im Verleih
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    285
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Amokka 202

    als zweite Nase habe ich dann mal die Elektronase gebaut. Beim Segler hatte ich 240g (Akku und Blei) in der Nase, also habe ich mich für einen kleinen Motor mit Getriebe entschieden

    https://www.reisenauer.de/artikeldetails.php5?aid=2077

    28er RF Spinner mit einer CFK Klappluftschraube

    1500 mAh 2S Lipo und ein 55A Steller von Graupner

    Name:  IMG_8818.JPG
Hits: 2234
Größe:  80,0 KB

    ganz schön eng in der Nase, aber es passt und ich brauchte nur noch 25g Trimmblei

    VG
    Frank
    exclusive hochwertige Hangflieger bei www.drops-factory.com
    jetzt Drops 220 und Drops 277 Urmodelle im Verleih
    Like it!

  6. #111
    User
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    285
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard E-Amokka 202

    und hier mal der ganze Flieger....

    Name:  IMG_8863.JPG
Hits: 2098
Größe:  187,9 KB

    Der Motor zieht 24 A an einer gekürzten 12,8 x 13 CFK Klappschraube

    VG Frank
    exclusive hochwertige Hangflieger bei www.drops-factory.com
    jetzt Drops 220 und Drops 277 Urmodelle im Verleih
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    16.07.2003
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    305
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Erstflug von meinem Brett fand im Juni am Mt Catria statt. Da ich den Schwerpunkt auf der vorsichtigen Seite bei 38mm hatte, war die Trimmung nicht genug auf hoch und der Flieger lag nach 3m im Dreck. Mit mehr Höhenruder gelang der zweite Start dann aber und im Flug musste massiv Höhe getrimmt werden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-08-29-22-31-29.jpg 
Hits:	19 
Größe:	1,54 MB 
ID:	2004653

    Die weiteren Tage gab es noch ein paar Flüge, bei denen ich den Schwerpunkt auf 39mm korrigiert hatte.
    Läuft gut das Ding.

    Meine Frage: ich habe den Schwerpunkt mittlerweile bei 39,8mm und habe in der Speedstellung die Klappen immer noch nicht im Strak. Kann ich davon ausgehen, dass der Schwerpunkt erst passt, wenn die Klappen im Strak stehen? (Ist mein erster Nurflügel, ausser Zagi)

    Gruß
    Christoph
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-08-29-22-09-42.jpg 
Hits:	39 
Größe:	495,5 KB 
ID:	2004638
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    285
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Amokka Schwerpunkt

    Hallo Christoph, der Schwerpunkt liegt bei 38-39mm an der Wurzel gemessen! Wenn du eine breite Schwerpunktwaage hast, dann musst du dir aufgrund der Vorpfeilung den Schwerpunkt auf der Unterseite mit einem Edding markieren 😉
    Je nach breite der Waage kannst du dann auch schnell mal 40 oder 41mm von der Nasenleiste haben....
    Ich fliege bei 38,5 und habe die Ruder beim Start 1,5mm hoch und in der Speedstellung nur noch 0,5mm hoch.

    VG Frank
    exclusive hochwertige Hangflieger bei www.drops-factory.com
    jetzt Drops 220 und Drops 277 Urmodelle im Verleih
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    16.07.2003
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    305
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe gerade gemessen.
    Die Anschläge der Schwerpunktwaage liegen 14mm neben der Rumpfbreite, somit ca. 0,5mm Unterschied. Somit wäre ich bei 39,3 mm.
    Die Klappen stehen im Speed auf ca. 0,7 bis 1 mm hoch.
    So werde ich erstmal weiterfliegen.
    Macht Laune "der Gerät", nur leider haben wir hier zu selten ordentlichen Wind. Aber für Sonntag ist etwas angesagt.

    Gruß
    Christoph
    Like it!

  10. #115
    User
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Oberheimbach
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard DS mit Amokka 202 CG 38mm 1960g

    Moin Liebe Brett Gemeinde,

    hier habe ich mal ein paar Videos die das Leistungs Sprektrum schön abdecken.

    Viel Spaß damit

    http://www.youtube.com/watch?v=nN-jnq4MEyg

    Name:  DSC_1726.JPG
Hits: 1151
Größe:  293,5 KB



    Holm und Schalenbruch, Andreas C.
    Like it!

  11. #116
    User
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Oberheimbach
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Hangflug mit Amokka 202 CG 38mm 1750g

    Moin Leute,

    anbei Impressionen Amokka 202 Hangflug

    Name:  Amokka 202 MittelRhein(1).JPG
Hits: 1161
Größe:  522,8 KB

    Name:  Amokka 202 MittelRhein.JPG
Hits: 1157
Größe:  471,1 KB

    und dann muste mal ein neuer Rumpf ran

    Name:  Amokka 202 Werkstatt(4).JPG
Hits: 1152
Größe:  355,2 KB

    drunter ligt mein Erster Drops 254 Hartschale

    Name:  Amokka 202 Werkstatt(3).JPG
Hits: 1158
Größe:  347,1 KB

    https://www.youtube.com/watch?v=194K...cfayQ&index=17

    Landen am Monte Cucu Umbrien 10.2018

    https://www.youtube.com/watch?v=_3kt...cfayQ&index=16

    Dieses Brett macht Spaß http://img.rc-network.eu/images/rc_n...cons/icon8.gif

    Grus Andreas
    Like it!

  12. #117
    User
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Fribourg/Schweiz
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Amokka202 Light

    Hallo,

    Mein Amokka202 ist jetzt flugfertig und wartet auf Erstflug. Es handelt sich um eine leichte CFK version, mit Seitenrudder.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1854.jpg 
Hits:	12 
Größe:	502,1 KB 
ID:	2149086
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1834.jpg 
Hits:	9 
Größe:	605,6 KB 
ID:	2149087

    Abfluggewicht 1'169g, ich freue mich auf den Erstflug.

    Mit freundlichen Grüssen aus der französischen Schweiz,

    Alexandre
    Like it!

  13. #118
    User
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Fribourg/Schweiz
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Erstflug Amokka202 Lite

    Hallo,

    Gestern programmiert, heute nach dem Arbeit Richtung Hang.

    Wie auf dem Foto zu sehen ist, es war heute kein Wind. Ein bisschen Thermik gab es aber schon. Start mit Gummi um die ersten 40m und „Trimmhöhe“ zu erreichen.

    Es fliegt sehr gut, nimmst schwächste Thermik ohne Probleme. Ich muss noch den SP überarbeiten, ein bisschen weiter nach hinten. Durchzug isr sehr gut trotz leichtem Gewicht. 4 und 8 Punkt Rollen sind perfekt. Erstflug hat eine Stunde gedauert, von -50m bis +150m, viel mehr gab es heute leider nicht.

    Soweit alles im grünen Bereich, einfach zu fliegen, kann langsam geflogen sein, sehr eng kreisen und schwache Thermik problemlos nehmen. Akro ist einfach und präzis. Ich freue mich auf den nächsten Flüge. Bis dann werde ich noch die Flugphasen Trimmen überarbeiten.

    Hier noch zwei Fotos genommen nach dem Erstflug :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B93C24E3-FC61-4643-8B7A-F02AD2EAFA77.jpeg 
Hits:	7 
Größe:	904,5 KB 
ID:	2149274
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	83854052-4A4B-4BAA-98F0-3269DD27EBEB.jpeg 
Hits:	11 
Größe:	1,93 MB 
ID:	2149273

    Mit freundlichen Grüssen aus der französischen Schweiz,

    Alexandre
    Like it!

  14. #119
    User
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Bad Schallerbach
    Beiträge
    77
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gratuliere!

    Grüße, Michael
    Like it!

  15. #120
    User
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    147
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sensationell niedriges Gewicht

    Salut Alexandre,

    mit so geringem Abfluggewicht würde mich der Amokka auch interessieren. Aus welchem Material genau ist der Sandwich aufgebaut, und ist die Fläche damit arg empfindlich (beim Greifen, Landen etc.)?

    Viele Grüße
    Jan
    Avanti 4.0 GPS, Plus F5J, Perfection F3J + F5J, Precision F3B + Electro, Taranis 2.8, Backfire 2 F5F, Caldera S
    Diana 2 1:3,5, ASW 22 1:5, DG-600 1:5, Weihe 50 1:5,5
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Amokka 2.0
    Von Peter Wick im Forum Nurflügel
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.12.2019, 23:17
  2. Amokka Rennbrett
    Von Peter Wick im Forum Nurflügel
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 09.12.2018, 17:48
  3. DG 202
    Von janD im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 11:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •