Anzeige Anzeige
www.fliegerlandshop.de   gromotec.de
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 41

Thema: Profilempfehlung für ein Fpv Fliugmodell

  1. #16
    User
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Frank,

    danke für´s Lob.
    Du sprichst mir aus der Seele. Auch ich habe so meine Probleme mit den Schaumstoffen -
    ich werde einfach nicht warm mit dem Zeugs.
    Es hat sicherlich viele Vorteile; aber ich liebe nun mal Holz.

    Ich sehe das Modell ein wenig als "open source" Projekt.
    Deshalb habe ich weitestgehend auf Klebungen verzichtet.
    Das Modell lässt sich komplett in seine Einzelteile zerlegen. (SLW ausgenommen)
    D.h. alles ist austauschbar.

    Allerdings spukt auch schon eine etwas größere Nummer in meinem Kopf rum. (160-180cm Spannweite)
    Erste Skizzen gibt es schon - schauen wir mal.

    Gruss Tom
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    NRW/ Ahlen
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tom,

    ein tolles Konzept hast du da ausgearbeitet !! Gefällt mir sehr gut !

    Übrigens, das USA 35 B Profil fliegt ebenfalls klasse, ich habe es auf meinem 1,80m Bushmaster (Eigenbau).
    Ist im übrigen das das Original Profil der mantragenden Piper PA 22 Colt/Tripacer .........suuuuuuuuper Gutmütig......aber Langsam

    Gruss Uli
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Uli,

    auch dir einen Dank für dein Feedback.
    Mit dieser insgesamt positiven Resonanz habe ich nicht gerechnet.
    Ich wollte schlicht und ergreifend nur ein simpel zu bauendes und fliegendes Modell entwerfen.
    Vielleicht hatte ich ja einfach ein glückliches Händchen!?

    Da ich momentan noch auf Zubehör für den Popeye warte, habe ich meine Skizzen für den Nachfolger mal auf die schnelle in Bits umgewandelt.
    Zielsetzung war der Entwurf eines ähnlichen Modells, welches sich allerdings etwas flotter bewegen lassen sollte.

    Womit wir wieder auf der Suche nach einem passenden Profil wären.

    Ich denke das angehängte Rendering sollte für erste Discussionsansätze langen.

    Gruss Tom
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    NRW/ Ahlen
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich wollte schlicht und ergreifend nur ein simpel zu bauendes und fliegendes Modell entwerfen.
    Vielleicht hatte ich ja einfach ein glückliches Händchen!
    Oft sind die einfachsten Ideen die "BESTEN" ..... geht mir jedenfalls immer so.
    Leider sehe ich nur all zu oft wie Leute tolle Konzepte ausarbeiten aber bei den "BASICS" oft totalen Murks produzieren.
    Vielleicht wollen viele neue Inovationen , vergessen aber das "alt Bewährtes" einen oft schneller einfacher und "haltbarer" ans Ziel bringen.

    Ich denke ich werde deine Idee aufnehmen und etwas "eigen Idee" einfließen lassen, da ich auch so ein Modell brauche.
    Zum einen für schöne Luftaufnahmen, zum anderen brauche ich noch eine Schleppmaschine für R.E.S Segelflugzeuge.
    Ich denke mit deinem Konzept lassen sich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

    Was ich mir so vorstelle:

    Kraftvollen Flug
    geringe Fluggeschwindigkeit
    sehr gute kurz-Start und Landemöglichkeit
    gutes Handling auch bei niedriger Geschwindigkeit
    geringes Packmaß (fürs Auto)
    einfach zu bauen und nachbauen (auch für Modellbauer ohne CNC Maschine)
    im Notfall leicht zu reparieren
    Preiswerter Aufbau (Standard Komponenten)

    Ich denke ich werde deinen Popeye V.1 in ähnlicher Form auf 2 Meter Spannweite aufpusten. Stärkerer Motor (35xx), Akkugröße bleibt, Propeller auf 12x6 Zoll vergrößert. Profil USA35B. V-Form 2°.
    Leitwerke an die Spannweite anpassen, größere Räder. Aufbau bleibt gleich.

    Deinem Einverständnis vorausgesetzt würde ich anfangen ein solches Flugzeug zu zeichnen und es auch allen hier im Forum zugänglich machen.
    Werde dann Vortschritte beim Zeichen und späterem bauen hier posten. Bauplan 1:1 mit Fräsdaten.

    Frage:
    Wie ist das Fahrwerk befestigt ? ich sehe dort immer einen Längst-schlitz ! ist das Fahrwerk gefedert ?


    Gruss Uli
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Uli,

    danke für dein sehr treffendes Statement.

    Deinem Einverständnis vorausgesetzt würde ich anfangen ein solches Flugzeug zu zeichnen und es auch allen hier im Forum zugänglich machen.
    Werde dann Vortschritte beim Zeichen und späterem bauen hier posten. Bauplan 1:1 mit Fräsdaten.
    Nur zu! Letztendlich profitiere ich doch auch von neuen Ideen und vielleicht baue ich sogar mit.
    Das Konzept lässt ja reichlich Spielraum für Innovationen.
    Hau rein! Ich bin schon sehr gespannt auf deine ersten Entwürfe.

    Das Fahrwerk ist gefedert und hat sich bislang sehr bewährt.
    Gestern habe ich das Modell einem Kollegen in die Hand gedrückt um zu erfahren, wie er über die Flugeigenschaften urteilt.
    Da der Platz auf dem wir fliegen bei Südwind (gestern um 3 Bft) sehr abschüssig ist, hatte er eine recht ruppige Landung hingelegt - was das Fahrwerk aber klaglos weggesteckt hat.
    Wie das genau aussieht erkennst du im folgenden Rendering.

    Name:  fpva4dr.jpg
Hits: 685
Größe:  37,9 KB

    Die montage des Motors habe ich ebenfalls etwas detaillierter dargestellt.
    Die ganze Chose wird nur mit einer 4mm Inbus Schraube gehalten.
    So lässt ich die Komplette Einheit auseinander ziehen.
    Die Gummiringe haben zudem eine dämpfende Funktion.
    Mir ging es darum ein möglichst leises und schwingungsarmes Modell zu entwerfen - deshalb u.a. auch die Pull Version.

    Gruss Tom
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    St.Gallen
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So langsam kommen die wunderschönen Konstruktionsdetails zu Tage.
    Das Konzept ist einfach jetzt schon genial.

    Daumen Hoch
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Angaben zu Ruderausschlägen sind noch nicht erwähnt worden...

    Grüße
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So langsam kommen die wunderschönen Konstruktionsdetails zu Tage.
    Das Konzept ist einfach jetzt schon genial.
    Hallo Frank W.M,

    danke nochmals für´s Lob.
    Die aufwändige Motoraufhängung müsste nicht sein, das ließe sich auch alles verkleben,
    vorausgesetzt die Chose soll nicht demontierbar bleiben.


    @ cromzol

    Die Ruderausschläge habe ich noch nicht endgütig erflogen.
    Dafür war es bislang einfach zu windig.
    Ob und wieviel ich die QR noch differenzieren muss, zeigt sich für mich erst eindeutig bei Windstille.

    Gruss Tom
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Münster
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    vielen Dank für Ihr Angebot. Gerne würde ich die 3D-Datei zum Nachbau des schönen Fliegers
    bekommen.
    Ich beabsichtige das Flugzeug als Kameraträger zu bauen. Vielleicht mit einer Spannweite
    von 1.60m.
    Gruß aus dem nassen Münster
    Ulrich Artmeier
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Ulrich,

    sende mir bitte deine email Adresse per PN,
    sodass ich dir die Datei rüber schupsen kann.

    Gruss Tom
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und falls es ein bisschen mehr sein darf, gedulde dich noch ein wenig.
    "cromzol" zeichnet z.Zt. an einer zwei Meter Version und beabsichtigt demnächst einen eigenen Thread zum Bau aufzumachen.

    Mit einer Spannweite von 1,60m könnte ich dir auch beizeiten weiterhelfen.
    Pe 2.0 ist bereits in der Planung, allerdings mit einem anspruchsvoller zu bauenden Rumpf - welcher sich aber ohne weiteres durch den "Alten" ersetzen lässt.
    Den derzeitigen Entwicklungsstand erkennst du im angehängten Rendering.

    Gruss aus dem mittlerweile wieder trockenen Berlin

    Tom
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Korrektur

    Moin, Moin,

    `habe gerade festgestellt, dass ich einen Namen verwechselt habe.

    Sorry! Es ist muss heißen "Uli alias speed cobra" und nicht "cromzol" zeichnet die zwei Meter Version.

    `war halt schon spät und da gibt´s schon mal `ne Störung zwischen den Ohren.

    Gruss Tom
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es sei dir verziehen *fg*.

    Grüße
    Like it!

  14. #29
    User Avatar von muvid
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    666
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin....
    Sehr geiles Projekt.....find ihn echt Super und würde mich freuen wenn es dann die dxf Dateien zum fräsen gibt.
    Einfach sexy das Teil....saubere Arbeit zu dem noch 😃
    Gruß Ertan
    Gruß Ertan
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von muvid Beitrag anzeigen
    Moin....
    Sehr geiles Projekt.....find ihn echt Super und würde mich freuen wenn es dann die dxf Dateien zum fräsen gibt.
    Einfach sexy das Teil....saubere Arbeit zu dem noch 
    Gruß Ertan
    Hallo Ertan,

    danke für die Blumen.

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass du das letzte von mir gepostete Rendering meinst?
    Wenn ja, muss ich dich leider enttäuschen.
    Das Konzept habe ich mittlerweile schon wieder verworfen.

    Die Gründe dafür findest du hier:http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post3670734

    Aber vielleicht findet sich ja noch jemand, der bereit ist den "Rumpf" in dieser Form umzusetzen.
    Ich finde ihn nämlich, bis auf eine kleine Änderung, auch sehr gelungen.
    Wie die Alternative aussieht, erkennst du auch im neue Thread.
    Eine Skizze zur Bauweise habe ich bereits erstellt.

    Gruss Tom
    Like it!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LO 100 (M 1:2,9) Profilempfehlung?
    Von sandy0111 im Forum Segelflug
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.08.2019, 17:44
  2. Profilempfehlung für Slingsby T31
    Von x-molich im Forum Segelflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 11:47
  3. profilempfehlung DG 1000 1.5/1.62m
    Von joedelord im Forum Segelflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 12:18

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •