Anzeige Anzeige
  www.unilight.at
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 89101112131415161718
Ergebnis 256 bis 269 von 269

Thema: Mini Avantis von Sebart

  1. #256
    User
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    657
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    7
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Mach sie so leicht wie möglich!

    Versuch ein einwandiges Schubrohr. Alles andere wird schnell (zu) schwer und die Avanti mag das Gewicht nicht. Meine war mit ner Kolibri und den original Schubrohr von Seba bei knapp über 3 Kilo trocken und dann ist die super. Wir hatten neulich mal eine mit gut nem Kilo mehr bei uns am Platz. Landegeschwindigkeit gefühlt fast doppelt so hoch.

    Falls du noch ein solches Schubrohr brauchst, meld dich per PN. Ich hab noch einen kompletten Satz von Seba inkl. Tank und allen Spanten originalverpackt hier.

    Und das GFK Rohr kannste dir in jedem Fall sparen.

    Und falls du dem einwandigen nicht traust, mach nur die letzten 10 cm doppelwandig. Geht auch und spart Gewicht!

    Das Schubrohr wird so oder so hinten einfach in einem Holzspant gelagert.
    Roberto.

    Mein Verein: www.sfg-juelich.de
    Like it!

  2. #257
    User
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    201
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Roberto,
    das Rohr wird von Grumania nur Doppelwandig angeboten. Das Schubrohr von Seba ist doch für die 20er Jetcat. Das ist doch zu schwach für ne 45er Turbine. Meine K45G3 wiegt 570 Gramm mit allem drum und dran. Rechnerisch müsste ich trocken auf 3500 Gramm kommen.
    Gruß Klaus
    Bitte keine Fragen stellen, denn wenn ich Ahnung hätte, wäre ich nicht hier :-)
    Like it!

  3. #258
    User
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Buchs SG
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Avanti mit K45G3

    Halloo Klaus

    Ich fliege die Mini Avanti mit der K45G3 mit dem original Schubrohr von Sebart, das geht problemlos, das Rohr hat 48mm Durchmesser. Xicoy z.B. empfiehlt für die 45 er mindestens 45mm Durchmesser, somit sind die 48mm für die K45G3 kein Problem, die Combo macht richtig Spass!!

    Meine ist trocken 3.5kg und ist damit lammfromm zu landen.

    Gruss

    Raimund
    Like it!

  4. #259
    User
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    201
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Raimund,
    deine Info ist ja Gold wert. Vielen Dank.
    Dann kauf ich mir nun das Turbinen Umbauset von Sebart. Hast du eventuell ein paar Bilder vom Turbinen einbau Tank e.t.c.
    Gruß Klaus
    Bitte keine Fragen stellen, denn wenn ich Ahnung hätte, wäre ich nicht hier :-)
    Like it!

  5. #260
    User
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Buchs SG
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder

    Name:  IMG_2524.jpg
Hits: 708
Größe:  81,1 KB

    Name:  IMG_2525.jpg
Hits: 699
Größe:  71,4 KB

    Name:  IMG_2526.jpg
Hits: 706
Größe:  85,5 KB

    Name:  IMG_2528.jpg
Hits: 710
Größe:  98,7 KB
    Like it!

  6. #261
    User
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Buchs SG
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Tank

    Hallo Klaus

    Als Tank verwende ich einen 750ccm Tank, der mitgelieferte Tank von Sebart ist zu klein für eine Vernünftige Flugzeit.
    Mit dem 750ccm tank fliege ich gut 5 Minuten mit ordentlich Druck :-)

    Gruss

    Raimund
    Like it!

  7. #262
    User
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Buttwil
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Länge Original-Schubrohr?

    Guten Tag Raimund

    Wie lang ist das Original-Schubrohr von Sebart? Könntest du die Länge messen?
    Ich möchte klären, ob das Rorh evtl. für eineanderes projekt passt.

    herlichen Dank und beste Grüsse
    Daniel

    Zitat Zitat von R.W. Beitrag anzeigen
    Halloo Klaus

    Ich fliege die Mini Avanti mit der K45G3 mit dem original Schubrohr von Sebart, das geht problemlos, das Rohr hat 48mm Durchmesser. Xicoy z.B. empfiehlt für die 45 er mindestens 45mm Durchmesser, somit sind die 48mm für die K45G3 kein Problem, die Combo macht richtig Spass!!

    Meine ist trocken 3.5kg und ist damit lammfromm zu landen.

    Gruss

    Raimund
    Like it!

  8. #263
    User
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Buchs SG
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Schubrohrlänge

    Hallo Daniel

    Die Gesamtlänge (Anfang Trichter bis Ende Rohr) beträgt bei meinem Avanti Schubrohr 480mm



    Gruss

    Raimund
    Like it!

  9. #264
    User
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Buttwil
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Besten Dank Raimund für die Massangabe.

    Gruss Daniel

    Zitat Zitat von R.W. Beitrag anzeigen
    Hallo Daniel

    Die Gesamtlänge (Anfang Trichter bis Ende Rohr) beträgt bei meinem Avanti Schubrohr 480mm



    Gruss

    Raimund
    Like it!

  10. #265
    User
    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Ober Ramstadt
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die tollen Berichte und Erfahrungswerte hier.
    Ich liebäugle auch gerade mit der Mini Viper und einer Kingtech 45 als Winter Projekt. Weiß das meiste ist vorgefertig 😂
    Ist mein erster mit Turbine!

    Immer noch alle zufrieden!

    Grüße Martin
    Like it!

  11. #266
    User
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    106
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sebart Schubrohr

    Hi allerseits,

    ich bin nun auch endlich soweit, dass ich meine Mini Avanti aufbaue, und zwar nicht wie ursprünglich geplant elektrisch, sondern mit der neuen Xicoy X45 Turbine
    Bin gerade dabei die ganzen Komponenten zusammen zu stellen, und für gute Tipps dankbar:

    - originaler Servosatz von Sebart (bereits da)
    - Futaba 6014HS
    - 2S ????mAh LiFE für RC (wegen FW und Servos)
    - 2S 1500mAh LiPo für Turbine
    - 1l Beuteltank (Welcher?)
    - Schubrohr???

    Wie hoch ist das Gewicht des originalen (einwandigen) Sebart Schubrohrs?

    ... es wurde leider noch nirgends geschrieben, hab überall gesucht...

    Hatte von jemand mal gehört, dass sein Rumpf im Bereich des Seitenruders Blasen geworfen hat, und das ich UNBEDINGT ein doppelwandiges nehmen soll. Kennt jemand dieses Problem? Ich will so leicht wie möglich werden.

    Darum überlege ich auch die FW Klappen-Servos vom BFW raus zu werfen (was ich aber irgendwie doch schade finde )

    Ciao
    Alex
    Like it!

  12. #267
    User
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    201
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zum Thema Schubrohr. Grumania bietet ein Einwandiges an für die P20 Jet Cat. Also wie Original Sebart. Das ist mit 94 Gramm angegeben. Eventuell ist ja dies dasselbe Rohr.
    Ich hab mich entschieden, ich geh auf Doppelwandig Original von Grumania.
    Gruß Klaus
    Bitte keine Fragen stellen, denn wenn ich Ahnung hätte, wäre ich nicht hier :-)
    Like it!

  13. #268
    User
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    201
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    mal eine Frage zum Schubrohreinbau.
    Gibt es einen Trick wie man prüft ob das Schubrohr sauber zur Turbine ausgerichtet ist.
    Gruß Klaus
    Bitte keine Fragen stellen, denn wenn ich Ahnung hätte, wäre ich nicht hier :-)
    Like it!

  14. #269
    User
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    106
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Glaube nicht, dass das das selbe ist. Sieht auf den Bildern auch anders aus.

    Und das doppelwandige von Grumania für 45er Turbinen bringt immerhin 220g auf die Waage.
    Sicher ein spitzen Rohr, aber ich will hald so leicht wie nur irgendwie möglich bleiben...

    Oben wurde auch geraten das einwandige wegen Gewichtsersparnis zu nehmen...

    48mm Durchmesser vom original Rohr müsste an und für sich schon passen für die Xicopy X45. Doch wenn es nicht wirklich viel leichter ist, würde ich auch eher zum doppelwandigen tendieren.

    Hat irgend jemand mal das Gewicht gewogen?
    Alex
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. SEBART JET Avantis
    Von K.F. im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 20:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •