Anzeige Anzeige
 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 44 von 44

Thema: Modelle von Modellstudio Wolfgang Liening

  1. #31
    User Avatar von Huskydoc
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Im stillen Örtchen
    Beiträge
    1.123
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Maier Beitrag anzeigen
    Gut wäre wenn du dem Händler die Mängel mit teilst,
    damit er trotz günstiger Preise an seiner Qualität arbeiten kann.

    Bei Bedarf, ich hab noch 5er Draht da liegen....

    Gruß
    Andreas
    Guckst du... http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4721970

    Ich habe gar kein Interesse mehr daran, ihm noch etwas mitzuteilen, da er mich ja ignoriert. Im Laufe des Baues haben sich immer wieder Probleme aufgetan. Fehlteile, nicht maßhaltige Teile, falsche Maserverläufe, schwach dimensionierte Teile, beschädigte Teile(wie Fahrwerk oder ovales Steckungsrohr) und, und, und.
    Ich habe inzwischen schon so viel Material nachgekauft oder aus meinem Bestand gezogen und Teile nachgebaut und der Bau auch schon so weit fortgeschritten ist, dass das alles keine Rolle mehr spielt.
    Andreas, ich möchte ihn nicht schlecht reden, aber mein Bausatz war ne echte Gurke. Es geht hier um Erfahrungen mit Bausätzen von Modellstudio und mehr gebe ich hier auch nicht ab.
    Er hat ja klasse Modelle im Programm, besonders die 2m Hawker Fury interessiert mich. Aber ein gebranntes Kind........

    Also, es geht weiter.....
    Gruss, Stefan
    So ist das Leben, manchmal ist man der Hund, manchmal der Baum.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    16.09.2013
    Ort
    zuhause... :-)
    Beiträge
    785
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab aktuell die Boeing PT17 vom Modellstudio im Bau. Sie ist jetzt nahezu fertig, paar Kleinigkeiten fehlen noch.
    Im grossen und ganzen, war bei dem Bausatz alles dabei, allerdings haben bei mir auch immer wieder mal Teile wie z.B. Leisten gefehlt.
    Auch für den Baldachin bzw. die Streben aussen, war nichts dabei und auch in der Beschreibung und dem Plan war nicht ersichtlich, was von dem übrig gebliebenen Mat. dafür verwendet werden soll. Eigentlich nur Kleinigkeiten, wie gesagt. Aber auch die ganze Baubeschreibung, sowie die Pläne waren etwas...nennen wir es mal verbesserungswürdig!

    Das Teile defekt, zerbrochen oder von schlechter Qualität waren, konnte ich bei meinem Bausatz nicht feststellen! Auch die Steckungen etc. waren alle ok!
    Einzig die Schablonen für die Ausrichtung von unterer zur oberer Fläche waren um 3-4mm unterschiedlich. Hab ich leider erst gemerkt, nachdem der Baldachin fertig war und ich den kompletten Flieger zusammen gesteckt habe. Nacharbeit war angesagt.....

    Hätte ich aber nicht eine gewisse Bauerfahrung und eine Fräsmaschine und einen Laser, zuhause, wäre der Bau sicher etwas aufwendiger bzw. länger gegangen. So konnte ich Teile selbst herstellen, die ich vom original Baukasten ausgetauscht habe, weil sie mir nicht gepasst haben...

    Alles in allem, war ich mit dem Baukasten zufrieden. Eine wirkliche Kommunikation mit Wolfgang Liening hat es bei mir nicht gegeben, aber hab ich auch nict gebraucht
    Gruss Simon
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von Carthago
    Registriert seit
    27.04.2002
    Ort
    Blieskastel
    Beiträge
    1.005
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Frank,
    bin evt. auch an der Albatros D.V von Modellstudio.de interessiert. Wie ist die Qualität dieses Bausatzes einzuordnen ?
    Gruß Frank
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Frank,

    habe gerade eine Albatross vom Modellstudio im Bau und zu 90% fertig. Kann mich in vielen Punkten den Kollegen hier anschließen. Die Qualität des Bausatzinhaltes ist soweit ok. Ich finde vor allem den GFK-Rumpf mit Wabenstrukturverstärkung sehr schön. Sehr stabil und leicht. Es sind keine weiteren Spanten o.ä. zur Verstärkung nötig. Abstriche muss man beim Bauplan und der Bauanleitung machen, die nur bedingt verwendbar ist. Es gibt immer wieder Probleme bei der Zuordnung des Rohmaterials zum Bauplan. Ich mußte auch einiges aus der eigenen Materialkiste beisteuern. Vor allem bei den Beschlagteilen und Verspannungen fehlt einiges. Man sollte ein versierter Modellbauer sein. Beim EWD im Bauplan wusste der Konstrukteur offenbar nicht so richtig was er tat. Dieser ist zur geraden Profilunterseite bemaßt, wobei die EWD richtig zur Profilsehne zu messen ist.
    Ansonsten ist das jetzt schon das dritte Modell vom Modellstudio, welches ich gebaut habe (Stampe, Boeing PT17). Die erwähnten Probleme mit Bauanleitung und Bauplan gab es auch bei den anderen Modellen. Die Dimensionierung der Bauteile aber ist stimmig und fliegen tun sie auch ordentlich. Vor allem die Stampe ist seit Jahren mein absoluter Favorit.
    Mit Herrn Liening hatte ich nie Probleme. Er ist hilfsbereit und reklamierte Teile wurden schnell ersetzt.

    Für die Motorisierung der Albatross habe ich 5S gewählt. Bei einem Gesamtgewicht von 3,4 kg und einem Standschub von 3,1 kg sollte die Fuhre auch flott in die Luft kommen. Ich hoffe sie fliegt so gut wie meine beiden anderen Modelle vom Modellstudio.

    Viele Grüße
    Jörn


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2852.JPG 
Hits:	77 
Größe:	160,3 KB 
ID:	2086449
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Carthago
    Registriert seit
    27.04.2002
    Ort
    Blieskastel
    Beiträge
    1.005
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jörn,
    sehr schönes Modell 👍
    Vielen Dank für Deine ausführlichen und aufschlußreichen Infos ! Alles Gute für den Jungfernflug, vielleicht kannst Du ja mal berichten ...
    Gruß Frank
    Like it!

  6. #36
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.556
    Daumen erhalten
    146
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eine ganz kurze Anmerkung zur EWD. Es könnte ja auch sein dass diese zur geraden Unterseite bemasst ist weil es schlicht und ergreifend einfacher zu messen ist. Steht denn im Bauplan / in der Bauanleitung ein falsches Mass und die beiden Angaben passen nicht zusammen oder ist einfach die Referenz anders als normal gesetzt?

    Schöne Albatros!
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.581
    Daumen erhalten
    331
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Carthago Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,
    bin evt. auch an der Albatros D.V von Modellstudio.de interessiert. Wie ist die Qualität dieses Bausatzes einzuordnen ?
    Oops, wenn du mich gemeint hast, entschuldige! - hatte mich hier etwas ausgeklinkt und dein Postuing nicht gesehen. Ich stimme Jörn zu.

    BTW für die Spandau-MGs der Albatros habe ich ein druckbares 3D-Modell. Die von Modellstudio sind leider nicht ganz passend vom Massstab her. Wers braucht, einfach melden.
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Oops, wenn du mich gemeint hast, entschuldige! - hatte mich hier etwas ausgeklinkt und dein Postuing nicht gesehen. Ich stimme Jörn zu.

    BTW für die Spandau-MGs der Albatros habe ich ein druckbares 3D-Modell. Die von Modellstudio sind leider nicht ganz passend vom Massstab her. Wers braucht, einfach melden.

    Ja bitte, an dem 3D-Modell wäre ich interessiert.

    Viele Grüße
    Jörn
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    30.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Abeln Beitrag anzeigen
    Eine ganz kurze Anmerkung zur EWD. Es könnte ja auch sein dass diese zur geraden Unterseite bemasst ist weil es schlicht und ergreifend einfacher zu messen ist. Steht denn im Bauplan / in der Bauanleitung ein falsches Mass und die beiden Angaben passen nicht zusammen oder ist einfach die Referenz anders als normal gesetzt?

    Schöne Albatros!
    Ich will hier keine Diskussion über EWD an Doppeldeckern lostreten. Da gibt es viele kontroverse Meinungen. Bei der Albatross ergibt sich der Einstellwinkel für die untere Fläche automatisch durch die Ausformung im Rumpf. Für die obere Fläche liegt eine Schablone bei, die zwischen untere und obere Fläche geklemmt wird. Soweit so gut und passt auch. Im Plan ist die untere Fläche mit 0° angegeben und die obere mit -1,5°. Nach meinen Erfahrungen mit anderen Doppeldeckern kann das in Bezug auf die Profilsehne passen. Im Plan ist für diese Winkel aber die Profilunterseite bemaßt. Danach würde sich ein erheblicher negativer EWD ergeben. Da die Position des Höhenleitwerkes am Rumpf nicht markiert ist, ist hier besondere Sorgfalt beim einstellen geboten. Ich habe die EWD jedenfalls nach der Profilsehne eingestellt. Man wird sehen, ob sie damit fliegt.
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Hemau
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Modellbaustudio Liening

    Guten Abend zusammen;
    ich konnte sowohl die Fokker DVII als auch die Albatros D V von Hr. Liening bauen; Fokker mit ZG 38; Albatros elektrisch.

    Wie bereits erwähnt ist das noch echter Modellbau; man sollte vorher schon Modelle gebaut haben. Die Bauanleitung ist knapp,aber prägnant.

    Unstimmigkeiten wurden von Hr. Liening umgehend bereinigt; er erkundigte sich sogar einige male telefonisch nach dem Stand des Baus und gab mir zahlreiche hilfreiche Tips (sogar sonntags!);
    fehlende oder meiner Meinung nach falsch bemessen Teile wurden ebenfalls sofort portofrei zugesendet.

    Zudem konnte er mir wichtige Erklärungen bzgl. EWD (häää? wie bidde??? negativ?? gibts nicht....) kompetent erklären und es ist einfach so:
    die Teile fliegen so wie es sein soll; Doppeldecker typisch halt!
    Letztendlich zählte für mich auch der Preis; die Kundenbetreuung kann ich aus meiner Warte nur lobend dazu erwähnen!

    Hoffe eine wenig geholfen zu haben; wer gerne baut, wird mit Bausätzen von Hr. Liening zufrieden sein.
    Grüße Otti
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Hemau
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ... Liening Modelle

    ... so sehen meine beiden aus:
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    27.10.2014
    Ort
    AT-3322 Viehdorf
    Beiträge
    548
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich wollte mal nachfragen, ob jemand die Fouga Magister mit Spannweite 1,54 m hat? Wie ist hier mittlerweile die Bauqualität des GFK-Modells?
    Danke.
    Like it!

  13. #43
    User Avatar von nicostoffi
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Mörfelden
    Beiträge
    126
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe durch Zufall diesen Thread entdeckt. Das Modellstudio Liening kommt ja dabei nicht so gut weg.

    Ich möchte mal hier eine Lanze für das Modellstudio brechen.
    Die Modelle sind, meiner Meinung nach, gut zu bauen und gut zu fliegen. Man braucht halt etwas Erfahrung im bauen.

    Die Kommunikation mit Herrn Liening ist gut, sofern man entweder über die auf der Webseite angebene E-Mail geht,
    oder am besten direkt anruft. Er ist bei mir bei Fragen immer sehr hilfreich gewesen.
    Gruß
    Klaus Stephan
    ...und immer die Sonne im Rücken
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von nicostoffi
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Mörfelden
    Beiträge
    126
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist meine Fokker DVII von Modellstudio, damals noch " Hobbyland "
    Angehängte Grafiken         
    Gruß
    Klaus Stephan
    ...und immer die Sonne im Rücken
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. PT 17 von Modellstudio Liening
    Von Otto Gaugel im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 10:57
  2. Habicht von Modellstudio cz
    Von guema54 im Forum Segelflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 08:38
  3. Fox 3.0m von Modellstudio CZ
    Von Werni im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 21:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •