Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.schuebeler-jets.de
Seite 6 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 98

Thema: Phönix PRECEPTOR EDF 90MM NEU!!!

  1. #76
    User
    Registriert seit
    22.04.2009
    Ort
    Extertal
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich wird dann wohl , falls nicht noch ein Modellspezifischer Hinweis kommt auf einen SP von 150 mm gehen und die EWD für den Erstflug " künstlich " von 0 Grad auf ca. plus 1 Grad trimmen indem ich die Querruder und Landeklappen ca. 2 mm runterstelle .
    ( Soll laut Exel EWD Berechnungsprogramm 1 Grad ins Plus bringen 9 "Theoretisch"
    Like it!

  2. #77
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.389
    Daumen erhalten
    136
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit heruntergefahrenen Querrudern erhöhst Du die Gefahr eines Strömungsabrisses. Warum trimmst Du nicht einfach das Höhenruder hoch?
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    29.05.2006
    Ort
    Rain a. Lech
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wo soll der Regler hin?

    Hallo Kollegen,
    bei mir stellt sich noch die Frage, wo ich den Regler am Besten platziere.
    Die Schwerpunktwaage sagt: so weit wie möglich nach vorne...
    Aber wohin, damit er noch irgendwie gekühlt wird? Habe den CONTROL + T 120 HV von Graupner vorgesehen.
    Die Variante mit der Montage unter der Wartungsklappe (mit nachträglich eingebauten Lüftungsschlitzen) gefällt mir ganz gut, aber die Klappe ist etwas weit hinten. Es gibt ja die 2 NACA-Einlässe an der Unterseite, aber die sind völlig schwachsinnig positioniert. Die blasen gegen den Befestigungs-Steg des Akku-Bretts...da wird also nix gekühlt.
    Wo habt Ihr Eure Regler platziert?

    Viele Grüße
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    22.04.2009
    Ort
    Extertal
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles ok . gestern Erstflug gehabt .

    SP auf 140 mm ,,EWD 0 Grad gelassen ... fliegt wie ne Eins .. im Flug die Höhe ausgetrimmt .. Nach der Landung Höhenruder perfekt im Strak .
    also scheint alles zu passen .

    Verstehe nur nicht warum hier manche eine EWD von 2 Grad am Modell hatten .

    Hatte gleich mal im Erstflug einen Turbinenabsteller wegen zu kleinem Tank .. dabei konnte ich dann auch gleich die sehr guten Segeleigenschaften des Modells feststellen ...

    Fazit : absolut unkritische Maschine mit hervorragenden Flugeigenschaften .liegt in der Luft wie ein Brett

    sehr zu Empfehlen ..
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    454
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard aktueller Wemotec Antrieb für 6S?

    Hallo Oliver

    da deine Empfehlung für 6S (der HET 700er) von 2016 ja anscheinend nicht mehr lieferbar ist: Welchen Wemotec-Antrieb würdest Du aktuell für 6S empfehlen? Habe 3 Stück 6S6000er Akkus rumliegen, die Aufrüstung auf 8S würde einen Akku-Neukauf und HV-Regler, externes BEC etc. bedingen und sprengt dann etwas mein Budget.

    Dank und Gruß, Jan
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.452
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da war 2016 ein Fehler drin, der nicht mehr korrigiert werden konnte.
    Gemeint war der HET 700-68-2100 (nicht 1680), der ist auf Wunsch ganz normal lieferbar. Der Midi evo HET 650-68-2000 hat jedoch fast exakt die gleichen Werte.

    Ich würde dennoch zum 700er tendieren wegen der etwas höheren Masse. Da kann man dann auch mal mit dem Timing etwas spielen Richtung 15°. Das funktioniert so.

    Mein Favorit wäre dennoch der bewährte HET 650-68-1600 an 8s, aber vorhandene 6s Akkus sind natürlich ein Argument...


    Unabhängig davon möchte ich mal auf folgendes hinweisen:

    die Aufrüstung auf 8S würde einen Akku-Neukauf und HV-Regler, externes BEC etc. bedingen
    Stimmt so pauschal nicht! Der Jeti Mezon 120 lite z.B. ist ein LV Regler, der bis 8s geht und ein eingebautes sehr gutes BEC hat.

    Oliver
    ==========
    WeMoTec www.wemotec.com
    Jetzt auch auf Facebook => WeMoTec
    Bitte keine Pn´s senden, sondern stattdessen Email an info@wemotec.com
    Like it!

  7. #82
    User Avatar von GePo
    Registriert seit
    05.10.2007
    Ort
    Fernitz/Graz
    Beiträge
    1.170
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    53
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von juppzupp Beitrag anzeigen
    Hallo Oliver

    da deine Empfehlung für 6S (der HET 700er) von 2016 ja anscheinend nicht mehr lieferbar ist: Welchen Wemotec-Antrieb würdest Du aktuell für 6S empfehlen? Habe 3 Stück 6S6000er Akkus rumliegen, die Aufrüstung auf 8S würde einen Akku-Neukauf und HV-Regler, externes BEC etc. bedingen und sprengt dann etwas mein Budget.

    Dank und Gruß, Jan
    Hallo,
    nur so am Rande ... als Alternative: Aufrüstung auf 12s Antrieb ließe sich auch mit um die 250 Euro mit zuverlässig funktionierenden Komponenten realisieren …
    Ob es aber zum jeweiligen Einsatzbereich bzw. Flug-Profil des jeweiligen Piloten passt - das ist ein anderes Thema...

    Bei vorhanden 3Stk 6s könnte man auch durch Ergänzung zweier 4s Akkus den Einsatzbereich erheblich erweitern. 8s, 10s, 12s, 14s sogar 16s wären dann möglich

    Gruß, Georg
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    757
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,habe auch die Komponenten wie von Qliver damals empfohlen verbaut und das geht Super.Der Regler liegt hinten auf dem Akkubrett und es gab bis jetzt keine Kühl Probleme. Das mit den Segel Eigenschaften kann ich nur wiedergeben.

    mfg Roland
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    454
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank für die schnellen Antworten von allen Seiten! 10S könte ich auch, möchte aber das Modell nicht zu schwer machen und lade nicht immer gern 2 Akkus pro Flug. Gehe gerade davon weg und rüste vieles von 10S auf 6S "runter" und habe erstaunlich gute Ergebnisse damit. Siehe Frankenandis 6S-Thread...

    @ Roland: Welche Empfehlung hast du denn geflogen - es gab ja 3. Die für 6S?

    @ Oliver, der 700er ist bei dir ja leider nicht gelistet (?), kannst Du mir dazu vielleicht ne PN senden? - Danke!

    Gruß, Jan
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    757
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jan,den 650/68/1600 an 8S.

    Gruß Roland
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.452
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von juppzupp Beitrag anzeigen
    @ Oliver, der 700er ist bei dir ja leider nicht gelistet (?), kannst Du mir dazu vielleicht ne PN senden? - Danke!
    Gruß, Jan
    In unserem Shop stehen nur rund 20% unserer Antriebe, die aber 80% des Umsatzes ausmachen. Wenn ich alle reinstelle, wären viele auch mit der Auswahl überfordert. Das merke ich schon bei den jetzigen Varianten... :-)

    Kannst mir gerne ne Email - keine PN schicken - dann maile ic hDir weitere Infos.

    LG Oliver
    ==========
    WeMoTec www.wemotec.com
    Jetzt auch auf Facebook => WeMoTec
    Bitte keine Pn´s senden, sondern stattdessen Email an info@wemotec.com
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    454
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard HET 700

    Oliver,

    die Mail solltest du erhalten haben?

    Dank und Gruß, Jan
    Like it!

  13. #88
    User
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    Salzkotten
    Beiträge
    187
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schubrohr

    Ich habe mir jetzt auch den Preceptor gekauft. Wie habt ihr das mit dem Schubrohr gemacht?
    Habt ihr das originale Rohr verbaut oder macht es Sinn das Rohr durch ein selbst gebautes Polyester-Rohr zu ersetzen?
    Ist bei dem Jet die Ansaugung eher als open oder closed-Ausführung umzusetzen? Wollte ein JePe Storm 90 an 12S verbauen.
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.452
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So wie hier beschrieben geht das sehr gut.

    https://www.edf-jets.de/tests/gfkhol...preceptor.html

    Oliver
    ==========
    WeMoTec www.wemotec.com
    Jetzt auch auf Facebook => WeMoTec
    Bitte keine Pn´s senden, sondern stattdessen Email an info@wemotec.com
    Like it!

  15. #90
    User
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    Salzkotten
    Beiträge
    187
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Graue Plastikabdeckungen?

    Ich baue gerade den Preceptor und dabei fällt mir jetzt auf, dass die Plastikeinsätze für die Fahrwerke nur noch grau sind, statt schön rot wie im Testbericht. Ist das bei euch auch schon so gewesen oder haben die jetzt an der Farbe gespart?
    Was mir noch auffällt, dass die Anlenkungspunkte vom Quer und Höhenruder nicht symmetrisch sind auf beiden Seiten. Es ist immer eins recht nah am Rumpf und das andere Mittig angelenkt. Habe ich jetzt aber auf anderen Fotos auch schon so gesehen. Hattet ihr das auch? Ist mir beim Servoeinbau aufgefallen, weil die Servos dadurch anders herum in die Rahmen mussten.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. NEU! Cobra 90mm Sport Jet EDF EPO (PNF)
    Von LowPass im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.08.2015, 18:07
  2. F9F-8 90mm EDF Cougar von HobbyKing NEU
    Von LowPass im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 01:07
  3. Feuer Phoenix 90mm Fiberglas EDF Jet 1100mm NEU!
    Von LowPass im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 18:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •