Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Warbird-VIRUS! Voll-GFK-Warbird, oder ähnlich, gesucht?!

  1. #1
    User
    Registriert seit
    06.11.2002
    Ort
    Stuttgart, Weilimdorf
    Beiträge
    506
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Hallo Flieger!

    Bin seit meiner kleinen Thunderbolt von Simprop leider mit dem Virus WARBIRD in Berührung geraten, dessen Symtome nur durch den Bau weiterer Warbirds gelindert werden können.

    EINE HEILUNG ERSCHEINT MIT VÖLLIG AUSGESCHLOSSEN!

    Daher suche ich mit Eurer Hilfe ein Warbird, das zwischen 800 und 1000 mm groß ist, höhere Druckstabilität hat und möglichst auch schon gefinished ist!!

    Natürlich elektrisch betrieben!!

    Innenausbau kein Thema, nur Lackierung nervt mich sehr.

    Voll-Gfk wäre denkbar oder sehr leichte Styro-Furnierflächen. Oder, oder, oder.....

    Vielen Dank für Eure Vorschläge!!

    Schönes und frohes Fest!!

    Fliegergruß Manfred!
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.598
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Hallo Manfred,
    ich habe den selben Virus , nur noch ein bischen ausgepraegter, bei mir sind es auch noch Verbrenner geworden(Aircombat,E-Antrieb ist mir dafuer zu schade). Aber dir kann geholfen werden, bei www.mpitec.de, bekommt man fuer 150 Euro eine Mustang P51D oder eine Focke Wulf 190 A, beide Modelle sind Voll-GFK und kpl. lackiert. Die einziegen Arbeiten die du noch erledigen musst, sind ausarbeitung des Hoehenruders in einer vorgegebenen Vertiefung, Flaechenduebel und Befestigungsschraube einarbeiten, sowie der Einbau von RC und Antrieb. Geflogen werden koennen sie ab Speed 480 bis Bruschi.
    Gruss Daniel

    PS: Die Mustang gibt es in 3 Farb-Varianten, meine ist Silber mit Invasions-streifen und dunkel gruenem Blendchutz, echt geile Verarbeitung!
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    OWL
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis

    N Abend Manfred,

    wirf doch mal nen Blick >hier< hin.
    Die kann man auch schon fertig mit Finish bestellen (musst du mal anfragen, was die dann kosten), und dank EPP gibt's auch nicht so schnell Kleinholz...




    Ach ja, wünsche allen ein frohes Fest und gutes Flugwetter!
    Gruß aus Ostwestfalen, Holger
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    106
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Holger,

    sind ja nette Flieger die Du uns hier zeigst. Hast Du schon Erfahrungen mit den Modellen ?
    Wenn ja, welches Modell besitzt Du und wie ist es ausgestattet ?

    Gruß Dennis
    Auch die Bretter, die manche Leute vor dem Kopf tragen, können die Welt bedeuten ... :)
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.598
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Holger,
    169 Dollar + Porto fuer einen Epp , find ich ein bischen heftig. Ich glaube bei DK-Modellbau, gibt es schon welche fuer 99 Euro + 7 Euro Porto GFK, Styro/Balsa und da muss ich nicht erst 3 Monate auf Post aus Australien hoffen und dann auch noch EPP schleifen. Der Kollege moechte auch nicht mit Speed 400 und 7 Zellen, sondern sucht etwas wo die Post ab geht, oder?
    Gruss Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    06.11.2002
    Ort
    Stuttgart, Weilimdorf
    Beiträge
    506
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Hi Holger,

    hast Du auch einen Link zu DK-Modellbau. Die Suchmaschine hat mir nichts Passendes geliefert.

    Ciaoi Manfred

    [ 26. Dezember 2003, 23:51: Beitrag editiert von: kater68 ]
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.598
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Manfred,
    es war nicht Holger, sondern meiner einer. Hier die Adresse: www.dk-modelltechnik.de . Die Dinger gehen ab wie die Feuerwehr, man muss aber noch ein bischen selbermachen, nix ARF. Sind auch einwenig schwerer als ein Styro, klappen aber dafuer auch nicht zusammen, wenn man sie nach einem Sturzflug mal eckig abfaengt. Da sie fuer den Combat-Einsatz konstruiert sind, sind sie auch sehr wendig, ohne gleich abzutrudeln. Der Preis duerfte gerechtfertigt sein, da ein Eigebau nach Plan auch nicht viel guenstiger zu realisieren ist, es sei denn man baut gleich 5 Stueck. Bei eBay bietet jemand eine Aircombat-Me109 in Balsa an ( durchnittlich 45 Euro), wenn es noch guenstiger werden soll und ein bischen mehr Arbeit seien darf.
    Gruss Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  8. #8
    Gast
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    0
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Nette Teile.
    Ich fürchte, da brauche ich auch eins davon.
    Wer hat die schon elektrisiert?

    Mike, mach mal Antriebsvorschlag und sag welche du willst
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    773
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo!

    War über die Festtage auch schon Stammgast auf der Homepage von DK-Modelltechnik, besonders die Fw 190 D hats mir echt angetan.
    War sogar so heiss auf das Teil, dass ich heute bereit gewesen wäre, insg. fast 400km zu fahren, nur um sie heute noch in den Händen halten zu können Leider ging nur der AB dran, weil das Büro heute nicht besetzt ist.
    Schade
    Nein... sogar richtiggehend ärgerlich

    Hoffentlich haben die wengistens Montag auf !
    Bis denn
    Andreas
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Denkendorf
    Beiträge
    483
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    169.- AU$ sind 100,68 Euro´s.

    Andre
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    OWL
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Original erstellt von Daniel Lux:
    Hallo Holger,
    169 Dollar + Porto fuer einen Epp , find ich ein bischen heftig. Ich glaube bei DK-Modellbau, gibt es schon welche fuer 99 Euro + 7 Euro Porto GFK, Styro/Balsa und da muss ich nicht erst 3 Monate auf Post aus Australien hoffen und dann auch noch EPP schleifen. Der Kollege moechte auch nicht mit Speed 400 und 7 Zellen, sondern sucht etwas wo die Post ab geht, oder?
    Gruss Daniel
    N Morgen Daniel,

    erst denken, dann schreiben.
    AU$ sind nicht US$.
    Und wo nen S400 und 7 Zellen reinpassen, kann man durchaus auch nen brushless und mehr Zellen unterbringen. Mal abgesehen davon, dass auch nen S400 Flieger schon recht schnell sein kann...
    Und über die Vorteile von EPP brauche ich ja wohl nix zu schreiben (auch wenn EPP hier in D zu 90% mit Combat-Nurflügel gleichzusetzen ist), oder?
    Zu den S&B Modellen findet man auf www.rcgroups.com so einiges.
    Also bitte nicht gleich alles niedermachen, wenn hier nach Alternativen gefragt wird...
    Zu den Modellen: Nein, ich habe selber keine, aber ein deutscher Modellflieger, der in Australien lebt und mit dem ich in Email-Kontakt stehe, hat einige davon und hatte bisher nur gutes zu berichten.
    Gruß aus Ostwestfalen, Holger
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.598
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Hallo Holger,
    ich wollte hier nichts niedermachen, ich hbe nur meine Meinung kund getan, aber von einem EPP halte ich nicht viel,wenn man ihn mit Motor betreiben moechte, da auch ein EPP mit den bei uns ueblichen Flaechenbelastungen bei einem Absturz zerstoert wird und EPP meines Wissens nur mit 5min-Epoxi geklebt werden kann und somit noch schwerer wird,woh soll da der Vorteil sein? Dein Kompliment muss ich dir zurueck geben:
    erst denken, dann schreiben.
    AU$ sind nicht US$.
    Ich habe nie gesagt das es US$ sind, ich habe aber gesagt das sie aus Australien kommen.

    Immer locker bleiben

    Gruss und einen guten Rutsch
    Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    ....falls ich mich richtig erinnere gabs mal in einer Modellbauzeitschrift einen Bericht über die elektrifizierung der Rata.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •