Anzeige 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 30 von 30

Thema: Übersicht 1s LiPo`s für F3K ?

  1. #16
    User
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    948
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lipo Teil2 Bülder

    So sehen die Lipos aus.
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    Herford
    Beiträge
    339
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Im Spinnin Birdy Querruder verwende ich den hier:

    Konfiguration: 1s1p
    Nennspannung: 3,7 V
    Nennkapazität: 450 mAh
    Laderate (maximal): 2C (0,9 A)
    Entladerate (dauerhaft): 45C (20,25 A)
    Abmessungen: 64 x 16,5 x 6,5 mm
    Gewicht: 15g
    Anschlusskabel: Silikon

    Ich fliege damit bestimmt um die 2 Stunden.

    Gruß
    Armin
    Angehängte Grafiken  
    Vampire Durafly - Composit Boom - Parkzone Extra 300 - EFX Racer - KDS 550 - KDS 450 - Blade Mcpx BL - ASW28 - Spektrum DX8
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Im Herzen der Wetterau
    Beiträge
    604
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    659
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jens Armin Beitrag anzeigen
    Im Spinnin Birdy Querruder verwende ich den hier:
    Dito, im Whirli 6.
    Viele Grüße, Mike
    Wenn man nicht praktisch fliegt, dann fliegt man praktisch nicht. -- UweH
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    18.12.2012
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag Rege Beteiligung

    Vielen Dank an alle für die rege Beteiligung

    Gruß Jörg
    Thermik Star , Libelle C,Highlight SAL , Chili Lift , Salpeter,Flitzebogen,Snipe, Topsky 4180, Wirli 6 (im Bau)
    T8FG super 2,4 GHz, T14SG, Royal SX16
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    948
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nano Tech 650mA

    Verwende jetzt einen runden 1s Nano Tech 650mA im Vortex 2. Bei 3 Std. und 10 Min. Flugbetriebszeit war der kleine "Riese" auf 3,815 V.
    Habe dann 165mA nachgeladen und er hatte 4,201 V. Versuche jetzt mal an die 4 Stundengrenze zu gehen.
    Tach noch
    Dieter
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    430
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin in die Runde,

    eigentlich wollte ich nur das Trimmblei in der Nase meines Whirlis leicht verändern und habe beim Ausbau des Akkus gemerkt, dass sich die Hülle sehr stark nach aussen gewölbt hat. Irgendwie hat sich im Innern des Dymond Blade LC-500 mAh ein Druck aufgebaut. Diesen 1S Lipo fliege ich jetzt seit Beginn der Saison und lade ihn auf Wettbewerben mit 1C und sonst schön brav mit 200mA. Ich habe ihn jetzt ausgetauscht und wollte trotzdem fragen, ob bei Euch so etwas auch schon mal passiert ist oder ob jemand sogar Gründe für so einen "Akkudefekt" kennt?

    Viele Grüße
    Ole
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    08.06.2003
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    113
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Aufblähen von Akkus

    Moin Ole,

    das aufblähen ist mir auch schon passiert, wenn die Akkus voll geladen über längere Zeit gelagert werden. Auch fast voll und länger liegen lassen...
    Daher entlade ich meine Akkus regelmässig mit dem Storage modus auf 3,7 Volt. Bei mehrzelligen Akkus ist das noch viel wichtiger...
    Habe 2 Akkus gleichen Typs gekauft und einen aufgeladen ca. 2 Monate liegen gelassen, er war irgendwie aus dem Blick geraten;-) der eine ist nun dick und hat kaum noch druck, der andere ist wie am ersten Tag...

    Gruß Daniel
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    922
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Aufwindfan !
    Ja, das ist ein typisches Verhalten von Lipos und auch mir schon des öfteren passiert. In der Regel ist eine Tiefentladung dafür der Grund. Man merkt in der Folge schon, dass der Akku sich nicht mehr vernünftig laden lässt, bzw. weit unter seiner Ladekapazität bleibt. Ohne Tiefentladung ist mir das noch nie passiert. Lange Lagerphasen bei vollem Akku waren bei mir nie ein Problem.
    Beste Grüsse,
    Johannes
    Nur fliegen ist schöner!
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    430
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Jungs,

    erstmal vielen Dank für eure sachdienlichen Hinweise - also halte ich jetzt die Lipo-Spannung genau zwischen voll und total leer, damit sich nichts mehr aufbläht - "storage" eben
    Auf jeden Fall werde ich meine Lipos hin und wieder mal ausbauen und genauestens beäugen....

    Viele Grüße
    Ole
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    11.04.2019
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Eignen sich Li-ion Akkus

    Für den Einsatz in einem DLG?
    Ich habe in meiner E-Zigaretten-Sammlung einen Haufen Li-Ionen-Akkumulatoren mit 2600-3000mah Kapazität und einem Entladestrom von 25A. Abgesehen vom Gewicht (45g), wäre es doch möglich solche Akkus zu verwenden (z.b. 14500er), oder?
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    -Hiesfeld
    Beiträge
    631
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe ich bereits schon probiert. Becherzellen in der Größe von 500-700mAh hielten nicht lange und Spannungsstabil waren sie auch nicht. Ihre größeren Geschwister. Werden erfolgreich in F3J,F3F,F3B eingesetzt aber bei F3K wird es noch eine Weile dauern, da bleibe ich vorher bei 1-2S Lipos.

    Sebastian
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    07.02.2019
    Ort
    UK
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    von RCGroups

    https://www.rcgroups.com/forums/show...93&postcount=2

    I use these 18350 batteries. 1100mah capacity. Fits perfectly in the Flitz 2 nose.
    Like it!

  13. #28
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.422
    Daumen erhalten
    121
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bisher hatte ich leider bei den DLGs mit den Becherzellen schlechte Erfahrungen gemacht, zumindest mit den 600 mAh Li-Io Akkus in der 1S Nutzung. Die Spannung sank immer sehr schnell auf 3.3 V und war damit grenzwertig für die Servos. Der Hott Empfänger läuft jedoch problemlos bis 2,5 V runter.

    Einen neuen Versuch will ich aber doch nochmal wagen, weil die 1100 mAh doch sehr reizvoll sind und das bei 24 g, die sehr gut zum Schwerpunkt beim CX5 passen.

    Habe mir von den in RC-Groups genannten Akkus mal 2 Stück bestellt!

    Vapcell 18350 1100mAh 9A Battery
    Rated as our top performing 18350 battery available

    Specifications:

    Model: 18350-1100
    Size: 18350
    Style: Flat Top
    Nominal Capacity: 1100mAh
    Continuous Discharge Rating: 9A
    Nominal Voltage: 3.7V
    Protected: No
    Rechargeable: Yes

    Werde dann gerne über meine Erfahrungen berichten.
    Gruß Walther
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Böju
    Beiträge
    328
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ob die wohl auch taugen würde?

    https://www.18650batterystore.com/16...ery-800mah.htm

    Etwas kleiner im Durchmesser und noch ein bisschen kürzer, wenn's eng zu und hergeht...

    Grüsse

    Florian
    OpenTX macht süchtig....
    Like it!

  15. #30
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.422
    Daumen erhalten
    121
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn die Akkus die Spannung gut halten, wären die ideal!
    Gruß Walther
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Übersicht Apps für den Modellbau / Modellflug
    Von Flugass im Forum Computer
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.11.2018, 13:42
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 20:33
  3. Welcher LiPo? Welches BEC? Oder doch besser NiMh für F3K?
    Von Pano im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 17:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 20:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •