Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com   HEPF-MODELLBAU
Seite 6 von 16 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 239

Thema: LEGACY BUSH MASTER

  1. #76
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der große Kasten ist gerade angekommen - freu...

    Das richtige Unboxing findet fühestens heute abend statt.

    Ich habe noch 2 kleine Computerlüfter für 5 Volt. Wäre das eine Alternative?
    Gruß

    Christian
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.193
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    An welchem prop wurde denn der Potenza 60 betrieben?

    Ich benutze an 6S einen 17x8 Prop, was denke ich auch das Maximum für den Motor darstellt.

    Ich frage auch nur deshalb, da die Überhizung wahrscheinlich durch eine falsche Motor-Prop-Kombo zu Stande gekommen ist.
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Bernie,

    ich hab jetzt eine Alublech über einem Rohr um knapp 180° gebogen, sodass die Luft zum normalen Lufteinlauf rein ströhmt, um 180° umgelenkt wird, unter dem Motorträger nach vorn pustet und dann um den Motor ströhmt. Den Motorträger habe ich dazu nicht verändert.
    Das Blech ist aus 0,7mm Alu und wiegt etwa zwischen 25 und 30 g. es ist eigentlich viel zu stabil und schwer aber ich hatte gerade nichts anderes. Ich habe es so in die Motorhaube geharzt, dass es oben an den Motorträger herangeht.

    Die Abgasrohre werde ich öffnen.

    Ob das wirklich was bringt, weiß ich natürlich noch nicht aber der gute Wille ist da.

    Wenn ihr wollt, kann ich ja mal ein Foto davon machen.
    Gruß

    Christian
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier ist das Luftleitblech zu sehen. Die Luft wird um ca. 180° umgelenkt und unter den Motor geführt.
    Angehängte Grafiken    
    Gruß

    Christian
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    und das wird meine Schleppkupplung
    Angehängte Grafiken      
    Gruß

    Christian
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Kranzberg
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bush Master

    Hallo zusammen,
    bin jetzt auch stolzer Besitzer einer Bush Master.
    War bei euch eine Anleitung in Papierform beigelegt oder muss man sich die downloaden ?
    Gruß
    Marcus
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    171
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei mir war auch keine dabei.

    Gruß,
    Peter
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    auch keine dabei...

    Ist ja auch bei 439,-- Euronen ein zu großer Kostenfaktor.
    Gruß

    Christian
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, Schleppkupplung ist fertig:
    Angehängte Grafiken    
    Gruß

    Christian
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe noch eine Verstärkung in V-Form vom Spant, an dem die Schleppkupplung sitzt, zu dem Spant dahinter eingebaut, um die Zugkräfte besser in den Rumpf zu leiten. Ist ja sonst dort zu filigran.
    Angehängte Grafiken  
    Gruß

    Christian
    Like it!

  11. #86
    User Avatar von uija
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    988
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie viel Platz ist denn für einen Propeller vorhanden? Ich habe noch einen Hacker A60-6XS rumfliegen, der bisher in einem Joker XL an 21x10 gewerkelt hat.
    Dazu: Seh ich das richtig, dass KEINE Fullsize-Servos verbaut werden, sondern eine Version kleiner?

    LG, Jens
    LG, Jens

    Fliegt Modelle mit Drehen vorne, Drehen oben oder gar kein Drehen!
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.193
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der A60-6XS ist zu schwer und wiegt ca. 190g mehr als der Torquemotor.

    Die benötigten Servos sind Midiservos.
    Like it!

  13. #88
    User Avatar von uija
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    988
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Er wiegt 100g mehr, als der von Lindinger angegebene Motor. Sicher, dass das ein Problem ist? Ich könnte einfach den Akku ein paar cm weiter nach hinten packen? Der Motor ist eigentlich zu Geil als ihn in der Modellgröße nicht einzusetzen
    LG, Jens

    Fliegt Modelle mit Drehen vorne, Drehen oben oder gar kein Drehen!
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    474
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    161
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die paar gramm jucken nicht. es wird ja auch mit unterschiedlichen Lipos geflogen.

    Die goße Luftschraube verursacht halt größere Kreiselmomente, dafür hast aber schönere Anströmung am Leitwerk
    Like it!

  15. #90
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.193
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Problem ist, dass du bei einem A60-6XS auch gleich schwerere 6S Lipos nutzen wirst, um auf ca. 5-6 Minuten Flugzeiten zu bekommen.

    Bei einem schweren Setup werden definitiv die Flugeigenschaften im Kunstflug und 3D leiden.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Seagull Lancair Legacy
    Von Capt_Flint im Forum Elektroflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 06:45
  2. Lancair Legacy
    Von Mr.Mustang im Forum Motorflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 13:42
  3. Bush´s Lieblingslied
    Von Gerald Lehr im Forum Café Klatsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2003, 12:21
  4. Mr. Bush
    Von Stephan Ludwig im Forum Café Klatsch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2003, 19:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •