Anzeige 
Seite 4 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 154

Thema: Welche Sender nutzt ihr so für eure DLG

  1. #46
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.439
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    S'wird ein Mx-20 Sender

    Nach einem Gespräch mit meinem Freund (er hat zwei Stück) ist klar.....es wird die Mx-20.
    Preis/Leistung liegt hier so eindeutig günstiger als bei den Mitbewerbern dass ich schon einen Lotto 6er mit Zusatzzahl mit und 8fach Jackpot gewinnen müsste wenn ich auf was anderes schau.
    Der Funktionsumfang ist einfach überwältigend, die Erweiterbarkeit ebenso, die Ablesbarkeit der Telemetriedaten ist gut, die Möglichkeiten der Telemetrieausgabe ist in Verbindung mit dem Blauzahnmodul eine Klasse für sich und die Empfänger sind auch für F3K-Verhältnisse winzig und schlussendlich liegt er super in der Hand!

    Bestellt
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Nordsee / Wilhelmshaven
    Beiträge
    286
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na dann wünsche ich dir viel Freude mit deinem neuen Sender, und viel Spaß beim programieren.
    Denn der Preis macht sich bei Programierung sehr deutlich sichtbar. Ich kenne keinen Sender der umständlicher zu programieren ist. Nach knapp einem Jahr habe ich meine wieder verkauft und jetzt bin ich mit meinem Sender sehr zufrieden ( nein ich mache keine Schleichwerbung ).

    Gruß
    Uwe
    Qualität kann nicht durch Quantität ersetzt werden

    " I like Hirobo and JR Propo "
    Like it!

  3. #48
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.439
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Debian Beitrag anzeigen
    Na dann wünsche ich dir viel Freude mit deinem neuen Sender, und viel Spaß beim programieren.
    Denn der Preis macht sich bei Programierung sehr deutlich sichtbar. Ich kenne keinen Sender der umständlicher zu programieren ist. Nach knapp einem Jahr habe ich meine wieder verkauft und jetzt bin ich mit meinem Sender sehr zufrieden ( nein ich mache keine Schleichwerbung ).

    Gruß
    Uwe
    Hallo Uwe, ja ich weiß dass ist der Krähenfuß bei dieser Anlage. Auch das updaten ist eine unerklärliche Geschichte für sich. Da dürfte Mr. Umständlich³ seine schmutzigen Finger im Spiel gehabt haben.
    Naja, aber alles lässt sich erlernen. Wer schon mal in Cobol programmiert hat und in Adilos den kann nichts mehr erschüttern. Ich hatte eine der ersten T-12 von Futaba. Abgesehen von dem lächerlichen Akku mit dem man maximal 1,5 Stunden senden konnte war nichts vernünftiges dran. Man kauft halt nicht gleich
    beim ersten outing. Das war noch vor den 100'ten Refreshes. Allein die Fragerei mit Sanduhr und Doppelconference hat mich maximal genervt und konnte nicht abgeschaltet werden. Mittlerweile sind diese Dinge Geschichte.
    Auch ich hab sofort wieder verkauft.
    Ich bin jedoch befreundet mit einem Fachmann für die Mx-20. Der reizt das Ding schön aus und kann mir notfalls Hilfestellung geben.

    Danke jedenfalls für die Warnung.
    Ciao Heinz
    Like it!

  4. #49
    User
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Rutesheim
    Beiträge
    3.215
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    72
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Debian Beitrag anzeigen
    Ich kenne keinen Sender der umständlicher zu programieren ist. Nach knapp einem Jahr habe ich meine wieder verkauft und jetzt bin ich mit meinem Sender sehr zufrieden
    Ich lach mich tot als MX20 und Taranis-Besitzer.

    Stefan
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Nordsee / Wilhelmshaven
    Beiträge
    286
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fireball412 Beitrag anzeigen
    und Taranis-Besitzer.

    Stefan
    Das ist wohl eine ganz andere Klasse, ich denke mal wenn du 2 MX-20 koppelst wirst du nicht auf die Funktionen der Taranis kommen, zumal der original Akku der MX-20 auch nur so 2 Std. schafft.

    Gruß
    Uwe
    Qualität kann nicht durch Quantität ersetzt werden

    " I like Hirobo and JR Propo "
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Rutesheim
    Beiträge
    3.215
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    72
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In Bezug auf DLGs gibt es zwischen der MX20 und dem Taranis keine relvanten funktionalen Unterschiede.
    Meine Aussage bezog sich auch eher auf die Komplexität der MX20 Programmierung.
    Mit Lesen des Handbuchs (!) hat man das an einem Tag vollumfänglich drauf.

    Stefan
    Like it!

  7. #52
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.439
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Taranis wäre auch in Betracht gekommen. Die hätte den Vorteil des Steckmoduls für Jeti. Das ist eine recht gute Möglichkeit ohne Lötkolben einige Systeme unterschiedlicher Hersteller zu betreiben.
    Bei meine Futaba mache ich das dzt. so. Bei Futaba stört mich dass alle paar Monate ein Trimmschalter spinnt und die Trimmung sich nicht verstellen lässt. Außerdem ist ein Sender im Wettbewerbseinsatz doch ziemlich gefordert da wir des öfteren mal bei leichtem Tröpfeln und manchmal auch bei Schlagregen fliegen. Da kommt ein Sender schneller in die Jahre als einem lieb ist (bei F3K gibt es nämlich keine Regenunterbrechung wenn nicht der Veranstalter sagt dass es unzumutbar ist).
    Das es die Mx-20 geworden ist liegt auch an den Kollegen die mittlerweile auf den günstigen Zug aufgesprungen sind und mit der Fernsteuerung sehr zufrieden sind.
    Ich denke auch dass ich das Teil irgendwann verstehen werde.

    238.- Euro für dieses Teil ist nicht überzahlt finde ich.
    Bestellt und kommt heute.

    Gruß Heinz
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Nordsee / Wilhelmshaven
    Beiträge
    286
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heinz,

    der Preis ist wirklich unschlagbar, und wenn du den Sender nur für DLG`s nutzt hast du sicher recht.

    Gruß

    Uwe
    Qualität kann nicht durch Quantität ersetzt werden

    " I like Hirobo and JR Propo "
    Like it!

  9. #54
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.439
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Debian Beitrag anzeigen
    Hallo Heinz,

    der Preis ist wirklich unschlagbar, und wenn du den Sender nur für DLG`s nutzt hast du sicher recht.

    Gruß

    Uwe
    Naja diesen Sender ausschließlich für HLG's zu verwenden dürfte overkill sein. Immerhin ist es das Topmodell der Mx-Baureihe der letzten Jahre.
    Da dürfte schon wesentlich mehr möglich sein als nur HLG-Fliegen. Zugegeben HLG's professionell zu betreiben ist auch schon ein bissi High-Tech. Allein die zumindest zwei Startphasen und dann die diversen Flugphasen für bestes Gleiten/Sinken/Kurbeln/Totluft. Also man kann sich da schon auseinanderlassen bei der Programmierung. Die Ausstattungsliste ist, aktuell gesehen, noch immer State of the Art.
    Wie gesagt es wäre die MZ24 geworden, aber die ist, für meine Pfoten, unhandlicher, bei Sonnenlicht schlecht leserlich, der Stromverbrauch ist exorbitant und entschieden zu hoch, kann zwar mehr, aber auch nicht sooo viel mehr und vor allem sind da auch Dinge dabei die wahrscheinlich niemals benötigen werden. Alles in allem kein Kaufargument für den neueren Sender.

    Die Bedienungsanleitung liest sich halt spannend wie ein Telefonbuch aber das haben Telefonbücher so an sich.

    Gruß Heinz
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    399
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich wollte jetzt nichts sagen aber jetzt fängst du schon wieder damit an.....
    Kannst du mal aufhören die ganze Zeit gebetsmühlenartig deine teils falschmeinungen zu verbreiten? Der Akku der MZ-24 hält gut einen Flugtag durch. mit Akku Upgrade sogar noch länger. Und die Fernsteuerung wird sowieso nach fast jedem Flugtag geladen den ich bin auch schon mit meiner MX mit leerem Akku auf der Wiese gestanden....
    Das das Display schlecht leserlich sein soll kommt auch die ganze Zeit wieder, wow. schon mal mit der MZ im Sommer auf der Wiese gewesen? Nein? Ich schon. Achja, keine Probleme vllt. einmal und dann verdreht man die MZ leicht und man sieht es wieder aber klar Hauptsache meckern. Ist das Display schlechter lesbar als z.B. von der MX? - Ja. Ist es ein Welteruntergang? - Nein. Merkt man in 95% der Fälle den Unterschied auf der Wiese? - Nein. Was macht man in den restlichen 5% der Fälle? - Man dreht die MZ um 2°.

    Das sie nicht für alle Hände gemacht ist und auch relativ schwer ist sollte denke ich klar sein. Da muss man einfach selber Griffeln. Ich mag sie auch gar nicht so arg verteidigen den persönlich finde ich zwar absolut super aber sie ist dafür fast zu schwer.
    Also schwerer darf sie nicht mehr werden sonst wäre sie mir auch zu schwer. Für andere mag sie auf jeden Fall schon zu schwer sein. Da sind die MX* einfach leichter...
    Sie hat auch mit Sicherheit noch ein paar Kinderkrankheiten (nicht Funktionalität sondern eher Convenience) dafür bringt Graupner aber regelmäßig Software Updates.

    Und mehr sage ich dazu nicht. Vllt. kann man jetzt auch damit aufhören die von dir angestoßene oder zumindest angeheizte Diskussion was die bessere Fernsteuerung und warum zu stoppen.......
    Den einen Sieger wird es eh nicht geben und in diesem Thread sollte es meiner Meinung nach Wertfrei darum gehen welche Fernsteuerungen so eingesetzt werden und nicht warum du dir welche Fernsteuerung gekauft hast...

    Die Idee des Threads ist nämlich auch gar nicht so schlecht.

    Gruß
    Stefan

    P.S.: Und wie immer: Your mileage may vary.
    Like it!

  11. #56
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.439
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von xoration Beitrag anzeigen
    Ich wollte jetzt nichts sagen aber jetzt fängst du schon wieder damit an.....
    Kannst du mal aufhören die ganze Zeit gebetsmühlenartig deine teils falschmeinungen zu verbreiten? Der Akku der MZ-24 hält gut einen Flugtag durch. mit Akku Upgrade sogar noch länger. Und die Fernsteuerung wird sowieso nach fast jedem Flugtag geladen den ich bin auch schon mit meiner MX mit leerem Akku auf der Wiese gestanden....
    Das das Display schlecht leserlich sein soll kommt auch die ganze Zeit wieder, wow. schon mal mit der MZ im Sommer auf der Wiese gewesen? Nein? Ich schon. Achja, keine Probleme vllt. einmal und dann verdreht man die MZ leicht und man sieht es wieder aber klar Hauptsache meckern. Ist das Display schlechter lesbar als z.B. von der MX? - Ja. Ist es ein Welteruntergang? - Nein. Merkt man in 95% der Fälle den Unterschied auf der Wiese? - Nein. Was macht man in den restlichen 5% der Fälle? - Man dreht die MZ um 2°.

    Das sie nicht für alle Hände gemacht ist und auch relativ schwer ist sollte denke ich klar sein. Da muss man einfach selber Griffeln. Ich mag sie auch gar nicht so arg verteidigen den persönlich finde ich zwar absolut super aber sie ist dafür fast zu schwer.
    Also schwerer darf sie nicht mehr werden sonst wäre sie mir auch zu schwer. Für andere mag sie auf jeden Fall schon zu schwer sein. Da sind die MX* einfach leichter...
    Sie hat auch mit Sicherheit noch ein paar Kinderkrankheiten (nicht Funktionalität sondern eher Convenience) dafür bringt Graupner aber regelmäßig Software Updates.

    Und mehr sage ich dazu nicht. Vllt. kann man jetzt auch damit aufhören die von dir angestoßene oder zumindest angeheizte Diskussion was die bessere Fernsteuerung und warum zu stoppen.......
    Den einen Sieger wird es eh nicht geben und in diesem Thread sollte es meiner Meinung nach Wertfrei darum gehen welche Fernsteuerungen so eingesetzt werden und nicht warum du dir welche Fernsteuerung gekauft hast...

    Die Idee des Threads ist nämlich auch gar nicht so schlecht.

    Gruß
    Stefan

    P.S.: Und wie immer: Your mileage may vary.
    Tststs....wer hat was von besser geschrieben? War das Wochenende nicht so gut für dich...oder was schlechtes gegessen?
    Der Thread war super und ich hab profitiert davon. Dafür Danke. Für deinen Nervenzusammenbruch kann ich ja nix. Keep cool and stay dry!

    Gruß Heinz
    Like it!

  12. #57
    User
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    76
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Cool zum Thema....

    zurück....

    jetzt benutze ich auch noch eine DS14 allerdings noch ohne Fazit da erst einmal bei A....kälte
    benutzt.

    Jürgen
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    und do...bin I dahoam
    Beiträge
    181
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag Jeti DS14 oder DS16

    Hallo liebe Drehwurmfreunde,

    da ich zur Zeit auch der F3K Fliegerei mehr und mehr verfalle und ich mich bei den Starts ein bißchen durch meine Jeti DC-16 gehandicapt fühle, überlege ich schon ganze Zeit zusätzlich auch auf eine Handfunke umzustellen. Meine Überlegungen gehen Richtung DS-14 oder sogar DS-16. Der Gewichtsunterschied sind gerade mal 150g oder täusche ich mich da?
    Wenn ich den Preisunterschied von ca. 200,-€ einer voll ausgestatteten DS-14 mit der DS-16 vergleiche, macht das das Kraut auch nicht mehr fett. Sollte man wirklich nur auf das Sendergewicht schauen? Eine halbe DS-14 möchte ích nicht kaufen.
    Bitte keine Diskussion ob man solche Sender benötigt oder nicht, anderer Grund ist ich möchte den Sender auch mal mit dem Motorrad mitnehmen (Packmaß)und für andere Segler nützen.
    LG

    Peter





    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.480
    Daumen erhalten
    76
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Alpina1 Beitrag anzeigen
    und ich mich bei den Starts ein bißchen durch meine Jeti DC-16 gehandicapt fühle, überlege ich schon ganze Zeit zusätzlich auch auf eine Handfunke umzustellen.
    Das hab ich mir auch gedacht und das Senderpult von meiner Dx9 weggelassen ... dann bin ich wie der erste Mensch geflogen und hab ruck-zuck wieder das Pult genommen. Ist ja doch ein *Ahhh* Gefühl, wenn man alle Finger um die Knüppeln wickeln kann und nicht nur Daumenkino spielen darf.
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    und do...bin I dahoam
    Beiträge
    181
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag Schwungmasse.............

    die geht mir einfach ab........ne im ernst, ich könnte besser werfen, wenn ich meinen linken Arm weiter rausbrächte, als jetzt mit dem Pultsender (Rechtswerfer), der behindert schon total für gute Höhen, darum meine Überlegungen. Ich kann aber auch Handfunke, das wäre nicht das Problem. Mir geht's um die Griffigkeit des Senders und ob ich nach dem 30igsten Wurf den Sender nicht mehr halten kann, wegen dem Gewicht?
    LG

    Peter





    Like it!

Ähnliche Themen

  1. welche Schmirgelfeile nutzt ihr ?
    Von Modellpilot62 im Forum Werkstatt & Werkzeuge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 17:04
  2. Welche Ventile nehmt ihr für eure Pneumatikfahrwerke
    Von W. Schruefer im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 19:54
  3. Wo kauft Ihr eure Luftschrauben und welche?
    Von Flunz im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 10:20
  4. Was für EMpfänger nutzt ihr in euren Jets?
    Von Fabse im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 20:58
  5. Welche digitalen Camcorder nutzt Ihr?
    Von ScaleMuckel im Forum Foto & Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 13:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •