Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Welches Modell für Reno Races nach DMFV Regeln?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    01.12.2004
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    157
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Welches Modell für Reno Races nach DMFV Regeln?

    Hallo!

    Ich möchte mich mit Reno Races mit Modellen nach DMFV Regeln beschäftigen. Die Regeln habe ich schon mal gefunden, nun suche ich aber nach passenden Modellen. Am liebsten würde ich gerne ein paar Links für Baupläne, Baukästen ggf. auch für ARF Modelle von euch haben.

    Wäre euch dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    Danke!
    Beetle
    Like it!

  2. #2
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Krombach
    Beiträge
    2.146
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Beetle,

    auf www.reno-racing.de findest du eine Modellliste.
    Für die ARF Klasse machst du mit einer der üblichen Mustangs keinen, bzw. den geringsten Fehler. Es gib tzwar immer wieder hervorstechende Modelle, wie in diesem Jahr zum Beispiel die Strega, aber meißtens stechen Modell immer dann hervor wenn sie von guten Piloten geflogen werden. Das heißt im Klartext mit einer der üblichen Mustangs wären sie auch vorne mit dabei.
    In der Unlimited Klasse wird es schwierig, oder je nach Sichtweise auch einfacher. Hier bist du in der Modellwahl sehr frei und kannst dich relativ gut austoben. Am Besten baust du ein Modell das dir gefällt und welches du auch bauen kannst und deinem Realsiierungswunsch, z. B. Heck oder Seitenauslaß, entgegenkommt. Also eine schmalen oder eher breiteren Rumpf hat. Hier kanns t du wirklich kreativ werden.
    Warst du schon mal auf einem Rennen als Zuschauer?

    Gruß
    Roland
    www.reno-racing.de
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    06.05.2003
    Ort
    Kernen
    Beiträge
    1.227
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hye,

    @ Beetle, hast ne PN...

    Grüße Peter
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    01.12.2004
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    157
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Hallo Roland,

    vielen Dank für den Link!

    Nein, ich war noch nicht bei einem Rennen als Zuschauer. Und so wie ich das sehe ist es für dieses Jahr wohl auch zu spät.

    Aber im Prinzip weiß ich ja was ich will. Es stellte für mich nur die Frage ob mein Modell jetzt grundsätzlich falsch ist. Wie ich anhand der Modellliste sehe ist die Spannweite von 1664mm größer als die von euch aufgeführten Modelle.
    Der 15ccm Motor der für mein Modell als am besten geeignet ausgezeichnet wird muss dann offensichtlich wohl auch auf 10ccm reduziert werden, oder?

    Meine AT-6 ist dann ja wohl auch zu groß. Egal, ich werde mir schon was passendes aussuchen.

    Gibt es schon neue, oder doch noch irgendeinen Termin?

    Gruß
    Beetle
    Like it!

  5. #5
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Krombach
    Beiträge
    2.146
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nochmal vorweg: Es gibt hier auch ein spezielles Reno Racing Unterforum (vielleicht kann der Mod. das ja noch dahin schieben).
    Dieses Jahr sind keine Termine mehr. Was die Zeiten und die Austragungsorte für nächstes Jahr betrifft, gibt es noch nichts konkretes. Im wesentlichen werden es aber meines Erachtens die gleichen Veranstaltungsorte, zu ähnlichen Terminen sein. (Das war jetzt der Blick in die Glaskugel)
    Das mit zu großen Modellen würde ich lassen. Am sinnvollsten ist sowieso die 8er Klasse. Es geht zwar auch mit 10ern, aber die letzten zwei Jahre gab es im wesentlichen nur einen Teilnehmer mit 10er Motor. Insofern ist auch das Angebot an Zubehör, sprich Schalldämpfern, wesentlich geringer und der Erfahrungsaustausch mit Leistungsvergelich ist schwieriger.
    1,66m ist zu groß, mit einem 10er Motor kannst du aber mitfliegen um mal reinzuschnuppern.

    Gruß
    Roland
    www.reno-racing.de
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    01.12.2004
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    157
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo Roland,

    das mit den Terminen ist ja schade. Aber so kann ich wenigstens im Winter was passendes zusammen bauen und schon mal "heimlich" üben.

    Welches Modell mit welchem Zubehör würdest du denn empfehlen? Am liebsten was mit EZFW

    Eine Mustang (Miss America) und eine AT-6 habe ich dann schon. Aber wäre auch nicht tragisch wenn du noch mal eine passende Konfiguration empfehlen würdest.

    Gruß
    Beetle
    Like it!

  7. #7
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Krombach
    Beiträge
    2.146
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hatte schon "hochpreisige" als auch "billige" 146cm Mustangs. Einen großen Unterschied kann ich da fliegerisch nicht feststellen. Eigentlich egal.

    Gruß
    Roland
    www.reno-racing.de
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Alzenau
    Beiträge
    822
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Beetle ,da ich deinen richtigen Namen nicht kenne, kann ich dich auch leider nicht damit anreden.
    Eine gute Konfiguration fürs Reno möchtest du gerne wissen? OK, die sieht in etwa so aus:
    Eine Mustang (Pichler Candy Man z. B. Ich habe da eine etwas andere Meinung
    als Roland.)
    Motor : OS SX .50 mit Simon Minivox- oder Stükerjürgen- Dämpfer.
    Luftschraube : APC 10 *8 oder 11*7
    Bei den Einbauten aufs Gewicht achten, Akku max 1000 mA ,mittelgrosse Servos.
    Wenn du dich dann noch mit dem Bubbless Tank anfreunden kannst und unter 2700 g bleibst, hättest du einen perfekten Flieger.
    Sollte die Fernsteuerung OK sein und der Pilot gut dann bist du beim Winning TEAM .
    Noch was, im nächsten Jahr gibt es wieder 4 Rennen .Vorraussichlich in Hanau,Grossenlüder, Osnabrück und Stadtsteinach.
    Mit Ausnahme von Osnabrück, ist allerdings Handeloh ganz schön weit von dieser Achse entfernt.
    Gruss Manfred
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    01.12.2004
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    157
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Manfred: Vielen Dank für die Information.

    Desweitern habe ich eine Frage an Alle: Dürfte ich eigentlich auch z.B. mit der Cosmic Wind "Little Toni" an so einem Rennen teilnehmen?

    Desweiteren würde ich mich immer noch zu einer Modell- und Motorenempfehlung freuen.

    Gruß
    Beetle
    Like it!

  10. #10
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Krombach
    Beiträge
    2.146
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn sie regelkonform, Spannweite, Flächeninhalt usw. ist - ja.

    Gruß
    Roland
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Alzenau
    Beiträge
    822
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Hallo ,der Cosmic Wind und auch der little Toni sind als Rennflugzeuge natürlich Regelkonform. Standen mal auf meiner Liste der Begierde . Nach eingehender Überprüfung habe ich dann Abstand genommen .Die Grösse (Spannweite 156 cm ) und vor allem das zu erwartende Gewicht (über 3000g) schreit nach einem 10ccm Motor . Leider ist die Untergrenze der Spannweite für diese Motorklasse 160 cm. Dumm gelaufen,aber bestimmte Werte mussten fixiert werden.
    Modell und Motorempfehlung siehe oben.
    Gruss Manfred
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Reisetipps zu Reno Air Races (manntragend)
    Von Uwe Gartmann im Forum Café Klatsch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 20:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •