Anzeige 
RC-Network Hangflugführer
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Der Restaurator: Welches Modell ist das?

  1. #1
    User Avatar von Roter Baron II
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Rotthalmünster
    Beiträge
    1.149
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Der Restaurator: Welches Modell ist das?

    Hallo,

    Antikmodellflieger, wer kann dieses Modell identifizieren?

    Name:  DSC08052.jpg
Hits: 1383
Größe:  53,8 KBName:  DSC08051.jpg
Hits: 1373
Größe:  52,8 KBName:  DSC08050.jpg
Hits: 1367
Größe:  65,6 KBName:  DSC08049.jpg
Hits: 1373
Größe:  157,3 KBName:  DSC08048.jpg
Hits: 1298
Größe:  92,3 KBName:  DSC08047.jpg
Hits: 1276
Größe:  58,0 KBName:  DSC08046.jpg
Hits: 1304
Größe:  183,1 KBName:  DSC08045.jpg
Hits: 1299
Größe:  300,7 KB

    Mindestens zwei wenn nicht drei Generationen haben an diesem Modell gearbeitet. An einer Fläche war die Bespannung mit verdünntem Weißleim aufgeklebt, die andere war mit Tapetenkleister geklebt. Viele Schichten Farbe übereinander.
    Jetzt wird der Rohbau mit Porenfüller gestrichen und dann mit Bügelgewebe bespannt.
    Das Modell soll wieder als Einachsmodell geflogen werden. Antrieb weiss ich noch nicht. Tendiere aber eher zu einem Verbrenner

    Gruß Christian
    Christian Streichsbier/ " Der Weg ist das Ziel"/
    www.rtm-roterbaron.de
    Verein www.MSG-Rotthalmuenster.de
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Roter Baron II
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Rotthalmünster
    Beiträge
    1.149
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nachtrag:

    Hallo,

    die Spannweite beträgt 230cm Das Profil ist rel. dick und unten Hohl.


    Gruß Christian
    Christian Streichsbier/ " Der Weg ist das Ziel"/
    www.rtm-roterbaron.de
    Verein www.MSG-Rotthalmuenster.de
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    245
    Daumen erhalten
    653
    Daumen vergeben
    2.256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tragflächensteckung und Hochstarthaken ala Hegi, die aufgestempelten Nummern sehen auch danach aus:
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.832
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    376
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mu 118 S Mufunkulus.

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Roter Baron II
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Rotthalmünster
    Beiträge
    1.149
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo,
    das ging ja schnell. Danke dafür.
    Was würdet ihr sagen:Bespannen klassisch mit Papier, oder Bügelgewebe?
    Von letzterem hätte ich genug hier, Papier müsste ich bestellen.

    Gruß Christian
    Christian Streichsbier/ " Der Weg ist das Ziel"/
    www.rtm-roterbaron.de
    Verein www.MSG-Rotthalmuenster.de
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.832
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    376
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Baron II Beitrag anzeigen
    hallo,
    das ging ja schnell. Danke dafür.
    Was würdet ihr sagen:Bespannen klassisch mit Papier, oder Bügelgewebe?
    Von letzterem hätte ich genug hier, Papier müsste ich bestellen.

    Gruß Christian
    Polyestervlies.

    Übrigens das Modell darf nur mit dieser Anlage geflogen werden.

    Heinz
    Angehängte Grafiken  
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mufunkulus MU 118 S

    Hallo Christian,

    ich habe dieses Modell schon 1959 gebaut und letzten Winter wieder, nachdem das Alte Modell leider nicht mehr zu gebrauchen war...

    Ich habe mit Polyestervlies bespannt und das Modell nun mit Seiten- Höhen- und Querrudern ausgerüstet, dazu noch elektr. Bremsklappen.

    Was allerdings etwas an Gewicht bringt, das Abfluggewicht ist 2300Gramm, dass alte Modell mit nur Seitenruder wog Papierbespannt 1900Gramm.

    Ich fliege das Modell als Segler ohne mech. Antriebe sowohl am Hang als auch mit Gummiseilhochstart......

    Viel Spaß mit dem Mufunkulus der fliegt sehr gut.....

    Gruss
    Karl

    Name:  Foto0063.jpg
Hits: 1065
Größe:  64,5 KBName:  Foto0065.jpg
Hits: 1048
Größe:  39,1 KBName:  Foto0066.jpg
Hits: 1050
Größe:  27,0 KB
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Roter Baron II
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Rotthalmünster
    Beiträge
    1.149
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wenn du sie zur verfügung stellst , gehe ich gerne noch mal zu meinen Anfängen zurück. Ich habe mit einer Graupner Zweikanal TIP/TIP Anlage mit einem umgebauten Dixilander fliegen gelernt und auch Wettbewerbe geflogen (2Min Motorlaufzeit,10min Segelzeit,Landung im 15m Kreis).
    Aber eventuell habe ich eine etwas exotische Fernsteuerung zur verfügung für das Modell.

    Gruß Christian
    Christian Streichsbier/ " Der Weg ist das Ziel"/
    www.rtm-roterbaron.de
    Verein www.MSG-Rotthalmuenster.de
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Welches Modell ist das?
    Von franz im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 20:28
  2. Welches Modell ist das?
    Von dxnemesis1 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 23:33
  3. Welches Modell ist das?
    Von pumphuber im Forum Elektroflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 18:40
  4. Welches Modell ist das?
    Von christian71 im Forum F5B, F5F, F5G und F5J Elektro-Segelflugmodelle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •