Anzeige 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 69

Thema: Sig Acromaster

  1. #31
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.461
    Daumen erhalten
    133
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch !

    Sind auch schöne Bilder , die du da hast.

    Grüße, Sebastian
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.511
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard SIG Akromaster ,welcher Motor ?

    Hallo Dieter

    Hier gibt es noch etwas Lesestoff und Fotos zum Thema "SIG Akromaster" und dessen Motorisierung.

    http://stunthanger.com/smf/index.php?topic=33697.0

    http://stunthanger.com/smf/index.php...h=138864;image

    http://stunthanger.com/smf/index.php...h=138866;image


    Gruß Peter
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.511
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard SIG Akromaster Fieber in UK

    Hallo

    Trev 188 (der Autor) hatte sich etwas mit dem SIG Namen (Akrobat) vertan.
    Hierbei kommen der Fox 15, KMD 15 Diesel und OS LA 15 zum Einsatz.
    Aber schaut selbst.

    http://controlline.org.uk/phpBB2/vie...=133007#133007

    Gruß Peter
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von Dieter F.
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.142
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die informativen Links!
    Ich habe nun mal testweise einen 7x5 APC angebaut und den Motorzug etwas erhöht. Nun zieht er deutlich besser seine Kreise, ist aber natürlich auch etwas schneller geworden. Ein Kollege stoppte eine Rundenzeit von 4,9s, vorher war sie so bei 6s. Ich habe mir nun mal 7,8x4 APC Props bestellt und teste mal weiter. Der alte 2,5er Cox ist mit den APC- Props zu neuem Leben erwacht und läuft sehr gut!
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen. Karl Valentin
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.511
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Dieter F. Beitrag anzeigen
    Danke für die informativen Links!
    Ich habe nun mal testweise einen 7x5 APC angebaut und den Motorzug etwas erhöht. Nun zieht er deutlich besser seine Kreise, ist aber natürlich auch etwas schneller geworden. Ein Kollege stoppte eine Rundenzeit von 4,9s, vorher war sie so bei 6s. Ich habe mir nun mal 7,8x4 APC Props bestellt und teste mal weiter. Der alte 2,5er Cox ist mit den APC- Props zu neuem Leben erwacht und läuft sehr gut!
    Ja ist ja SUPER
    Mit einer 4,9sec. Rundenzeit bist du voll im Soll.
    Diese Rundenzeit (4,9-5,2sec) ist auch für deinen Nobler empfehlenswert.
    Somit kommen auch die Steuerbefehle besser und weniger verzögert am Flieger am.
    Mit einer 6sec.Rundenzeit oder auch mehr und
    mehr nach hinten durchhängenden Leinen ist das ganze etwas zu teigig und
    mehr träge in der Reaktion des Fliegers.
    Super ist auch dass der 2,5er COX Medaillion mit der 7x5 APC harmoniert.
    Allerdings vermute ich dass du mit der 7,8x4 den Motor Drehzahlmäßig und
    Leistungsbezogen eher abwürgst (reine Spekulation).
    Die COX im allgemeinen brauchen schon ein gewisses Drehzahlniveau um
    ihre max. Leistung zu erreichen.
    10-15% Nitromethan tut dem Motor auch sehr gut.
    Mit der Acromaster/Cox Kombo bist du schon mal auf dem richtigen Pfad.
    Ein Umrüsten auf einen schwereren doppelkugelgelagerten 2,5er mit Zusatzblei am Heck
    würde die Acromaster Performance sicherlich verschlechtern,
    wie angestiegene Gesammtflächenbelastung und
    miesem Gleitwinkel beim Landeanflug.
    Never change a winning Team.

    Gruß Peter
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von Dieter F.
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.142
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, ich denke auch, daß ich den Prop drauf lasse. Hier mal ein clip von einem Flug in dieser Konfiguration:
    Sig Akromaster
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen. Karl Valentin
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.511
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Viel Spaß und Erfolg

    auch beim erlernen neuer (negativ) geflogenen Figuren wie Abwärtslooping, Rückenflug und auch stehende und liegende Acht.
    WICHTIG IST, immer dabei die Windrichtung, wie bereits per pm erwähnt ,zu beachten.
    Mit dem Wind im Rücken bist du immer auf der sicheren Seite bzw. im richtigen Kreissegment um die Figuren zu fliegen..

    http://www.youtube.com/watch?v=oAhH1...layer_embedded

    http://www.lassogeier.de/archiv/rege...S_Programm.pdf

    Holm und Rippenbruch aber nur am..........na du weißt schon.

    Gruß Peter
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von Dieter F.
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.142
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter, ich werde die Windrichtung beachten und nochmals Danke für die vielen Tipps. Als Fesselflugeinsteiger sind diese sehr hilfreich.

    Allzeit guten Flug!
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen. Karl Valentin
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    413
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dieter,
    ich hatte auch mal den Acromaster mit einem schweren 2.5ccm FOX, an Kustflug war eigentlich kaum zu denken, weil der nicht richtig rum kam, das sieht man auch in Deinem Video, dass Loopings echt groß sind. Deiner fliegt aber vergleichsweise gut, weil dein Motor sicher viel leichter ist.
    Ansonsten viel Spass weiterhin, schönes Video.
    Gruss Ralf
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von Dieter F.
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.142
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaube auch, dass der Schwerpunkt bei meinem Akromaster noch etwas weiter hinter muss und werde das demnächst mal probieren und ein Stückchen Blei am Heck anbringen. Dann sollte das Modell etwas agiler werden.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen. Karl Valentin
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.461
    Daumen erhalten
    133
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und immer dran denken : ein gut getrimmtes, etwas schwereres Modell fliegt immer besser als ein schlecht getrimmtes Leichtes

    Grüße !
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von Dieter F.
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.142
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, das ist klar. Es ist ja nicht schlecht getrimmt, sondern nur meinem Zweck entsprechend zum Anfangen. Nun hätte ich das Modell gerne wendiger. Um den SP einige mm weiter hinter zu legen, waren gerade mal 15 Gramm Blei am Heck nötig. So wiegt er etwas 580 Gramm. Da könnte ich sogar noch etwas nachlegen und wäre mit dem Gewicht immer noch weit im grünen Bereich.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen. Karl Valentin
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.511
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von Dieter F.
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.142
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Seit heute fliegt mein Acromaster mit einem OS 15FP seine Runden, damit ist er etwas einfacher vom Handling am Boden und zudem etwas leiser ;-)
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen. Karl Valentin
    Like it!

  15. #45
    User Avatar von pefi
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Aulendorf
    Beiträge
    615
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dieter
    Ich habe auch noch einen ungeflogen Acromaster im Keller. Was mich interressiert was wiegt deiner mit dem OS 15 und wo hast du inzwischen den Schwerpunkt?
    Like it!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 12:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •