Anzeige 
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Problem bei Lackieren von Elapor

  1. #1
    User
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Leutershausen
    Beiträge
    262
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Problem bei Lackieren von Elapor

    Hallo,

    benötige euere Hilfe, vielleicht gibt es ja schon einen Beitrag.

    Habe heute meinen Dogfighter von MPX begonnen zu lackieren, dabei bin ich wie folgt vorgegangen:
    1. Elapor mit Aceton abgerieben
    2. Oberfläche mit ca 400er Schleifpapier angeschliffen
    3. Oberfläche mit Obi Styropor Grundierung vorlackiert
    4. Oberfläche mit wasserlöslichen Basislack lackiert

    Nach dem der Lack trocken war, wollte ich die Lackierte Fläche abkleben um eine zweite Farbe zu lackieren, dabei hat es mir nach dem abziehen
    des Krebbands den Lack mit der Grundierung abgezogen.

    Was habe ich da falsch gemacht ?

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Gruß
    Hans-Jürgen
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Rutesheim
    Beiträge
    3.211
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    72
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die falsche Farbe...
    Styrogrundierung ist für Elapor unbrauchbar.
    Es gibt spezielle Farben dafür.

    Stefan
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    269
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Safe-Coat hält sehr gut.

    Grüße
    Mathias
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von tom-e-k
    Registriert seit
    15.12.2014
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eventuell ist auch die Klebekraft des verwendeten Malerkrepp zu hoch, das führt oft zu einem ablösen der 1. Lackschicht. Für so empfindliche Untergründe benutze ich gerne so genanntes Tapetenband oder Klebekraft reduziertes "Goldband" (z.B. Scotch 244 oder ähnliche), funktioniert recht zuverlässig.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Leutershausen
    Beiträge
    262
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    danke für die Hilfe,

    werde es mal erst mit den Klebeband versuchen.

    Safe coat ist die zweite alternative, würde das auch noch gehen, wenn ich die jetzige Lackierte Fläche nochmal leicht anschleife und dann
    mit Safe coat streiche ?

    welche Lackmarken könnt ihr empfehlen ?

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Gruß
    Hans-Jürgen
    Like it!

  6. #6
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    18.11.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    945
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi, also grundlegend sollte man sich im klaren sein das auf Epo kein Material sonderlich gut hält. Auch der Primer ist nicht viel besser als andere Mittel. Es ist einfach ungünstiges Trägermaterial.

    Man kommt dem nur mit viel Gefühl und enorm wenig haftendem Klebeband entgegen. Wenn möglich würde ich einfach mit Schablonen aus Pappe arbeiten.

    Ich habe letzten Endes immer ohne jegliche vorbehandlung direkt die Farbe auf das Modell gebracht und versucht abklebungen zu vermeiden. Die Farbe hat genau so gut (oder schlecht) gehalten.

    Also nicht all zu viel erwarten, dann klappt das schon

    Gruß Crucial
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Chrissy
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Neukirchen/Knüll
    Beiträge
    1.825
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Via PN ging kein Bild...

    ...dann halt hier.

    Nimmste die in der PN beschriebenen Farben kanns am End so aussehen:

    Name:  DSCF1292.jpg
Hits: 1654
Größe:  26,0 KB

    Und die halten!
    Die leichte Krokooptik kam übrigens durch den MPX Primer... Ein Ohne Primer mit den Farben lackierter Funjet Ultra blieb Ar...glatt!
    Gruß Christian
    Mfc-Riebelsdorf.de

    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Rutesheim
    Beiträge
    3.211
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    72
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum nennst Du die Farben nur per PN? Sinn des Forums ist es doch auch, dass jemand anderes nachschauen kann, der in der Zukunft mal die gleiche Frage hat

    Der Primer ist so ein aggressives Zeug. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nicht positiv auf die Haftung wirkt. Meine Ergebnisse ohne den Primer waren alle schlecht. Ich habe dann aufgegeben. Bei anderen habe ich mit dem Primer aber gute Resultate gesehen. Klar, es bleibt Schaum und damit nach Sand die schlechteste Oberfläche zum Lackieren.

    Stefan
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    18.11.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    945
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jo klar, besser wird es sicher werden mit dem teuren Primer. Bei mir war dann der Punkt wo Kosten und Nutzen zu weit auseinander lagen. Wie so oft muss das natürlich Jeder für sich entscheiden in wie weit man da investiert.

    Bei mir lebten die Schäumlinge zudem nicht lange genug das es sich gelohnt hätte

    Gruß Crucial
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Chrissy
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Neukirchen/Knüll
    Beiträge
    1.825
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Reiniger und Lackspray

    Ok ok...
    Mach ich halt mal Werbung.

    Reiniger:
    http://bike-import.ch/images/products/4325_2_P_253.jpg
    Damit das Trennmittel von den Teilen putzen. Lappen einsprühen, Teile abwischen, fertich

    Spraylack:
    http://www.spraycenter.de/Lacke-nach...0-ml::542.html
    Ohne Primer lackieren und gut is.

    Gruß Christian
    Gruß Christian
    Mfc-Riebelsdorf.de

    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Xanatus
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mich würde interessieren welchen Reiniger der Vorposten benutzt hat
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Chrissy
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Neukirchen/Knüll
    Beiträge
    1.825
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    77
    1 Nicht erlaubt!

    Frage Ich?

    Interflon Metal Clean.
    Die Seite is wohl weg..
    Gruß Christian
    Mfc-Riebelsdorf.de

    Like it!

Ähnliche Themen

  1. EPP/Elapor lackieren, Safe-Coat Erfahrung
    Von DJTornado im Forum Folie, Lack, Dekor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 11:21
  2. Elapor lackieren
    Von f3d im Forum Folie, Lack, Dekor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 20:02
  3. Elapor lackieren?
    Von Snidi im Forum Folie, Lack, Dekor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 08:30
  4. Elapor /Easy Glider lackieren
    Von Jens Niemeyer im Forum Folie, Lack, Dekor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 16:41
  5. Lackieren von Elapor
    Von Tami im Forum Folie, Lack, Dekor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2003, 14:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •