Anzeige Anzeige
pp-rc Modellbau   Air-Avionics
Seite 6 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 147

Thema: SONIX F3B und SONET F3F (Vaclav Vojtisek): Erfahrungen?

  1. #76
    User
    Registriert seit
    21.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eigentlich war ich auf 3Kg. Der Hang sieht schon geil aus, aber die Form des Hanges für Nordwind ist nicht ideal - einmal geknickt. Auch der Wind war so gegen 5m/s und etwas von der Seite - was von der linken Wende an Speed gewonnen wurde, ging schon alles weg an der rechten Seite. Deutlich besser ging es weiter vor dem Hang, aber dann wäre auch das Video nicht interessant... So von der Erfahrung her geht der Sonet schon sehr viel Flotter wenn die Bedingungen stimmen...
    Like it!

  2. #77
    User Avatar von sunsurf_mike
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    UppAu
    Beiträge
    215
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Soarfreak Beitrag anzeigen
    Eigentlich war ich auf 3Kg. Der Hang sieht schon geil aus, aber die Form des Hanges für Nordwind ist nicht ideal - einmal geknickt. Auch der Wind war so gegen 5m/s und etwas von der Seite - was von der linken Wende an Speed gewonnen wurde, ging schon alles weg an der rechten Seite. Deutlich besser ging es weiter vor dem Hang, aber dann wäre auch das Video nicht interessant... So von der Erfahrung her geht der Sonet schon sehr viel Flotter wenn die Bedingungen stimmen...
    Das kann ich nur bestätigen, ich bin am Wochenende auch mit dem SONET mit 2,9kg unterwegs gewesen. Der wird richtig schnell. Vor allem in den Kurven nimmt der Sonet den Speed sehr gut mit! Snapflap über alle Ruder wirkt außerordentlich gut obwohl ich nur max. -5mm Ausschlag auf Wölb (innen gemessen!) gebe.
    Höhenruderwirkung ist sehr stark (8mm reichen), Seitenruder wirkt auch sehr gut.
    Wölb habe ich jetzt mal mit 40% bei "Akro" mitgenommen und 35% differenziert - das passt genau so.

    Einzig etwas laut ist der Sonet im schnellen Überflug, das war aber schon beim Stinger auch so. Der Avatar ist im Verleich dazu im Stealth-Modus unterwegs.
    Erst bei hohen Geschwindigkeiten (anstechen aus 200m) wird der Sonet wieder deutlich leiser.

    Im Vergleich zw. Jedi und Sonet hatten wir auf die schnelle keine nennenswerten Unterschiede bemerkt, sind durchwegs vergleichbar. (Wir fliegen aber auch nur zum Spass und nicht um Bestzeiten vorzugeben.)

    LG Michael

    (Ich versuche mal ein Video am Hang zu machen)
    In der Luft sind: SuperStarlight, Sonet2, Pitbull2, Micro-Swift
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Bad Aibling/Obb.
    Beiträge
    335
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Auch meine gemachten Erfahrungen, sind Topp.

    Nun schon mehrmals den Sonet an der Kante geflogen, bin ich sicher sehr selbstkritisch, kann aber auch sagen, das Teil ist absolut sein Geld wert.

    Flog ihn neulich unter schwachen Bedingungen, nur 2 Millimeter verwölbt gegen viel leichtere mit c. 2, 9 Kg.....Super im Vergleich, wo der einfach super gleitet, die Wenden bei mir nur mit gut 2, 5 mm Snap super nimmt.

    Meinen Stinger flog ich neulich mit meinen 3 Grad Verbinder vom Sonet....Wau, denke, die zwei nehmen sich nichts, rein gar nichts.
    (Bis auf eitwas mehr Ballastverträglichkeit bei schwachen Bedingungen, die ich ja schon erwähnte....)

    LG., Günther
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    21.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Laut der Analyse mit den Wurzelprofil ist die minimale Sinkgeschwindigkeit mit rund 6° Verwölbung. Da aber mit diesen Wert der Flieger schon sehr langsam wird, liegt auch der Strömungsabriss sehr nah. Da die 4° Verwölbung nur gering höhere Sinkgeschwindigkeit ergibt, fliege ich meistens mit dieser Stellung wenn nichts oder wenig geht. Das letzte mal am Hang bei sehr schwachem Bedingungen wenn sich eine Egida F3J/F5J kaum oben hielt, konnte ich mit meinen Sonet mithalten. Natürlich könnte es auch (etwas) and Pilotenfaktor liegen...

    Hier noch die Sinkgeschwindigkeit in Zusammenhang mit Geschwindigkeit und Verwölbung.

    Name:  sonet_sinl.jpg
Hits: 1642
Größe:  82,8 KB
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    Schorndorf
    Beiträge
    465
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard mithalten am Hang!

    Was hat Dein Modell gewogen wo Du mit Egida ca.18oo - 19oo g mithalten konntest?
    Es ist auch eine Einstellungs und Pilotensache. Viele F3B ler können auch mit J ler mithalten weil sie einfach super fliegen können.
    Gruss Werner
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    21.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Leer, also rund um 2300g.
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    D
    Beiträge
    2.291
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Soarfreak Beitrag anzeigen
    Laut der Analyse mit den Wurzelprofil ist die minimale Sinkgeschwindigkeit mit rund 6° Verwölbung. Da aber mit diesen Wert der Flieger schon sehr langsam wird, liegt auch der Strömungsabriss sehr nah. Da die 4° Verwölbung nur gering höhere Sinkgeschwindigkeit ergibt, fliege ich meistens mit dieser Stellung wenn nichts oder wenig geht. Das letzte mal am Hang bei sehr schwachem Bedingungen wenn sich eine Egida F3J/F5J kaum oben hielt, konnte ich mit meinen Sonet mithalten. Natürlich könnte es auch (etwas) and Pilotenfaktor liegen...

    Hier noch die Sinkgeschwindigkeit in Zusammenhang mit Geschwindigkeit und Verwölbung.

    Name:  sonet_sinl.jpg
Hits: 1642
Größe:  82,8 KB
    Hallo Soarfreak, wie gerechnet?
    Gruß Robert
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...ganz ohne zu rechnen: die 0.3m/s sinkspeed sind imho in der praxis doch eher unrealistisch für ein f3f modell.
    fliegergruss, martin
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    21.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der absolute Wert interessiert mich nicht... Durch diese Analyse kann man etwas über Einstellungen herausfinden. Natürlich ist der Feintuning möglich nur mit zahlreichen Testflügen.
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Ungarn
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "Es ist auch eine Einstellungs und Pilotensache. Viele F3B ler können auch mit J ler mithalten weil sie einfach super fliegen können."
    Genau.
    ... und wenn er nicht leise Genug ist, bedeutet dass etwas nicht richtig eingestellt ist.

    Zum Thread: Václav hatte den Sonet am Worldcup Raná 2017 geflogen. Ich habe ihn gesehen, und der Flieger ging schön dynamisch. Er hatte den 8. Platz. Das bedeutet, dass es nicht am Flieger liegt sondern anderen Umständen, wie andere haben schon geschrieben haben.
    Geändert von MS001 (21.05.2017 um 12:23 Uhr) Grund: typos
    Like it!

  11. #86
    User Avatar von sunsurf_mike
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    UppAu
    Beiträge
    215
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard falsche Einstellungen = lauter ??

    Zitat Zitat von MS001 Beitrag anzeigen
    ".....und wenn er nicht leise Genug ist, bedeutet dass etwas nicht richtig eingestellt ist....
    "
    Sehr interessant! Kannst Du mir da bitte mehr dazu sagen?
    Mit welchen Einstellungen kann ich im Geradeaus-Flug die Lautstärke des Seglern ändern?

    LG michael
    In der Luft sind: SuperStarlight, Sonet2, Pitbull2, Micro-Swift
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    21.09.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Zitat Zitat von sunsurf_mike Beitrag anzeigen
    Sehr interessant! Kannst Du mir da bitte mehr dazu sagen?
    Mit welchen Einstellungen kann ich im Geradeaus-Flug die Lautstärke des Seglern ändern?

    LG michael
    Kopfhörer?
    Like it!

  13. #88
    User Avatar von Pano
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.608
    Daumen erhalten
    417
    Daumen vergeben
    376
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oder er ist einfach nicht gut erzogen

    Der Sonet / Sonix Thread ist echt der Kracher, gab es eigentlich schon irgendwelche sinnvollen Infos zum Modell, bin gespannt was noch alles kommt ;o)

    Viele Grüße,

    Pano
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Pano Beitrag anzeigen
    Oder er ist einfach nicht gut erzogen

    Der Sonet / Sonix Thread ist echt der Kracher, gab es eigentlich schon irgendwelche sinnvollen Infos zum Modell, bin gespannt was noch alles kommt ;o)

    Viele Grüße,

    Pano
    nix für ungut aber dein beitrag ist auch ziemlich sinnfrei nun bitte zurück zum sonet
    Like it!

  15. #90
    User Avatar von sunsurf_mike
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    UppAu
    Beiträge
    215
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Pano Beitrag anzeigen
    Oder er ist einfach nicht gut erzogen

    Der Sonet / Sonix Thread ist echt der Kracher, gab es eigentlich schon irgendwelche sinnvollen Infos zum Modell, bin gespannt was noch alles kommt ;o)

    Viele Grüße,

    Pano
    ;-) ich stell mal ein paar schöne Fotos rein heute Abend, damit der Thread wieder etwas sachlicher wird!

    lg mi
    In der Luft sind: SuperStarlight, Sonet2, Pitbull2, Micro-Swift
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. F3B/F3F Dingo von Vaclav Vojtisek
    Von Nobby_segelflieger im Forum F3B, F3F, F3J-Modelle
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 09:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •