Anzeige Anzeige
klappimpeller.de   www.ostflieger.de
Seite 9 von 38 ErsteErste 12345678910111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 560

Thema: "Respect" (F3F, Leszek Durczak): Erfahrungen?

  1. #121
    User
    Registriert seit
    10.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    498
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hast Du den Regler schon? Ansonsten würde ich einfach einen HV Regler nehmen, und den Flieger komplett mit HV Servos ausstatten.

    Wollte in meinem übrigens auch erst die 3172 HV verbauen. Insgesamt hört man aber nicht nur gutes. Und selbst die bewährten 3150 sind nicht mehr das gelbe von Ei. Habe neulich erst zwei zurückgesendet, weil das Spiel einfach zu groß war.

    Werde jetzt auch die Kombi von Tobi, aus JR HV DS189HV und JR HV DS359HV verbauen.
    Like it!

  2. #122
    User Avatar von attfly
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    ...am Anfang der Alb
    Beiträge
    232
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    39
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flow Beitrag anzeigen
    Habe nur bedenken wenn ich auf der Teck untern Horizont fliege, ob sich das hellgrün von der Landschaft genug absetzt]
    Hallo, die Bedenken hast du zu Recht.
    Ich habe eine Stingray im fast gleichen Farbton (Kawasaki Green)....gerade beim tiefen Fliegen am Bölle oder weiter Richtung Bassgeige ist dieser ab und zu trotz voluminösem Rumpf ab und zu weg...
    Adrian
    Like it!

  3. #123
    User Avatar von attfly
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    ...am Anfang der Alb
    Beiträge
    232
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    39
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flow Beitrag anzeigen
    Werde jetzt auch die Kombi von Tobi, aus JR HV DS189HV und JR HV DS359HV verbauen.
    Da musst Du dich auf ständiges Surren der Servos einstellen...(hab ich in meinem Viking auch), ansonsten sind die Servos gut. Ich stand grad auch mal wieder vor der Frage ds 189/359 oder s3174, hab mich jetzt doch für die s3174 entschieden, wegen des Nervigen Summens (zum Stromverbrauch kann ich nichts sagen, hab ich nicht gemessen, bei der LV Variante 3288 kennt man ja den hohen Verbrauch).
    Ich hab mir dann gedacht, dass von den S3174 vermutlich weitaus mehr als bei den DS359 verbaut werden, Informationen über Probleme sind daher evtl. auch aufgrund der Stückzahlen häufiger, muss ja nicht prozentual mehr sein. Bei den JR Sevos musst Du beim Einbau aufpassen, das spröde Plastik verliert gerne mal eine Lasche.
    Adrian
    Like it!

  4. #124
    User
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Hartberg - Graz
    Beiträge
    399
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo


    Da es ja auch ein Forum für Servofragen gibt, hab ich mir gedacht ich mache mal wieder sachlich mit dem Respect und meinen Erfahrungen weiter.

    Hab schon vor ca 3 Wochen meinen E-Rumpf erhalten. Leider hab ich es nie geschafft Fotos reinzustellen weil immer etwas dazwischen gekommen ist...

    Der Rumpf ist super leicht und fest gebaucht, für meinen Geschmack hätte er etwas schmäler ausfallen können, allerdings kann man jetzt ein mächtiges LIPO Pack reinbauen. (Was aber nicht jeder braucht... Ich nehme das 4S Setup vom Tobi und gut is )

    Aja, das war der Lieferumfang. PS: Die E2 Formen darunter waren aber nicht dabei gg

    Aber hier sind sie jetzt:

    Name:  image(2).jpeg
Hits: 2721
Größe:  41,0 KBName:  image(1).jpeg
Hits: 2657
Größe:  39,4 KBName:  image(3).jpeg
Hits: 2648
Größe:  36,4 KBName:  image(4).jpeg
Hits: 2645
Größe:  33,7 KBName:  image(5).jpeg
Hits: 2648
Größe:  36,2 KBName:  image(6).jpeg
Hits: 2649
Größe:  28,5 KBName:  image(7).jpeg
Hits: 2692
Größe:  29,8 KBName:  image(8).jpeg
Hits: 2672
Größe:  33,3 KB
    Like it!

  5. #125
    User gesperrt
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Wachtendonk
    Beiträge
    460
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard respect

    Moin zusammen,

    ich wusste gar nicht das es HV Regler mit entsprechenden BEC gibt. Ich dachte das HV bezieht sich auf die Zellenzahl über 6S.
    Welchen Regler könnt ihr mir da empfehlen?
    Und welchen Antrieb?
    So wie es aussieht, passt ja doch was rein auch ein kräftiger Außenläufer.

    Ich denke mal das ich dann die S3174 nehme auf die paar € kommt es dann auch nicht an.

    Gruß Hermann
    Like it!

  6. #126
    User
    Registriert seit
    10.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    498
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der E-Rumpf sieht gut aus, was für einen Antrieb wirst Du verbauen?

    Zitat Zitat von FC28 Beitrag anzeigen
    ich wusste gar nicht das es HV Regler mit entsprechenden BEC gibt.
    Gibt mittlerweile einige, z.B. Jeti Mezon, Kontronik Koby und jive Pro, YGE LV, Castle Creations Phoenix Edge Lite Series.


    Zitat Zitat von attfly Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Stingray im fast gleichen Farbton (Kawasaki Green)....gerade beim tiefen Fliegen am Bölle oder weiter Richtung Bassgeige ist dieser ab und zu trotz voluminösem Rumpf ab und zu weg...
    Adrian
    Danke für Deine Erfahrungsbericht! Dann nehme ich Abstand vom grünen Design, auch wenn es toll aussieht.
    Like it!

  7. #127
    Moderator
    F3B, F3F und F3J Segelflug
    Hangflug
    Avatar von Tobias Reik
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    5.454
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    138
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Respect in Frankreich

    Hallo Leute,

    ich war vergangenes Wochenende mit dem Respect auf dem F3F-Wettbewerb in Frankreich.

    Das Modell lieferte wieder eine sehr gute performance ab und konnte mit den übrigen Modellen gut mithalten.



    Meinen nächsten werde ich aber definitiv mit den LDS-Rahmen von CNC-Extra ausstatten, in der hoffnung bei hohen Geschwindigkeiten die präzision noch zu steigern.

    Viele Grüße
    Tobi
    Der inoffizielle RCN Flitschenwettbewerb
    Like it!

  8. #128
    Moderator
    F3B, F3F und F3J Segelflug
    Hangflug
    Avatar von Tobias Reik
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    5.454
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    138
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Geplante E-Rumpf ausstattung

    Markus, danke für die Bilder.
    Wirklich traurig, daß Du einen Rumpf hast und ich nur einen Antriebsstrang

    Bei mir liegt folgendes Bereit:
    • Peggy Pepper HK-2524 mit Micro Edition 5:1N 2410KV
    • RF 16x16 CFK - S
    • RF Spinner CFK 38/ 6mm - Turbo weiss (mit 0° Versatz)
    • GFK-Spant 37 mm für Micro Edition
    • 2x SLS - XTRON 2200/ 2 - 2200mA - 7,4V - 40/80C
    • Graupner BRUSHLESS CONTROL +T 70 G3,5


    Das sollte laut Herrn Reisenauer dann so aussehen:
    http://irq-net.de/bilder/default.aspx?moid=9870

    Viele Grüße
    Tobi
    Der inoffizielle RCN Flitschenwettbewerb
    Like it!

  9. #129
    User gesperrt
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Wachtendonk
    Beiträge
    460
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard der respekt ist da

    Hallo zusammen,

    meiner ist gestern gekommen und ich muss sagen der sieht echt top aus.
    Sehr netter Kontakt mit Herr leszek. Er hatte auf Fragen immer schnell geantwortet.

    Ich habe auch gleich den E-Rumpf mit gestellt und ich nicht so oft an den Hang komme.
    Der E-Rumpf gefällt nicht so. Von der Verarbeitung her auch super aber die Form ist nicht mein Geschmack. Er hat sehr viel Volumen auch die hintere Rumpfröhre ist sehr dick greit wie soll ich das sagen.

    Da passt aber auch alles rein bis zu einem 4 kW Antrieb ist da alles machbar.
    Ich habe mal einen 6s 3300 mA Akku ganz locher reinlegen können und bei einem Motor bis 250g müsste man auch mit dem Schwerpunkt hin kommen.

    Wenn es Spaß machen soll dann ab 1500 W aber dann wird es auch Teuer mit dem Antrieb.

    Gruß Hermann
    Like it!

  10. #130
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.759
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von FC28 Beitrag anzeigen
    Er hat sehr viel Volumen auch die hintere Rumpfröhre ist sehr dick greit wie soll ich das sagen.

    Ein Foto spart viele Worte

    Viel Spaß beim Ausrüsten !


    Gruß
    Peer
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  11. #131
    User gesperrt
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Wachtendonk
    Beiträge
    460
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fotos von E-Rumpf zum vergleich

    Hallo zusammen,

    hier mal ein paar Bilder vom E-Rumpf. Da liegt ganz locker ein 6s 3300 mA Akku drin den ich noch da rumliegen hatte. Dagegen ist der Seglerrumpf richtig elegant.

    Tobias da kannst du auch locker 5s dranhängen. Ich weiß nur nicht, ob das die richtige Luftschraube ist. Ob das Modell überhaupt hinterher kommt bei dem Vortrieb.
    Ich hatte mal ein Antrieb mit der Luftschraube in einem F3B Modell, was dann nur laut war. Jetzt ist eine 17x13 drauf und einiges angenehmer.

    Gruß Hermann
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  12. #132
    User
    Registriert seit
    10.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    498
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hermann,

    welches Orange ist denn das? Reinorange RAL 2004? Hast Du noch Fotos vom kompletten Modell inkl. Flächen?

    Der E-Rumpf ist in der Tat etwas klobig, so viel Platz wäre für mich persönlich gar nicht notwendig. Wenn ich mir noch ein E-Rumpf dazu bestelle, hätte mir ein ein kleiner Getriebeantrieb an 3s völlig gereicht.

    Grüße
    Florian
    Like it!

  13. #133
    User gesperrt
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Wachtendonk
    Beiträge
    460
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard respect

    Hallo Florian,

    hier die gewünschten Bilder.
    ich meine das ist das Reinorange bin mir da aber nicht mehr sicher.

    Gruß HermannName:  DSC_1064[1].jpg
Hits: 2362
Größe:  282,2 KBName:  DSC_1067[1].jpg
Hits: 2286
Größe:  275,6 KB
    Like it!

  14. #134
    User
    Registriert seit
    10.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    498
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hermann,

    sieht super aus, Glückwunsch! Hast Du auch noch Bilder mit dem Segler-Rumpf?

    Viele Grüße
    Florian
    Like it!

  15. #135
    User
    Registriert seit
    25.05.2003
    Ort
    Vancouver Island, Kanada
    Beiträge
    2.788
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    182
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mann oh mann , da baut endlich mal wieder ein Hersteller eine E rumpf welcher nicht nur mit Fingerakrobatik und extra Komponeten ausgebaut werden muss, sondern viele Motor -Lipo kombination zulaesst und schon wird wieder gemossert ( nicht elegant,... usw)

    (Mit einem Prop vorne dran, sehen eh die wenigsten Segler elegant aus,( nmM)

    Dabei haette so ein Rumpf zb auch den Vorteil mit einem Nasenkonus Ihn trotzdem nur als Seglerrumpf zu nutzen, bei dem Platz koennte dann endlich mal richtig Ballast zugeladen werden( falls da eine 3-4C Flaeche erhaeltlich ist?) .

    m2c

    Thomas
    Geändert von wakuman (25.07.2014 um 18:40 Uhr) Grund: typo
    Neue Signatur : was schert mich das Geschwaetz von gestern , wenn es immer Gueltigkeit haette , wuerden wir noch in Hoehlen leben.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •