Anzeige Anzeige
  Air-Avionics
Seite 26 von 91 ErsteErste ... 16171819202122232425262728293031323334353676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 376 bis 390 von 1352

Thema: FS 4000 VXL (Sport Klemm): Erfahrungen!

  1. #376
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    332
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin moin,

    ja, habe den Orbit auch "einfach nur so" drin

    Mein Rumpf ist in Gelb, das Leitwerk in Rot. Flügelunterseite typisch für den Volker in Schwarz mit einem Block in Weiß. Bilder und Erfahrung folgen

    Die Zugentlastung ist Volkers Vorschlag gewesen - möchte mich hier ja nicht mit fremden Federn schmücken


    Gruß

    Peter
    "Natürlich sind wir nicht perfekt - Flying Alkoholics"

    Peter
    Like it!

  2. #377
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    332
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, Schwerpunkt ist ausgewogen und kann zur Zeit zwischen 90 und 92mm verschoben werden.

    Nun bin ich an der Programmierung der Jeti und stelle mich absolut deppert an
    Bekomme es einfach nicht hin, das bei vollem Seitenruder sich das eine Ruder nicht mehr bei Betätigung des Höhenruders bewegt.
    Habe jetzt schon mal eine Anfrage im Forum gemacht. Limits und Max-Wege der Servos einzustellen ist sonst ja das Normalste - aber beim V-Leitwerk sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Na ja, mache mich dann eben erst mal an die Fläche


    Gruß

    Peter
    "Natürlich sind wir nicht perfekt - Flying Alkoholics"

    Peter
    Like it!

  3. #378
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.175
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    336
    Daumen vergeben
    196
    1 Nicht erlaubt!
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  4. #379
    User
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.427
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ...

    Hei VXLer...

    Es gibt was neues zum ausprobieren...

    Quelle: Sport Klemm

    Gruß aus dem schönen Elsass.

    Asterix

    Weitere Infos auf der Seite von Klemm.

    Name:  image.jpg
Hits: 1700
Größe:  140,1 KB
    Like it!

  5. #380
    User
    Registriert seit
    08.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    789
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    diese Einstellungen habe ich gestern ausprobiert.
    Mir gefällt diese nicht. Das negative Wendemoment tritt gegenüber meiner Einstellung wieder auf. Geschwindigkeitszuwachs im Kurvenflug ist auch nicht feststellbar.

    Bitte einmal Eure Erfahrungen dazu mitteilen.

    LG
    obelix
    Andere warten ....... wir TOONS ! TOONS im RCN - Magazin
    FS 4000-Ersatzteile, Rumpf mit Leitwerken und FS-14-Rumpf m. Leitwerk zum Verkauf---------------------Verkaufe Toons elektrisch
    Like it!

  6. #381
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.175
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    336
    Daumen vergeben
    196
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin, ich gestehe dass ich von Anbeginn (fast) so (oder ähnlich) fliege ... in der "positiv gewölbt sogenannten "Split" Stellung.
    d.h.: Nur in der Thermik-Phaseneinstellung geht ein QR nur nach oben und das ca. 20% höher als normal.
    Das Gegenüberliegende ist mit den Klappen fest auf positive Verwölbung und reagiert nur noch minimal (>75% Differenziert).
    Ich fliege das meist so bei allen meinen Mehrklappen-Fliegern und möchte das so nicht mehr missen da für mich das Kurvenverhalten
    ideal ist (ich kenne das gar nicht mehr anders). Klar reagiert der FS leicht träger aber das wird auch der von Grund auf langsameren
    Speed geschuldet sein. Ich werde also nicht das von VK ausprobieren und ihr seid weiter gefragt ...
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  7. #382
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    332
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus zusammen,


    habe jetzt endlich mal etwas Zeit gefunden ein paar Worte zu meinem FS 4000 VXL zu schreiben.


    Vor einigen Tagen hatte ich ja mal eine Frage zum V-Leitwerksmischers der Jeti gestellt.
    Durch die Datei, die mir Gerd zugeschickt hatte, konnte ich die Funktion und auch die Limits der Servos nachvollziehen.
    Um eben diese Limits einstellen zu können, MÜSSEN BEIDER GEBER für das V-Leitwerk angesteuert werden. Nur Höhe oder nur Seite sind nicht ausreichend.
    Nachdem dies klar war, ist mir nun klar, dass wohl ein „Rundungsfehler“ in der Limit-Berechnung bei Jeti vorliegen könnte. Hier zu werde ich mit den Jungs direkt mal Kontakt aufnehmen.
    Solch ein „Problem“ war auch schon in der Futaba T18 - wurde mich auch so in schriftlicher Form von Futaba bestätigt. Ist ja nicht schlimm - man muss es einfach nur wissen


    Nun zum Flieger.
    Nachdem mein Knoten im Ohr oder zwischen den Ohren oder wo auch immer beseitigt war, konnte es endlich zur Programmierung gehen.


    Hier erst einmal vielen lieben Dank an Gerd für die hervorragend geführte Tel-Konferenz


    Die Werte der einzelnen Klappen und Ruder habe ich so übernommen, wie sie von Volker in der Anleitung angegeben sind.


    Inzwischen habe ich 8 Flüge hinter mich gebracht. Bei den ersten beiden war die EWD noch etwas zu groß - hat sich in einem zu starken Abfangbogen sehr deutlich gezeigt. Nach kurzer Rücksprache und gemeinsamen Fliegen mit Volker Klemm - vielen Dank für die tolle Zeit - haben seine „speziellen Hände mit seinen speziellen Fähigkeiten“ den FS perfekt angepasst.


    Obwohl die persönlichen Einstellungen der Ruderwege und Sendereinstellungen noch nicht dem Optimum für meine Art des Fliegens und meinen Fingern entsprechen, kann ich 2 Flüge nach Volkers „Anpassung“ schon sagen, dass sich ein Potential an Flugleistung zeigte, welches ich in dieser Form nicht kannte. Gleitleistung, Thermikempfindlichkeit, Dynamik und „Ruderfolgsamkeit“ hatte ich in diesem Maße bei meinen bisherigen Fliegern nicht gehabt. Ob Alpina 4001 CME, NAN Insider oder auch NAN Xplorer F5J, keiner bietet solch ein gesamtes Paket.


    Die Farben, die Volker verwendet sind ebenfalls zu erwähnen. Solch farbkräftige, ein in der Sonne schon fast leuchtendes Gelb und Rot habe ich bisher auf keinem anderen Modell gesehen.


    Der nächste FS4000VXL Fan hat sich bei mir im Verein schon gemeldet - er wird wohl auch einen Bestellen


    Sobald ich die Einstellungen auf meine persönlichen Bedürfnisse weiter angepasst habe, schreibe ich noch ein paar Worte.


    Dem Volker noch mal besten Dank für den super tollen Flieger




    Gruß


    Peter


    Name:  IMG_4090 Kopie.JPG
Hits: 1525
Größe:  271,8 KB
    "Natürlich sind wir nicht perfekt - Flying Alkoholics"

    Peter
    Like it!

  8. #383
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.348
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe Peter bei seinen ersten Flügen begleitet und den VXL geworfen, OK - was man werfen nennen kann Der Flieger macht wirklich einen rundum gelungenen Eindruck und die Silhouette der Tragflächen ein einmalig schönes Flugbild für einen Zwecksegler. Ich vermute das Peters Flotte sich nun verkleinern könnte....


    Zitat Zitat von Tigerente
    Der nächste FS4000VXL Fan hat sich bei mir im Verein schon gemeldet - er wird wohl auch einen Bestellen
    Wer soll das denn bitte sein
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  9. #384
    User
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Gladbeck
    Beiträge
    111
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einstellungen

    Hallo Peter,

    hast Du denn auch die Klappen-Einstellung, wie von Volker jetzt neu definiert, übernommen?

    Gruß Jürgen
    modellbauolle
    Like it!

  10. #385
    User
    Registriert seit
    08.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    789
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo annalena,

    Du hast sicher schon Deine Erfahrungen mit der "neuen" Einstellung gesammelt. Die kannst Du hier ruhig mitteilen
    Danke.

    LG
    obelix
    Andere warten ....... wir TOONS ! TOONS im RCN - Magazin
    FS 4000-Ersatzteile, Rumpf mit Leitwerken und FS-14-Rumpf m. Leitwerk zum Verkauf---------------------Verkaufe Toons elektrisch
    Like it!

  11. #386
    User
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Gladbeck
    Beiträge
    111
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Obelix,

    ich habe leider noch keine Erfahrung mit der Klappeneinstellung bei der VXL.
    Einen früheren Flieger, Sharon Pro, hatte ich auf Empfehlung der Fa. HKM damals so eingestellt.

    Er verhielt sich im Kurvenflug deutlich besser.


    LG Jürgen
    modellbauolle
    Like it!

  12. #387
    User
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Inzwischen bin auch ich begeisterter Besitzer einer VXL.
    @ Gerd: Hast Du mir einen Tipp mit wieviel mm Tiefenruderbeimischung ein schöner Steigflug (45°, bei Volllast, Klappen in Neutralstellung) möglich wird. Die Antriebs-Auslegung meines Modell ist dieselbe wie bei Dir (Tenshok, Plettenberggetriebe 5:1, LS 17,5 x 12,3, an 6S)
    Ich habe dazu nirgends eine Angabe gefunden und bin dankbar für einen Hinweis um den Erstflug etwas entspannter angehen zu können.

    Gruss Thomas
    Like it!

  13. #388
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.175
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    336
    Daumen vergeben
    196
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Thomas, bei mir ist es neutral ohne Beimischungen weil ich je nach Laune die Steigflug variiere und das
    durch minimale Korrekturen am HR Ausschlag korrigiere. Das geht völlig problemlos. So einfach, dass sich
    Mischer dafür nicht lohnen. Mein Rat deshalb - mach's ohne! Damit fliege ich dann mal nur flach und sehr
    zügig oder Senkrecht mit ~22m/s nach oben. Alles ist drin mit dem Antrieb und meinem LiPo.
    ... siehe Loggings weiter unten von den Bildern: http://www.elektromodellflug.de/spor...fs-4000vxl.php
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  14. #389
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.348
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerd,
    wie ist die Sichtbarkeit in der Ebene mit deiner Farbkombi wenn der Flieger weit oben ist?
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  15. #390
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.175
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    336
    Daumen vergeben
    196
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...manchmal Frage ich mich warum ich sowas hier schreibe in meinem Bericht:
    .F... Farblich ist die FS 4000VXL in beiden Fluglagen gut differenzierbar, auch in großen Höhen. Nur die Silhouette kann arg klein werden wenn nach der Wende auf sich zu oder weg fliegt. Die "noch" Wohlfühlgrenzen sind bei mir bis 800 m Entfernung erreicht (s. Log-Datei #13)! ...

    Damit meine ich nicht die Höhe, die Blickentfernung ist damit gemeint!
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •