Anzeige Anzeige
www.f3x.de   www.sansibear.de
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwerpunkt, Einstellungen?: Shooter F3B

  1. #1
    User
    Registriert seit
    18.10.2012
    Ort
    Rudersberg
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Schwerpunkt, Einstellungen?: Shooter F3B

    Hallo zusammen,

    Ich bin seit kurzem Besitzer eines Shooter F3B von FMT-Fischer

    Mich würden mal eure Settings und Vorallem der Schwerpunkt interessieren.
    Danke

    lg
    Thorsten
    Lipo Heizkoffer und mehr...
    Volle Power... auch im Winter...
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    18.10.2012
    Ort
    Rudersberg
    Beiträge
    197
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank.
    Diese Settings sind mir bekannt.
    Ich suche keine Settings für mich sondern mich würde interessieren wie andere es bei diesem Modell handhaben..
    Lg
    Lipo Heizkoffer und mehr...
    Volle Power... auch im Winter...
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    27.05.2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.820
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hochstarthaken

    Moin,

    habe hier einen Shooter, der leider wohl standardmäßig keinen verstellbaren Hochstarthaken hat.
    Der Haken mit M4-Gewinde ist anscheinend nur in einen Holzblock eingedreht. Keine Mutter, nix.
    Wie wird der Haken denn richtig befestigt, so daß er sich auch nicht mehr verdrehen kann?

    /Bernd
    Der Flug ist erst zu Ende wenn der Flieger im Gras liegt!
    http://sommerliga.org/
    Neue Flieger braucht das Land
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.10.2015
    Ort
    Bottmingen
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard CG Shooter

    Ich habe eine gebrauchten Shooter gekauft. Heute bin ich mit einem CG von 105mm gestartet. Ich denke aber. dass der CG noch deutlich nach vorne muss, da der Flieger sehr instabil flog.

    Könnt ihr euere Erfahrungen posten, damit ich weiss, wie es bei mir weiter gehen soll.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.743
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag CG am Shooter

    Hallo aus dem Urlaub,

    Ich Fliege den Shooter jetzt sogar weiter hinten (106-108) allerdings ist das eine Sonderanfertigung in Hartschale und 3,2kg Abfluggewicht als Segler. Angefangen habe ich mit CG 100mm (von der Nase gemessen) und bin dann nach und nach weiter zurückgegangen. Allerdings Fliegen wir auf gaaaanz Flachen Hängen mit recht wenig Auftrieb und Verwirbelungen.

    Ich war über Pfingsten auf dem Karawankenblick und auch dort habe ich den CG anfangs nicht geändert, in der dünnen Luft um 1100m sollte man 20-25gr. in die Nase legen um Stabiler zu Fliegen der Auftrieb dort über den Ossiacher See ist recht heftig.

    Gruß DonM
    Herr Verkehrsminister: Hände weg von meinem Hobby!
    Der eine trinkt Whisky, der andere steht Soo da.
    Gruß Manfred
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •