Anzeige Anzeige
 
Seite 82 von 92 ErsteErste ... 327273747576777879808182838485868788899091 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.216 bis 1.230 von 1379

Thema: FS 4000 VXL (Sport Klemm): Erfahrungen!

  1. #1216
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.193
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    341
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,
    für mich hat sich der seit Jahren bewährt weil er eben exakt in den vorderen Rumpf rein passt und nicht weiter fixiert werden muss.
    Der LiPo hat eine überragende Power mit dem Antrieb zusammen (Steigen über 22m/s) wiegt wie abgebildet 512g. Mit diesem Akku
    benötigt meine FS4000VXL kein Trimmblei oder sonst noch was und wiegt knapp unter 5kg, einfach perfekt:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fs4000-lipo.JPG 
Hits:	15 
Größe:	363,5 KB 
ID:	2166426
    Geändert von Gerd Giese (05.08.2019 um 11:08 Uhr)
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  2. #1217
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.355
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Frank: Genau da hatte ich schon gedanklich vorgeplant Das Balsaklötzchen für den Elko-Schutz ist auch wirklich nur so lang, so dass es den Regler ausreichend schützt. Dort möchte ich auch kein weiteres Material wegnehmen, der mm mehr gleicht das auch nicht aus.


    @Gerd: Genau dein Akkugewicht in Differenz mit meinem Akku ergibt das von mir benötigte Blei, dazu hast Du noch den schwereren Mezon und keinen Pufferakku hinterm Schwerpunkt. Das ist in Summe kein Wunder das Du so gut hinkommst. Mein My-Lipo Akku ist relativ schmal so das es sich temporär mit Klebeblei gut arbeiten lässt.
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  3. #1218
    User
    Registriert seit
    13.04.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi David,

    Bleib mal beim Zusatzblei ... wenn Du Dich dann mit +0,4 Grad eingeflogen hast, bist Du froh um den leichten Mylipo, damit Du auch zu den hinteren Schwerpunktlagen bei 0, -0,2 oder -0,4 Grad kommst ... und fuer ca +0,2 Grad nimmst Du halt das Blei raus und dickst mit ca 4-5 Lagen Tesa 4104 auf. Mehr EWD wirst Du danach wohl eh nicht mehr allzu oft fliegen ... .

    LG
    Hans
    Geändert von C72R (06.08.2019 um 19:36 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Like it!

  4. #1219
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.355
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hans,

    ich habe ja die EWD Keile unlängst erhalten. Ich würde schon gerne erstmal eine gut eingestellte 0,4er EWD fliegen und dann ggf. auf die Keile umbauen um für mich das Optimum zu finden. Wie sagt Tim immer so schön....Versuchsreihen.
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  5. #1220
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.790
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    58
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Ja genau,

    erstmal richtig viel fliegen bei unterschiedlichen Wetterlagen und die VXL kennenleren bevor man mit der EWD und CG irgendwann weiter zurückgeht.
    Wie der Hans schon sagt, danach geht man nicht mehr zurück.

    Gruß DonM
    Herr Verkehrsminister: Hände weg von meinem Hobby!
    Der eine trinkt Whisky, der andere steht Soo da.
    Gruß Manfred
    Like it!

  6. #1221
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.355
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe sie bei den letzten 7 Starts etwas über sehr bescheidene 4h bewegt, wenn sie so zu neudeutsch "performt", wie man es jetzt schon trotz des Schwerpunktthemas herleiten kann, werde ich auch mit den konservativeren Einstellungen sehr zufrieden sein.

    Falls beim geneigten Mitleser der Eindruck erweckt wird, dass die VXL nur durch Tuning hier und Tuning dort gut geht, der hat es wirklich falsch aufgefasst. So früh ich auch in der Erfahrung mit diesem Vogel stehe, im Vergleich zu meinen ganzen vorhergegangenen Allroundern möchte ich das einfach mal so stehen lassen. Ich blicke daher mit den möglichen EWD Anpassungen etc. ganz entspannt in die Zukunft, alles kann nichts muss für die letzten i-Tüpfelchen der persönlichen Abstimmung und Flugareale durch genannte Maßnahmen.
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  7. #1222
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.193
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    341
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DonM Beitrag anzeigen
    ... Wie der Hans schon sagt, danach geht man nicht mehr zurück.
    Doch, wenn ich das mal so schreiben darf OHNE gleich wieder einen Glaubenskriege los zu treten!

    Meine Flugerfüllung liegt mit dem 0.2 bei ca. 95mm und mit dem 0.4 bei ca. 93mm. Damit sind nur geringste Trimmmaßnahmen
    notwendig und sie läuft damit einfach perfekt und reagiert sehr sensibel auf Thermik in der Ebene bei unterschiedliche Windverhältnissen.
    Mein HR am V-Ltw. weicht allenfalls 0,5mm (geschätzt, bestimmt weniger) auf Tief ab und so ist es mir noch genehm da größere Trimmwege
    nach meinem Verständnis eher aerodynamisch negativ sind. Die Unterlegkeile vom Volker hatte ich damals nicht zur Hand, hab's mit schlichtem
    TESA gelöst!
    Geändert von Gerd Giese (07.08.2019 um 11:56 Uhr)
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  8. #1223
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.790
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    58
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Zitat Zitat von Gerd Giese Beitrag anzeigen
    Doch, wenn ich das mal so schreiben darf OHNE gleich wieder einen Glaubenskriege los zu treten!
    Klar darf man das so Schreiben , jeder hat sein Setting für sein Umfeld mit den dortigen Gegebenheiten und ist damit Glücklich und Zufrieden.

    Jeder so wie er Mag .


    Gruß DonM
    Herr Verkehrsminister: Hände weg von meinem Hobby!
    Der eine trinkt Whisky, der andere steht Soo da.
    Gruß Manfred
    Like it!

  9. #1224
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.355
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Los Jungs, morgen wartet bestes Flugwetter auf uns Ich habe mir trotz meiner jahrelangen, zu Weatronic-Zeiten begonnenen, wsTech Nutzung mal ein MVario Rev.2 eingebaut. Allerdings aus reiner Faulheit aufgrund der winzigen Größe. Bin gespannt wie ein Flitzebogen ob es meinem verwöhntem Ohr tut.

    Ich wünsche euch jetzt schon mal einen fabelhaften Sonntag!
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  10. #1225
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.355
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nachdem ich nun mit dem Schwerpunkt noch etwas weiter vor bin und heute beim ersten Flug ein knappes Stündchen in der Luft war, wollte ich es nach der Landung wissen. SP auf ~95mm und mit Hilfe von Volkers 0,4er Keil die EWD auf 0 angepasst - einfach nur WOW. Das hätte ich so nicht erwartet. Die Gleitleistung hat spürbar zugenommen und sie fühlt sich um alle Achsen wesentlich neutraler und zugleich folgsamer an. Die Trimmung konnte nun auf 0 verbleiben und nach dem Anstechen ging sie in einen ganz sanften, kaum vorhandenen Abfangbogen über - Bingo! Leider kam die Abdeckung schneller rein als mir lieb war und es blieben nur noch ein paar kleinere schon fast nicht mehr zentrierbare Spots, aber rein von diesen Eindrücken her hat sie nichts eingebüßt, ganz im Gegenteil. Genau so ist das meine Maschine, ich ändere an diesem Setting so schnell nichts mehr.
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  11. #1226
    User
    Registriert seit
    13.04.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi David,

    Gratuliere ... !

    😎😎😎

    LG
    Hans
    Like it!

  12. #1227
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.790
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    58
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch FS und Setting

    Zitat Zitat von JogDive Beitrag anzeigen
    - einfach nur WOW. Das hätte ich so nicht erwartet. Die Gleitleistung hat spürbar zugenommen
    Hallo David,

    schön das du auch angefangen hast zu Experimentieren , denn wie du jetzt selber siehst, man kann da mehr rausholen wenn man will .
    Weiterhin ganz viel Spaß und schöne Flüge .

    Gruß DonM.
    Herr Verkehrsminister: Hände weg von meinem Hobby!
    Der eine trinkt Whisky, der andere steht Soo da.
    Gruß Manfred
    Like it!

  13. #1228
    User
    Registriert seit
    16.11.2008
    Ort
    Auf dem Berg
    Beiträge
    259
    Daumen erhalten
    67
    Daumen vergeben
    53
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin moin,

    @ Gerd, ohne emotion und Diskussion, einfach mal gerechnet: 0,5mm tief Trimm sind rechnerisch eine Veränderung der "EWD" um 0,2°..... also ne 4er Haube 0,5 tief trimmen ist ne 0,2er Haube nur mit "schlechterem" Flugverhalten, ne 0,2er 0,5mm tief getrimmt ist damit ne 0er......

    @David, herzlichen Glühstrumpf und hoffentlich keine Aprikose inne Hose sondern breites Grinsen im Gesicht!
    Ich find' Dein Setup so für die Ebene auch wirklich gut. Das Kreisverhalten ist gutmütig und der Flieger warnt einen noch ewig weit vor jeder Überraschung. Wünsche Dir weiter ganz viel Spaß und tolle Flüge mit Deiner Hübschen!

    Grüße

    Tim
    Like it!

  14. #1229
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.355
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Danke Jungs!

    Ja, das Abreissverhalten stand natürlich mit auf dem Plan und man kann sie ewig hungern, aber dann geht sie in aller letzter Konsequenz gemächlich über eine Fläche weg. Aber dies hat weniger mit der EWD zu tun. In Volkers Video zeigt er es ja auch mit der 0,4er EWD, ist identisch. Aber ich betone wenn man es bewusst mit Knüppel am Bauch übertreibt und gute 2-3 Sekunden wartet. Lässt man nach ist sie direkt wieder da. Unsere Tigerente stand ja neben mir und musste dem Treiben schonungslos zusehen.

    Ich sehe das für mich weniger als experimentieren, ich bin einfach mal den alten Hasen gefolgt und habe es in keinster weise bereut. Für mich ein in manchen Bereichen neuer Flieger - hört sich blöd an, ist es vielleicht auch, aber weiss es gerade nicht anders zu beschreiben. Ich nehme an das mein 0,4er Settting noch nicht final geglückt war und mit dem EWD Keil aus Zufall einen Volltreffer gelandet (VLW auf 0). Der etwas veringerte Widerstand durch die EWD Reduktion fliesst dann natürlich auch noch mit ein.

    Aber dabei belasse ich es. Ich fliege ja auch nicht erst seit gestern und im Vergleich mit all dem was ich kannte, steht sie in ihrer Klasse und Gewicht ausser jeder Konkurenz für mich persönlich. So bleibt sie erstmal eingestellt.
    Geändert von JogDive (12.08.2019 um 10:00 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  15. #1230
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.193
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    341
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von moze Beitrag anzeigen
    @ Gerd, ohne emotion und Diskussion, einfach mal gerechnet: 0,5mm tief Trimm sind rechnerisch eine Veränderung der "EWD" um 0,2°..... also ne 4er Haube 0,5 tief trimmen ist ne 0,2er Haube nur mit "schlechterem" Flugverhalten, ne 0,2er 0,5mm tief getrimmt ist damit ne 0er......
    Moin Tim, ist mir nicht unbekannt ... ... und ich möchte es ja auch "erfahren"; deshalb habe ich mir vom Volker die 0.2 u. 0.4 Unterlegkeile geordert.
    Anfangen werde ich mit der Haube147/0.2 und 0.2 Keil, so dass ich mit 0° EWD mal mein Glück (erneut) suche.
    Vielleicht habe ich ja mit der Tesakleberei einen Fehler gemacht, denn tendenziell grüble ich ja schon weil ich eben auf "Eurer" Wellenlänge - äh EWD - bin!
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •